und wieder 6 Monate rum... ->Zahnarzt....

Diskutiere und wieder 6 Monate rum... ->Zahnarzt.... im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hallo und Guten Morgen, wieder ist ein halbes Jahr vergangen... heute ist wieder Zahnarzt Tag. Bin mal gespannt... Antigone müßte eigentlich nur...
S

Salanee

Gast
Hallo und Guten Morgen,

wieder ist ein halbes Jahr vergangen... heute ist wieder Zahnarzt Tag. Bin mal gespannt... Antigone müßte eigentlich nur zur Kontrolle und Argentino die Zähne gemacht bekommen. Bei ihm wirds wohl nicht so "schlimm" ausfallen wie bei der Schnecke anfang des Jahres.

Nadeem ist gerade im Zahnwechsel... so frisst er auch... armer Kerl...
 
Gina83_19

Gina83_19

Beiträge
785
Punkte Reaktionen
0

AW: und wieder 6 Monate rum... ->Zahnarzt....

Hallo Salanee...

Macht das bei Deinen Pferden ein Tierarzt oder son' richtiger Pferdezahnarzt? Findet er auch jedes halbe Jahr was bei Deinen Pferden?

Bei Gin' wurde vor 7 Jahren mal geraspelt, seitdem sagt der TA jedesmal wenn er reinschaut, dass nichts zu machen wäre. Ist das möglich?
 
saedis

saedis

Beiträge
1.971
Punkte Reaktionen
0

AW: und wieder 6 Monate rum... ->Zahnarzt....

jaja - wie schnell die zeit vergeht :cry:

meine dentistin war auch letzte woche da - kontrolle - "gemacht" hat sie alle im mai diesen jahres.

narfi war/ist im zahnwechsel - bei allen anderen war noch alles im grünen bereich... da zeichnet es sich aus wenn man einen fachmann/frau dranhat...

@ gina:

jedes pferd bekommt haken - einfach weil die zähne wachsen (anders als beim menschen). auf die aussage: "da ist nichts" würde ich mich (nach meinem heutigen wissensstand) nicht mehr gutgläubig verlassen.

viele "normale" tierärzte haben garnicht das richtige equipment um die zähne eines pferdes wirklich ordentlich zu machen - sie ziehen die zunge zur seite raus, greifen mal oberflächlich mit den fingern drüber und sagen "da ist nichts". wenn dann der pferdezahnarzt kommt, schlägt der meistens die hände über dem kopf zusammen.

es geht auch nicht nur um haken oder scharfe kanten - oft passt das gesamte gebiss nicht mehr richtig zusammen - eben weil keine ordentliche behandlung erfolgt ist - ich für meinen teil lasse nur noch ausgebildete pferdedentisten an meine pferde - lohnt sich wirklich.

ist im ersten moment zwar "teurer" als eine behandlung beim tierarzt - über die jahre verteilt aber schon wieder nicht mehr:

beispiel"rechnung":

für die behandlung beim ta habe ich immer sowas um die 20-35€ gezahlt - alle 3-4 monate. macht aufs jahr verteilt im durchschnitt 100€.

pferdezahnarzt kostete mich in D was um die 80€ (je nachdem was und wieviel gemacht wurde und wieviele pferde bei einem termin zusammen gekommen sind).

der pferdezahnarzt kam aber nur einmal pro jahr - und gut war. kontrolle machte er meist umsonst wenn er in der nähe war. war was zu machen wurde ein extra termin gemacht - wenn nicht - 6 monate später erneute kontrolle...
 
S

Salanee

Gast

AW: und wieder 6 Monate rum... ->Zahnarzt....

2 Zähnchen weniger

Hallo,

@Gin
ja. da kommt 2x im Jahr ein Holländischer Pferdezahnarzt zu uns in den Stall. TAs haben nicht die Erfahrung und das Wissen was Zähne betrifft. Du gehst ja auch nicht zu Deinem Hausarzt und läßt Dir die Zähne machen... :rolleyes: ;)

sodele... es ist also vollbracht... Argentinos Zähne sind gemacht und 2 weniger :eek: das war ekelig... der Doc mußte zwei Milchzähne ziehen... er meinte die würde nicht mehr von alleine ausfallen..

supi. ich mußte das Kerlchen halten. Er war sediert... und der Kopf war ja so schwääääääääääääär :sleep: er hat mir immer genau gesagt was ich tun soll und immer fühlen lassen vorher - nachher. Fand ich super interessant.
Erstmal die Haken wegraspeln... :err: und dann ging es an Zähne ziehen...

Mädels - ich sag Euch... von dem Geräusch wenn das Zahnfleisch abreisst werde ich heute Nacht träumen... und auch von dem Blut was der Argentino gespuckt hätte.. wenn er gekonnt hätte, hätte er aber sicherlich Gift & Galle gespuckt... :rolleyes:

anbei mal ein paar Bilder... die Zähnchen hab ich natürlich mitgenommen... muss mal schauen... das Zahnfleisch muss da jetzt irgendwie ab... sonst wirds richtig ekelig...

die Bilder sind leider nicht soooo scharf... meine DigiCam spinnt immo etwas ... :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Salanee

Gast

AW: und wieder 6 Monate rum... ->Zahnarzt....

Muskelkater & blaue Flecken

Hallo und Guten Morgen,

also... heute morgen mußte ich doch feststellen das ich einige blaue Flecken & anständig Muskelkater davon getragen habe... von dem Geräusch in meinem Ohren ganz abgesehen... :err: :biglaugh:

der hatte aber auch einen Kraft trotz Sedierung. und als der erste Zahn gezogen wurde hat er mit beiden Hinterbeinen gegen die Wand gepalltert... *pang* da guckte der Doc nicht schlecht... "ich denk der ist sediert..." :eek: :rofl: :rofl:


tja.. und dann ging der Kopf hoch und zu Seite und ich mit... hing ja dran... :irre:
 
Thema:

und wieder 6 Monate rum... ->Zahnarzt....

und wieder 6 Monate rum... ->Zahnarzt.... - Ähnliche Themen

..und noch ein Todesfall: Liebe Foris Ich stehe noch unter Schock, kann die Realität nicht begreifen und suche Erklärung und Trost.. Vor 1/2 Stunde starb mein 3...
Kummer mit meiner Kinosternon cruentatum: Hallo, ich freue mich hier ein Forum gefunden zuhaben in dem gerne diskutiert und geholfen wird. So mein ersten Eindruck Ich bin in dem Thema...
Zahnschweinchen - wann gehen lassen?: Liebes Meerschweinforum, ich war sehr lange nicht hier, freut mich zu sehen, dass das Forum noch so aktiv ist...! Vielleicht könnt ihr mir einen...
komisches Gefühl beim Zahnarzt: Hallo, ich war bisher bei einem Zahnarzt 30km Entfernt von meinem Wohnort. Das war mir aber auf Dauer zu weit weg und außerdem waren die...
Herzkranker Kater extrem scheu: Guten Abend zusammen, ich wende mich heute an euch weil ich neue Ideen suche.Ich habe einen schwer Herzkranken Kater,5 Jahre jung. Er ist der Sohn...
Oben