Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

Diskutiere Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen... im Rennmaus: Allgemeines Forum im Bereich Rennmäuse; Hey !! Vielleicht könnt ihr mir ja helfen... Also ich habe seit Januar Persische Rennmäuse. Nun haben sie unerwartet Nachwuchs bekommen. Erst 2...
R

Rennerfan123

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hey !!
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen...
Also ich habe seit Januar Persische Rennmäuse. Nun haben sie unerwartet Nachwuchs bekommen. Erst 2 Tage vorher habe ich ein kleines Bäuchlein bei meinem Weibchen gesehen. Aber ich dachte bis zur Geburt dauert es noch ein wenig. Ich habe noch gar keine Erfahrung mit dem Nachwuchs von Rennmäusen. Bitte helft mir. Was muss ich alles beachten. Ich bin für jeden Tipp dankbar. Muss ich die Mutter jetzt anders füttern als vorher? Ich habe gelesen das sie mehr Eiweiße brauchen, wenn sie Nachwuchs haben. Wie viele Mehlwürmer soll ich ihr denn ungefähr pro Woche geben?
Achja und die Mutter hat die Junge in eine Hose, die wir aufgehängt haben, zur Welt gebracht. Wenn sie älter werden fangen die Kleinen ja an im Käfig herumzukrabbeln. Ich habe Angst das sie dann aus der Hose rausfallen. Was soll ich tun? Ich kann das Nest ja auch nicht anfassen und umdeponieren oder?

Liebe Grüße und vielen Dank schonmal im vorraus!
 
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

Warum hast du unerwartet Nachwuchs bekommen?
Hast du ein Weibchen und ein Männchen oder wie?

Zu deinen Fragen:

Mehlwürmer würde ich min 3 pro Woche verfüttern.
Dazu kannst du hin und wieder ein Stückchen hartgekochtes Ei geben.
Das Nest würde ich ganz sachte nehmen und auf den Boden geben.
Aber versuch der Mutter nicht zu viel Streß zu machen da sie dann ihre Babys fressen kann.


Für weitere Infos schau mal unter: NAGER INFOS
 
M

Minimausi85

Beiträge
250
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

hallo

wolltest du den nachwuchs haben? weil du meintest den Bauch hast du gesehen wolltest noch abwarten... also warst du dir darüber bewusst das du Männchen Weibchenhattest?

also erstmal kenne ich mich mit den Persern nicht so gut aus wie mit den Mongolen, deswegen nur das was immer zutrifft.

Papa von Mama abtrennen, denn ich meine auch die sind direckt nach der Geburt wieder Paarungbereit.... weis nicht ob da ein trenneGitter reicht oder ob der ganz raus muss.

die Mama braucht Eiweiß aber schon in der Schwangerschaft, deswegen musst du sie jetzt nicht mesten, aber geb ihr mal das was sie fressen mag hin udn dann ist gut für 2 tage, dann so 2 Würmchen alle 2 tage würde ich sagen.. wenn es einer besser weis, nur her damit ;-) bin für alle offen.
wenn sie die mehlis nicht frist dann eben gekochtes Ei, Hüttenkäse oder Heimchen, gammarus.... tierisches Eiweiß eben... meine Renmaus die Eiweiß nicht angenommen hat bekommt ein Schweineohr wenn sie trägt, dann muss sie einfach knabbern... aber das ist Nebensache..

so die Hose ?? hätte ja gerne mal ein Foto gesehen ;-) also am besten wenn möglich einfach tiefer hängen, so das es kurz vorm Boden hängt, damit falls mal eines übermütig sein sollte die Mama es einfach wieder einfangen kann, es kann natürlichsein das sie die Babys dann in ein anders nest schleppt, deswegen solltest du sonst nichts hängendes gefährlichwirkendes mehr da so Rumbaumeln lassen ;-)

ja den nachwuchs nicht anfassen ist klar erstmal bis die selbstständig das nest verlassen... und ich hoffe morgen früh weis einer mehr von den Persern ;-)

lg mel:bye:
 
R

Rennerfan123

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

Vielen Dank erstmal =).

So und nun zu euren Fragen:
Also ich war mir darüber bewusst das ich Weibchen und Männchen habe. Am Anfang als ich sie gekauft habe, hatte ich zwei Weibchen und ein Männchen ( Die Weibchen waren von verschiedenen Züchtern, also nicht verwandt). Die Weibchen haben aber immer dominiert. Sie haben das Männchen weggebissen und der Arme hat oft alleine in einer Ecke gehockt und geschlafen. Auch als er sich mit ihnen paaren wollte, haben die Weibchen ihn weggebissen und mit den Hinterläufen nach ihm getreten. Vor ca einem Monat dann ist leider das eine Weibchen gestorben :cry:. Wir wissen leider nicht woran.

Nachdem das eine Weibchen dann gestorben war, vertrug sich das andere Weibchen auf einmal mit dem Männchen. Sie saßen dann immer zusammen haben sich geputzt undso.

