Frage zu Stabheuschrecken

Diskutiere Frage zu Stabheuschrecken im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hi! Ich hab mir überlegt STabheuschrecken zu besorgen und zwar für die Art Medauroidea extradentata(früher Baculum extradentatum). Hab ein paar...
S

smitteymcpott

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi!
Ich hab mir überlegt STabheuschrecken zu
besorgen und zwar für die Art Medauroidea extradentata(früher Baculum extradentatum). Hab ein paar fragen zur Haltung

1. Kann ich als Bodenbelag ganz normalen Sand nehmen?
2. Muss ich beim befeuchten dann auch den sand immer mal wieder befeuchten?
3. Zur Gestaltung des Terras, kann ich da einfach verschieden große Zweige nehmen un dann z.B. in der mitte eine kleine Vase mit blättern hinstellen?(wäre nett wenn ich mal bilder von euren terras sehn könnte damit ich mir ein bild machn kann ;) )

4. die fütterung, hab mal bei uns im Garten ein bisschen geschaut. Ich weiß dass ja Brom/himbeerblätter am besten geeignet sind, hab aber nur Efeu und Farne gefunden. Isst diese Art das auch??


Danke schonmal im vorraus!
 
10.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage zu Stabheuschrecken . Dort wird jeder fündig!
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Hallo,Stabschrecken sollten in relativ hohen Behältern untergebracht werden,bei denen eine Seite komplett aus Gaze besteht.Einfache Möglichkeit ist zum Beispiel ein 60x30x30cm Aquarium hochkant zu stellen und eine Gazefront einzusetzen.Bodengrund ist ziemlich egal,wenn du dir Arbeit ersparen möchtest,dann lass ihn leicht austauschabr sein.
Eine zweckmäßige Einrichtung besteht aus einer kleinen Flasche mit engem Hals in welche du die Brombeeräste hineinstellst.
Ich glaube nicht,dass diese Stabschrecken Farn fressen,bei Efeu könnte es klappen.Es sollte aber eigentlich auch kein großes Problem sein eine Brombeerhecke aufzutreiben,die wachsen eigentlich fast überall.
Ansonsten ist es noch wichtig,eine relativ hohe LF aufrecht zu erhalten.

Zum Schluss noch zwei Bücher: Amazon.de: Phasmiden, Ratgeber: Christoph Seiler; Sven Bradler; Rainer Koch: Bücher und Amazon.de: Stabschrecken: Ingo Fritzsche: Bücher

viele Grüße,Hannes
 
S

smitteymcpott

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ok dann schonmal danke!
hab jetzt noch ne frage, die is glaub ich ziemlich dumm^^ aber ich bin halt totaler neuling auf dem gebiet sry^^
Wenn die Stabbis übern Tag dann genug licht hatten, brauchen die ja in der nacht nich noch ne extra lampe oder sowas?
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Nein brauchen sie nicht,in der Natur ist es nachts schließlich auch dunkel ;)
Wichtig ist halt eine gewisse Grundtemperatur und die Luftfeuchte aufrecht zu erhalten.
Gruß,Hannes :bye:
 
Aref 2009

Aref 2009

Beiträge
18
Reaktionen
0
:D
Hi!
Ich hab mir überlegt STabheuschrecken zu
besorgen und zwar für die Art Medauroidea extradentata(früher Baculum extradentatum). Hab ein paar fragen zur Haltung

1. Kann ich als Bodenbelag ganz normalen Sand nehmen?
2. Muss ich beim befeuchten dann auch den sand immer mal wieder befeuchten?
3. Zur Gestaltung des Terras, kann ich da einfach verschieden große Zweige nehmen un dann z.B. in der mitte eine kleine Vase mit blättern hinstellen?(wäre nett wenn ich mal bilder von euren terras sehn könnte damit ich mir ein bild machn kann ;) )

4. die fütterung, hab mal bei uns im Garten ein bisschen geschaut. Ich weiß dass ja Brom/himbeerblätter am besten geeignet sind, hab aber nur Efeu und Farne gefunden. Isst diese Art das auch??


