3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

Diskutiere 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Hallöchen, wollen nächste Woche mit Dexter in den Schnee fahren. Wir freuen uns wie kleine Kinder, Dexi zum ersten mal im Schnee zu sehen :crazy...
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
Hallöchen,

wollen nächste Woche mit Dexter in den Schnee fahren. Wir freuen uns wie kleine Kinder, Dexi zum ersten mal im Schnee zu sehen :crazy: jedenfalls wollen wir ein paar Stunden wandern und ich frage mich ob ich etwas bedenken muß. Am Meisten Angst habe ich um seine Pfoten. Mein Freund meinte er solle Schuhe tragen, aber ist das wirklich nötig? Wir haben hier Plusgrade, er ist Kälte, Schnee und Eis gar nicht gewohnt. Wer hat Erfahrung mit Pfotenspry?

Freue mich über Antwort...
 
K

knuddeltweety

Beiträge
179
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

wir waren vorgestern im Kira im Schnee die hat mit ihren 6 Monaten noch nie Schnee gesehen. Anfangs wollte sie nicht so wirklich, nachdem sie merkte der tut ihr nichts, wollte sie nicht mehr aufhören zu toben. Pfotenpflege war bisher nicht notwendig, wir schauen die täglich an und bisher sind die ganz geschmeidig. Wenn es aber doch noch richtig Winter wird das gestreut wird haben wir Pfotenpflegetropfen von cdVet die werden einmassiert.

Lass dich überraschen wie dein Hundie Schnee findet und du kannst die Pfoten ja vorher mit ein Pflegeprodukt versorgen.

Viel Spass im Schnee
 
katinka

katinka

Beiträge
1.624
Punkte Reaktionen
1

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

einfach nachm schneeausflug die pfoten gut abwaschen mit lauwarmen wasser, damit das salz abgeht und wenn sie rauh sind, dann einfach mit bepanten oder irgendeiner fettenden creme einschmieren. davor kannst du ev. die pfoten etwas mit vaseline eincremen, ist aber nicht unbedingt notwendig. wichtig ist einfach die pfotenpflege danach und schuhe sind im regelfall wirklich nicht nötig!
 
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

einfach nachm schneeausflug die pfoten gut abwaschen mit lauwarmen wasser, damit das salz abgeht und wenn sie rauh sind, dann einfach mit bepanten oder irgendeiner fettenden creme einschmieren. davor kannst du ev. die pfoten etwas mit vaseline eincremen, ist aber nicht unbedingt notwendig. wichtig ist einfach die pfotenpflege danach und schuhe sind im regelfall wirklich nicht nötig!

Danke für die Antwort. Das Problem ist, dass wir ca. 2-3 Stunden fahren müssen um Schnee zu finden und dann schon 3-4STUNDEN AM STÜCK im Schnee laufen werden... damit sich das lohnt.
 
S

schnuppe®

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

solange ihr kein salz auf dem schnee habt ist das kein problem.
mit heini laufe ich auch lange im schnee *wenn dann welcher da ist* das können dann auch 3 stunden sein.

bei ihm ist eher das problem, daß wenn er nass ist (hat keine wolle) dann fängt er an zu zittern wie irre und der spaß ist vorbei. aber schuhe sind im schnee wirklich nicht nötig. als pfotenpflege (mach ich vorher drauf, falls doch ein salzstück kommt) nehme ich hirschtalg, das gibts als stift in der apotheke und ist prima!

VIEL SPAß und bring uns doch ein paar bilder von eurem ausflug mit.

liebe grüße
schnuppe
 
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

VIEL SPAß und bring uns doch ein paar bilder von eurem ausflug mit.

Das glaubst aber, dass ich Fotos mach :crazy: ich freu mich so, das wird ein Spaß. Dexter ist doch so ein Clown, der dreht bestimmt durch, wenn er Schnee sieht hi hi...

