Milben bei Hamster und Mäusen

Diskutiere Milben bei Hamster und Mäusen im Allgemeines Forum im Bereich Hamster; Hallo :bye: Ich habe wirklich ein großes Problem. Habe seit vier Tagen beobachtet, dass meine Hamster-Dame Barbie irgendwie komische Stellen am...
K

kleenesLenschen

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo :bye:

Ich habe wirklich ein großes Problem.

Habe seit vier Tagen beobachtet, dass meine Hamster-Dame Barbie irgendwie komische Stellen am Rücken hat, so in etwa Kahl und Schuppig waren die. Und die Haare konnte man auch fast 'abziehen' und die Haut war gerötet und am Bauch wars auch etwas Kahl. Mittwoch Abend hat sie sich dann angefangen übelst zu kratzen. Bin dann am Donnerstag gleich zum Tierarzt gefetzt. Der Tierarzt meinte, dass es eindeutig Milben wären :motz und Barbie hat daraufhin was in den Nacken bekommen, was ich in einer Woche nochmal wiederholen muss. Wenn das alles in zwei Wochen nicht weg ist, müssen es Pilze sein. :wallbash:

Heute bin ich von meiner Abschlussfeier nachhause gekommen, und meine eine Maus war tot :cry: Okay, die Maus war auch schon zwei Jahre alt, war nie krank und ist eindeutig an Altersschwäche gestorben. :err:
Meine Mäuse nehme ich ja nie auf die Hand, da ich ihnen den Stress nicht antun will und ich auch zum Streicheln meine Meerschweinchen habe. Da meine eine Maus gestorben ist, musste ich darauf hin den Käfig natürlich sauber machen. Musste dazu die Mäuse auf die Hand nehmen und dabei ist mir aufgefallen dass meine Mäuse auch eindeutig Milben haben.
Werde am Montag zum Tierarzt mit den zwei Kleinen gehen.
Könnte ich auch jeder Maus eigentlich von dieser 'Medizin' die ich vom Arzt bekommen hab für den Hamster, einen Tropfen in Nacken tun? Wär das für die schädlich? :confused:

Mich regt das alles ziemlich auf :motz Da bin ich aus dem Schulstress drausen und schon hab ich wieder ein anderen Stress mit meinen Tierchen. :cry:

Was mich und meine Mutter einfach mal total interessiert. Woher kommen diese dummen Milben? :wallbash: Und warum haben die genau meine Tiere?


Danke schonmal im Vorraus! :)
Grüße, Lenaaa :bye:
 
C

calliou

Gast

AW: Milben bei Hamster und Mäusen

hey...

also...ich würde mit den mausis auch zum TA fahren und nicht einfach die medizin von dem hamster nehmen...nachher werden sie davon nachher noch krank!deine mäuse kannst du ruhig öfter auf die hand nehmen...davon werden sie viel zutraulicher...aber nicht zu oft,weil es sie sonst stört und dann kommt es dazu ,dass sie dich beißen...aber wenn du sie mal alle 3 tage oder so auf die hand nimmst sind sie nicht gleich gestresst(wer hat dir das erzählt?).

Meine nager hatten zwar noch nie milben,aber ich glaube das kommt von der hygiene deines käfigs...wie machst du denn die mäuse und den hamster genau sauber?aber frag auch mal den TA....der kann dir bestimmt mehr darüber sagen!!!(Ich weiß es nämlich nicht genau!!!)
 
Zania

Zania

Beiträge
189
Punkte Reaktionen
0

AW: Milben bei Hamster und Mäusen

Das Problem Milben bei Mäusen kenn ich auch. Eine meiner Fellnasen, hat sie momentan auch. Ich habs rechtzeitig gemerkt, war direkt beim TA und sie hat auch so Flüssigkeit innen Nacken bekommen.

Woher es kommen kann? Zu lang gelagertes Streu bzw falsch getrocknetes Streu bei der Herstellung etc. Ich hab direkt das Streu rausgenommen und komplett anderes Streu zum wieder einstreuen benutzt um weitere Milbenbefälle zu verhindern.

