Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Diskutiere Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie ihr eure (vor allem großen) Hunde im Auto transportiert? Wir werden uns wohl für den Anfang...
Six

Six

Beiträge
2.196
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren wie ihr eure (vor allem großen) Hunde im Auto transportiert?
Wir werden uns wohl für den Anfang einen Sicherheitsgurt zulegen. Hat jemand schon erfahrung damit gemacht?
Und später wollen wir dann zumindest in einem Auto eine Hundebox unterbringen.
Habt ihr auch Hundeboxen oder setzt ihr sie einfach in den Kofferraum mit Trenngitter?
Weiß jemand wie es mit der Versicherung aussieht wenn man in einem Unfall verwickelt wird und der Hund im Kofferraum saß? Zahl dann die Versicherung trotzdem oder ist der Hund dann nicht ordnungsgemäß untergebracht?
 
Lissy553

Lissy553

Beiträge
3.129
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

hallo,
also der hund muss imauto grundsätzlich gesichert seinnach stvo!
wenn ihr eigentlich lieber eine box wollt würde ich von anfang an mit ner box im kofferaum arbeiten damit sich der hund gleich richtig dran gewöhnt! ust auch denke ich das sicherste!
tenshi ist bei uns mit einem geschirr im fussraum fest gemacht(ham nur nen zweisitzer)

lg
 
saedis

saedis

Beiträge
1.971
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

wir haben einen mitsubishi jeep - als zweisitzer (also nur fahrer und beifahrer - der hintere bereich ist komplett ladefläche) - abgetrennt ist das mit einem gitter.

wenn die hunde (retriever und border) im auto mitfahren ist selbstverständlich nichts anderes im hinteren teil - somit haben sie einen geräumigen platz.
 
B

Baileys

Gast

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

wir haben einen mitsubishi jeep - als zweisitzer (also nur fahrer und beifahrer - der hintere bereich ist komplett ladefläche) - abgetrennt ist das mit einem gitter.

wenn die hunde (retriever und border) im auto mitfahren ist selbstverständlich nichts anderes im hinteren teil - somit haben sie einen geräumigen platz.

Hey,

Und wie sicherst Du die Hunde auf der Ladefläche? Ich mein selbst wenn sie nicht runterspringen :irre: kann es durch eine heftige Lenkbewegung oder Unfall ja doch dazu kommen, dass die Hunde von der Ladefläche fliegen. Und wie sieht es aus mit dem Fahrtwind? Haben die Hunde damit kein Problem?

Als ich noch Kind war, haben wir auf unseren Spaziergängen oft einen Mann mit einem Komondor getroffen. Der Mann hat den Hund auch auf der Ladefläche seines Jeeps transportiert.

Also wir haben unsere Hunde zur Zeit noch nicht gesichert.
Ich fahre noch einen Ford Fiesta. Da kommen die Hunde auch in den Kofferraum (die Abdeckung kommt dann runter). Wenn ich nur mit einem Hund unterwegs bin, kommt dieser im Fussraum auf der Beifahrerseite.

Mein Mann fährt einen Opel Astra - und dort sind die Hunde auch im Kofferraum. Für das Auto wollen wir uns noch ein Trenngitter kaufen. (haben noch nicht das passende gefunden)

Im Winter bekommen wir unser neues Auto - Opel Astra Caravan (Kombi) Da wird dann gleich ein Trenngitter eingebaut sein.

Die Idee mit der Transportbox finde ich eigentlich sehr gut, aber ich würde beklemmende Gefühle bekommen, wenn ich an eine Unfallsituation denke.
Im Falle eines Unfalles ist es so schon schwer einen Menschen aus dem Auto zu bergen. Ich denke durch einen Unfall wird sich u.U. auch eine Transportbox verziehen und ich würde Panik bekommen, den Hund da rauszubekommen. Ja ich male es mir grad sehr schwarz aus.. aber daran muss ich halt immer denken, wenn ich Transportbox höre.

Natürlich wird sich ein Hund bei einem schweren Unfall auch mit dem Trenngitter verletzten - aber er fliegt nicht quer durchs ganze Auto.

Achso, ja es stimmt, dass man einen Hund korrekt sichern muss nach StVO.
 
Bandit1

Bandit1

Beiträge
500
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Hallo,

ich habe mir als Hunde- Einkaufs- und Kindertransportauto extra einen älteren Volvo Kombi gekauft und da dann ein Trenngitter eingebaut.

Die Ladefläche ist super. Wenn meine beiden großen drinnen sind, würde locker noch einer dazupassen.
 