Hab ihm auch eine Decke/Mäntelchen - wie nennt man denn sowas??? gekauft, falls er anfängt zu frieren, dass wi nicht abbrechen müssen. Du siehst, ich sorge für Alles, dass der Ausflug ein Erfolg wird :crazy: :D

Eigentlich find ich so Jäckchen ja affig, aber ich glaub, wenn er frisch getrimmt ist und den halben Tag im Stall ist, wird er sich auch den Zipfel abfrieren... das wollen wir ja nicht :biglaugh:
 
L

Lilly

Gast

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

Wie hier schon geschrieben wurde: wenn dein Hund mit Salz in Berührung kommt, Pfoten anschliessend lauwarm abwaschen. Ist dein Hund ein Langhaar Exemplar und hat auch zwischen den Ballen viel und längeres Fell, würd ich das im Winter vorsichtig stutzen und die Ballenzwischenräume - dh. das Fell dazwischen eincremen, damit dort nicht zu viel Schnee hängen bleibt und Klumpen bildet - das wär dann für den Hund unangenehm beim laufen. Die Ballen selbst creme ich nicht ein, da die Ballen sonst weich werden und empfindlicher sind. Ist wie beim Menschen - entfernst du regelmässig die Hornhaut auf den Füssen und cremst sie fleissig ein, sind deine Füße empfindlicher. Nur dass Mensch Schuhe trägt, Hund aber im Normalfall ohne läuft. Schuhe für Hunde find ich jetzt nicht unbedingt notwendig, es sei denn, der Hund läuft häufig und lange Strecken, so wie zB. Schlittenhunde.
 
S

schnuppe®

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

Eigentlich find ich so Jäckchen ja affig, aber ich glaub, wenn er frisch getrimmt ist und den halben Tag im Stall ist, wird er sich auch den Zipfel abfrieren... das wollen wir ja nicht :biglaugh:

sicher ist sicher. und affig ist nur wenn man sich über dinge aufregt, von denen man keine ahnung hat, meist die leute die sich über die mäntelchen aufregen.

wir sind suuupergespannt auf euren reisebericht!

bis dann
schnuppi
 
B

Baileys

Gast

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

Hallo,

wie Lilli schon geschrieben hat, würde ich auf längeres Fell in den Ballenzwischenräumen achten. Unser alter Hund hatte damals auch ständig Schneeklumpen an den Füßen, was sehr unangenehm für ihn war. Alle paar Meter die blöden Eisklumpen entfernen. Auf die Idee die Haare dort zu kürzen war ich damals dummerweise nicht gekommen.

Ich würde dann noch Handtücher mitnehmen, damit ihr den Hund auf dem Rückweg am Auto noch etwas trockenrubbeln könnt.

Ich wünsch euch viel Spaß im Schnee und freue mich auch auf Bilder :)

Liebe Grüße
Angela
 
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

Ist dein Hund ein Langhaar Exemplar und hat auch zwischen den Ballen viel und längeres Fell, würd ich das im Winter vorsichtig stutzen und die Ballenzwischenräume - dh. das Fell dazwischen eincremen, damit dort nicht zu viel Schnee hängen bleibt und Klumpen bildet.

Super Tipp! Danke! Er ist zwar kein Langhaariger, aber das Fell zwischen den Ballen wächst mit dem übrigen Fell und da er grad nicht beim Friseur war, steht das Fell zwischen den Ballen schon raus.
 
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

So Mädels, hier die Fotos von einem mega spietzen Tag! Wir sind 4 Stunden gewandert, in letzter Minute hat es 1,5 Stunden von uns weg geschneit und so mußten wir gar nicht weit fahren um im knietiefen Schnee zu wandern. Dexter is völlig durchgeknallt, hat ständig getaucht, gebuddelt und sich gewälzt, einfach zucker!!!

Hab mich totgeschossen mit Fotos, deshalb bekommt Ihr auch ne Menge zu sehen.
 

Anhänge

  • 001.jpg
    001.jpg
    24,6 KB · Aufrufe: 65
  • 002.jpg
    002.jpg
    28,5 KB · Aufrufe: 64
  • 003.jpg
    003.jpg
    32,1 KB · Aufrufe: 65
  • 004.jpg
    004.jpg
    28 KB · Aufrufe: 63
  • 005.jpg
    005.jpg
    20,3 KB · Aufrufe: 63
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

Am Anfang war er an der Schleppleine, wie man oben sieht...
 

