2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Diskutiere 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Hallo ! Ich bekomme heute 2Kätzchen im Alter von ca. 3-4Wochen. Unsere Bekannten (die noch jetzigen Besitzer der Kleinen) wollten die Miezies...
A

AnneMausi

Gast
Hallo !
Ich bekomme heute 2Kätzchen im Alter von ca. 3-4Wochen.
Unsere Bekannten (die noch jetzigen Besitzer der Kleinen) wollten die Miezies, weil sie sie erst jetzt gefunden haben noch ...... :motz ......
Naja und sie waren davon auch gar nicht abzubringen :cry:

Naja und dann habe ich halt gefragt,ob ich sie dann wenigstens aufziehen könnte usw.....
Ein Glück haben sie ja gesagt... (meine mutter hat mit denen auch nochmal gesprochen)

Und die 2Kleinen haben total schlimme Augen, eitrig, innen rot, usw.
Außerdem haben sie starken schnupfen ...

Wir holen die Kleinen gegen 11.00Uhr ab und fahren dann gleich zum TA, der eine Sprechstundenzeit von 11.00-12.00Uhr hat.

Soooo, wollte fragen, was man bei solch kleinen kitten noch so beachten muss ? Habe mich zwar schon belesen,aber evt gibts ja doch noch was wichtiges, was man wissen sollte ....
Habe Flässchen,Katzenbabymilch,Transportkorb,ein "Gehege",Fressnäpfe, Babykatzennassfutter,eingeweichtes Kätzchentrockenfutter, Decken, Spielzeug und einen Katzenüberallesliebenden Hund :biglaugh:
(fehlt noch was?)

MfG Anne
 
E

Endela

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Hallo AnneMausi,

frage, ob du die Mutter bis zur 12ten Woche auch bei dir aufnehmen kannst.
Die Kittenversorgung ist sehr schwierig und es bedarf viel Aufmerksamkeit.
Kein Mensch kann die Katzenmutter ersetzen!
 
A

AnneMausi

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Hallo Endela, habe ich ja schon, aber sie meinen es wäre spielerei, außerdem ist die Katze nicht stubenrein und lebt draußen, bei uns wirde sie drinne leben ...
Ich weiß, das es sehr schwierig ist, eine Aufzucht, aber soll ich sie denn sterben lassen ? :cry:
 
saedis

saedis

Beiträge
1.971
Punkte Reaktionen
0

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

... und wer kümmert sich um die kleinen wenn die schule wieder anfängt?

ich sehe in deinem profil, das du 14 jahre alt bist...

so kleine katzen aufzuziehen ist kein zuckerschlecken - hatte ich letztes jahr, als ich 5 kleine tiger draussen ohne mutter gefunden habe. ist nen fulltime job.

gibt es keine andere möglichkeit?
 
A

AnneMausi

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Aaaaalso, in der ferienzeit kümmere ich mich mit meiner mutter um die Kleinen, wenn die vorbei ist, meine Großeltern, die in unserem Haus wohnen und meine Mutter, das gibts keine Probleme :rolleyes:
 
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Anne,

Wir haben hier ein gutes Archiv und ich kann mich noch sehr gut an das Sommertheater vor zwei Jahren erinnern, als du angeblcih zwei Tage alte Katzen durchbringen wolltest. Außerdem kann ich mich hier sehr gut an Diskussionen erinnern, in denen Du uns erzählt hast, dass Dein Opa kleine Katzen von Lissy umbringen wollte und deine Mutter dich auch nicht unterstützt hat.
Und jetzt willst Du uns allen ernstes weismachen, dass Deie Mutter sich mit um die Kitten kümmert und später Deine Großeltern den Job übernehmen wollen? Freiwillig?
Erzähl uns bitte nicht wieder irgendwelche Geschichten.

Wenn es diese Kitten wirklich gibt, dann sollten sie beim Muttertier bleiben. Es besteht kein Grund, die kleinen in dem Alter von der Mutter zu trennen, selbst wenn man die Katzenkinder später nicht behalten will.
Wenn mit den derzeitigen Besitzern des Muttertieres nicht zu reden ist, dann wende Dich bitte an die Tierhilfe vor Ort.

Katzen großziehen ist keine Ferienbeschäftigung für Teenager!!
 
