"Du" oder "Sie"?

Diskutiere "Du" oder "Sie"? im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo! Ich habe ein kleines Problem: Nächste Woche fängt eine neue Azubine bei uns an und ich soll ihre Vertrauensperson Nr. 1 werden und mich um...
L

Linda

Gast
Hallo!

Ich habe ein kleines Problem: Nächste Woche fängt eine neue Azubine bei uns an und ich soll ihre Vertrauensperson Nr. 1 werden und mich um sie kümmern. Biete ich ihr nun gleich das "Du" an, richte ich mich danach, wie es die anderen machen (die sind allerdings fast alle ne Ecke älter als ich) oder warte ich erst mal ab, wie sie so ist und lasse es solange beim "Sie"?

Ich duze mich - außer mit den Chefs/Chefinnen - fast mit allen im Büro so bis Alter 35, mit den "Älteren" sieze ich mich.

Was meint ihr dazu? Sie ja nur so 4, 5 Jahre jünger als ich. Mein Chef meinte, er wäre für das "Sie", weil sie mich als Respektsperson ansehen soll und machen muss, was ich sage (ganz so schlimm ist es natürlich nicht :crazy: ) und es sonst zu freundschaftlich würde...
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
K

*Kathrin*

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

Hallo

Prinzipiell lieber besser das machen, was der Chef gesagt hat. Zumindest auf der Arbeit.

Wenn ihr Pizza essen geht, könnt ihrs ja immer noch anders halten.:biglaugh:

Viele Grüße, Kathrin
 
L

Linda

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

Chef sagte aber auch, letzendlich müsste ich das wissen und die Entscheidung läge selbstverständlich bei mir und er würde das auch mir überlassen und wollte da keine Vorschriften machen...
 
K

Klumpi

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

Hallo,

Ich denke, es kommt auf die Person an- wenn du den Eindruck hast, dass es sich um eine schüchterne Person handelt, dann auf jeden Fall "du", wenn es eine Person ist von der du den Eindruck hast dass sie eventuell Probleme mit deiner Autorität bekommen könnte, eher "Sie".

Mir hats bei meinem Praktikum damals jedenfalls schon sehr geholfen, dass ich alle duzen konnte, und ich bin sicher dass ich einige Freundschaften jetzt nicht hätte wenn dem nicht so gewesen wäre.:)
 
L

Linda

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

Das Problem ist halt, ich muss mich ja irgendwie vorstellen?! Wenn gucken will, wie sie so ist, dann müsste ich ja erst mal beim "Sie" bleiben...

Wie gesagt, es ist nicht unbedingt üblich bei uns, sich zu duzen. Wir sind so ca. 30 Leute und jeder duzt sich mit wem anders... Manche auch mit niemanden!
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: "Du" oder "Sie"?

Hallo :)
Ich habe gerade mein Anerkennungsjahr hinter mir...
in allen Kindergärten haben wir uns gedudzt, (in einem nur wenn die Kids nicht da waren...).
Ich fand es viel schöner.
Ich glaube Respekt haben die meisten Azubies.. viele zumindest. Und wenn sie keinen hat, dann hilft das sie auch keinem... glaub ich.

Ich würde als das DU nehmen... aber vorstellen kannst du dich ja auch einfach mit vollem Namen.. also "die Helga Meier" oder so ;)
 
L

Linda

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

...

... wenn ich nach meinem Gefühl gehe, würde ich ihr gleich das "Du" anbieten. Als ich die Ausbildung angefangen habe musste ich nämlich anfangs alle siezen - und ich fand es daruch furchtbar verkrampft und steif!
 
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: "Du" oder "Sie"?

Hi Linda,

Ich würde erstmal mit dem Sie beginnen.
Du sollst zwar Vertrauensperson für sie sein, aber irgendwo auch Respektsperson bleiben.
Zum Du kannst Du später immer och übergehen.
 
M

Mars

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

Ich denke ich würde es auch machen wir Steffi es dsagt. Erstmal sie.
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: "Du" oder "Sie"?

Hallo,

ich würde auch erstmal mit dem "Sie" beginnen.

Du sollst ihre Vertrauensperson sein und nicht gleich ihre beste Freundin.

Guckt dir die Person erstmal an, lerne sie richtig kennen, manchmal fördert das "du" nämlich auch Probleme.

Ich habe mal in einer Bäckerei gearbeitet, da haben alle den Chef gedutzt. Der war zwar auch noch jung und locker drauf, aber bei den Stiften, hat das nicht unbedingt den Respekt vor ihm gefördert.:rolleyes:
 
Sabsi3

Sabsi3

Beiträge
573
Punkte Reaktionen
0

AW: "Du" oder "Sie"?

Ich würde es auch so machen, wie schonmal weiter oben gesagt. Erstmal beim SIE bleiben und sich anschauen, wie es sich entwickelt.

Ich habe schon mehr als einmal in der Firma das DU angeboten oder angenommen und habe mich hinterher geärgert. Denn es gibt Kollegen, die meinen, wenn man per DU ist, muss man sich nicht mehr so ernst nehmen und kann alles ins Lächerliche ziehen.
 
