Boykottiert Zoo Z.

Diskutiere Boykottiert Zoo Z. im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Mit grossem Erschrecken musste ich gestern feststellen das bei Zoo Z. in Katzen zum verkauf angeboten werden. Es ist wiederlich das es Menschen...
R

rami11

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Mit grossem Erschrecken musste ich gestern feststellen das bei Zoo Z. in Katzen zum verkauf angeboten werden.

Es ist wiederlich das es Menschen gibt die mit wehrlosen Geschöpfen solch schnöden Kommerz betreiben, abgesehen davon das bei Z. noch viele andere Tierarten sitzen die nicht in eine Zoohandlung gehören hat Herr Z. für mich damit jetzt ganz eindeutig die Grenze überschritten.

Perserkatzen ohne Stammbaum (einen anerkannten können sie nicht haben denn eine Weitergabe an Tierhändler würde für jeden Züchter den sofortigen Ausschluss aus seinem Verein bedeuten) werden dort für 795 Euro angeboten.

Bei einem seriösen Vereinszüchter in der Wohnung liebevoll aufgezogen kosten sie weniger.

Hauskatzen für 199 Euro die man auf dem Bauernhof geschenkt bekommt und die in den Kleinanzeigen zu hauf angeboten werden zu verschenken oder gegen geringe Schutzgebühr.

Diese Katzen sind 100% Verhaltensgestört denn sie verbringen die wichtigste Phase ihres Lebens in einem Glaskasten in einer Zoohandlung ohne die liebevoll streichelnden Hände eines Menschen und selbst wenn sie verkauft werden würden sind sie später ein Fall für das Tierheim nämlich spätestens dann wenn sie anfangen dem Käufer auf das Sofa zu pinkeln, Katzen sind hochsensible Tiere und schlechte Erfahrungen gerade in der Katzenkindheit rächen sich früher oder später immer.

Weiter plant Herr Z. wie in diversen Presseberichten nachzulesen ist auch den Verkauf von Hunden.

Was passiert mit den Kitten und Welpen wenn sie nicht verkauft werden? Landen sie dann wie Hamster und Meerschweinchen in der Tiefkühltruhe dieses Zooladens als Schlangenfutter?

Falls es Sie nach Zoo Z. verschlägt eine Bitte, äussern Sie an der Information Ihren Unmut darüber das Hunde und Katzen verkauft werden. Besser noch kaufen Sie dort nichts mehr so lange diese Tiere da angeboten werden.


