Käfer werden immer kleiner

Diskutiere Käfer werden immer kleiner im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; hallo an alle kann mir irgendjemend sagen, warum käfernachzuchten von generation zu generation immer kleiner werden? ich hab jetzt vor mir ein...
felge

felge

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
hallo an alle

kann mir irgendjemend sagen, warum käfernachzuchten von generation zu generation immer kleiner werden? ich hab jetzt vor mir ein paar größere arten zuzulegen und fänds schade, wenn ein sogenannter riesenkäfer (der ja auch entsprechend teuer ist) den man mit 120mm kauft nach geraumer zeit nur noch 70mm groß wird. liegt das vielleicht an einem zu kleinem terri oder ist das eine futtersache? hab halt gehört, dass selbst proteine da nicht wirklich helfen.

wär schön, wenn sich damit jemand auskennt. dank schon mal im voraus...

mfg André
 
K

Klumpi

Gast

AW: Käfer werden immer kleiner

Hi,

Ich denke, das kann verschiedene Ursachen haben- zum einen beeinflusst die Ernährung der Larven deren Größe, zum anderen kann auch massive Inzucht zu derartigen Schädigungen führen.
 
S

SebastianH

Gast

AW: Käfer werden immer kleiner

Hi,

Hi,

Ich denke, das kann verschiedene Ursachen haben- zum einen beeinflusst die Ernährung der Larven deren Größe, zum anderen kann auch massive Inzucht zu derartigen Schädigungen führen.


die Inzucht spielt mit der Größe der Imagines kaum eine nennenswerte Rolle. Viel eher ist die Futterversorgung ausschlaggebend. Mit viel Erfahrung und geeigneten Zusatzstoffen (die sich je nach Familie unterscheiden) kann man immer noch große Imagines erzielen. Man sollte auch bei dem Kauf von WF- Käfern nie vergessen das in diesem Fall nur besonders große Exemplare gefangen werden (da sich diesem besser verkaufen), eine natürliche Streuung wie in einer Zucht ist nicht gegeben.
Fazit: Mit dem richtigen Futter aber vor allem mit Know How lassen sich große Exemplare erzielen, die zwar keine Rekorde für ihre Art brechen aber mit den meisten Individuen aus freier Natur mithalten können. Für einen "Anfänger" ist dies jedoch in der ersten Zeit nicht unbedingt möglich.
MfG,
Sebastian :biglaugh:
 
felge

felge

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfer werden immer kleiner

hi ihr...

was für zusatzstoffe gibt es denn da für einen megasoma elephas oder einem mecynorrhina torquata? kann man das so genau sagen?
 
S

SebastianH

Gast

AW: Käfer werden immer kleiner

Hi,

hi ihr...
was für zusatzstoffe gibt es denn da für einen megasoma elephas oder einem mecynorrhina torquata? kann man das so genau sagen?

zuerst einmal möchte ich sagen das Megasoma elephas keine Art ist die ich einem "Anfänger" empfehlen möchte. Xylotrupes oder eventuell auch Chalcosoma bieten sich da eher an. Bei Mecynorrhina torquata sehe ich nicht unbedingt ein Problem, wenn man ein Auge auf die Larven hat.
Bei Cetoninae (u.a. auch Mecynorrhina,...) als auch bei Dynastinae (u.a. auch Xylotrupes, Chalcosoma, Megasoma) bietet sich Hundetrockenfutter an. Hier muss man darauf achten das man dieses Zusatzfutter regelmässig wechselt, ansonsten startet man eine Milbenzucht. Zudem sollte das Grundsubstrat (gehäckseltes weißfaules Holt als auch verrottendes Laub in den jeweiligen Mischungsverhältnissen) nicht zu feucht sein. Bei Mecynorrhina kann man auch Apfelscheiben versuchen, bei der Geschwistergattung Chelorrhina hat man damit gute Erfolge.
Wichtig ist eben der regelmässige Wechsel. Eine Zufütterung sollte vor allem im Stadium L3 stattfinden, in den anderen beiden Larvenstadien macht es weniger Sinn, man kann aber auch schon ab mittleres L2 damit beginnen.

Hast du überhaupt gute Literatur zum Thema?

Bzw. schau doch mal hier rein klick mich

MfG,
Sebastian :biglaugh:
 
Thema:

Käfer werden immer kleiner

Käfer werden immer kleiner - Ähnliche Themen

Pflegehund weggenommen.: Guten Tag. Ich habe mich heute in diesem Forum angemeldet, da mir gestern von unserem Tierverein e.V. der Pflegehund weggenommen wurde. Zu...
köhlerschildkröte + fleisch ?: hallo zusammen. mich beschäftigt schon seit langem eine frage, was die ernährung meiner schildkröte angeht. kurz zu ihrer person: sie ist eine 11...
Der kleine Prinz besteht die die Fl-B: Am Wochenende fand beim HSV Marienfelde eine RH-Prüfung mit besonderen Bedingungen statt. Leistungsrichter waren Walter Hoffmann und Detlef Kühn...
Terrarienhaltung: Hallo allerseits. Mir "gehört" eine erst im September geborene, kleine Testudo marginata, also eine Breitrandschildkröte. Momentan lebt sie noch...
Wasserschildkröte (Trachemys s. s.?) aufgenommen und nun Fragen über Fragen...: Hallo Forengemeinde :Turtle Panzer:, hier nun, wie in der Neuvorstellung angekündigt, meine Fragen zur Second-Hand-Wasserschildkröte und zur...
Oben