Mit "unerwartet" meine ich, das ich nicht darauf vorbereitet war. Als ich das Bäuchlein gesehen habe, dachte ich ja es dauert noch ein wenig Zeit bis zur Geburt. Ich habe mich dann zwar gleich im Internet informiert, aber ich habe halt nichts vorbereitet, wie zB ein Nest am Boden.

Naja, das mit dem Nest hat sich von selbst erledigt. Als ich vorhin aus der Schule kam, lagen die Mutter und die Kleinen unten auf dem Boden in einem Nest aus Krepppapier, das ich ihnen gestern Abend noch reingelegt hatte. Die Kleinen sehen so süß aus und sie piepen manchmal =). Man muss sie einfach nur lieb haben.
Achja und nicht das ihr mich falsch versteht. Es ist nicht so das ich die Kleinen nicht haben will oder so. Ich freue mich sehr über sie. Ich war einfach nur überrascht und hab ein bisschen Panik bekommen, weil ich noch nicht soviel Erfahrung mit Rennmäusen habe. Das sind meine ersten Rennmäuse. Und der Nachwuchs ist auch der Erste Wurf meiner Rennmäuse. Sie haben also auch noch keine Erfahrung. Ich habe die Babies mal gezählt. Es sind 6. Es sei denn, ich hätte welche übersehen.
Meint ihr das Weibchen schafft das? 6 Babies sind doch ganz schön viel für den ersten Wurf oder? Und kann ich dem Weibchen noch irgentetwas anderes (außer Mehlwürmer und Ei) zur Stärkung geben?

Und die Kleinen sind schonherumgekrabbelt. Ist das normal? Sie sind doch erst einen Tag alt. Ich bin mir eigentlich auch ziemlich sicher das sie erst so alt sind, da gestern das Weibchen Blut an ihren Hinterbeinen und am Bauch hatte.

Bis dann! :bye:
 
M

Minimausi85

Beiträge
250
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

naja ich will ja deine Euphorie nicht behindern, aber wenn du selber sagst das du dich mit den rennmäuschen nicht so gut auskennst udn dann züchten willst, das passt mir irgendwie so garnicht in den Kram :wallbash:

zum ersten sind die Perser sehr schöne Tiere, sie brauchen aber eben auch genügend platz um glücklich zu sein... also nicht gerade die Idealtier für jeden, deswegen wird die Vermittlunganstürme sich auch in grenzen halten, hinzu kommt, das du selber noch ziemlich unerfahren bist mit der Rasse, wie willst einen seriösen Eindruck auf Interessentenmachen, wenn du ihre fragen nicht beantworten kannst?

ich denke das du dir das ganze noch mal richtig überlegen solltest, züchten ist ein Riesen aufwand udn auch mit vielen Einschränkungen für einen selber verbunden, finanziell wie auch zeitlich gesehen.mal abgesehen von der verantwortung... und gleich bei den ersten Tiere die ma sich holt in die zucht zu gehen (und jetzt stell dir mal vor du hättest wirklich 2 tragende Weibchen gehabt *kopfschüttel*...)
ist sehr leichtsinnig udn auch nicht im sinne deiner Haustiere, ich hoffe das die Mäuse wenigstens von richtigen Züchtern kommen, denn sonst kann es auch noch erblichbedingte Schwierigkeiten geben... das nest solltest du in ruhe lassen und über deine Absichten mal nachdenken was du deinen Babys da antust!!!:err:

g mel
 
R

Rennerfan123

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

Ich habe doch garnicht gesagt das ich züchten will.
Ich will nämlich nicht züchten.
Du brauchst mich nicht gleich so anzumachen!

Erstens hab ich mich schon sehr gut im Allgemeinen ( Futter, Gehege...) über Persische Rennmäuse informiert ( im Internet, bei Privatleuten, in der Tierhandlung). Und außerdem haben sie bei uns sehr viel Platz. Sie haben einen großen schönen Käfig, den mein Vater selbst (extra für ihre Ansprüche) angefertigt hat. Und eigentlich wollte ich nicht das sie
Nachwuchs bekommen. Aber nun ist es einmal passiert. Und ich freu mich über die Kleinen und werde mein Bestes tun damit sie alle gesund und munter aufwachsen. Ich habe euch hier nur um Hilfe gebeten, weil ich mir erhofft habe noch mehr Informationen zu bekommen ... und weil ich mich noch nicht über Nachwuchs und die Aufzucht informiert hatte....
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

:rofl::rofl::rofl:

Was denkst du denn, was passiert, wenn du zwei Weibchen und ein Männchen holst..

Dass sie Poker spielen???

Also bist du wiedermal einer der Kandidaten, der "auch mal Babies haben wollte" und nun überfordert ist..

Das ist sogar noch viel schlimmer als züchten!!!!

Klar regt man sich hier über solches Verhalten auf..

Natürlich versuchen wir dir zu helfen..
Aber bei solchen Handlungen musst du nun mal mit den Konsequenzen (in diesem Fall die Zurechtweisungen in diesem Forum) rechnen und umzugehen wissen..

