Flöhe - bitte schnelle Hilfe!

Diskutiere Flöhe - bitte schnelle Hilfe! im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo! Was kann ich tun, wenn meine Kaninchen Flöhe haben (die mich auch schon beißen...)??? Ich hoffe jemand kann mir schnell einen Tipp geben...
L

Linda

Gast
Hallo!

Was kann ich tun, wenn meine Kaninchen Flöhe haben (die mich auch schon beißen...)???

Ich hoffe jemand kann mir schnell einen Tipp geben, das ist nämlich echt mein persönlicher Albraum hier im Moment... :kotz:

:cry: :cry: :cry:
 
31.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Flöhe - bitte schnelle Hilfe! . Dort wird jeder fündig!
Shiela

Shiela

*Ersatznerv*
Beiträge
352
Reaktionen
0
Hi Linda!

Ach du arme :(

Ich würde sagen schnell zum Tierarzt!! Denn die ganzen Mittelchen für Hunde und Katzen könnten für die Kaninchen sehr schädlich sein!

Der wird dir dann bestimmt ein Mittelchen mitgeben. Am besten wird wohl ein Spray sein, mit dem du auch das ganze Käfigzeugs usw. einsprayen kannst.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass evtl. Teebaumöl hilft :confused: , aber ich guck sonst lieber nochmal nach, bevor ich hier was falsches schreibe..

Ich hoffe, du bekommst das schnell in den Griff! Kann verstehen, dass das zu einem Alptraum werden kann :err: !

Liebe Grüße,

Juli
 
L

Linda

Gast
Ich bin jetzt schnell zum TA gedüst, bzw. zur Tierapotheke. Der Typ hat mir ein Zeug mitgegeben, da steht drauf "Frontline, Wirkstoff: Fipronil, Für Tiere (Katzen)" :confused:

So ein Zeug zum in den Nacken schmieren ist das. Ich trau mich jetzt aber nicht so richtig, ihnen das zu geben.
 
L

Linda

Gast
Mein TA hat Urlaub - heute abend ist die erste Sprechstunde. Da werde ich lange warten müssen, aber ich gehe lieber zu ihm. Ich glaube, ich hab mal gehört, dieses Frontline ist schädlich für Kaninchen. Der Tierpfleger oder wie er sich schimpft sagte zwar, das wäre nicht so, als ich ihn gefragt habe, aber ich geh lieber auf Nummer sicher und lass das mit dem Zeug.

EDIT: Habe im Peipackzettel nachgelesen, es kann tödlich für Kaninchen sein!!! Ich fahre gleich nochmal bei diesem Mensch vorbei - ich glaube bei dem tickt es nicht mehr richtig.
 
Lissy553

Lissy553

Tenshitainerin
Beiträge
3.129
Reaktionen
0
hallo,

habe zwar keine große ahnung von kannichen, aber frontline spay kann man ach bei trächtigen hündinen und welpen benutzen ist best. besser als das spot on für in den nacken!

lg
 
L

Linda

Gast
Ich konnte meinen TA schon telefonisch erreichen - kann um 16:00 Uhr vorbeikommen.
 
K

*Kathrin*

Gast
Hallo

Jedenfalls ist Frontline für Kaninchen wirklich schädlich!!!

Viele Grüße, Kathrin
 
XScars

XScars

Mitglied
Beiträge
236
Reaktionen
0
puh, zum glück hast du den beipackzettel gelesen, frontline kann tödlich sein für kaninchen...

es gibt ein anderes mittel, das heißt irgendwas mit spot, mir fällt der name grad nicht ein... da wird ein tropfen ins genick gemacht...

:wink: Katrin
 
K

*Kathrin*

Gast
Hallo

Ratet hier mal lieber nicht rum, sondern wartet, was der Tierarzt sagt.;)

Und es wär sicher kein Fehler, dem Mensch in der "Tierapotheke" ganz höflich nochmal den Frontline Beipackzettel zum Studium vorzulegen.

Es gehen ja bestimmt noch andere Kaninchenhalter da einkaufen.

Viele Grüße, Kathrin
 
K

*Kathrin*

Gast
Hallo

Blöde ja, aber er hat sich nun mal bös geirrt. Sag ihm das sicherheitshalber halt mal.
Viele Grüße, Kathrin
 
L

Linda

Gast
Ihr glaubt nicht, was hier heute los war - ich war beim Arzt wegen meinen Stichen und beim TA war ich auch. Der Hausarzt sagte, meine Stiche wären Flohbisse, aber nachdem mein Mann keinen einzigen Stich hat und ich nach intensiver Wohnungsdurchsuchung auch keinen einzigen Floh finden konnte (schon komisch bei ca. 70 - 100 Bissen), wäre er nahezu 100 % sicher, dass ich nicht der Wirt bin, sondern die Kaninchen. Heute habe ich den ganzen Tag damit verbracht, die Wohnung "auszuräuchern" mit Anti-Floh-Spray und Haustier-Umgebungs-Spray etc. pp. und dann hab ich eben die Kaninchen mit Frontline (aber jetzt das Spray - geeignet für Nins! :) ) "entfloht". Ich konnte aber ehrlich gesagt bei ihnen auch keine Flöhe feststellen.