Liebe Grüße, Zan
 
K

kleenesLenschen

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0

AW: Milben bei Hamster und Mäusen

Bevor ich die Mäuse mir angeschafft habe, habe ich mich gründlich informiert und habe dann mitbekommen, dass Mäuse garnicht so die 'Haustiere' sind was ich eben wollte. Ich hab meine Mäuse aus nem Tierfachgeschäft wo sie als Futtermäuse verkauft worden sind geholt. Sogesagt gerettet, damit sie nicht verfüttert werden. Ich nehm sie ab und zu mal raus, vllt 1-2mal in der Woche. Ich will sie einfach in Ruhe leben lassen, bei mir haben sie es besser wie bei manchen Kindern, oder eben Züchtern oder sonst was. Ihr wisst was ich meine. Ich möchte ihnen einfach ein schönes Leben geben! :engel: Ich brauch sie an sich nicht auf die Hand nehmen. Sie leben friedlich und darum gehts :teeth:

Ich hab ja auch noch Meerschweinchen, die haben Gott sei Dank nichts. Stehen auch am anderen Ende vom Zimmer.
Ich hatte das Streu jetzt schon längere Zeit daheim. Hatte es im Keller stehen.
All meine Tiere bekommen das gleiche Streu. Also am Streu kanns nicht liegen.

Ich hab den Hamster von ner Frau geschenkt bekommen die zu viele hatte. (Hatte ausversehen ein trächtiges Weibchen gekauft) Die Kleinen hatten bei der schon Milben und sie hat es behandeln lassen.

Ist alles ziemlich scheisse gelaufen. :(

Werde am Montag wie gesagt vermutlich zum Tierarzt gehen und mir nochmal was für den Nacken geben lassen.
Leider ist dieses Zeug ziemlich teuer für meinen Geldbeutel. :err:

Im Moment stehen meine Tierchen im Keller, da es dort viel viel kühler ist wie in meinem Zimmer wo es ziemlich heiss ist.
Hoffe dass diese dummen Parasieten bald weg sind. :motz

Danke für eure Einträge! :bussi:
 
L

LinaLi

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Milben bei Hamster und Mäusen

For kurzen hatten mein Hamster,mein Hase und meinMeerschwein auch Milben.

Du musst den Käfig komlpett sauber machen und desinfiezieren..und das war bei mir ne heidenarbeit,weil ich selbstgebaute ställe habe,die sind ziemlich groß.

Die Milben sind meist im Heu oder stroh,daher hatten es bei mir auch alle Tiere.:(
 
K

kleenesLenschen

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0

AW: Milben bei Hamster und Mäusen

Es ist halt irgendwie komisch. Meine Meerschweinchen haben nichts.

Vllt lags am Sand den ich mit drin hatte.
 
---Josef---

---Josef---

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0

AW: Milben bei Hamster und Mäusen

Ich würde den TA aufsuchen oder nach leuten suchen, die genau das gleiche problem haben.... Und zerbrich dir den kopf nicht zu fest darüber :wallbash: das du nachher :irre: bist...

Noch einen schönen Samstag......

Joey
 
Leachen

Leachen

Beiträge
465
Punkte Reaktionen
1

AW: Milben bei Hamster und Mäusen

Heey,
Guck mal auf Datum :D
 
Thema:

Milben bei Hamster und Mäusen

Milben bei Hamster und Mäusen - Ähnliche Themen

Hautprobleme (Milben, Pilz) - eine bisher dreiwöchige Leidensgeschichte: Hallo Schweinchenforum, ich habe mich aus Ratlosigkeit hier im Forum angemeldet. Zur Vorgeschichte: meine Frau und ich haben uns entschieden...
wir wollen nicht mehr....(juckreitz): Hallo Leute :) ich bin verzweifelt und kraftlos! mein geliebter Hund Pakkun muss mit mir seit er 4 monate alt ist alle zwei drei wochen zum TA...
2 Hamster nur wegen MILBEN tot: Hallo, ich war vor ein paar Tagen mit meinem Freund bei einem sogenannten "Tierarzt für Kleintiere" um ein Mittel gegen Milben zu bekommen...
Emilio:" Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr&: Hallo, mein Username ist Eliza. Ich wohne mit meinem Rudel (Ehemann, zwei Söhne, acht Katzen) in Stolberg. Erzählen möchte ich hier die Geschichte...
Emilio:"Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr".: Emilio hat das Wort... Ihr Menschen seid doch schon sehr seltsame Geschöpfe... Auf der einen Seite überfahrt ihr mich... Ihr lasst mich völlig...
Oben