Danke schonmal im vorraus!
Hi ,also was mit der gestaltung des terraiums ist , da kann ich dir nur den tipp geben : nimm als untergrund einfache küchenrole. Die sieht zwar nicht schön aus , ist aber am besten zu reinigen .Und noch etwas , als sehr gutes terrarium ist auch eine alte glasvitriene geeignet . Ich spreche aus erfahrung:
1. Die ist schön hoch und man kann die ganze tür öffnen
2.es lässt sich ganz gut eine lampe oder eine beregnungsanlage anbringe ,(beregnungsanlage nicht unbedingt nötig, es reicht auch wenn man einmal am tag mit einer sprühflasche sprüht)
3. Man kann sie am allerbesten beobachten und sie rausnehmen !!!

Aber bevor du die stabschreecken ins terrarium freislässt musst du noch die füllhöhe bauen z.b. mit einem stück plexiglas ,dass man mit einer heißklebepistole unten am rend zur tür befestigt!!!!

Sorry ,dass ich dir kein bild von meiner terrarium senden konnte (kamera kaputt)

Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen!!!
 
Jan-Felix

Jan-Felix

Schreckenhalter
Beiträge
40
Reaktionen
0
Du brauchst bei Stabschrecken eigentlich gar keinen Bodenbelag, nur Zewa-Tücher.
 
Thema:

Frage zu Stabheuschrecken

Frage zu Stabheuschrecken - Ähnliche Themen

  • Eine wichtige frage

    Eine wichtige frage: Ich habe mich schon länger gefragt was soll man in folgenden fall machem? Also stell euch vor ihr züchtet zb Käfer oder phasmiden und ihr habt...
  • Frage zu geflügelte Stabschrecke

    Frage zu geflügelte Stabschrecke: Hallo zusammen, halte schon lange geflügelte Stabschrecken (Sipyloidea sipylus). Angeblich soll es selten Exemplare geben, welche grün sind. Da...
  • Fragen zu Stabheuschrecken

    Fragen zu Stabheuschrecken: Hallo erstmal, ich bin neu im Forum. Ich hab seit genau zwei Wochen zwei Stabheuschrecken und hab dazu einpaar Fragen: Wie bringe ich die Eier...
  • Frage zu Ramulus artemis

    Frage zu Ramulus artemis: Bei mir ist im März eine grüne Nymphe mit einer Körperlänge von ca 2 cm im Terra meiner P.schultey geschlüpft. Sie hatte nun am 30.05.2010 ihre...
  • Ich hab nen paar Fragen zu Stabheuschrecken!

    Ich hab nen paar Fragen zu Stabheuschrecken!: Hi, Ich hab mal nen paar Fragen zu den Stabheuschrecken. Ich hatte mal von meiner Schule 2 kleine Stabheuschrecken gekriegt(2cm). Jetz sind sie...
  • Ich hab nen paar Fragen zu Stabheuschrecken! - Ähnliche Themen

  • Eine wichtige frage

    Eine wichtige frage: Ich habe mich schon länger gefragt was soll man in folgenden fall machem? Also stell euch vor ihr züchtet zb Käfer oder phasmiden und ihr habt...
  • Frage zu geflügelte Stabschrecke

    Frage zu geflügelte Stabschrecke: Hallo zusammen, halte schon lange geflügelte Stabschrecken (Sipyloidea sipylus). Angeblich soll es selten Exemplare geben, welche grün sind. Da...
  • Fragen zu Stabheuschrecken

    Fragen zu Stabheuschrecken: Hallo erstmal, ich bin neu im Forum. Ich hab seit genau zwei Wochen zwei Stabheuschrecken und hab dazu einpaar Fragen: Wie bringe ich die Eier...
  • Frage zu Ramulus artemis

    Frage zu Ramulus artemis: Bei mir ist im März eine grüne Nymphe mit einer Körperlänge von ca 2 cm im Terra meiner P.schultey geschlüpft. Sie hatte nun am 30.05.2010 ihre...
  • Ich hab nen paar Fragen zu Stabheuschrecken!

    Ich hab nen paar Fragen zu Stabheuschrecken!: Hi, Ich hab mal nen paar Fragen zu den Stabheuschrecken. Ich hatte mal von meiner Schule 2 kleine Stabheuschrecken gekriegt(2cm). Jetz sind sie...