Milben

Diskutiere Milben im Maus: Ratgeber Forum im Bereich Mäuse; Hallöchen! Es hat sich heute herausgestellt, dass meine Mäuse eine Infektion und leider auch Milben haben :err:. Die Tierarztin meinte nur dass...
Hermybaby

Hermybaby

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0
Hallöchen!

Es hat sich heute herausgestellt, dass meine Mäuse eine Infektion und leider auch Milben haben :err:.
Die Tierarztin meinte nur dass man die Mäuse im Moment nicht behandeln könne, da sie durch die Infektion und dei Aufbauspritze schon genug gestresst wären.
Jetzt hab ich alles gereinigt etc...

Aber eine Frage hab ich da noch: Wie siehts eigentlich aus mit der übertragung der Milben auf den Menschen?

Lg
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Milben . Dort wird jeder fündig!
Evi

Evi

Beiträge
2.935
Punkte Reaktionen
0

AW: Milben

hi,

hat dir der ta gesagt um welche art von milben es sich handelt, ansonsten können die auch auf den menschen übertragen werden. was du inzwischen tun kannst, wenn es sich wirklich um milben handelt!, die umgebung der tiere zu behandeln. wäre interessant zu wissen, ob du blutsaugende viecher hast...oder es "nur" ein umweltproblem ist! es gibt auch läusearten, die den milben optisch sehr ähnlich sind

gruß evi
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Punkte Reaktionen
1

AW: Milben

Ich würde die Milben, wenn nötig, gleich und mit Stronhold Spot on behandeln, da sie das Tier zusätzlich schwächen. Sonst hat Evi ja alles gesagt...


Angelus
 
Hermybaby

Hermybaby

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0

AW: Milben

...Ja, das Terra usw. hab ich alles schon geschrubbt und mit so nem Mittel behandelt. Häuschen etc. sind in der Gefriertruhe ...
Ich hab außerdem nen Mittel gekauft was zum Einsprühen der Tiere ist.(Obwohl ich dem sehr kritisch gegenüberstehe...) Ich hoffe das hilft erstmal...
Bekommt man Stronhold denn nur beim TA? Ich werde wohl in allerspätestens 3 Tagen sowieso nochmal dorthin gehen, dann ist auch das antibiotikum aufgebraucht...

Lg
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Punkte Reaktionen
1

AW: Milben

Stronghold bekommst Du nur beim TA.
Laß aber erstmal ermitteln, WAS für Krabbeltiere Du da hast. Das ist sehr wichtig für die Bekämpfung.
Mit was hast Du das Inventar behandelt?


Angelus
 
Hermybaby

Hermybaby

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0

AW: Milben

Hallöchen!

ich hab alles mit so nem Käfigreiniger geschrubbt, dann desinfiziert und mit nem Antimilbenspray für Tiere eingesprüht. Häuschen etc hab ich jetzt erstmal eingefroren.

Mal sehen was sie gleich so "sagen" wenn ich ihnen das antibiotikum geben muss...;)

Lg
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Punkte Reaktionen
1

AW: Milben

Kannst Du mal gucken, wie das Milbenmittel und der Käfigreiniger heißt? :rolleyes:


Angelus
 
Thema:

Milben

Milben - Ähnliche Themen

Späte Kastration - Folgen?: Hallo ihr Lieben! Wir haben unsere ersten beiden Katzen. Ehrlicherweise war es eine relativ spontane Aktion. Das hört sich jetzt vielleicht...
Diagnose Milben,was jetzt!: Heyo ihr Lieben 🙈 Meine etwa 10 Wochen alte Goldhamster-Dame wurde heute beim Tierarzt mit Milben Diagnostiziert,er meinte es wäre ansteckend...
Knoten an OP Naht verändern sich: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage bezüglich meiner Kleinspitzhündin. Bei dieser habe ich Ende März einen Knoten im...
Katzenflöhe, was nun?: Hallo, wir haben uns am Mittwoch zwei Babykätzchen von einem Bauern geholt. Leider war der Tierarzttermin erst für Montag angesetzt...
Überforderte Neu-Hundemama sucht Rat und A****tritt: Hallo ihr Lieben :) Es ist schön hier zu sein & ich bin dankbar für jeden der sich ein bisschen Zeit für uns nimmt :D <3 Wir, das sind mein...
Oben