kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Diskutiere kitten zittert (hat sich am Bein verletzt) im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Hallo Eines meiner Kitten (11 Wochen) hat sich am vorder Bein verletzt (muß hingefallen sein) seitdem zittert er. Ich hab sein Bein...
E

E.A.

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Eines meiner Kitten (11 Wochen) hat sich am vorder Bein verletzt (muß hingefallen sein) seitdem zittert er.


Ich hab sein Bein abgetastet. Ich bin zwar kein Arzt aber beide Beine fühlen sich gleich an. Und laufen kann er auch. Hinkt etwas dabei.

Er frisst auch genauso wie vorher.
Nur schläft er jetzt viel länger und spielt nicht.
Kurz nachdem er läuft beginnt er wieder zu zittern an.
Kann das zittern vom Schmerz ausgelöst werden?

Was kann ich machen? Soll ich ihn schonen und abwarten oder sofort in die Tierklinik ?
oder bis Montag warten. Mein Tierarzt ist um die ecke, hat aber übers Wochenende geschlossen.

Ich bin auch nicht Mobil um zur Tierklinik zu fahren (ist weiter weg) müsste mit Bus oder Zug fahren.

Wenn er schläft zittert er nicht. Er schläft die meiste Zeit.

Hoffe hier rat zu bekommen.

danke
lg
E.A.
 
T

Tinka1

Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Hallo E.A.

das hört sich aber nicht gut an.... :(

hat dein Kitten heisse Ohren könntest du Fiebermessen??

wenn er mehr als 38,5 hat dann hat er Fieber und dann wäre Tierarzt / klinik besser .

Aber meistens zittern Tiere wenn sie verstärkt schmerzen haben.

Das war bei meinem Hund auch als er sich den Knöchel verstaucht hatte.

Liebe Grüße Tinka
 
E

E.A.

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Danke für deine Antwort.

Das Kitten hat kein Fieber. Ohren und Nase fühlen sich normal an.
Das Bein könnte verstaucht sein. Stimmt. Daran hab ich gar nicht gedacht.

Danke

Was kann ich denn gegen den schmerz tun?
Einfach schonen lassen?
 
Katzenfreundin

Katzenfreundin

Beiträge
2.857
Punkte Reaktionen
1

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Du willst mir nicht erzählen, dass du niemanden kennst, der dich mal eben zu Klinik fahren kann? Das ist Sch....

Es kann ja noch mehr verletzt sein als nur das Bein. Wie du schon sagst, du bist keine Arzt. Bitte sieh zu, dass du zum Arzt kommst. Schau sonst in der Zeitung nach. Evtl. gibt es auch einen Tierärztlichen Notdienst!
 
T

Tinka1

Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Hallo E.A.

du könntest ein verband machen zur stabilisierung des beines hilft meistens ....

wenn es aber bis morgen net besser ist schau das du zum Tierarzt kommst :(
 
E

E.A.

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Du willst mir nicht erzählen, dass du niemanden kennst, der dich mal eben zu Klinik fahren kann? Das ist Sch....

Was soll den diese blöde anmache?

Kennst du mich? Nein.
Und ich kenne tatsächlich niemanden aus der nähe mit einem Auto.

Wenn du Krank bist läufst du auch nicht sofort zum Arzt oder?
Meine Tierärztin wohnt um die Ecke. Allerdings hat sie Montag wieder auf.

Der Stuhlgang vom Kitten ist auch ganz normal. Fieber hat er auch nicht. Übergeben tut er sich auch nicht. Laufen kann er auch, hinkt halt nur ein bisschen dabei und zittert danach. Wenn ich ihn dann in eine Decke einwickel, hört er nach einer weile auf und schläft ein. Wie gesagt er frisst auch ganz normal.

Ich hoffe es wird morgen besser.
 
T

Tinka1

Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

hey reg dich nicht so auf,

geh am Montag mit ihm zum Arzt würdest du nicht gerade 250 km weit weg wohnen würde ich dich fahren.
 
Katzenfreundin

Katzenfreundin

Beiträge
2.857
Punkte Reaktionen
1

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Ich mach dich nicht an. Ich finds einfach nur traurig. Also reg dich ab. Ich selbst renn nicht gleich zum Arzt, aber mit meinen Tieren halte ich es eben anders.
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

ich komm auch aus duisburg (meiderich) ich kann dich sofort nach rheinhausen in die klinik fahren !
 
E

E.A.

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Wirklich danke für das Angebot.
Ist aber zum glück nicht nötig. Habe meine Tierärztin privat erreichtt. Laut der Symptome, ist es nichts ernsthaftes.
Er braucht nur etwas ruhe.

Sollte es bis Montag nicht besser werden, soll ich vorbei kommen, dann bekäme er eventuell eine Spritze gegen die Scherzen. Das werd ich auch machen.

trotzdem vielen vielen dank

PS: Im moment spielt er mit seinem schwesterchen. Allerdings im liegen. Also kein rumgerenne.
 
SiBe72

SiBe72

Beiträge
606
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Und zur Not gibts Taxis !!!
Normalerweise gibts immer einen Notdienst am Wochenende - selbst bei uns auf dem letzten Kaff. Steht bei uns immer in der zeitung, welcher TA am WE Notdienst macht.
Es kann ja auch noch der "Schock" vom Fallen sein, oder wirklich nur Verstaucht, dnan müßte es aber in ein paar tagen besser sein. Kann natürlich auch jetztw as am Gelenk etc. sein, was man evtl. nur durch Röntgen rausbekommt.
Dann hoffen wir mal, es ist nichts schlimmes !

