Hirnschlag bei kaninchen?

Diskutiere Hirnschlag bei kaninchen? im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo, kennt jemand diese Anzeichen? Mein Kaninchen ist leider gestern gestorben. Ich mache mich verrückt, weil ich nicht weis wie so etwas...
N

nessa05

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

kennt jemand diese Anzeichen?
Mein Kaninchen ist leider gestern gestorben. Ich mache mich verrückt, weil ich nicht weis wie so etwas passieren konnte.
Also, am Donnerstag letzte Woche waren die ersten Anzeichen bei Ihr, Kopf drehen nach rechts immer wieder. Der Arzt sagte "gleichgewichtsprobleme"
Ich habe ihr die verschriebene Medikamente gegeben und gefüttert. War freitag beim Arzt. Sie machte sonst einen normalen Eindruck. Das Kopfdrehen wurde besser. Am Montag bin dann doch wieder zum Arzt, weil Sie keinen Sdtuhl hatte. Man machte Ultralschal, röntgen,Die Ärzte fanden nichts. Er wollte dann per op schauen warum der Darm nicht funktionierte nur dazu kam es leider nicht mehr. Sie bekam einfach wieder so einen neurologischen anfall bei dem sie im kreis lief und fiel einfach um.

ich bin ratlos, sie war mir so ans Herz gewachsen.
Ich bin dankbar über weitere Beiträge.

lg nessa05
 
Schnulli1

Schnulli1

Beiträge
856
Punkte Reaktionen
0

AW: Hirnschlag bei kaninchen?

Hallo,

wurde dein Kaninchen beim Ta. denn auf ec.getestet,dh.Blutabnahme,Kotprobe?Für mich hört sich das ganz nach dieser Krankheit an.Hast du noch ein Kaninchen?Wenn ja solltest du es sofort zu einem Kaninchenerfahrenen Ta.bringen denn diese Krankheit ist ansteckend.Nimm am besten gleich ne Kotprobe mit.Über ec. ist im Forum ein Thema angepinnt dort kannst du nachlesen um welchen Krankheit es sich dabei handelt.
 
N

nessa05

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Hirnschlag bei kaninchen?

Hallo,

vielen Dank,

zur blutabnahme kam es leider nicht. Ich habe als erstes den TA danach gefragt gehabt. Sie war auch geimpft.
Sie hatte auch keine schieflage vom kopf. sie dreht ihn immer nach rechts. was sich auch besserte und seit samstag nicht mehr auftrat.
 
L

Linda

Gast

AW: Hirnschlag bei kaninchen?

Hallo und herzlich Willkommen hier :bye:

Ich würde auch auf E.cuniculi tippen. Lies Dir doch mal diesen Thread von Jenny durch:

https://www.forum-haustiere.de/showthread.php?t=11892

Der ist sehr aufschlussreich.

Jetzt hinterher noch Tipps zu geben bringt nicht viel, da die kleine Fellnase ja leider schon über die RBB gegangen ist - tut mir Leid für Dich :tröst:
 
N

nessa05

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Hirnschlag bei kaninchen?

danke Linda und ein hallo,

es stimmt mich trotzdem sauer, warum hatte kein Arzt darauf behandelt.
Vielleicht hätte man Ihr helfen können.

ja im nach hinein vermuten und sich selbst vorwürfe zu machen bringt nichts.
Es ärgert mich wegen den Ärzten.

lg nessa
 
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Hirnschlag bei kaninchen?

Hi!

Es könnte auch an einem Organversagen (möglicherweise auch als Folge von E.c) gelegen haben. Auch dafür wäre eine Blutprobe sofort notwendig gewesen, um ggf. Leber/Nieren medikamentös einzustellen und täglich Infusionen zu geben.


LG
 
N

nessa05

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Hirnschlag bei kaninchen?

Danke,

mir wird immer mehr bewußt, dass von den Ärzten falsch gehandelt wurde.
man lernt dazu.

nessa
 
Schnulli1

Schnulli1

Beiträge
856
Punkte Reaktionen
0

AW: Hirnschlag bei kaninchen?

Hallo,

leider ist es nun mal so das nicht alle Tierärzte erfahrungen mit Kaninchen haben.Daran kannst du nun nichts mehr ändern.Für die Zukunft weißt du es aber und kannst dir einen anderen Ta.suchen der mehr erfahrung darin hat.
Lg Silke
 
Pingu

Pingu

Beiträge
1.331
Punkte Reaktionen
0

AW: Hirnschlag bei kaninchen?

Hallo,
ja leider haben nicht wirklich viele Ärzte von Kleintieren wirklich ahnung... Ich bin damals zu nem kompetenten Arzt gekommen, der das gleich vermutte hatte.. Im Nachhinein hats aber nichts gebracht, denn Hoppel wurde vor kurzem eingeschläfert... :cry:
 
Thema:

Hirnschlag bei kaninchen?

Hirnschlag bei kaninchen? - Ähnliche Themen

Fast 43 Fieber! In wenigen Minuten...: Vielleicht hat jemand so einen Fall o.ä. schon mal erlebt. Meine Hündin (wäre jetzt im April 3 geworden) hat am vergangenen Freitag Nachmittag...
Lungenprobleme häufig?: Hallo zusammen, wir mussten am Samstag leider unsere Meerschweinchendame gehen lassen :( Nachdem wir festgestellt hatten, dass sie nicht zur...
Rätselhaftes Fressverhalten/langsames Kauen: Hallo zusammen, ich habe ein Kastrat, der mir irgendwie Rätsel aufwirft. Sorry für den langen Text. Also, Kastrat, 3,5 Jahre. Es fing damit an...
Hilfe-Schildkröte kann nicht mehr laufen: Hallo zusammen, ich weiß leider absolut nicht weiter und hoffe, dass ich hier vielleicht Ideen bekomme. Ich entschuldige mich jetzt schon für den...
Lungenödem, Herz in Ordnung, keine Besserung: Hallo zusammen, ich habe nun seit 2016 eine Meerschweinchen Gruppe, die jetzt noch aus 4 Tieren (1 Böckchen, 3 Weibchen) besteht. Das erste...
Oben