Und nun bitte ich Dich: nimm Dir einige Minuten Zeit und lies diese traurige Kurz-Geschichte!!!
Es war eng und dunkel und nie spielte ein Mensch mit uns.
Ich erinnere mich noch an Mama und ihr weiches Fell, aber sie war oft krank und sehr dünn.
Sie hatte nur wenig Milch für mich und meine Brüder und Schwestern.
Die meisten von ihnen waren plötzlich gestorben.
Als sie mich von meiner Mutter wegnahmen, hatte ich furchtbare Angst und war so traurig.
Meine Milchzähne waren kaum durchgestossen und ich hätte meine Mama doch noch so sehr gebraucht.
Arme Mama, es ging ihr so schlecht.
Die Menschen sagten, dass sie jetzt endlich Geld wollten und dass das Geschrei meiner Schwester und mir ihnen auf die Nerven gingen.
So wurden wir eines Tages in eine Kiste verladen und fortgebracht.
Wir kuschelten uns aneinander und fühlten wie wir beide zitterten, ohnmächtig vor Angst.
Niemand kam, um uns zu trösten.
All diese seltsamen Geräusche und erst noch die Gerüche - wir sind in einem "Zoogeschäft", einem Laden, wo es viele verschiedene Tiere gibt.
Einige miauen, andere piepsen, einige pfeifen.
Wir hören auch das Wimmern von andern Welpen.
Meine Schwester und ich drücken uns eng zusammen in dem kleinen Käfig.
Manchmal kommen Menschen uns anschauen, oft ganz kleine Menschen, die sehr fröhlich aussehen, als wollten sie mit uns spielen.
Tag um Tag verbringen wir in unserem kleinen Käfig.
Manchmal packt uns jemand und hebt uns hoch um uns zu begutachten.
Einige sind freundlich und streicheln uns, andere sind grob und tun uns weh.
Oft hören wir sagen
"oh, sind die süss, ich will eines", aber dann gehen die Leute wieder fort.
Letzte Nacht ist meine Schwester gestorben.
Ich habe meinen Kopf an ihr weiches Fell gelegt und gespürt, wie das Leben aus dem dünnen Körperchen gewichen ist.
Als sie sie am Morgen aus dem Käfig nehmen sagen sie, sie sei krank gewesen und ich sollte verbilligt abgegeben werden, damit ich bald wegkomme.
Niemand beachtet mein leises Weinen, als mein kleines Schwesterchen weggeworfen wird.
Heute ist eine Familie gekommen und hat mich gekauft !
Jetzt wird alles gut !
Es sind sehr nette Leute, die sich tatsächlich für MICH entschieden haben.
Sie haben gutes Futter und einen schönen Napf dabei und das kleine Mädchen trägt mich ganz zärtlich auf den Armen.
Ihr Vater und Mutter sagen, ich sei ein ganz süsses und braves Hundchen.
Ich heisse jetzt Lea.
Ich darf meine neue Familie sogar abschlabbern, das ist wunderbar.
Sie lehren mich freundlich, was ich tun darf und was nicht, passen gut auf mich auf, geben mir herrliches Essen und viel, viel Liebe.
Nichts will ich mehr, als diesen wunderbaren Menschen gefallen und nichts ist schöner als mit dem kleinen Mädchen herumzutollen und zu spielen.
Erster Besuch beim Tierarzt.
Es war ein seltsamer Ort, mir schauderte.
Ich bekam einige Spritzen.
Meine beste Freundin, das kleine Mädchen, hielt mich sanft und sagte, es wäre ok, dann entspannte ich mich.
Der Tierarzt schien meinen geliebten Menschen traurige Worte zu sagen, sie sahen ganz bestürzt aus.
Ich hörte etwas von schweren Mängeln und von Dysplasie E und von zwei Herzen.
Er sprach von wilden Züchtern und dass meine Eltern nie gesundheitlich getestet worden seien.
Ich habe nichts von alledem begriffen aber es war furchtbar, meine Familie so traurig zu sehen.
Jetzt bin ich sechs Monate alt.
Meine gleichaltrigen Artgenossen sind wild und stark, aber mir tut jede Bewegung schrecklich weh.
Die Schmerzen gehen nie weg.
Ausserdem kriege ich gleich Atemnot, wenn ich nur ein wenig mit dem kleinen Mädchen spielen will.
Ich möchte so gerne ein kräftiger Hund sein, aber ich schaffe es einfach nicht.
Vater und Mutter sprechen über mich.
Es bricht mir das Herz, alle so traurig zu sehen.
In der Zwischenzeit war ich oft beim Tierarzt und immer hiess es "genetisch" und "nichts machen".
Ich möchte draussen in der warmen Sonne mit meiner Familie spielen, möchte rennen und hüpfen.
Es geht nicht.
Letzte Nacht war es schlimmer als eh und je.
Ich konnte nicht einmal mehr aufstehen um zu trinken und nur noch schreien vor Schmerzen.
Sie tragen mich ins Auto.
Alle weinen.
Sie sind so seltsam, was ist los ?
War ich böse?
Sind sie am Ende böse auf mich ?
Nein, nein, sie liebkosen mich ja so zärtlich.
Ach wenn nur diese Schmerzen aufhörten !
Ich kann nicht mal die Tränen vom Gesicht des kleinen Mädchen ablecken aber wenigstens erreiche ich seine Hand.
Der Tisch beim Tierarzt ist kalt.
Ich habe Angst.
Die Menschen weinen in mein Fell, ich fühle, wie sehr sie mich lieben.
Mit Mühe schaffe ich es, ihre Hand zu lecken.
Der Tierarzt nimmt sich heute viel Zeit und ist sehr freundlich, und ich empfinde etwas weniger Schmerzen.
Das kleine Mädchen hält mich ganz sanft, ein kleiner Stich...
Gott sei Dank, der Schmerz geht zurück.
Ich fühle tiefen Frieden und Dankbarkeit.
Ein Traum: ich sehe meine Mama, meine Brüder und Schwestern auf einer grossen grünen Wiese.
Sie rufen mir zu, dass es dort keine Schmerzen gibt, nur Friede und Glück.
So sage ich meiner Menschenfamilie Aufwiedersehen auf die einzige mir mögliche Weise:
mit einem sanften Wedeln und einem kleinen Schnuffeln.
Viele glückliche Jahre wollte ich mit Euch verbringen, es hat nicht sein sollen.
Statt dessen habe ich Euch so viel Kummer gemacht.
Es tut mir leid, ich war halt nur eine Händlerware. Lea
1999 J. Ellis - bewilligte Übersetzung von E. Wittwer


