Wespen im Haus

Diskutiere Wespen im Haus im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo, Wir haben im Haus Wespen! Im Esszimmer (wird selten benutzt) schwirren einige Wespen - vorwiegend am Fenster. Wenn man von draußen schaut...
B

Baileys

Gast
Hallo,

Wir haben im Haus Wespen! Im Esszimmer (wird selten benutzt) schwirren einige Wespen - vorwiegend am Fenster. Wenn man von draußen schaut, sieht man, dass sie irgendwie durchs Mauerwerk kommen. :confused: Da scheint ne Ritze o.ä. zu sein. Tja... was nun machen? Wir hatten schon einige Nester (hatten auch schon Hornissen) im Mauerwerk, unterm Giebel oder auf dem Dachboden - aber da hat es uns nicht gestört. Aber direk im Haus muss es nun doch nicht sein! Schwiegermutter war schon mit Insektenpray dabei :wallbash: Aber das soll nicht die Lösung sein. Die Tiere solen wegen mir leben - aber eben nicht bei uns IM Haus.

Kann es denn sein, dass sie jetzt erst ein Nest bauen? Oder warum haben sie sich bei uns ins Zimmer verirrt? Was kann man tun? Wer ist zuständig? Schädlingsbekämpfungsfirma oder Imker? Wie gesagt, die Tiere sollen nicht sterben - nur umgesiedelt werden. Wenn man das überhaupt kann, wenn noch kein Nest da ist.

Ich frag mich auch, wie die durchs Mauerwerk ins Zimmer kommen. :confused:
Denn die Ritze ist von draußen gesehen nicht direkt am Fenster sondern einige Zentimeter darüber. Fressen die sich durchs Mauerwerk???

Wer hat Tipps? Ich weiß nicht an wen ich mich wenden soll?

Liebe Grüße
Angela
 
14.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wespen im Haus . Dort wird jeder fündig!
Romilly

Romilly

frisch Verheiratete ;-)
Beiträge
232
Reaktionen
0
Könnten sie vielleicht auch durch einen Rolladenkasten gekommen sein? Bei neueren Häusern denke ich sind die allein wg. der Wärmedämmung inzwischen enstprechend dicht; aber meine Oma hat ein älteres Haus, da waren schon zwei Mal im Schlafzimmer Wespen (mit Nest) im Rolladenkasten, bzw. einmal im Zimmer selbst; dann haben sie dort etwas geändert (ich weiß leider nicht mehr, ob ein neuer Kasten her mußte oder man es irgendwie abdichten konnte; könnte aber nachfragen, falls das für dich in Frage kommt) und gut wars.

Nester wegmachen können (wenn ich's richtig in Erinnerung habe) Schädlingsbekämpfungsfirmen; wir haben es damals aber so gemacht und einfach bei der Gemeinde angerufen und gefragt, wer zuständig ist. Da haben wir dann auch gleich die richtige Nummer bekommen. Die schauen sich dass dann vor Ort an und können auch Tipps geben, falls man das Nest nicht sofort entfernen kann/will. Ich glaube, leider gibt es bei Wespennesten nur Sekt oder Selters: entweder aushalten bis der Herbst/Winter kommt oder vernichten :(

Könnte das Nest nicht auch draussen irgendwo in der Nähe sein (Gebüsch am Fenster etc.), dass sich die Wespen einfach nur öfters zu euch nach drinnen verirren? Mein Oma (die Arme; schon leidgeprüft mit allem, was klein ist und fliegt :rolleyes:) hatte auch schon mal ein Hornissen-Nest direkt am Fenster in einer Rankpflanze an der Hauswand. Vielleicht gibt es im Esszimmer irgendeinen Geruch o.ä., der für die Wespen sehr verlockend ist?
 
B

Baileys

Gast
Hallo,

nein am Haus haben wir keine Außenrolläden, wo sie durch die Kästen irgendwie durchkommen könnten.

Man kann on außen auch erkennen, wie sie durch die Wand gehen - also da ist mehr oder weniger nen Loch zu sehen. Ich glaube nun auch zu wissen wo das Nest ist. Es ist ein kleiner Anbau dort und darüber ist nicht der erste Stock, sondern so ein kleines Dach. ich vermute, dass sie unter diesem Dach sitzen. Warum sie da ins Haus kommen ist mir zwar schleierhaft, aber egal.

Da das betroffene Zimmer sehr selten benutzt wird (nur bei bestimmte Besuche bei Schwiegermutter) ist es auch nicht so dramatisch. Wenn es ein Kinderzimmer wäre, sähe es anders aus, aber so...

Ich denke wir warten einfach ab.... und im Winter oder im Frühjahr werden wir das Loch in der Wand dicht machen. :)

Viele Grüße
Angela
 
Thema:

Wespen im Haus

Wespen im Haus - Ähnliche Themen

  • Seltsame Geräusche in Hohlraum. Wespen?

    Seltsame Geräusche in Hohlraum. Wespen?: Hallo! Mein Problem ist folgendes: Ich höre Tag und Nacht hinter meiner einen Zimmerwand seltsame Geräusche. Hinter dieser befindet sich ein...
  • Weiß noch jemand was gegen wespen??

    Weiß noch jemand was gegen wespen??: Hallo, ich hatte letztens schonmal geschrieben wegen meiner netten mitbewohner. der kammerjäger war 2x da und hat insgesamt 750gr von seinem gift...
  • Wespen

    Wespen: Hallo zusammen, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. aber ich hab ein RIESEN problem mit wespen. die ham sich direkt über meiner terrassentür...
  • Wespen!

    Wespen!: Hallo, momentan scheinen Wespen ja sehr aggressiv zu sein! Als ich die Tage im Krankenhaus war durfte man die Fenster nicht aufmachen, sonst...
  • Kakerlaken im Haus

    Kakerlaken im Haus: Hallo, bin neu auf der Seite und erst mal ein Hallo an alle. Habe mit meiner Frau 2 Katzen und seit etwa einen halben Jahr finde Ich immer von...
  • Kakerlaken im Haus - Ähnliche Themen

  • Seltsame Geräusche in Hohlraum. Wespen?

    Seltsame Geräusche in Hohlraum. Wespen?: Hallo! Mein Problem ist folgendes: Ich höre Tag und Nacht hinter meiner einen Zimmerwand seltsame Geräusche. Hinter dieser befindet sich ein...
  • Weiß noch jemand was gegen wespen??

    Weiß noch jemand was gegen wespen??: Hallo, ich hatte letztens schonmal geschrieben wegen meiner netten mitbewohner. der kammerjäger war 2x da und hat insgesamt 750gr von seinem gift...
  • Wespen

    Wespen: Hallo zusammen, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. aber ich hab ein RIESEN problem mit wespen. die ham sich direkt über meiner terrassentür...
  • Wespen!

    Wespen!: Hallo, momentan scheinen Wespen ja sehr aggressiv zu sein! Als ich die Tage im Krankenhaus war durfte man die Fenster nicht aufmachen, sonst...
  • Kakerlaken im Haus

    Kakerlaken im Haus: Hallo, bin neu auf der Seite und erst mal ein Hallo an alle. Habe mit meiner Frau 2 Katzen und seit etwa einen halben Jahr finde Ich immer von...