Guppy und Fadenfisch????

Diskutiere Guppy und Fadenfisch???? im Allgemeines Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; hallo, ich habe einen schwarm guppys in einem aquarium und wollte mal nachfragen ob es von den charakteren her geht da ein pärchen fadenfische...
K

kruemel3385

Gast
hallo,

ich habe einen schwarm guppys in einem aquarium und wollte mal nachfragen ob es von den charakteren her geht da ein pärchen fadenfische z.B. Marmorfadenfische rein zu setzen oder laufe ich da gefahr das die meine guppymännchen anfressen so wie bei den kampffischmännchen das der fall ist?

ist nur ne therorietische frage also bitte nicht gleich lünchen
 
K

Klumpi

Gast

AW: Guppy und Fadenfisch????

Hallo,

Das ist nicht die Frage, sondern ob das von den Wasserwerten und den Beckenmaßen her überhaupt passt... Und sofern du das mit dem Kampffisch ausprobiert hast, gilt da das selbe.
 
K

kruemel3385

Gast

AW: Guppy und Fadenfisch????

das mit dem kampffisch hab ich nicht ausprobiert das weis ich das die den guppys die schwänze abfressen und die manchmal sogar töten.

ich wollte das auch nur in der theorie wissen ob das bei den fadenfischen auch der fall ist.

also wasserwerte erstmal außer acht gelassen.
 
elessar

elessar

Beiträge
2.434
Punkte Reaktionen
0

AW: Guppy und Fadenfisch????

Also Fadenfische sollten eigentlich immer mit sehr ruhgien und weniger aggressiven Tieren zusammengesetzt werden,... ob der Guppy da nun zu zählt ist eine ander Frage,... die ich nicht beantworten kann.

Der Fadenfisch wird jedoch gern angeknabbert an den Fäden, diese sind dann sehr schnell kurz.

Ich halte meine Guramis mit Salmlern zusammen (Glühlichtsalmler) und die vertragen sich ganz gut.
 
K

kruemel3385

Gast

AW: Guppy und Fadenfisch????

würde der fadenfisch denn auch den guppy am schwanz rumknabbern?
 
J

Jan78

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0

AW: Guppy und Fadenfisch????

Nein, würde es nicht - es sind ruhiige tiere (naja, eher das gegenteile... wenn se balzen...:irre:) Sie werden sehr scheu.. und es währe echt nicht schön, wenn die kampffische die dinger tot macht... außerdem sind die wasserwerte nicht identisch!
 
M

martin0708

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Guppy und Fadenfisch????

hallo erstmal!

bin nun ganz neu hier und auch noch blutiger anfänger aber hier kann ich auch schon ein bisschen mitreden... ;-)

ich hab in meinem 220liter aquarium auch ein mosaikfadenfischpärchen und ein anderes gelbes fadenfischpärchen. mit den guppys oder auch den anderen bewohnern gibt es überhaupt kein problem. das sind echt voll friedliche fische. vor allem die mosiak...

lg
martin
 
K

Klumpi

Gast

AW: Guppy und Fadenfisch????

Hallo,

Was hindert euch eigentlich daran, euch mal zu informieren, was ihr da eigentlich tut? Haltet ihr Tiere oder hättet ihr einfach nur gern ne hübsche Wohnzimmerdeko, sind euch die Tiere egal weil sie so billig sind und weil sie es irgendwie ein paar Monate überleben?

Sorry, aber ihr solltet euch erstmal über Aquaristik allgemein informieren, bevor ihr überhaupt irgendwelche Tiere anschafft...
 
K

kruemel3385

Gast

AW: Guppy und Fadenfisch????

@Klumpi

so billig sind fische gar nicht.
 
M

martin0708

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Guppy und Fadenfisch????

@klumpi

warum? was stimmt oder passt daran nicht? wie gesagt - ich bin ein blutiger anfänder. ich hab den besatz von einem kollegen übernommen, der das bereits seid jahren so hatte und es jetzt aufgelassen hat, weil er schildkröten bekommen hat.
es hat auch den anschein, dass sich alle recht wohl fühlen. also, warum soll man das nicht machen? auch der fachhandel bei dem ich ein paar fische (z.b. die gelben fadenfische) gekauft habe, hatte nichts einzuwenden.

wär dir dankbar wenn du mir da helfen könntest.

ach ja, hab gelesen dass du dich auch bei den wirbellosen auskennst. wär dir auch da dankbar für deinen rat!

danke!
martin
 
Felis silvestris

Felis silvestris

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0

AW: Guppy und Fadenfisch????

In 220L kannst Du problemlos ein Pärchen Fadenfische (als Anfänger hält man sich am besten an "blaue Fadenfische", gibt es auch in einer marmorierten bzw. goldenen Zuchtform und seltener in der wildfarbenen Form) zusammen mit Guppys pflegen.

Nur solltest Du in der Nähe der Oberfläche für genügend Versteckmöglichkeiten (besonders für den weiblichen Fadenfisch während der Balz), sprich Flutende Pflanzen, Schwimmpflanzen, sorgen und die Oberflächen Bewegung durch den Filter so weit es geht reduzieren.

Die Wasserwerte spielen für diese beiden Fadenfische eine eher untergeordnete Rolle. Der gH sollte 20 nicht übersteigen und der pH im fischfreundlichem Bereich liegen.

LG
fischfan
 
Thema:

Guppy und Fadenfisch????

Guppy und Fadenfisch???? - Ähnliche Themen

Hat niereninsuffiziente Katze Schmerzen?: Hallo. In meiner Nachbarschaft lebt schon lange eine kleine Katze. Sie ist jetzt 16-17 Jahre alt. Nachdem meine eigenen Katzen mit 19 bzw. 20...
Schwarzknopf-Höckerschildkröte Bambam - Hilferuf - geht sich nicht mehr sonnen: Hallo alle :) Lang ist's her, dass ich hier etwas gepostet habe :-( Vielleicht kennen mich ja einige noch :) Habe mich jedenfalls sehr über...
Malteser Welpe krank nach Wurmkur: Hallo, vor zwei Wochen haben wir uns unseren kleinen Malteser Welpen vom Züchter geholt (10Wochen alt). Nach einer Woche gingen wir mit ihm zum...
Allgemeine Frage zu Wassrschildkröten: Hallo, ich hoffe das mein Anliegen hier richtig ist und mir jemand helfen kann. Es geht darum das meine Kinder mir seit anderthalb Jahren die...
Allgemein gefragt: der richtige Zeitpunkt zum Einschläfern und wie man einen Tierarzt dazu bringt: Hallo, Zur Einstimmung auf das Thema hier mal ein Link zu einer Broschüre, die ich ziemlich gut finde...
Oben