Edit von Moderatorin Christin85: Ich musste den Ort entfernen, da sonst nachvollziehbar ist um welchen Laden es sich handelt und dies schnell rechtliche Konsequenzen haben kann
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Nelly11

Nelly11

Beiträge
547
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

Wenn das war sein sollte und ihr so schockiert seid, warum zum Teufel erstattet ihr nicht einfach anzeige?

Wäre wohl sinnvoller und wirkungsvoller als es in Foren zu posten ;)

Es ist immerhin verboten und strafbar also ist auch ne Anzeige möglich.
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Boykottiert Zoo Z.

:bye: Hallo

Hui hui nun auch noch Katzen. Und ich hoffe ja noch immer, wir gehen im Tierschutz vorran und nicht zurück.
Mir wäre es ja auch lieber, weder Maus, Fisch, Kaninchen noch Katz würde verkauft werden, in solchen Läden.
Tiere von Priavt oder sogar Notfälle sind doch sowieso meist "qualitativ" besser... man man.


Leider sah ich mich gezwungen, den Namen des Ladens zu editieren. Sonst kann es hier schnell eine Anzeige wegen Rufschändung usw. geben.
Vorallem auch, weil aufgerufen wird zum Boykott.
Leider kann ich da nicht mit machen :( Ich boykottiere DEN Laden eh schon lange ^^
Dennoch denke ich, wird den Meisten klar sein, worum (und vll. um wen) es hier geht.
 
Tierfan89

Tierfan89

Beiträge
306
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

Ich habe das auch schon in einem anderen Forum gepostet und da wurde mir gesagt das es überhaupt nicht verboten sei in Deutschland Katzen und Hunde in Zoogeschäften zu verkaufen. Aber ich weis das es verboten ist. Wenn es irgendwo anders das Futter für meine Tiere (Kaninchen, Hunde, Hamster) geben würde (habe schon in sämtlichen Läden geguckt) würde ich da gar nicht mehr hin gehen.

Ich weis auch nicht wie ich zur Polizei gehen soll bzw. was ich da sagen sollte.
 
Z

Zicklein

Gast

AW: Boykottiert Zoo Z.

In Deutschland ist der Verkauf von Hunden und Katzen in Zoohandlungen erlaubt.

Es gibt bestimmte Auflagen nach §11 des Deutschen Tierschutzgesetzes und die Veterinärämter sind wild hinterher, daß alle erfüllt werden, daher wird inzwischen von den meisten Zoofachgeschäften drauf verzichtet - wenn ein Geschäft es dennoch tut, dann unter strenger Kontrolle.

