Pferd frißt Stall auf

Diskutiere Pferd frißt Stall auf im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hallo, bin ganz neu hier; kenn mich also gar nicht aus. Freunde und ich haben im Norden BB vier Ponys in Offenstallhaltung zu stehen. Na ja, vom...
P

Pepapero

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

bin ganz neu hier; kenn mich also gar nicht aus. Freunde und ich haben im Norden BB vier Ponys in Offenstallhaltung zu stehen. Na ja, vom Stall ist nicht mehr allzu viel übrig. Die Süßen haben nämlich fast alles aufgefressen. Sobald es wärmer ist, wollen wir neu bauen. Gibt es Tricks, die Pferde vom Stallfressen abzuhalten? Sie fressen leider fast alle Arten Holz.

Viele Grüße
Pepapero
 
02.03.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pferd frißt Stall auf . Dort wird jeder fündig!
T

Tina

Gast
Halló,

ich kenne das Problem - ich kämpfe auch grade damit. :rolleyes:

Unser "Stallgerüst" besteht aus Rundholzstämmen und die wurden hier arg benagt. Im Sommer kein Thema - da haben unsere 4 Ponys die Weiden und zernagen nicht den Stall, aber immo herscht "Winterlangeweile" ....

Ich habe alles versucht incl. extra geschnittener Knabberäste - nix war's - die Äste wurden ignoriert und der Stall weiter benagt. :motz

Nun habe ich Balken mit Kaninchendraht umwickelt und diesen mit Krampen befestigt. Und das hilft - an dem Drahtgeflecht nagen sie natürlich nicht. :blobg:
 
H

Hallifaxi

Gast
Hi!
Den Tipp mit dem Kanickel Draht kann ich wärmstens empfehlen. Auf einmal werden bei euch keine übergroßen biber mehr am werk sein... :crazy:

Ein Tipp wäre AKS Paste (weiß gar nicht ob die so heißt)- da soll der bitterste stoff der welt drin sein und die pferde würden es laut beschreibung dann sein lassen, wenn das holz damit bestrichen ist. soll ungefährlich sein, allerdings müsste man bedenken, dass sich so eine paste ganz leicht abscheuert und auch abwaschen lässt. ich glaub das ist nicht so der brüller und wird vielleicht auch etwas teurer...und ob es wirklich so bitter ist...

noch ein tipp sind metallleisten, die über die holzbohlen genagelt werden, da können sie auch nicht mehr knabbern, aber es gibt bestimmt auch wieder spezies, die einen weg finden, sich so zu verrenken, dass sie dran kommen.
allerdings hat diese methode gut bei unseren hufis geholfen.

bei der kaninchendraht methode müsst ihr auf die spitzen enden des drahtgeflechts achten, die können nämlich "echt ins auge gehen".

so, dasswaren ein paar tipps
vielleicht helfen diese euch ja.
dann noch viel spaß mit euren tierchen!!!!
:blobg:
tschüss
lg Halli
 
T

Tina

Gast
Hi,

klar - da muss man mit den Spitzen aufpassen. :)

Ich habe die immer nach hinten gedreht und da dann umgebogen und mit den Krampen befestigt - so klappt das ganz prima. Ich hoffe, man versteht, wie ich das jetzt meine. :rolleyes:

Aber auf jeden Fall hilft das 100% gegen Holznagen - würde ich euch auch empfehlen, wenn ihr dann neu baut - denn selbst der schönste Neubau wird angenagt. :D
 
saedis

saedis

meistens nicht online :)
Beiträge
1.971
Reaktionen
0
*vorsichtigeinwerf*

wie sieht denn die fütterung aus? nagen an irgendwas ist meist eine langeweile geschichte - und/oder hungergeschichte.

meine fangen an die holzfutterboxen anzunagen wenn sie nicht genügend rauhfutter bekommen - mittlerweile bekommen sie genug - ohne lange futterkarrenzzeiten - und schon wird das holz in ruhe gelassen :engel:
 
T

Tina

Gast
Huhu Tina,

nee, an Raufuttermangel kann es bei mir nicht liegen - die haben immer genug in der Raufe. Klar, kann sein, das die gegen Morgen mal alles gefressen haben ... aber das sind dann höchstens mal 2 Stunden.

Die Raufe steht ja mitten auf dem Auslauf und wenn's dann mal Wettertechnisch nicht so toll ist, gehen die auch mal zwischendurch in den Stall ... oder eben einfach wenn sie mal keinen Hunger mehr haben. Da wird sich dann wohl gelangweilt und dann nagt Shurly am Holz. Ist, soweit ich das bisher beobachtet habe, immer nur Eine - eben Shurly.
 