Ich hoffe, dir ist wenigstens klar, dass du ziemlich sch... gebaut hast und du sowas nicht noch einmal tun wirst...
 
M

Minimausi85

Beiträge
250
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

also jetzt willst du mich veräppeln oder??


ZITAT:
Also ich war mir darüber bewusst das ich Weibchen und Männchen habe.
ZITAT:
Auch als er sich mit ihnen paaren wollte,


nein du wolltest nicht züchten, denn du hast ja extra darauf geachtet das es eine gleich geschlechtliche Gruppe ist ...... ist klar.


ich hab ja nichts gegen ernsthafte Zuchten, wo Verantwortung hinter steckt udn wo man auch weis was man tut, aber du bist einfach nicht informiert genug ... das ist kein Vorwurf, das ist Fakt... udn so solle man eben keine Jungtiere in die Welt setzen.

das dein Käfig groß genug ist war ja garnicht die rede von, das hast du falsch verstanden, ich meinte das diese Mäuse eben wegen ihrem Lebensstil den sie nun mal haben udn wegen dem platz den sie brauchen nicht so viele Interessenten finden.. es wird auf jeden Fall schwieriger werden... darüber sollst du dir im klaren Sein...

sitzt der Bock noch beim Mädel?

g mel
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

Hallo!

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Mutter ziemlich schnell wieder gedeckt werden kann. Mit Pech ist sie bereits erneut schwanger und bekommt die nächsten Babys, bevor sich die ersten richtig abnabeln konnten. Das ist für den Mäusekörper auch starker Stress und sehr ungesund.
Demnach solltest du das Männchen DIREKT raus nehmen.

Nun wirst du es leider nicht einfach haben, denn endweder du kastrierst den Bock und führst ihn dann in einer Aufwändigen Vergesellschaftung wieder mit der Mutter zusammen, wenn alle Babys weg sind
oder
Du Vergesellschaftest den Vater mit einem seiner hoffentlichen Söhne und die Mutter mit einer hoffentlich vorhandenen Tochter.
Dann brauchst du 2 Rennerheime - ich hoffe den Platz hast du auch.

Nun gut, du hast nun gehört dass die Meisten nicht sonderlich erfreut über "einmal Babys" sind und nimmst es dir hoffentlich zu Herzen. Es gibt so viele Renner die ein neues Zuhause brauchen und im Tierheim, in Pflegestellen usw. sitzen. Hoffentlich bekommst du nun wenigstens deine gut unter. Dass ist auch nicht immer einfach.

Leider kann ich dir zur Jungenaufzucht nicht viel sagen, nur dass der Vater SOFORT raus muss und die Mutter viel Eiweiß und gutes Futter sowie VIEL Ruhe benötigt.
 
Evi

Evi

Beiträge
2.935
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

Hi,

also, sie sind nun mal da und dann braucht es auch Rat.


Da ich selbst Perserhalter- und züchter bin, gestatte mir die Frage, wie sicher bist Perser zu haben? Hast du ein Bild oder von wem hast du sie, ich kenne einige Perserhalter. Eigentlich sind Perser nun gerade nicht DIE Anfängerrenner!

Also, eine Persermutter zieht aller zwei drei Tage mit ihrem Nachwuchs um. Sie putzt und lüftet das Nest. Irgendwann ist sie auch wieder im Wurfnest. Den Papa hast du noch im Käfig?

Kommt nun auch sofort die Frage, wie groß ist der Käfig? Meine Perser leben in großen Volieren...

Da das der erste Wurf offensichtlich ist, kann es vorkommen...und das ist bei Persern nun mal so, daß nicht alle überleben. Es gibt den sg. Probewurf. Ich kann nur hoffen, daß die Mutter genug Milch hat.

Trotzdem stellt sich auch mir die Frage, wenn du ein Pärchen hast...was machst du mit dem Nachwuchs? Der Perserboom ist seit ein paar Jahren durch. Es gibt kaum noch Suchende bzw. Abnehmer.

Bin auf deine Antwort gespannt und laß bitte die Hände aus dem Nest...


Gruß Evi
 
Thema:

Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen...

Hilfe meine Rennmäuse haben unerwartet Nachwuchs bekommen... - Ähnliche Themen

Was bei ungewolltem Nachwuchs zu beachten ist: Verhalten Da die Mutter nun absolute Ruhe braucht, sollte nur das nötigste am Käfig gemacht werden, d.h. nur Futter und Wasser wechseln. Sollte...
Was bei ungewolltem Nachwuchs zu beachten ist: Verhalten Da die Mutter nun absolute Ruhe braucht, sollte nur das nötigste am Käfig gemacht werden, d.h. nur Futter und Wasser wechseln. Sollte...
habe unerwarteten nachwuchs bekommen: hi an alle, habe zu meinem geburtstag einen hamster bekommen, da ich ihn mir gewünscht hatte. dann hab ich einen von meiner tante bekommen, und...
Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
Oben