Im Übrigen war eine Bekannte letzte Woche bei Zoo Z. und hat dort weder Hunde- noch Katzenwelpen gesehen, nichtmal dafür vorbereitete Räumlichkeiten.

Was auch immer dran ist, man kann nichts dagegen tun, solange es nicht, wie bei jedem anderen Tier dort auch, gegen Gesetze verstösst.
 
Tierfan89

Tierfan89

Beiträge
306
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

Sie Katzenwelpen kann man nicht übersehen (verstecken sich zwar meistens) bzw. die Räumlichkeiten dafür. Sie sind direkt am Eingang und an den Kassen in Glaskästen. Diese sind allerdings sehr groß und oben offen aber mit einem Netz gesichert. Sie können von dem Kasten im Kassenbereich über eine Rampe in den Eingangsbereich und dann raus ich denke mal in die Halle daneben.
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

also ich kenne alle gegebenheiten bei zoo z., ich geh dort öfter mal spielzeug und so kaufen .. und alle tiere werden artgerecht gehalten ...
klar isses bei einer katze schwer, und vieleicht auch nicht passend .. platze werden sie aber sicherlich genug haben und sie werden ihre spielgefährten und betreuer haben.
ich gehe mal vom psychologischen effekt aus den die katzen da bewirken..
jemand geht dort irgendetwas kaufen oder nur gucken... sie sehen die katzen mit nem schild "800 euro" jeder wird sich sagen"das is mir viel zu teuer" aber wenn es ein paar leute gibt die sich daraufhin ein tier aus dem heim holen. haben die tiere in dem geschäft schon einen wunderbaren dienst gemacht!
was nicght heissen soll das ich es gut finde das die tiere da in nem glaskasten (der sicherlich RIESENGROß ist) sitzen.
aber vieleicht regt es die leute an sich ne katze ausm heim zu holen !
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

was los ???... hab ich euch verschreckt ? oder ist durch meinen post nun alles gesagt ???
 
MonaNelly

MonaNelly

Beiträge
510
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

z.z. verkauft bestimmt bald noch affen....das geht zu weit!
kleine tiere wie hamster oder so haben keine prägephase (zumindest keine so starke), aber hunde und katzen sind schon alleine viel höher entwickelt und werden praktisch auf dem gleichen niveau gehalten, wie die kleinen nager :irre:
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

zoo z: verkauft affen .. ich finds geil wie die leute hier abgehen ohne mal da gewesen zu sein ...
FAHR HIN !!!
der laden ist wie ein zoo ...
dort gibt es affen,faultiere, schlangen, minischweine...
dort gibt es fast alles ...
du musst dir die haltung der tiere erstmal ansehen bevor du voll auf 180 gehst ...
aber in kmeinem post dort oben hab ich geschrieben was für einen vorteil das ganze haben kann !!!

ne katze in einem RIESEN gehege etc in einem zoo laden ist absolut verachtenswert.
aber 50 katzen 60 hunde in kleinen boxen mit absolut geringster zuwendung in einem tierheim sind besser oder was ?????

oh man ... erfreut euch an eueren tieren und urteilt nicht über sachen die ihr nie gesehen habt !!!!

Edit von Moderatorin Christin85: Ich musste den Namen entfernen, da sonst nachvollziehbar ist um welchen Laden es sich handelt und dies schnell rechtliche Konsequenzen haben kann
 
R

rami11

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

Wenn das war sein sollte und ihr so schockiert seid, warum zum Teufel erstattet ihr nicht einfach anzeige?

Wäre wohl sinnvoller und wirkungsvoller als es in Foren zu posten ;)

Es ist immerhin verboten und strafbar also ist auch ne Anzeige möglich.

Hallo Nelly,

nein es ist leider NICHT verboten hier in Deutschland.