S

Salanee

Gast
Rauhfutter

Hallo,

die Frage nach dem Rauhfutter wäre auch meine erste gewesen. Aber wenn das gegeben ist, bleibt ja nur noch langeweile. :biglaugh:

AKS Paste, Draht... joa... wie wärs mit 'nem Baumstamm zum zerschredern auf dem Paddock anbieten :rolleyes:
 
T

Tina

Gast
Huhu Salanee,

habe ich doch auch schon gemacht .... klappt bedingt - passt das Wetter und das Verhalten der Anderen ( sollten auch in der Nähe stehen ), dann geht Shurly dadran. Regnet es z.B. und die Anderen gehen in den Stall - schreddert sie da weiter. :p

Ich denke, es ist Langeweile - eben Winter - da ist nix los hier. Mangels Platz und / oder Halle kann ich dann auch nur zeitweise für Abwechslung sorgen - aber nicht 24 Stunden lang. :rolleyes:
 
Traenenschleier

Traenenschleier

Mitglied
Beiträge
28
Reaktionen
0
Wir haben auch so ein paar Spezies im Stall, obwohl sie genug Raufutter haben wird der Stall halb aufgefressen .. Meine Dicke tut sowas zum glück nicht und hat das nur einmal gemacht .. Ich glaub ihr hats nicht geschmeckt ^^.

Das einzigste was sie macht ist, wenn sie gefressen hat, die Box abzulecken .. Ich glaube sie hat irgend einen Mangel, aber rausgefunden was es ist hab ich noch nicht .. Weil die Blutwerte waren zuletzt in Ordnung.

Und AKS Paste hilft nicht, weil Pferde die wirklich alles zersäbeln wollen, tuns trotz der Paste. So zumindestens bei uns.
 
B

Baileys

Gast
Wir haben auch so ein paar Spezies im Stall, obwohl sie genug Raufutter haben wird der Stall halb aufgefressen .. Meine Dicke tut sowas zum glück nicht und hat das nur einmal gemacht .. Ich glaub ihr hats nicht geschmeckt ^^.

Das einzigste was sie macht ist, wenn sie gefressen hat, die Box abzulecken .. Ich glaube sie hat irgend einen Mangel, aber rausgefunden was es ist hab ich noch nicht .. Weil die Blutwerte waren zuletzt in Ordnung.

Und AKS Paste hilft nicht, weil Pferde die wirklich alles zersäbeln wollen, tuns trotz der Paste. So zumindestens bei uns.
Passt vielleicht nicht ganz zum Thema, aber Wisby leckt auch immer die Wand oder Eisenteile nachdem er Leckerlies bekommen hat. Nach dem normalem fressen macht er das aber nicht. Nur nach Leckerlies :crazy:
 
Trofu

Trofu

Beiträge
2.028
Reaktionen
1
:irre: Unser Pony hat letztens beim Schmid, voller Hingabe den "Bock" abgeschleckt :teeth: . Bestimmt 10 Minuten lang:crazy:
 
Thema:

Pferd frißt Stall auf

Pferd frißt Stall auf - Ähnliche Themen

  • Zeitaufwand Pferde/Shettys

    Zeitaufwand Pferde/Shettys: Hi, sind hier Pferdehalter anwesend? Ich habe ja den Traum von 3-4 Shettys, fürchte aber, dass das bei meinen Berechnungen zeitlich nicht hinhaut...
  • Niemand will sein Pferd bei mir unterstellen

    Niemand will sein Pferd bei mir unterstellen: Hallo, ich hatte schon immer den Wunsch mir irgendwann mal ein Pferd zuzulegen. Letztes Jahr bin ich meinem Traum dann ein Stück näher gekommen...
  • Die Kosten eines Pferdes

    Die Kosten eines Pferdes: Ich hab von dem Thema ja gar keine Ahnung, allerdings interessiert es mich dann doch, gerade weil es da je nach Haltung Unterschiede gibt. Was...
  • Wie wohnen eure Pferde?

    Wie wohnen eure Pferde?: Ich hatte meine Pferde über 10 jahre lang in eigenregie in einem Offenstall (inkl. 3 Boxen, 2 davon waren immer über Nacht besetzt und eine...
  • Suche Eigenes Pferd bitte hilfe

    Suche Eigenes Pferd bitte hilfe: heay also ich stell mich erst einmal vor. Ich bin Mimi, bin 15 jahre alt, 1.74m groß und komme aus NRW ich reite schon seit 12 jahren und...
  • Suche Eigenes Pferd bitte hilfe - Ähnliche Themen

  • Zeitaufwand Pferde/Shettys

    Zeitaufwand Pferde/Shettys: Hi, sind hier Pferdehalter anwesend? Ich habe ja den Traum von 3-4 Shettys, fürchte aber, dass das bei meinen Berechnungen zeitlich nicht hinhaut...
  • Niemand will sein Pferd bei mir unterstellen

    Niemand will sein Pferd bei mir unterstellen: Hallo, ich hatte schon immer den Wunsch mir irgendwann mal ein Pferd zuzulegen. Letztes Jahr bin ich meinem Traum dann ein Stück näher gekommen...
  • Die Kosten eines Pferdes

    Die Kosten eines Pferdes: Ich hab von dem Thema ja gar keine Ahnung, allerdings interessiert es mich dann doch, gerade weil es da je nach Haltung Unterschiede gibt. Was...
  • Wie wohnen eure Pferde?

    Wie wohnen eure Pferde?: Ich hatte meine Pferde über 10 jahre lang in eigenregie in einem Offenstall (inkl. 3 Boxen, 2 davon waren immer über Nacht besetzt und eine...
  • Suche Eigenes Pferd bitte hilfe

    Suche Eigenes Pferd bitte hilfe: heay also ich stell mich erst einmal vor. Ich bin Mimi, bin 15 jahre alt, 1.74m groß und komme aus NRW ich reite schon seit 12 jahren und...