Hamsterheim *viele Bilder*

Diskutiere Hamsterheim *viele Bilder* im Stall und Gehege Forum im Bereich Kaninchen; Hallo! Ich und mein Freund haben nun ENDLICH den neuen Hamsterkäfig gebaut! Für ein paar Stunden hat auch noch ein guter Freund geholfen! Das...
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11
Hallo!
Ich und mein Freund haben nun ENDLICH den neuen Hamsterkäfig gebaut!
Für ein paar Stunden hat auch noch ein guter Freund geholfen!
Das meiste hat aber mein Schatz gemacht! Habs ihm ja nicht zugetraut, meinem Elektriker.. aber er könnte wohl doch Schreiner werden :D
Aber war ne Mordsarbeit!

Hier dann mal die Bilder !!!
Bild 1 : Die Bodenplatte
Bild 2: So soll es in Etwa werden.. nur höher :D
Bild 3 :das Grundgebilde
Bild 4: der Draht ist dran
Bild 5: Der Draht hinterließ seine Spuren *autsch*
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    39,2 KB · Aufrufe: 94
  • 2.jpg
    2.jpg
    54 KB · Aufrufe: 95
  • 3.jpg
    3.jpg
    55,1 KB · Aufrufe: 93
  • 4.jpg
    4.jpg
    59,8 KB · Aufrufe: 93
  • 5.jpg
    5.jpg
    31,5 KB · Aufrufe: 94
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Bild 6: die Ebenen
Bild 7:Der Käfig mit den Ebenen
Bild 8: Boden auf Regal in meinem Zimmer
Bid 9: Boden und Einrichtung/Ebenen
Bild 10: mehr Einrichtung
 

Anhänge

  • 6.jpg
    6.jpg
    42,8 KB · Aufrufe: 92
  • 7.jpg
    7.jpg
    60,1 KB · Aufrufe: 92
  • 8.jpg
    8.jpg
    29,6 KB · Aufrufe: 90
  • 9.jpg
    9.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 92
  • 10.jpg
    10.jpg
    32,4 KB · Aufrufe: 93
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Bild 11 und 12 :
DER KÄÄÄFIG!!!

PS.: Der Käfig ist ca 80cm lang, 40 tief und an der höchsten stelle 80 cm hoch!

Unten drin ist noch Folie, damit sich das Holz nicht mit Urin vollsaugt. Soll aber evtl noch eine Teichvolie oder eine Plexiglasscheibe kommen!

Ist wie ein Vogelkäfig konzeptiert. Man kann das gesammte Gestell abnehmen, und hat dann nur noch die Grundplatte da stehen. Wer mehr wissen will muss einfach nachfragen!
Liebe Grüße
Christin
 

Anhänge

  • 11.jpg
    11.jpg
    39,8 KB · Aufrufe: 94
  • 12.jpg
    12.jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 92
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

ACH JA!
Was sagt ihr denn dazu? Über Meinungen würde ich mich freuen!
Natürlich auch über Verbesserungs- oder Einrichtungsvorschläge, Tipps und mehr..

Liebe Grüße
Christin
 
Gustl3

Gustl3

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

ICH BIN ENTZÜCKT !!!!!!!!!! :bigok:
ALLES RICHTIG GEMACHT

mfg
Gustl
 
S

Sessone

Beiträge
4.677
Punkte Reaktionen
0

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Schön! Passt gut in die Wohnung, einfach klasse.
 
Wirrun

Wirrun

Beiträge
8.736
Punkte Reaktionen
0

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Hallo Christin

Ein tolles Hamsterheim - haste erbaut . :)

Falls - die jeweiligen Etagen nicht die Grundfläche einnehmen . Das kann ich nicht genau ersehen : ;)
Ich würde bei den jeweiligen Etagen sichern . Hamster klettern am Käfiginneren hoch und lassen sich durchaus fallen . Die Vorfahren unserer Hamster klettern nicht . Deshalb ist auf diese Art der Gefahren kein Hamster instinktiv vorbereitet .
Denn Hamster kennen keine Höhenangst . Leider hat sich schon mancher Hamster bei Stürzen aus der Höhe 80 cm - das Genick gebrochen .
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Hallo!
Hmmm er klettert die Wände und auch an dem Käfigoberteil herrum. Abgestürtzt ist er nun gestern zum ersten mal. Allerdings auf die Ebene, die nur höchstens 10 cm unter ihm war.
Bisschen geschockt war er schon.
Die seiten reichen zwar fast bis an den Rand, aber an einer Stelle würde er kapp 50 cm fallen wenn es dazu käme.
Hab es nun erst mal provisorisch so gemacht, dass er weich auf ein Tuch fällt. Allerdings ist dies nicht gerade sehr stabiel angebracht. Muss also jeden Tag neu festziehen was bisschen nervt.
Nun würd ich mal gerne wissen, wie ich das irgendwie richtig sichern kann.. nur ne weitere ebene einbauen auf ca 20 cm höhe? Bin mir da nicht so ganz sicher wie ichs anstellen soll.... :rolleyes:
Oder hat jemand ne Idee?
Liebe Grüße
Christin
 