Es gibt gewisse Auflagen hinsichtlich der Gefängnissgrösse und der Versorgung aber es ist leider absolut NICHT VERBOTEN

Daher geht es nur auf dem Weg der Aufklärung und des Boykotts von Tierhandlungen es gibt ja auch Geschäfte die keine lebenden Tiere anbieten sondern nur Zubehör und Futter.

LG
Rami
 
R

rami11

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

Ich habe das auch schon in einem anderen Forum gepostet und da wurde mir gesagt das es überhaupt nicht verboten sei in Deutschland Katzen und Hunde in Zoogeschäften zu verkaufen. Aber ich weis das es verboten ist. Wenn es irgendwo anders das Futter für meine Tiere (Kaninchen, Hunde, Hamster) geben würde (habe schon in sämtlichen Läden geguckt) würde ich da gar nicht mehr hin gehen.

Ich weis auch nicht wie ich zur Polizei gehen soll bzw. was ich da sagen sollte.


@Nanny

Es gibt ganz sicher auch woanders das Futter für Deine Hamster bei Zoo Z. gibt es nichts aber auch rein gar nichts das Du nicht auch woanders bekommst.

Ausgefallene Sachen haben die da nun wirklich nicht, und glaub mir ich kenne das Sortiment genauestens!

Was hälst Du von Zooplus.de, Futterhaus, Cavialand.de, Fressnapf, und es gibt eine ganze Menge kleinere Läden im Umkreis von Duisburg in denen man ALLES bekommt was auch Zoo Z. anbietet.

LG
Rami
 
R

rami11

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

Im Übrigen war eine Bekannte letzte Woche bei Zoo Z. und hat dort weder Hunde- noch Katzenwelpen gesehen, nichtmal dafür vorbereitete Räumlichkeiten.

.

Dann sollte Sie nochmal hingehen und sich rechts gleich am Eingang den Glaskasten genau ansehen.

DARIN SITZEN BEREITS SEIT ÜBER 2 WOCHEN PERSERKATZEN UND HAUSKATZEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
R

rami11

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

zoo z. verkauft affen .. ich finds geil wie die leute hier abgehen ohne mal da gewesen zu sein ...
FAHR HIN !!!
der laden ist wie ein zoo ...
dort gibt es affen,faultiere, schlangen, minischweine...
dort gibt es fast alles ...
du musst dir die haltung der tiere erstmal ansehen bevor du voll auf 180 gehst ...
aber in kmeinem post dort oben hab ich geschrieben was für einen vorteil das ganze haben kann !!!

ne katze in einem RIESEN gehege etc in einem zoo laden ist absolut verachtenswert.
aber 50 katzen 60 hunde in kleinen boxen mit absolut geringster zuwendung in einem tierheim sind besser oder was ?????

oh man ... erfreut euch an eueren tieren und urteilt nicht über sachen die ihr nie gesehen habt !!!!


ICH HAB ES GESEHEN HELIX !!! Und Du kannst es auch sehen hier schau mal:

zoo

ORIGINALFOTOS VON DORT !!! Gesunde Kitten sehen anders aus.

Und viele Andere auch und ich kann Dir versichern es ist KEINE Artgerechte Haltung und das nicht nur bei den Katzenbabys das betrifft fast alle dort angebotenen Tiere.

Und wenn Du anderes Denkst dann warst DU entweder noch nicht da, bist dort angestellt oder hast keine Ahnung von den Bedürfnissen dieser Tiere dir dort angepriesen werden.
 