LG Silke & Co
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

ahsooo... dacht ich mir irgendwie .... welche tierärztin isn das ?
 
SiBe72

SiBe72

Beiträge
606
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

ah..warst schneller mit dem Antworten !!!
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

ne ich krieg anfälle bei sowas... wenn die katze vor schmerz zittert könnte der knorpel gerissen sein etc. kein tierarzt sagt dir dass das 2 tage warten kann... mit n bisschen glücck ists nichts aber ein bisschen weniger glück und deine katze hat lecker ein weg...
mir solls scheiss egal sein...

ich hau jetzt ab und geh boxen gucken ... bis später !
 
T

Tinka1

Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

au man was ist hier den los?

da fragt jemand ganz höfflich was man machen kann und die Leute werden regelrecht unhöfflich *find*

E.A. mach Dir keinenKopf Du machst das was Du für richtig hälst.

Und Deine Tierärztin weiss ja wohl von was sie redet :)

Lass den Kopf nicht hängen ...

Wünsche Dir Viel Glück

Tinka
 
E

E.A.

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Danke Tinka für deine Unterstützung.

Ich kann echt nur den Kopf schütteln, was ich hier lesen muß, nur weil ich nicht gleich in die Klinik renne.

Dabei ist es nicht mal akut.

Frag mich,ob die Leute auch für jedes wehwechen ihrer Kinder gleich zum Arzt rennen.

Also wirklich Leute. Eins könnt ihr mir glauben. Mir liegen meine Katzen mehr am Herzen als euch.

Und man muß nicht gleich für jeden pups zum Arzt rennen.
Klar bevorzugen manche Ärzte sie aufzusuchen. Sonst würden sie ja nichts verdienen.

In diesem Sinne Danke für gewissen Ratschläge, Infos und Angebote.

Gruß
E.A.
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Naja.. Man muss ja nicht gleich verurteilen..

Ich würde ebenfalls wegen jedem kleinen Ding zum TA rennen, weil es sich schließlich auch um was großes handeln kann..
Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig..

Naja.. Ist ja auch egal..
Jedem das seine..

Trotzdem kann ich HeliX, Katzenfreundin und co. sehr gut verstehen...

Ich persönlich hätte bei einer humpelnden Katze auch nicht gewartet..

Erst recht nicht, wenn man sieht, dass das Kitten Schmerzen hat..

Wenn man sich vorstellt, welche Schmerzen dass schon bei uns Menschen sind, wenn wir einen verstauchten Knöchel haben..
Das tut schon ganz schön weh...
Wir können jedoch selbst was dagegen nehmen..

Katzen nicht.. Die sind auf uns angewiesen..
 
Z

Zicklein

Gast

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Wenn es laufen kann, wenn auch leicht humpenld, dann ist es in der Regel "nur" eine Stauchung oder Zerrung.

@ Tinka: Ml eben einen Verband zur Stabilisierung machen ist unsinnig und sogar gefährlich, beim Bruch, wenn Du was verschiebst, bei einer Stauchung, wenn Du es falsch macht und zum Beispiel eine Ader abdrückst. Sowas sollten nur Fachleute, sprich Tierärzte machen.

Das Zittern sollte Dir mehr Sorgen machen, das Tier scheint nach dem Sturz einen Schock gehabt zu haben und DAS kann gefährlich werden.
Zum Glück sagst Du ja, es spielt schon wieder :)
Für die Zukunft: Bei sowas ist ein TA Besuch IMMER ratsam.

Wie kam es denn zu dem Sturz?
 
E

E.A.

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

Also das abwarten und beobachten hat sich gelohnt.
Dem kleinen geht es wieder prächtig.
Spielt und rennt ohne zu humpeln. Zittert auch nicht mehr.

War vielleicht nur eine leichte Zerrung. Oder wirklich nur der Schock vom Sturz (falls er gestürzt war).

Hauptsache er ist wieder in Ordnung.
 
T

Tinka1

Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0

AW: kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

huhu E.A.

das ist ja super das freut mich zuhören...:blobg:

drück das kitten mal von mir :)

LG Tinka
 
Thema:

kitten zittert (hat sich am Bein verletzt)

kitten zittert (hat sich am Bein verletzt) - Ähnliche Themen

Border Collie, Leberwerte Extrem Erhöht! Bitte um Hilfe: Erstmal zu unserem Hund, Wir haben ein 8 Jährigen Border Collie, nach der Kastration vor ca. 2 Jahren hat er ca 4 kg zugenommen. Unser Hund ist...
11 Wochen alte Katze krank: Hallo, ein Rat im Forum ersetzt keinen Tierarzt. Trotzdem möchte ich mal schildern, wie es meinem Joshi geht. Wir haben Joshi (geb. am 26.06.13)...
Emilio:"Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr".: Emilio hat das Wort... Ihr Menschen seid doch schon sehr seltsame Geschöpfe... Auf der einen Seite überfahrt ihr mich... Ihr lasst mich völlig...
Emilio:" Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr&: Hallo, mein Username ist Eliza. Ich wohne mit meinem Rudel (Ehemann, zwei Söhne, acht Katzen) in Stolberg. Erzählen möchte ich hier die Geschichte...
Oben