Anhänge

  • 006.jpg
    006.jpg
    21,4 KB · Aufrufe: 62
  • 007.jpg
    007.jpg
    32,7 KB · Aufrufe: 63
  • 008.jpg
    008.jpg
    31,4 KB · Aufrufe: 62
  • 009.jpg
    009.jpg
    44 KB · Aufrufe: 63
  • 010.jpg
    010.jpg
    24,3 KB · Aufrufe: 62
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

Is das nicht knuffig??? *schwärm*
 

Anhänge

  • 011.jpg
    011.jpg
    43,8 KB · Aufrufe: 61
  • 012.jpg
    012.jpg
    32,5 KB · Aufrufe: 61
  • 013.jpg
    013.jpg
    50,1 KB · Aufrufe: 62
  • 014.jpg
    014.jpg
    28,6 KB · Aufrufe: 64
  • 015.jpg
    015.jpg
    24 KB · Aufrufe: 63
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

und noch ein paar
 

Anhänge

  • 016.jpg
    016.jpg
    70,8 KB · Aufrufe: 62
  • 018.jpg
    018.jpg
    66,9 KB · Aufrufe: 62
  • 117.jpg
    117.jpg
    28,4 KB · Aufrufe: 62
D

Draca

Gast

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

was für geniale Bilder! Schön!
läuft er auch komisch, wenn er die Hinterbeinbändchen drum hat? Phoebe läuft dann immer so als ob ich ihr werweißwieviele KG dran gehangen hätte ^^ deswegen liegt der Mantel immer nur so drauf ohne diese Bändchen hinten *g*

Super schöne Bilder, scheint ein ganz toller Tag gewesen zu sein :)
 
Elly1

Elly1

Beiträge
550
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

Supi Bilder !!:teeth:


LG
 
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

was für geniale Bilder! Schön!
läuft er auch komisch, wenn er die Hinterbeinbändchen drum hat? Phoebe läuft dann immer so als ob ich ihr werweißwieviele KG dran gehangen hätte ^^ deswegen liegt der Mantel immer nur so drauf ohne diese Bändchen hinten *g*

Super schöne Bilder, scheint ein ganz toller Tag gewesen zu sein :)


Ne ging eigentlich, am anfang ist er wie der Storch im Salat gelaufen, aber als er den Schnee gesehen hat, vergaß er alles. Man hätte ihm ein Bein abhacken können und er hätte es in dem Moment vergessen. Es war wirklich zum kugeln.

Der Tag war gar nicht so toll, es war bitter kalt und ein tierischer Wind, aber der Schnee scheint alles Licht in die Bilder mitgenommen zu haben.

Eigentlich wollt ich ihm das Mäntelchen ja gar nicht anziehen, ich glaube von der Kälte her hätte er es nicht gebraucht, der ist die ganze Zeit gerannt, aber am Ende war ich froh, denn das Ding war pitsch nass als wir wieder am Auto waren und Dexi völlig trocken, das fand ich doch echt super!
 
S

schnuppe®

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

absolut genialste bilder! vielen dank dafür!

sieht wirklich aus, als wenn ihr einen ganz doll tollen tag gehabt habt!!
ein richtiger feger dein hund!

liebe grüße
schnupp
 
Lissy553

Lissy553

Beiträge
3.129
Punkte Reaktionen
0

AW: 3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

hallo,

klasse bilder sieht nach viel spass aus

glg
 
Thema:

3 Stunden zum ersten Mal im Schnee

3 Stunden zum ersten Mal im Schnee - Ähnliche Themen

gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Leinenhexe & Herzensbrecherin zugleich... machbar?: Hallo zusammen, ich bin Janine, 27, aus Berlin, und komme gerade von einem Kurztrip aus der Schweiz, wo ich einen Hund kennengelernt habe den ich...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Im Sturm erobert: So hier gibts ein Tagebuch für meinen kleinen Katzenmann. Er lebt seit knapp über drei Jahren jetzt hier. Aber ich starte mal bei null. Als...
Hund aus unguter Haltung in Betreuung und soll bleiben: Hallo...ich hatte mich ja schon als neu vorgestellt.Mein Name ist Spike und ich bin ein Mopsmischling mit einem großen Problem und der Hoffnung...
Oben