Adara

Adara

Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
0

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Unsere Bekannten (die noch jetzigen Besitzer der Kleinen) wollten die Miezies, weil sie sie erst jetzt gefunden haben noch ...... :moItz ......
Naja und sie waren davon auch gar nicht abzubringen :cry:


Was genau wollen sie denn? Aussetzen, abgeben oder gar umbringen? Was ist mit der Mutter, ist das ihre Katze, bleibt sie dort? Wenn nicht wäre es vielleicht gut allesamt in eine Katzenhilfe zu geben die sie betreut. Oder in erfahrene Hände, vielleicht kann man sie überreden die Katze solange die Kätzchen noch klein sind mit unterzubringen und sie holen sie danach zurück. Oft nehmen auch Tierärzte unerwünschte Babys auf, behandeln sie und suchen neue Besitzer. Kommt natürlich auf den Arzt an, aber hab ich schon von gehört, dass manche das machen würden.
 
B

Baileys

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Oh nee.. nicht schon wieder.

Dürfen nun wieder Tiere sterben, weil Du unbedingt ne gute Tat vollbringen willst? :rolleyes:

Du bist damals mit den Katzen nicht zum Tierarzt gewesen, obwohl Dir die User es Dir immer wieder gesagt haben...

Klar in so einem jungen Alter (dein Alter) sind bestimmte Sachen nicht einfach.. aber wer sich darum kümmern kann die Tiere bei sich aufzunehmen, kann sich auch darum kümmern erfahrene Hände zu die Kitten zu finden, die etwas von Aufzucht verstehen.

Ich hoffe inständig, dass Du damals aus dem Tod der Kitten gelernt hast. Wenn Du die Tiere heute bekommst, dann gehe auch noch heute mit den Kleinen zum Tierarzt! Du hast ja selbst geschrieben, das die Kitten nicht gut aussehen:
Und die 2Kleinen haben total schlimme Augen, eitrig, innen rot, usw.
Außerdem haben sie starken schnupfen ...

Das MUSS von einem Tierarzt behandelt werden! Da darf und kann man nicht selbst dran rumdoktern!

Und wenn Du DAS nicht einsiehst, dann sollen die Kleinen lieber XXX werden, als soo jämmerlich und qualvoll zu sterben, weil sich nicht richtig um sie gekümmert wird.

Entschuldigt.. das klingt hart und ich würde es selbst nie so zulassen. Ich wolte damit aber deutlich machen, dass auch solche Aktionen Tierquälerei sein können.

Wenn Du die Kitten aufnimmst, dann übernimmst Du auch die Verantwortung für die Lebewesen.

Mein Mann und ich haben damals auch ein kleines Kittenjunge gefunden. Mir hat es auch das Herz gebrochen, dass ich die Kleine nicht behalten konnte. Ich war in der Ausbildung und hatte einfach nicht die Zeit das Kleine aufzupäppeln. Mein Bruder und seine Freundin haben sie damals aufgenommen und aufgepäppelt. Die Freundin hatte viel Ahnung von Katzen und sich um alles gekümmert. Wenn ich die Katze heute sehe bin ich super froh drum, die Katze damals zu meinem Bruder gegeben zu haben.

Auch sowas gehört zu einem verantwortungsbewussten Handeln und ist im Sinne des Tieres.

Ich hoffe Du gehst die Sache diesmal richtig an.

Liebe Grüße
Angela

edit by teffito: sorry Angela, das war mir zu heftig. ;)
 
DarkAngel1

DarkAngel1

Beiträge
482
Punkte Reaktionen
0

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Hallo Anne
ich habe grade selber vier Kitten bei mir zuhause, weil deren Mutter überfahren wurde.
Das ist kein Zuckerschlecken Tierbabys auf zu ziehen. Es steckt viel Arbeit, Zeit und Geduld in den kleinen, wo ich der meinung bin das, das nix für ein 14 jähriges Mädchen ist, dazu kommt das die Aufzucht nicht grade günstig ist.
Als ich die kleinen vor ca drei Wochen zu mir geholt habe waren sie auch nicht gesund und ich musste mit ihnen zum TA gehen. Bis jetzt haben mich die Kitten schon über 200€ gekostet für TA kosten, Futter, Katzenstreu und was man sonst noch für kleine Kitten braucht.
Ich rate dir lass die Finger davon und gebe sie in Verantwortungsvolle Hände die, die Zeit und das Geld dafür haben um die Kitten richtig groß zu ziehen.

