entzündungen an der haut von meinen meerlis

Diskutiere entzündungen an der haut von meinen meerlis im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; hei leute langsam mach ich mir echt sorgen um meine zwei prinzessinen.. bei der einen von den beiden, ist mir schon länger aufgefallen, dass die...
K

kleenesLenschen

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
hei leute
langsam mach ich mir echt sorgen um meine zwei prinzessinen..
bei der einen von den beiden, ist mir schon länger aufgefallen, dass die immer mal vereinzelte kleine wunden an der haut hat, immer mal an einer anderen stelle. gestern ist mir dann aufgefallen das des andere meerschweinchen schuppen hat oder wie man das nennen kann, das mit den schuppen ist halt ein langhaarmeerschweinchen, da seh ich die wunden nicht so, aber irgendwie schaut des bei der auch komisch aus. könnt ihr mir sagen was das ist oder was ich machen kann dagegen?
grüße, lenaaaa
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

Hi,

Ferndiagnosen sind immer schlecht zu machen, also gehe bitte zum Tierarzt.

Es könnten Milben sein oder andere Parasiten.

Zicken sich deine Damen denn manchmal an, dann könnten es auch Bisswunden sein.

Schuppen haben meine Meeris auch, vermehrt bei den Langhaarigen. Sind aber nur einzelne, also es rieselt nicht. ;)

Anfangs habe ich mir auch Sorgen gemacht, habe das dann aber abgeklärt um sicher zu gehen, dass es keine Parasiten sind.

Auch bei Langhaarmeerschweinchen kommt man den Wunden auf die Spur. Ich nehme sie immer in die Hand und fühle vom Ärschchen bis zum Hals alles genau ab. Sollte eine frische Wunde da sein, zuckt das Meeri, wenn man dran kommt, ansonsten bemerkt man ja den Schorf. ;)
Dann muss man halt gucken, von was die Wunde kommt.
 
Schnutzi

Schnutzi

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

Stimmt Ferndiagnosen sind immer schlecht, aber es könnten evtl. Milben sein, aber das kann dir am Besten dein Ta sagen, wenn die Wunden eine Runde Form haben, könnten es Milben sein, Bisswunden sind länglich
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

Hi,

warum sollen die Wunden denn rundlich sein, bei einem Milbenbefall?
Wenn das Schwein sich kratzt, kratzt es doch nicht im Kreis. :teeth:

Meistens fallen dann die Haare in runder Form um die Kratzwunde aus, das könnte aber auch bei einem Pilz der Fall sein.

Bisswunden haben auch nicht immer die gleiche Form, ich hab´ da so meine Erfahrungen. :rolleyes:
 
K

kleenesLenschen

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

danke erstmal leute =)
aaaaah.. die haare fallen da eigentlich schon aus -.- also irgendwie sind da halt blutige wunden und da fallen dann die haare schon aus, dann hat sie da ne kurze zeit ne 'glatze'
beissen tun die sich eigentlich nie.. also ich krieg nix mit!
und die andere mit den schuppen probiert zu 'schnappen' wenn man an die stellen kommt.
ach scheisse das ganze!!! :'(
also sind das milben oder pilze? es hat aber nur die eine ... wie bekomm ich des zeug wieder von ihr weg? warum hat das die andere nicht???
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

Hi,

du musst zum Tierarzt. :mod:
Dort bekommt dein Schweinchen entweder dreimal (jede Woche eine) eine Spritze oder ein Medikament in den Nacken geträufelt (muss auch wiederholt werden, wegen der Eier).
Sollte es ein Pilz sein, kann dieser auch mit Salbe behandelt werden.
Das muss aber der Tierarzt erstmal feststellen, ob Milben oder Pilz.
Also, warten bringt da nichts, du solltest am besten am Montag zum Tierarzt.

Ich habe jetzt das zweite Schweinchen mit Milben und in beiden Fällen, hat der jeweilige Partner keine Milben bekommen. Das muss also nicht zwangsläufig sein.

Sag dann mal Bescheid, was der Tierarzt so gesagt hat.
 
K

kleenesLenschen

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

wie teuer denkst du wird da der tierarzt besuch?
ich kann vermutlich erst am dienstag hingehen, muss am montag praktikum machen...
aber danke =)
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

Hi,

so teuer ist das nicht.

Ich war vorletzte Woche mit Browny zur Milbenbehandlung, da habe ich insgesamt 22 € bezahlt. Darin waren aber die Tropfen für den Nacken, Pilztest(kostet 8 €, habe ich zur Sicherheit machen lassen), S...... (darf ich glaube ich nicht mehr nennen, zur Wundbehandlung) und die Behandlung enthalten.
Ich muss dann Ende März nochmal hin und "tröpfeln" lassen, dass wird dann auch so 10 € kosten nehme ich an.

Bei Spike habe ich Anfang des Jahres spritzen lassen, da habe ich pro Spritze (3x) 5 € bezahlt und auch 8 € für die Behandlung (ist wohl der Regelsatz).

