Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche)

Diskutiere Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche) im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hi alle, nah ja es ist zu lange her als ich in den Kindheit Molche mit den Brüder hatte. Nun ist es so ich muss für 2 Wochen kleine Molche Füttern...
Schletzchatz

Schletzchatz

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hi alle,
nah ja es ist zu lange her als ich in den Kindheit Molche mit den Brüder hatte.
Nun ist es so ich muss für 2 Wochen kleine Molche Füttern und anderes machen, aber ich weis nicht mal was für Mölche es sind. Nur das sie alle 3 Männdchen sind, braun sind und unten Orangenfarbig. Sie kommen aus einem Teich im Chinesischen garten aus Zürich und sind ca. 4 cm, 6 cm und 8 cm lang. Leben in einem Plexiglas behälter von ca. 40 cm lang, 23 cm breit und ca. 20 cm hoch wo bei noch oben 3 cm lange schlitze drin sind.
Ich hab das becken gesäubert, Kiss hinein getan so ca. 2.5 cm hoch, ein Stein gross der teilweise aus dem Wasser ragt, kleinere steine über einnander und 2 rechteckige aus plastig Töpfe eingelegt und mit Kiss beschwerd. Das Becken ist im Schaden vor dem Haus ( ca. 25 C im schatten) hat aber kein Wasserfilter drin noch einen zu oder ablauf.
Meine Freundin hat den tieren manchmal Hackfleisch gegeben, aber ich gab Ihnen kleine Regenwürmer die sie gestern bekamen und sie sind mit Kohldampf dahinter.
Die einen sagen Rotemückenlarfen sind gut nur gegen die bin ich Allegisch, Kellerasseln, oder kleine Fliegen in im Bach leben.
Gibt es kein fertig Futter wo ich den Molchen geben kann?:blobg: Fressen die auch Pflanzen oder nur Felisch?
wie ist das mit der wasser temparatur, wie hoch oder teif muss die sein? :bussi:
Wäre froh für eine schnelle antwort.
LG Schletzchatz
 
15.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche) . Dort wird jeder fündig!
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche)

Hallo,
sind die Molche aus der Natur entommen?
Haltungsbedingungen sind abhängig vond der Molchart.Am besten amchst du mal ein paar Fotos und stellst sie hier ein,dann kann ich die Tiere auch näher bestimmen ;)
Als Futter kannst du alle Arten von Insekten nehmen.
Gruß,Hannes
 
Schletzchatz

Schletzchatz

Beiträge
20
Reaktionen
0

AW: Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche)

hi hannes,
sie sind aus der natur aus einem teich aus dem china garten in zürich genohmen worten.
ich denke es sind teich molche.
sie fressen regenwürmen, fliegen hab ich auch gegeben gestern die sind alle weg.
Die mohlche sind brauch so ein naturbraun, auf dem rücken haben die beiden grössen kleine orangenfarbige punkte und auch am körper sind punkte vorhanden aber die sind schwarz.
ich versuche es mal mit dem handy fotos zu machen wenn das licht besser ist drausen. sie stehen vor dem haus im schatten und heute ist ein regen tag und die licht verhältnis sind nicht so gut.
ich hab es meine nachbarin ein sms gesendet und ihr gesagt das ich material gesammelt hab für die haltung der molche.
ich denke es gibt sicher auch von GU ein buch über die mohlche im handeln und werde mal da rin herum stöpern.

sag mal fressen die auch kleine spinnen und keller asseln? kellerasseln sind graue tiere mit viele beinen und haben eine art panzer wie die ur gürteltiere.
und noch ne frage wie gross muss das becken eigendlich sein für die 3 und welche pflanzen kann man da rein setzen so wie geht das überwintern, kann man die ins haus herein nehmen?
ich weiss frage wieder mal löcher in den bauch.
herzlichen dank für die antwort und LG Schletzchatz ( Gabriela)
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche)

Hallo,
am besten du setzt die Tiere ganz schnell wieder dort aus,wo sie gefunden wurden.Ich weiß leider nicht wie es in der Schweiz ist,aber hier in Deutschland sind diese Tiere streng geschützt und es ist verboten sie aus der Natur zu entnehmen oder auch nur umzusetzen.
Bitte tu den Molchen einen Gefallen,es gibt sowieso nur noch so wenige...
Ausserdem ist es nicht ganz einfach Teichmolche im Terrarium zu halten und man benötigt schon ein gewisses Maß an Erfahrung in der Schwanzlurchpflege,ehe man sich an Teichmolche wagen sollte (dann natürlich nur Nachzuchten,welche aus einem genehmigten Bestand stammen).
Schöne Grüße,Hannes
 