MonaNelly

MonaNelly

Beiträge
510
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

zoo zajac verkauft affen .. ich finds geil wie die leute hier abgehen ohne mal da gewesen zu sein ...
FAHR HIN !!!
der laden ist wie ein zoo ...
dort gibt es affen,faultiere, schlangen, minischweine...
dort gibt es fast alles ...
du musst dir die haltung der tiere erstmal ansehen bevor du voll auf 180 gehst ...
aber in kmeinem post dort oben hab ich geschrieben was für einen vorteil das ganze haben kann !!!

ne katze in einem RIESEN gehege etc in einem zoo laden ist absolut verachtenswert.
aber 50 katzen 60 hunde in kleinen boxen mit absolut geringster zuwendung in einem tierheim sind besser oder was ?????

oh man ... erfreut euch an eueren tieren und urteilt nicht über sachen die ihr nie gesehen habt !!!!

also ich fahre bestimmt nicht einfach mal so von mannheim dahin und was bringt es den katzen, wenn sie zusammen in einem riesen gehege sitzen aber 1000 menschen am tag vorbeilaufen und krach machen!?! geile prägephase sag ich da nur....
dass dort auch faultiere sitzen, wusste ich aus dem tv, aber affen....nee das geht echt zu weit. ich denke nämlich nciht, dass diese tiere dort so viel platz wie in einem zoo haben, denn dort hat eine große gruppe/ herde ein riesen areal.

oh man ... erfreut euch an eueren tieren und urteilt nicht über sachen die ihr nie gesehen habt !!!!

ich erfreue mich bestimmt nicht an tieren, wenn man die hintergründe kennt. denk mal darüber nach. du kommst mir vor wie "ein hase/ kaninchen kann mit einem meerschweinchen zusammenleben, die sehen glücklich aus"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Vison

Vison

Beiträge
446
Punkte Reaktionen
2

AW: Boykottiert Zoo Z.

also ich war auch vor kurzen zum ersten und zum letzten mal bei zoo z. das erste was ich beim reinkommen gesehen habe waren kleine kätzchen in einer großen glasvoliere. die kätchen waren etwas scheu und verstecckten sich vor dem besuchern und eine hatte eine augenentzündung. als ich dann das preisschild für eine stink normale hauskatze sah, von 200 euro, dachte ich mir schon das wird hier teuer.
denn eigendlich dachte ich das ein so großer laden eigendlich durch den günstigen massenhaften einkauf etwas günstiger wäre, aber pustekuchen ;)

also der tierbestand war wirklich beeindruckend. faultiere, polarfüchse, marderhunde, minischweine.... die preise, in den seltensten fällen realistisch = ein faultier für 6000 euro/realpreis 3000 euro, ein paar polarfüchse 1700 euro/realpreis 400 euro, ziesel 150 euro/realpreis 60 euro, stink normale hauskatze 200 euro/realpreis kostenlos.

ich muss sagen das EINIGE tiere für zoohandlungs ansprüche recht gut gehalten wurden, aber bei weiten nicht alle und artgerecht schon gar nicht. die polarfüchse litten stark unter der stickigen hitze und lagen stark hechelnd in der ecke. ich beobachtete sie eine weile und irgendwann stand einer auf und torkelte zur ecke und hatte schlimmen wässrigen durchfall. als ich eine pflegerinn drauf ansprach, meinte sie nur das es normal sei!!!!!!
bei meiner frage ob es sich bei den füchsen um die weisse oder blau variante handelt kam nur ein schulterzucken und die antwort vieleicht blau! ich bezweifel allerdings ob sie meine frage überhaupt verstanden hat.

hier mal einige fotos die ich dort gemacht habe






soweit ich weiß wollen die dort eine hundestadt dranbauen und dort hundewelpen verkaufen. bin mal gespannt was die kosten sollen. vieleicht 2000 euro für einen jack russell :irre:
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Boykottiert Zoo Z.