Mey

Mey

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Hallo Christin,
da steckt ja ne Menge Arbeit drinn! :bye:

Drei Sachen sind mir noch in den Sinn gekommen:

1. die Etagen und deren Träger scheinen alle aus Holz zu sein. Werden die nicht angeknabbert?

2. ist es nicht ein bichen unpraktisch, wenn immer der komplette Käfig abgemacht werden muss, wenn du mal sauber machst oder an den Hamster willst?

3. Hamster verstecken sich doch so gerne in Höhlen, ist da ev. noch ne kleine Ecke zu machen? Mir kommt der tolle Riesenkäfig da ein bischen sehr offen/einsehbar vor.

Ich finde es aber toll, dass der Racker sooo viel Platz bekommt und auch dass es (der Käfig) sich auf deinem Schrank so toll macht. :biglaugh:

Mey!!!
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Hallo!
Ja zum saubermachen muss man das Oberteil abnehmen. Ist aber ganich schlimm. Ganz einfach, da ichs nun auf einen frei stehenden Schrank gestellt habe ein ganz bisschen tiefer. Dann kann ich auch bisschen besser vom Bett aus rein schauen.
Habe gestern noch ein weiteres Häuschen gekauft. Ein Wellie Nistkasten. Also ne nummer größer noch.
Ausserdem eine "Transportbox" diese aus Plastik für Nager hinein gestellt (ohne Deckel) und sie ganz voll streu gemacht, ist ca 15 cm oder so.
Ausserdem habe ich nun aus Rinenstückchen die ich noch hatte eine kleine höhle gebaut und viel heu noch rein getan zum durchwuseln.

Meinen Hamster hab ich aus eine Tierhandlung, die die Tiere so lange hält, bis sie tot sind oder verkauft. Die Verkäuferin sagte mir damals er sei ca nen halbes Jahr alt. War also ausgewachen und meiner Meinung nach ist er wohl noch ein bisschen älter gewesen.
Er kannte nur 1 Häuschen und bisschen Streu. Klettern und Co kann er nicht gut und knabbern tut er nix an. Kommt mir ja recht aber da er GARNIX anknabbert bekommt er doch mal einen dieser ungesunden knabberstangen oder ein stückchen Zwieback wegen dem abnutzen der Zähne.
Habe alles so gebaut, dass er zwar alles anfressen darf aber wusste er macht es nicht. Deswegen konnte ich die Ebenen auch aus Holz machen. Er knabbert sie nicht an. Und da er nur auf seinem Klo oder selten in sein Häuschen macht, brauch ich auch keine Angst haben, dass sie Ebenen irgendwann stinken.

Habe den Käfig nach und nach ein wenig mehr eingerichtet, weil er doch immer länger braucht um sich an "Neues" zu gewöhenen.

Liebe Grüße
Christin
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Neue Bilder vom Käfig

So.. ja ich weiß ich nerv.. aber bin doch so stolz.. und die Fotos sind mir denk ich ganz gut gelungen.. nun wollt ich die euch auch nicht vorenthalten!
Und deswegen poste ich die nun doch mal!

Alle poste ich nich.. sprengt den Rhamen doch bisschen.. wer mehr sehen will kann auf meiner HP unter "Bauen" schauen! (www.christins-page.de.tt)
 

Anhänge

  • Guckguck.jpg
    Guckguck.jpg
    178,5 KB · Aufrufe: 92
  • Juhuuu.jpg
    Juhuuu.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 92
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

und noch ein Bild
PS: eigentlich ist ein Drahtgestell drum.. also keine Hamsterburg! Nur zum Fotografieren ist es so besser!
 

Anhänge

  • WUNDERBAR.jpg
    WUNDERBAR.jpg
    37,8 KB · Aufrufe: 91
Mey

Mey

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Habe gestern noch ein weiteres Häuschen gekauft. Ein Wellie Nistkasten. Also ne nummer größer noch.
Ausserdem eine "Transportbox" diese aus Plastik für Nager hinein gestellt (ohne Deckel) und sie ganz voll streu gemacht, ist ca 15 cm oder so.
Ausserdem habe ich nun aus Rinenstückchen die ich noch hatte eine kleine höhle gebaut und viel heu noch rein getan zum durchwuseln.