Der TA meint, es wäre gut möglich, dass ich bei irgendeinem "Flohbesitzer" angefallen wurde und selbst gar keine Flöhe in der Bude habe - es spräche alles dafür.

Möge es so sein! Ich dreh echt total am Rad. Ich hab auf diese Bisse total die allergische Reaktion und ich ekel mich so schlimm, dass ich schon daran gedacht habe, ins Hotel zu gehen. Es gibt für mich nichts schlimmeres als Läuse und Flöhe - und bis heute musste ich noch mit keiner der beiden Gattungen Bekanntschaft schließen. :(

Ich bin schon voll fertig, jetzt werde ich noch den letzten Raum "behandeln", dann die Kaninchen in ihren desinfizierten und entflohten Käfig setzen und außerdem bin ich schon den ganzen Tag am waschen - ich beziehe heute schon wieder das Bett (hab ich erst gestern gemacht) und wasche alle Klamotten und Handtücher, Wolldecken usw.

Ich finde es echt ganz fürchterlich und man fühlt sich so machtlos - gegen diese winzigen Biester :kotz:
 
K

*Kathrin*

Gast
und dann hab ich eben die Kaninchen mit Frontline (aber jetzt das Spray - geeignet für Nins! :) ) "entfloht". Ich konnte aber ehrlich gesagt bei ihnen auch keine Flöhe feststellen.
:
Hallo

Auch da, wär ich gaanz vorsichtig......
Lieber vom TA was anders geben lassen für Kaninchen.

Sag mal, dass es Ameisenbisse sind, kannst Du aber auschließen???

Hast Du irgendwas im Garten/auf der Wiese gemacht, oder so?

Viele Grüße, Kathrin
 
L

Linda

Gast
Da dachte ich auch schon dran. Ich kenne mich da nicht aus und das Problem ist halt, dass ich auf Stiche/Bisse jeglicher Art allergisch reagiere und das immer dick zuschwillt - ich hätte es nicht von einem Mückenstich o. ä. unterscheiden können. Aber mein Arzt hat mir erklärt, dass es da eine Technik, wie man Flohbisse erkennen kann und er sagte, er wäre sich deshalb doch sehr sicher, dass es welche sind. Ich vertrau ihm da mal.

Der TA hat mir das Zeug ja jetzt für die Kaninchen gegeben. Er sagt, er nimmt das immer :confused:
 
K

*Kathrin*

Gast
Hallo

Aber Du hast noch keinen einzigen Floh gesehen? Hast Du die Kaninchen mal durchgekämmt, mal gegen den Strich geguckt, usw....nix???

Also ich würde mit der ganzen Vergifterei mal langsam machen.

Vielleicht machst Du Dich doch ganz umsonst verrückt???

Viele Grüße, Kathrin
 
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.077
Reaktionen
6
Huhu,
guck mal im Bauchfell der Kaninchen nach braunen Krümelchen und an den Oberschenkelinnenseiten nach Bissen. Da sieht man die Tierchen oder ihre Hinterlassenschaften nämlich am besten. Wenn die braunen Krümelchen bei Berührung mit Wasser rötlich werden, ist es Flohkot.
Um Flöhe in der Wohnung zu finden (dann sind es aber schon viele) kann man eine weiße Fläche mit einer Lampe anstrahlen, da hüpfen sie dann drauf.
Flohbisse beim Menschen erkennt man unter anderem daran, daß sie ewig lange jucken, bis zu 3 Wochen! Und es sind meistens mehrere direkt nebeneinander an Stellen, wo die Haut dünn ist, also Kniekehlen, Armbeugen, Leistengegend...
Und rate mal woher ich das weiß :rolleyes: Du bist nicht die erste und nicht die letzte Tierhalterin die ein Flohproblem hat, wenn es dich tröstet!
 