Hi,
Helix, du hast einiges nicht bedacht bei deiner heftigen Argumentation.
Dass Katzen im Zooladen angeboten werden, finde ich auch völlig daneben. Da kann die Haltung noch so hygienisch und großzügig sein - es fehlt die richtige Sozialisierung, die Kätzchen, die so aufwachsen und präsentiert werden, können nur fehlgeprägt sein.
Und dann noch überteuert....Die zukünftigen Käufer tun mir jetzt schon leid, und die Katzen auch.
Das Problem bei den Tieren im Zooladen ist ja auch nicht nur die Haltung dort - die mag einigermaßen artgerecht sein in diesem Fall. Das Problem sind die zukünftigen Besitzer der Tiere! Je exotischer das Tier, desto wahrscheinlicher ist es, daß es später in eine ungeeignete Haltung kommt. Und wenn dann auch noch falsch beraten wird....
Ich bin einfach gegen den Verkauf von Tieren in Zoohandlungen, egal, wie diese heißen und geführt sind.
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: Boykottiert Zoo Z.

also ich war ehute mal wieder da... eine pflegerin steht neben dem RIESIGEN glaskasten, der mit einem tunnel (der auch gut genutzt wird wie ich sehen konnte) zu einem anderen RIESIGEN glaskasten führt in dem mehr al genug spielzeuge sind und alle gegebenheiten die für eine katze notwendig sind.
die flegerin macht alle naselang den kasten auf und kümmert sich um die tieren ... und gibt ihnen leckerchen etc.

aber mir gehts nicht um die überteuerten tiere.. siehe erster post...
ich denke das herr z. weiss das seine tiere viel zu teuer sind.
aber warum nicht 4 tiere opfern ? wenn dadurch wenigstens ein paar leute auf die idee kommen ein tier aus dem heim zu holen weil sie dort zu teuer sind ...
den tieren gehts gut, sie spielen und haben spass an der anlage die ihnen zur verfügung steht ... durch den glaskasten ist der lautstäke pegel um einiges reduziert, ihr mach euch um so n piss sorgen ... aber die tierheime die katzen töten weil sie zu voll sind -... die lasst ihr einfach mal in ruh...

solange die katzen jemanden anspornen sich ein tier zu holen das aus dem heim ist (weils billiger ist) haben die katzen da ne gute wirkung !!!

und hunde gibts da nich ... affen scheinen auch verkauft zu sein. das warn kleine kapuziener äffchen die als paar verkauft wurden...

bitte urteilt doch nicht über einen zooladen ohne sich darüber gedanken zu machen...
 
Vison

Vison

Beiträge
446
Punkte Reaktionen
2

AW: Boykottiert Zoo Z.

ich denke das herr z. weiss das seine tiere viel zu teuer sind.
aber warum nicht 4 tiere opfern ? wenn dadurch wenigstens ein paar leute auf die idee kommen ein tier aus dem heim zu holen weil sie dort zu teuer sind ...

naja, ich denke nicht das z. seine tiere nur so teuer verkauft damit die leute ins tierheim rennen.
 
Thema:

Boykottiert Zoo Z.

Boykottiert Zoo Z. - Ähnliche Themen

Altersunterschied kaninchen weibchen: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage an Sie. Und zwar habe ich eine Häsin, die jetzt etwas älter als ein Jahr ist. Ihr Bruder ist leider im...
Späte Kastration - Folgen?: Hallo ihr Lieben! Wir haben unsere ersten beiden Katzen. Ehrlicherweise war es eine relativ spontane Aktion. Das hört sich jetzt vielleicht...
Katze meckert ohne Grund: Hallo ihr Lieben, wir haben vor etwa zwei Wochen zwei Katzen bei uns aufgenommen. Die Beiden sind 1 1/2 Jahre und 6 Monate alt und Mutter und...
Struvit & Darmvorfall: Hallo ihr Lieben, Nach über einem Monat kann ich sagen, dass ich seelisch am Ende bin. Ich möchte gar nicht wissen wie es der kleinen Maus...
Unsicherheiten bei der Schildkrötenhaltung: Hilfe bitte: Hallo! Mein Mann und ich sind nun seit ca 4 Wochen stolze Halter zweier griechischen Landschildkröten. Es wurde uns gesagt, dass es sich um zwei...
Oben