P

Pinguin98

Beiträge
1.978
Punkte Reaktionen
0

AW: "Du" oder "Sie"?

Huhus

Ich hab ja früher in einer relativ grossen Chemiefirma gearbeitet. Dort haben sich von Anfang an eigentlich immer alle "du" gesagt. Egal ob unter Kollegen, Mitarbeiter zu Chef, Lehrling zu Lehrmeister.

Ich finde übrigens, dass der Respekt, den man vor einer Person hat, null daran liegt, wie man die Person anreden darf sondern ausschliesslich daran, wie sich diese Person gibt. Ich hatte in den 4 Jahren in der Firma 5 Chefs (Miarbeiterrotation *gg*), war mit allen Per du, sowohl mit Lehrmeister als auch mit dem entsprechenden Chemiker "eine Ebene höher" und am meisten respektiert und als Vorbild angesehen habe ich den Chef, mit dem ich das freundschaftlichste Verhältnis hatte....
 
cyberschnecki

cyberschnecki

Beiträge
1.433
Punkte Reaktionen
0

AW: "Du" oder "Sie"?

Ich würde auch von Anfang an "Du" sagen (außer sie ist dir furchtbar unsympatisch;) ). Du hast geschrieben, dass sich alle "jüngeren" Mitarbeiter duzen und ich denke, wenn man als einzige gesiezt wird - noch dazu, wenn man die jüngste ist- fühlt man sich ziemlich fehl am Platz es fällt einem schwerer, sich zu integrieren.
Respekt hängt meiner Meinung nicht davon ab, ob man Du oder Sie sagt.
Außerdem ist es als "Neue" immer ziemlich schwer. Wenn man Probleme oder irgendeine Frage hat, fällt es auch leichter die Vertrauensperson zu duzen.
 
Evi

Evi

Beiträge
2.935
Punkte Reaktionen
0

AW: "Du" oder "Sie"?

ich bin für "Sie".

warte doch erstmal ab, zum "du" kannst du immernoch ganz schnell übergehen, zum "sie" zurück ,sollte wohl schwerer werden!

gruß evi
 
Jerry-Maus

Jerry-Maus

Beiträge
121
Punkte Reaktionen
0

AW: "Du" oder "Sie"?

Hallo Linda!
Im Rahmen ihrer Ausbildung waren unsere letzten zwei Azubis auch jeweils einige Monate bei mir in Ausbildung. Ich habe mich von beiden siezen lassen, weil ja als Ausbilder auch eine gewisse Distanz da sein muss. Auch ich habe beide gesiezt. Gerade weil du sagst, euer Azubi ist nicht viel jünger als du -
es ist eine Respektsache (anfangs!). Und wenn du merkst, das du dich mit ihr gut verstehst, kannst du immer noch das "du" anbieten. Zumal ja dein Chef auch eher zum "Sie" tendiert. (Heute duze ich mich mit dem, der noch in der Fa. ist, genauso wie mit allen anderen Kollegen) Ich bin da ganz Evi's Meinung: zum "Du" hin ist einfach - ein zurück zum "Sie" wäre sehr schwierig.:bye:
 
L

Linda

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

Wir haben es jetzt auch so gehandhabt: Am Anfang "Sie" und danach mal sehen, wie es sich entwickelt. Ich denke, das ist eine gute Lösung. :)
 
K

Klumpi

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

Hallo,

Ich habe heute meine Ausbildung begonnen und durfte sofort irgendwie alle duzen, bzw. die ganze Gruppe durfte, und das ging sehr gut. Mal schauen wie es sich weiter entwickelt, ich denke, mit denen werde ich in den nächsten zwei Jahren hin und wieder zu tun haben:teeth:
 
L

Linda

Gast

AW: "Du" oder "Sie"?

Ich denke, es kommt auch immer drauf an, was es für ein Laden ist - bei uns ist es allgemein sehr förmlich und so gar nicht cool ;)
 
Thema:

"Du" oder "Sie"?

"Du" oder "Sie"? - Ähnliche Themen

Monatelang Erkältung ?: Hallo zusammen, ich habe im Moment mal wieder ein Problem bei meinen Schweinen. Ich habe drei : zwei Mädels (Buffy und Hilde) und ein Kastrat...
Meerschweinchen Misshandlung?: Hallo liebe User, Ich wende mich an euch, da ich bitte Meinungen von Meerschweinchenhalter haben möchte / muss! Ich entschuldige mich im...
Krankheitsverlauf von Felix - Habt ihr noch Tipps?: Mein Felix ist krank, bisher habe ich keine gesicherte Diagnose und ich hoffe, ihr habt noch ein paar Tipps. Felix ist ein Notfellchen, er ist nun...
Woher bekomme ich einen Hamster?: Fragen vor der Anschaffung: Kann ich wirklich 2 - 4 Jahre für dieses Tier sorgen, ihm ein Zuhause geben, es füttern, versorgen und ihm...
Schweinchen wirkt unruhig, springt ab und an: Hallo! :) Ich habe mal wieder ein kleines Problem. Vielleicht weiß ja einer weiter? Ich schreibe mal nach den Tagen, was passiert ist: Samstag...
Oben