Schlappi

Schlappi

Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Hallo, wir haben für unseren Audi-Kofferraum extra eine Alu-Gitter-Box.
Die ist superpraktisch wenn der Hund recht schmutzig ist und sich im Auto schüttelt. Dann bleibt der ganze Dreck in der Box, da sie teilweise geschlossen ist und nur im oberen Seitenbereich vergittert. Zur Heckklappe hin ist natürlich nur Gitter und die Türe. Wir haben die Box dringend nötig, da unsere Una ein kleines Schweinchen ist und sich jedesmal schüttelt bevor ich den Kofferraum öffne. Vorher hatten wir keine Box und der Dreck spritzte durch das ganze Auto. Vor allem wenn wir beim Baden waren. Versicherungstechnisch sieht es so aus, dass du auf jeden Fall mitschuldig bist im Falle eines Unfalles, wenn der Hund nicht ordnungsgemäß gesichert war. Das heißt er muss entweder angegurtet sein, imm Kofferraum mit Trenngitter oder eben in einer nicht umherfliegenden Box.
LG Daniela
 
katrin22

katrin22

Beiträge
1.297
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Meine Hunde werden so gesichert:
 

Anhänge

  • auto_27.05.05.jpg
    auto_27.05.05.jpg
    56,4 KB · Aufrufe: 118
Murmeltier

Murmeltier

Beiträge
212
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Wir haben für unsere Dicke hinten so eine Hundetransportdecke angebracht, die die ganze Rückbank quasi zu einer Wanne formt, weil sie sie komplett umschließt (reicht auch nach vorne bis zu Höhe der Kopfstützen hoch) und zusätzlich ist sie innerhalb dieser "Wanne" mit Brustgeschirr angeschnallt.

LG

Natalie
 
saedis

saedis

Beiträge
1.971
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Hey,

Und wie sicherst Du die Hunde auf der Ladefläche? Ich mein selbst wenn sie nicht runterspringen :irre: kann es durch eine heftige Lenkbewegung oder Unfall ja doch dazu kommen, dass die Hunde von der Ladefläche fliegen. Und wie sieht es aus mit dem Fahrtwind? Haben die Hunde damit kein Problem?

haaalt - stopp...

die ladefläche ist nicht offen - lediglich gibt es im hinteren autobereich (dort wo eigentlich die rücksitzbank ist) keine sitzplätze...

mach morgen mal nen foto ;)
 
katrin22

katrin22

Beiträge
1.297
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

@ Angela
Wenn der Hund nur durch ein Gitter gesichert ist, fliegt er u.U. bei einem Unfall durch die Scheibe. Die meisten Gitter / Boxen etc. dienen nur der Sicherheit der Menschen. Die Hunde werden meist (schwer) verletzt. Ich hab einige Sendungen gesehen, das sicherste, was es zur Zeit gibt, sind diese Alu-Transportboxen. Die verformen sich bloß wenig und gehen nicht kaputt. Bei allen anderen Sicherungssystemen sah es für den Hund mau aus und bei Trenngittern und -netzen auch für die Menschen, die vorn saßen. Der Hundedummy hatte ca. 30kg.
 

Anhänge

  • 44042825794040_0.jpg
    44042825794040_0.jpg
    4,6 KB · Aufrufe: 107
D

Draca

Gast

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Auf kurzen Strecken ist unser Hund im Kofferraum, da hab ich eine Decke, um den Boden zu schonen. Lange strecken verbringt sie angeschnallt auf der Rückbank. Ich will eine Box in mein Auto haben, aber noch ist das nicht machbar (sie hat immer noch zwischendurch Panikattacken im Auto - wenn das noch weiter abflaut gibts eine Box, so eine wie bei Katrin2 wohl).

LG
 
Six

Six

Beiträge
2.196
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Wir haben im Moment kein Auto in das eine Transportbox passen würde.
Zwar haben wir auch ein Winter-Einkaufs-Auto aber das ist leider kein Kombi.
Deshalb wird der Hund wohl erst mal so lang er klein ist im Fußraum mitfahren (wenn jemand auf dem Beifahrersitz sitzt) oder eben mit einem Gurt hinten gesichert sein.
Die Möglichkeit den Hund hinten in den Kofferraum zu setzen hätte ich auch noch aber das ist mir irgendwie zu unsicher.
In den nächsten Jahren soll ein Kombi her und da kommt dann aufjedenfall ne Box rein. Wahrscheinlich so eine Alubox weil die, wie katrin2 schon sagte, am sichersten sind.

Ist denn eine Hund überhaupt nach StVO richtig gesichert wenn er im Kofferraum sitzt der mit einem Trenngitter abgesichert ist?
Ich dachte immer, dass das nicht in Ordnung geht.
 
S

Salanee

Gast

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Fußboden oder Kofferraum

Hallo zusammen,

unser Charly liegt meist im Kofferraum (natürlich auch ohne Deckel) ;) oder im Beifahrerrußraum; ist bei meinem Auto eher der Fall.