Schletzchatz

Schletzchatz

Beiträge
20
Reaktionen
0

AW: Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche)

Hallo Hannes,

herlichen Dank füt die antwort :bussi: ich werde es der Nachbarin sagen das sie die Molche wieder zurück bringt.
Ich muss mal einen Tierschutz anfragen ob alle Molchen art in der Schweiz Geschütz sind und ich werde es Dir dan sagen für andere Menschen die vielleicht auch die erfahrung gemacht haben.
Ich denke Molche bekommt man sicher auch dorch wo man Zierfische und Co kaufen kann oder lieg ich da fallsch? ;)
So jetzt muss ich mal bei den Hunde halte noch ein Problem los werden und man liest sich wieder.
LG Gabriela:blobg:
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche)

Ich denke Molche bekommt man sicher auch dorch wo man Zierfische und Co kaufen kann oder lieg ich da fallsch? ;)
Hallo,da liegst du schon richtig,allerdings sind diese Tiere meist Wildfänge.Man unterstützt dadurch eienrseits das Absammeln der natürlichen Populationen und den oft grausamen Transport,und andererseits sind solche Tiere sogut wie immer mit Parasiten o.ä. belastet.Also am besten immer bei privaten Züchtern kaufen.Da erhält man gesunde Tiere und gleichzeitig auch noch gute Haltungstipps.
Schöne Grüße,Hannes
 
C

catweazle1

Waldbewohner
Beiträge
50
Reaktionen
0

AW: Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche)

Wenn sie unten orange sind tippe ich mal auf Bergmolche und die sind generell geschützt, auch in der Schweiz, wie alle Amphibien.
 
Thema:

Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche)

Bin ein anfänger in sache Molche, ( Ferien Molche) - Ähnliche Themen

  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hallo ihr lieben :) also ich habe bereits ein Terrarium (habe es geschenkt bekommen) es ist ca. 1m hoch 50cm breit und 40cm tief. jetzt möchte...
  • Axolotl - etwas für Anfänger??

    Axolotl - etwas für Anfänger??: Ich hoffe ich bin im richtigen Forum-Block. Kennt sich jemand mit Axolotl aus? Habe schon viel im Net gesurft, aber ich hätte gerne gewusst, ob...
  • Interessirt an molch haltung? anfänger

    Interessirt an molch haltung? anfänger: Ich bin 18 Jahre alt und würde gern eine Amphibie halten. Molche haben mir bist jetzt am besten gefallen. Will mich aber vorerst gründlich...
  • Molch-Anfang...

    Molch-Anfang...: Moin, derzeit habe ich ein AQ mit 240l und ein Nano-Garnelen-Becken doch ich interessiere mich schon ewig für Molche und wollte mir nun endlich...
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hier sind zwar schon mehrer Threads mit diesem Thema aber viele schon recht alt und ich bezweifle, dass ich Antworten bekomme, wenn ich da...
  • Ähnliche Themen
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hallo ihr lieben :) also ich habe bereits ein Terrarium (habe es geschenkt bekommen) es ist ca. 1m hoch 50cm breit und 40cm tief. jetzt möchte...
  • Axolotl - etwas für Anfänger??

    Axolotl - etwas für Anfänger??: Ich hoffe ich bin im richtigen Forum-Block. Kennt sich jemand mit Axolotl aus? Habe schon viel im Net gesurft, aber ich hätte gerne gewusst, ob...
  • Interessirt an molch haltung? anfänger

    Interessirt an molch haltung? anfänger: Ich bin 18 Jahre alt und würde gern eine Amphibie halten. Molche haben mir bist jetzt am besten gefallen. Will mich aber vorerst gründlich...
  • Molch-Anfang...

    Molch-Anfang...: Moin, derzeit habe ich ein AQ mit 240l und ein Nano-Garnelen-Becken doch ich interessiere mich schon ewig für Molche und wollte mir nun endlich...
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hier sind zwar schon mehrer Threads mit diesem Thema aber viele schon recht alt und ich bezweifle, dass ich Antworten bekomme, wenn ich da...