Sollte meine Jungs nochmal Milben haben, werde ich aber die Tropfen in den Nacken vorziehen. Auch das S....... ist ein super Zeug. Browny sah fürchterlich aus und nach drei Tagen Behandlung waren die Wunden fast verschwunden. :bigok:
 
Poem

Poem

Beiträge
1.272
Punkte Reaktionen
3

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

HI,

Man kann leider nicht vieln drüber sagen wie teuer es werden könnte, wenn man nicht weis was behandelt wird und selbst dann variieren die Preise noch.
Wenn es zB Milben sind musst du ggf. drei Mal hin, wenn das Schweinchen gespritzt werden muss.
Wenn es Pilz ist musst du veremulich zu Hause behandeln, dann ist es wieder was anderes.
Ich würde 50 Euro einpacken, ich nehme nicht an das du die Brauchst, aber besser als zu wenig mitzunehmen.

Viele Grüße, poem
 
K

kleenesLenschen

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

ah, das geht ja noch, dachte ich muss nun 80€ oder so ausgeben für des zeugs.
aber denkt ihr es ist wirklich notwengig wenn abbie nur son paar stellen hat, die hat vllt 5 so kleine stellen, mehr nicht und die treten immer mal wo anders auf. und kratzen tut sie auch nie oder so.
 
Poem

Poem

Beiträge
1.272
Punkte Reaktionen
3

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

Hi,

Hm, also dazu muss mal was Grundsätzliches gesagt sein.
Jede Schuppenflechte, jeder Pilt und jede kahle Stelle wegen Milben ist ja erst einmal klein. Aber die Stellen werden größer und mehr.
Glaube mir ein kahle Stelle tritt niemals ohne Grund auf. Meerschweinchen werfen nicht einfach so Haare ab, außer unter ernormem Stress.

Wenn dein TA nichts dergleichen feststellen kann, dann muss der Grund wo anders liegen. Dann kann es eine Mangelerscheinung sein oder Stress in der Gruppe.
Aber dann weist du das wenigstens.

Wahrscheinlicher sind aber Schädlinge oder eine Hautkrankheit.
Und desto weiter alles fortschreitet, desto schwieriger und teurer wird die Behandlung.
Außerdem und das darf man nicht vergessen sind Pilze Zoonosen. DH, sie sind nicht an eine Tierart gebunden. Wenn dein Meeri einen Pilz hat und du es anfasst, kannst du auch Pilz bekommen. Natürlich wird man ihn nicht auf jeden FDall bekommen, in der regel schafft die Körpereigene Abwehr das, aber alte Menschen, Kinder oder Kranke haben manchmal kein so gutes Abwehrsysthem und wenn du die Pilzsporen an den Händen rumträgst kannst du andere infizieren.
Mit Pilzen ist dabei weder bei Menschen noch bei Tieren zu Spaßen. Bei Menschen kann die Behandlung Wochen dauern und ist extrem unangenehm.

Natürlich wissen wir nicht ob es ein Pilz ist, aber wir wissen auch nicht das es keiner ist.
Nach deiner Erläuterung würde ich eher nicht drauf tippen, aber ich hab das Meerschwein nicht gesehen und Pilze sind heimtückisch die treten nicht in geregelter Form auf.

So oder so, geh bitte zum Tierarzt.
Auch mit Milben oder anderen Parasiten ist nicht zu Spaßen. Sie verursachen Schmerzen und Juckreiz, die das Meeri so stressen können, dass das Immunsysthem nicht mehr mitmacht.
Du bekommst bestimmt heute noch einen Termin, die TAs haben ja mindestens bis 5 auf und wenn das nicht klappt dann morgen, da führt kein weg drum rum.

Sag bescheit wenn du bescheit weist,

Grüße, poem
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: entzündungen an der haut von meinen meerlis

Hallo Lena,

wie sieht´s denn aus, warst du denn schon beim Tierarzt?
 
Thema:

entzündungen an der haut von meinen meerlis

entzündungen an der haut von meinen meerlis - Ähnliche Themen

Hamster hat 2 kleine löcher auf der Nase haar ausfal: Hi Leute bin neu hier und brauche eure Hilfe, ich und meine Frau machen uns sorgen wegen unsere Kleinen Lulu Dzungarische Hamster Prinzessin c.a...
Meerschweinchen krank oder klein?: Ich habe schon viele Jahre Meerlis, aber nun macht mir eins aus meiner aktuellen Gruppe extrem Sorgen. Eins meiner Meerlis ist extrem klein und...
Futter gegen trockene Haut: Hi. Ich glaube eigentlich nicht, dass ich die erste mit der Frage bin, aber die Suche hasst mich - und ich sie... Also: meine Meerschweinchen...
Lippengrind Meerschweinchen. Bitte um Tipps.: Hallo zusammen, Da ich hier immer sehr wertvolle Tipps erhalten habe versuche ich es mal wieder mit einem folgenden Problem (ist auch immer was...
Wie pflegt man ein krankes Meerschweinchen richtig?: Liebes Forum, ich war schon seit einiger Zeit nicht mehr hier aktiv, da meine damaligen Schweinchen verstorben waren und die "neuen" (nicht mehr...
Oben