Was er weiß: während der Fahrt ist aufstehen verboten. Auch wenn er im Santa Fee im Kofferraum / Ladefläche liegt: liegenbleiben.
 
katrin22

katrin22

Beiträge
1.297
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Bei nem Auffahrunfall wird er sich wohl eher nicht dran halten ...
 
S

Salanee

Gast

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Recht

Katrin... wo Du Recht hast - hast Du Recht... :rolleyes: ich werd mal über 'ne Transportbox nachdenken... :rolleyes:
 
liebeskeks

liebeskeks

Beiträge
161
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

wir haben von anfang an so einen hundegurt genutzt. seit 11 jahren wird hundi damit hin und her gefahren. letztens sogar 500 km um mich mit meinen elis zu besuchen. wir haben damit nie probleme gehabt.

achja, wg der hundegröße: es ist ein "kleiner" münsterländer, der eher zum "großen" tendiert
 
Alexandras Luna

Alexandras Luna

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Wie sichert ihr Eure Hunde?

Hallo,

also ich bin, glaube ich, was das sichern der Hunde betrifft, richtig "schludrig".
Schimpft ruhig mit mir :rolleyes: .
Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, dann liegt Luna im Beifahrerfußraum. Sie weiß auch dass es ihr Platz ist.
Ich bin schon einmal von der Polizei erwischt worden, als Luna auf dem Rücksitz saß. Bis dato wußte ich nicht, dass man Hunde anschnallen oder besser gesagt sichern muß.
Zum Glück habe ich nichts bezahlen müssen und auch keine Punkte in Flensburg bekommen, weil ich es wirklich nicht wußte.
Ich werde jetzt demnächst einen Sicherheitsgurt für Luna kaufen. Denn logischerweise sicher ich mein Kind und mich ja auch im Auto :), also dann gehört der Hund auch gesichert.

Liebe Grüsse
Alexandras Luna :bye:
 
S

schnuppe®

Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

heini hat eine große hundetasche, die auch sonst ganz praktisch ist, wenn man unterwegs ist. auf rollen oder als rucksack zu tragen. aber das ist dann superschwer. naja....diese tasche steht angegurtet auf dem rücksitz und dort springt er dann flink rein, wenn die tür aufgeht.





bei reisen ist es auch ganz gut, da sie auf all das gepäck past uns trotzdem angegurtet werden kann. er hats da ziemlich bequem drin...und kuschelig. manchmal würd ich gern tauschen, besonders wenns schon spät ist und der nächste stau in sicht :cry:

das geht natürlich nur bei den nicht so großen hunden.

ein paar mal hab ich ihn unangegurtet im auto gelassen, einfach weil er sich gleich so süß in den beifahrerraum gekuschelt hatte. aber er wackelt bei jeder kurve rum und hin und her. also wieder ab in die tasche :)

bei ebay gibts übrigens einene haufen sicherheitsdinge zum anschnallen und transportieren für hunde.
transport & sicherheit bei ebay

allerdings ist es zum probesitzen besser zum tierladen zu gehen.

liebe grüße
schnuppe
 
L

Lilly

Gast

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Im Seat haben wir hinten ne Doppel-Alu-Box drinnen, im Nissan ein Gitter. Hunde fahren also im Kofferraum mit. Hab aber auch einen Gurt - kommt hin und wieder vor, dass Bekannte mit Hund bei uns mitfahren; da sitzen die "Mitfahrhunde" dann angegurtet auf der Rückbank.
 
Six

Six

Beiträge
2.196
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Das ist übrigens der "kleine" mit 4 Wochen.
 

Anhänge

  • nero.jpg
    nero.jpg
    45,9 KB · Aufrufe: 48
Thema:

Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto

Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto - Ähnliche Themen

Wutausbrüche beim Hund: Hallo Zusammen Ich habe einen 2 jährigen, kastrierten Schäfermixrüden. Anubi kommt aus einem rumänischen, überfüllten Tierheim. Er ist sehr...
Pflegehund weggenommen.: Guten Tag. Ich habe mich heute in diesem Forum angemeldet, da mir gestern von unserem Tierverein e.V. der Pflegehund weggenommen wurde. Zu...
Stark aggressiv auf andere Hunde: Huhu :) Ich bin es mal wieder und nein, diesmal geht es nicht um meine Hunde, zumindest nicht direkt. ^^ Zu den Hunden. Buck ca. 2 Jahre alt ein...
Staphylokokken und Atemgeräuche - Lange Vorgeschichte, langer Text: Hallo, Ich bin neu hier und habe mich angemeldet weil ich auf Hilfe oder Tipps oder Erfahungen hoffe. Ich habe zwar schon einiges zu meinem...
Hund gehört im Auto gesichert: Quelle war mal: http://verkehrsanwaelte.de/ Hier mal ein Zitat aus einem damaligen Forum, von einem guten Freund, der ordentlich Ahnung hat, da...
Oben