Gruß Nadine
 
Evi

Evi

Beiträge
2.935
Punkte Reaktionen
0

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

...ist das wirklich schon zwei jahre her? wie die zeit vergeht anne...und du hast immer noch nichts dazu gelernt, schade . die tiere tun mir nur einfach leid. das sind ja nicht die ersten, die du ohne mutter bei dir "aufwachsen" läßt...für zwei tage oder für vier dieses mal...? bis sie dann wieder eingehen?

ich will nicht verrecken sagen, mir hängt der hals sonstwo!

ich kann mich an die zeit vor zwei jahren sehr gut erinnern, nicht nur in unserem forum hier!

evi
 
Adara

Adara

Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
0

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Wenn du Katzen etwas gutes tun möchtest, frag deine Mutter doch lieber ob ihr im Tierheim nach Katzen gucken könnt. Dort gibt es so viele Tiere, die ein liebevolles zu Hause suchen, viele Tiere sind bereits gut sozialisiert und für Anfänger geeignet. Und wenn es ein Kätzchen sein soll, davon werden die ebenfalls oft überschwemmt, aber meist kriegt man sie im Tierheim bereits gechippt, geimpft und ab der 12. Woche, zumindest sollte das so sein :)
 
Adara

Adara

Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
0

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

upsi *g* Na ja, dann sind wohl schon Tiere vorhanden. Dann würd ich mir das mit den Kitten erst Recht überlegen, deine anderen Tiere würden bestimmt zu kurz kommen.
 
Evi

Evi

Beiträge
2.935
Punkte Reaktionen
0

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

ehmmm, anne - wie geht es eigentlich deinen rennern *neugierigguck*???? du hast bei den rennern schon lange nichts mehr geschrieben?
 
E

Endela

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

AnneMausi... wo bist du?

Hallo AnneMausi,

ich finde es komisch, dass du dich nicht mehr meldest.

Ich hoffe du hast keine Fehler gemacht :( :motz :cry: :confused: :dagegen:
 
A

AnneMausi

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Hallo ! Ich habe nachdem ich nach langer Zeit mal wieder im forum bin, jetzt nicht den bedarf euch zu antworten ! :motz
@Evi : den gehts gut !

Ich habe die Mutter und die 2Kleinen bei mir. Die Mutter und die 2Kleinen hatten starken Katzenschnupfen und wir waren sofort
zum Tierarzt. So leicht kann man 150€ verlieren ... :-(

Sie wiegen beide um die 700gramm und sind ca. 5Wochen alt.

http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=5335575&aza2azl=1

MfG Anne
 
E

Endela

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

AnneMausi, ich hab das Gefühl du bist völlig lernresistent.

Gut, dass du die Mutter mitaufgenommen hast.
Sehr gut, dass du die Kleinen vorm Tod gerettet hast. Dickes Lob.

WARUM ZUM TEUFEL WILLST DU DIE KLEINEN SO FRÜH ABGEBEN??? 12 WOCHEN IST DAS MINIMUM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

(An alle anderen: sorry fürs schreien, aber mir war danach)

Zu dem Thema Geld beim TA schreib ich jetzt mal lieber nichts.
Von einem Schutzvertrag ganz zu schweigen.
 
E

Endela

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Dreifach Dickes Lob zur Impfung und Entwurmung! :)
 
V

VampireMasterEva

Gast

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

Ehrlich... als ich die Anzeige las kam sie mir gefühlskalt vor.
Vor allem weil das mit dem Geld so drin steht... das is doch völlig wurscht!
Ich habe hier auch drei Notfallkitten sitzen für die ich ALLEINE gradestehen muss, das Einzige was vielleicht klappt ist "Rabatt", da es ja nicht meine Tiere sind.

Naja, toll ist die Rettung schon, aber die Kätzchen werden viel zu früh abgegeben, zur Impfung und Entwurmung äußere ich mich nicht, habe da andere Ansichten.

Achja, die Kätzchen sollten erst geimpft werden wenn der Katzenschnupfen völlig ausgeheilt ist und ihr Immunsystem wieder auf voller Leistung fährt.


Noch was:
Auch wenns blöd klingt, für die Glückskatze würde ich mehr verlangen, nicht weil die besser sind, sondern einfach weil sonst irgendein Depp eine günstige besondere Katze will.
 
Lissy553

Lissy553

Beiträge
3.129
Punkte Reaktionen
0

AW: 2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

hallo,

nur so am rande bei deinen drei dhd24 anzeigen gehts doch um dieselben katzen wie kommt der sprung von verschenken zu 80€?

lg
 
Thema:

2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen

2Kätzchen im Alter von 3-4Wochen - Ähnliche Themen

Verbesserung für Pflege - Ostafrikanische Pantherschildkröte: Hallo ihr lieben Tierfreunde, auch ich darf mich seit heute als Mitglied des Schildkrötenforums nennen. Folgendes: morgen vormittag kommt unsere...
Oben