L

Linda

Gast
Nein - ich habe keinen einzigen Floh gesehen! Ich habe diese ganzen Sachen mit weißen Sochen, mit Lampe auf weißer Fläche, mit dem Wasser ausprobiert - nichts. Die Hasen sind am ganzen Körper entfloht und durchgekämmt worden - ebenfalls nichts! Kein einziges schwarzes Krümelchen oder irgendwas - ich meine, das Tier ist weiß?!? Das hätte ich doch wohl sehen müssen, oder :confused:

Aber meine Stiche sehen halt so aus wie Flohbisse. Es sind unendlich viele und sie jucken wie Teufel. Ich habe sie am Rücken und an den Beinen (einen auch in der Kniekehle). In der Leistengegend hab ich nichts, auch nicht am Bauch, Hals, Arme, Brust usw. Nur oberer Rückenbereich (Hals aber auch nicht) und Beine (Schenkel, Waden, Schienbein - komplett). Und mein Mann hat auch gar nichts.

Es besteht ja vielleicht wirklich die Möglichkeit, dass ich irgendwo war, wo's Flöhe gab, oder??!
 
K

*Kathrin*

Gast
Hallo

Du bist sicher, dass Du NICHT irgendwo auf der Wiese gelegen bist, oder so???
Klar kannst Du auch ganz woanders gestochen worden sein.

Ansonsten würde ich mich mit suchen, pardon, mal auf Dein Bett, Liegestuhl etc. konzentrieren.
Das liest sich, als hätte Dich was stechender, oder beißenderweise im Liegen überfallen.....

Eine Allergie gegen irgendwas hat Dein Arzt wirklich sicher ausgeschlossen?
Es liest sich echt komisch finde ich, für Flohbisse.

An den Beinen, oder weichen Hautstellen, ja, aber im oberen Rückenbereich hatte ich die noch nie und ich hatte auch öfter mal damit zu kämpfen, als ich früher noch kleine Bauernkatzen aufgesammelt und gepäppelt habe.:confused:

Viele Grüße, Kathrin
 
Thema:

Flöhe - bitte schnelle Hilfe!

Flöhe - bitte schnelle Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Bitte um Dringenden Rat!!

    Bitte um Dringenden Rat!!: Hallo ihr Lieben, ich bitte um etwas erfahrenen Rat. Ich bin erst 13 Jahre Alt und kenne mich ganz gut mit Kaninchen aus so habe ich vor 3 Kahren...
  • (Gesundheit) Darf der Tierarzt Tiere weg nehmen wegen Flöhe?

    (Gesundheit) Darf der Tierarzt Tiere weg nehmen wegen Flöhe?: Guten Tag,gestern musste unser Zwergkaninchen wieder zum Tierarzt wegen den Zähnen.Ihm werden 1x im Monat die Zähne gekürzt,weil sie sich nicht...
  • Problem mit langem Fell [ flöhe ] .

    Problem mit langem Fell [ flöhe ] .: Hallo mein Nin hat extrem langes fell er bekommt immr mehr :vollpanik . die shcon ganze 12 - 16 cm lang :irritiert .. das sieht nich toll aus ...
  • Flöhe???

    Flöhe???: Hallo, hab gerade ein Floh entdeckt, kurz zuvor habe ich mit meinem Ninchen gekuschelt (natürlich von beiden Seiten gewollt!). Meine Ninchen...
  • Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!!

    Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!!: Hallo an alle, habe am Samstag ein kleines Löwenkopfmännchen aus miserabler Haltung befreit...Viel zu kleiner Käfig usw.! Er hat Schnupfen (wird...
  • Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!! - Ähnliche Themen

  • Bitte um Dringenden Rat!!

    Bitte um Dringenden Rat!!: Hallo ihr Lieben, ich bitte um etwas erfahrenen Rat. Ich bin erst 13 Jahre Alt und kenne mich ganz gut mit Kaninchen aus so habe ich vor 3 Kahren...
  • (Gesundheit) Darf der Tierarzt Tiere weg nehmen wegen Flöhe?

    (Gesundheit) Darf der Tierarzt Tiere weg nehmen wegen Flöhe?: Guten Tag,gestern musste unser Zwergkaninchen wieder zum Tierarzt wegen den Zähnen.Ihm werden 1x im Monat die Zähne gekürzt,weil sie sich nicht...
  • Problem mit langem Fell [ flöhe ] .

    Problem mit langem Fell [ flöhe ] .: Hallo mein Nin hat extrem langes fell er bekommt immr mehr :vollpanik . die shcon ganze 12 - 16 cm lang :irritiert .. das sieht nich toll aus ...
  • Flöhe???

    Flöhe???: Hallo, hab gerade ein Floh entdeckt, kurz zuvor habe ich mit meinem Ninchen gekuschelt (natürlich von beiden Seiten gewollt!). Meine Ninchen...
  • Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!!

    Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!!: Hallo an alle, habe am Samstag ein kleines Löwenkopfmännchen aus miserabler Haltung befreit...Viel zu kleiner Käfig usw.! Er hat Schnupfen (wird...