Er kannte nur 1 Häuschen und bisschen Streu. Klettern und Co kann er nicht gut und knabbern tut er nix an. Kommt mir ja recht aber da er GARNIX anknabbert bekommt er doch mal einen dieser ungesunden knabberstangen oder ein stückchen Zwieback wegen dem abnutzen der Zähne.
Habe alles so gebaut, dass er zwar alles anfressen darf aber wusste er macht es nicht. Deswegen konnte ich die Ebenen auch aus Holz machen. Er knabbert sie nicht an. Und da er nur auf seinem Klo oder selten in sein Häuschen macht, brauch ich auch keine Angst haben, dass sie Ebenen irgendwann stinken.

Habe den Käfig nach und nach ein wenig mehr eingerichtet, weil er doch immer länger braucht um sich an "Neues" zu gewöhenen.

Das hört sich ja echt toll an. Die Kiki von meinem Sohn knabbert übrigens auch kaum was an. Da mache ich mir ebenfalls eher Gedanken wegen ihren Zähnen!

Das mit dem Klettern kommt ja vielleicht noch ein bischen. Wenn er´s bisher nicht kannte!? Wäre ja toll.

Und wenn ich höre, was der kleine Kerl jetzt für Möglickeiten bei dir hat, finde ich das total toll!

Hat er sich inzwischen ein bischen eingelebt und geniesst alles?

LG von Mey!!!
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hamsterheim *viele Bilder*

Hi Mey.
Also eingelebt hat er sich echt primat. Hatte ich ihm doch garnicht mehr so zugetraut! Er läuft (wenn auch seeehr vorsichtig) die Treppen hoch und runter und klettert auch ein wenig rum. Also auf der Einrichtung viel am Gitter nur wenig. Aber wer weiß, vielleicht traut er sich ja doch noch mal mehr.
Und auch wenns sich nich nett anhört. Er war schon 1 Jahr und kam aus schlechter Haltung (Zoohandlung ohne alles nur Futter, wasser), ob er also seehr alt wird weiß´ich nicht. Er ist nun schon ca 6 Monate hier. Und ich hab deswegen den Käfig nicht nur auf ihn angepasst, sondern auch einbisschen dran gedacht, dass ja irgendwann vielleicht mal ein anderer Hamster einziehen soll!

War einmal ganz überrascht, dass er doch knabbern kann... ein Ast war umgefallen (fingerdick) und in sein Häuschenloch gerutscht. Nun kam er nichmehr rein. Hat den Ast binnen 15 Minuten durch geknabbert ^^
Also kann man auch mal machen, wenn man meint es geht nicht anders :D
oder um ihn einwenig zu beschäftigen und zu necken :D
Hab mich halb weggelacht, als er mit vollen Hamsterbacken nicht mehr in sein Häuschen kam.
Ist übriegens sehr ordentlich.. hat sein Futter wieder in den Napf gebracht und dann den Ast zernagt :respekt:

Auf meiner HP kannst du den nun fertig eingerichteten Käfig sehen und wie er drin rum krabbelt :D
( www.christins-page.de.tt )

Liebe Grüße
Christin
 
Thema:

Hamsterheim *viele Bilder*

Hamsterheim *viele Bilder* - Ähnliche Themen

Mein erster Eigenbau - von der Skizze zum Gehege: Hallo miteinander! Ich hab grade etwas Zeit und hatte Lust, meinen ersten Eigenbau mit euch zu teilen - noch ist er nicht ganz fertig, aber so...
Mein Rattenrudel: Hallo Dann will ich hier mal mein kleines Böckchenrudel vorstellen:) Angefangen mit dem Käfig: Dieser ist ein XXL Jumbo, mit den Massen 100x50...
Nie mehr keine Mischhaltung: Hallo Zusammen Viele schrecken immer noch davon ab Mischhaltungen zu riskieren. Sicher nicht ganz ohne Grund und ohne ein Plan B würde ich auch...
Mein kleines Katzenrudel: Hallo zusammen :) Ich denke es wird mal Zeit, dass ich meine kleinen Scheißerchen vorstelle und meinen Weg zur Dosine schildere. 2010 bin ich in...
Bauprojekte 2012: Hallo, wie versprochen die Dokumentation zu meinem neuen Paludarium: 1. Ich musste ein Terrarium abreisen, da die Bodenplatte gesprungen war. Die...
Oben