Wollt mich mal vorstellen...+ Frage "Hundekörbchen"

Diskutiere Wollt mich mal vorstellen...+ Frage "Hundekörbchen" im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; So,joah,also da ich schon mind. 3 Monate hier vorbei schaue und eine stille Mitleserin bin,dacht ich,ich stell mich ma vor,da ich vor hab euch in...
S

Shaka

Gast
So,joah,also da ich schon mind. 3 Monate hier vorbei schaue und eine stille Mitleserin bin,dacht ich,ich stell mich ma vor,da ich vor hab euch in Zukunft auch mal ein paar Fragen zu stellen :)
Ja,also bin 19 Jahre und hatte bis jetzt immer "nur" Kleintiere ;) wünsche mir aber schon seit ich denken kann einen Hund! Tja,meine Eltern machten meinem Wunsch aber regelmäßig zu allen Weihnachtsfesten und Geburtstagen einen Strich durch die Rechnung (was vielleicht auch besser so war...Kinderwünsche halt :D )
naja,bis...ja bis diesen Sommer! Plötzlich kamen sie an und meinten sie wollen jetzt wohl einen Hund *gg* Hört sich jetzt irgendwie komisch an,war aber so...
Naja,für uns stand fest das es kein Welpe mehr sein soll, und so entschieden wir uns für einen Hund aus dem Tierheim...
Joah,diesen Sonntag (noch zwei Tage :blobg: ) gehts dann los und wir schauen ihn uns in der Pflegestelle an :crazy:

Ja so,ich glaub das reicht erstma für heute,will euch ja nicht langweilen :)

achso,hab aber gleich ma meine erste Frage:
wie geschrieben,wir sind Anfänger..naja,hab zwar so an die tausend Bücher gelesen in meinem Leben,aber Praxis ist ja immer was andres...

Undzwar diskutieren wir im Moment noch über den Standplatz des Hundkörbchens,und vielleicht hört sich das jetz albern an,aber sollte man dabei etwas beachten??? :irre:

so,jetz bin ich aber ruhig ;)

schönen Abend noch und würd mich riiiiesig über Antworten freuen!!!
 
Lissy553

Lissy553

Beiträge
3.129
Punkte Reaktionen
0

AW: Wollt mich mal vorstellen...+ Frage "Hundekörbchen"

hallo,
herzlich willkommen, erst mal super das ihr einen hund aus dem tierheim holen wollt! :respekt:

also das körbchen sollte zentral aber doch ruhig stehen, also so das der hund alles mitbekommt aber dennoch nicht immer involviert ist!und sich zurück ziehen kann!

lg :bye:
 
saedis

saedis

Beiträge
1.971
Punkte Reaktionen
0

AW: Wollt mich mal vorstellen...+ Frage "Hundekörbchen"

auch von mir herzlich willkommen hier :bye:

der standort des körbchens sollte wie lissy schon geschrieben hatte, so sein, das der hund seine ruhe haben kann - aber doch alles um sich herum mitbekommt.

wobei: gräm dich nicht wenn der hund nicht sein körbchen als lieblingsplatz auswählt - habe bei allen hunden immer einen solchen platz gewählt - drin gelegen haben sie super selten ;)
 
S

Shaka

Gast

AW: Wollt mich mal vorstellen...+ Frage "Hundekörbchen"

Danke für eure Antworten *freu*
Wir werden ma sehn ob wir einen guten Platz finden... Erstma müssen wir jetz unsre zwei Prüfungen überstehen: Morgen, dass der Hund uns mag ;) und dann die Frau die zur Kontrolle kommt, ob wir geeignet sind... :err:
 
Thema:

Wollt mich mal vorstellen...+ Frage "Hundekörbchen"

Wollt mich mal vorstellen...+ Frage "Hundekörbchen" - Ähnliche Themen

Futterverweigerung - Was ist da passiert?: Vielleicht könnt/mögt ihr mir noch mal helfen. Was ich eben gesehen habe, fand ich nicht so toll. Nikaya ist ein unglaublich sensibles Meeri. Die...
Unfreiwilliger Deckakt! Rechtliche Hilfen?: Hallo, ich weiss gar nicht wo ich anfangensoll. als ich heute morgen nach Hause kam, haben mir meine Nachbarn aufgeregt erzählt, dass ein...
Emilio oder die Frage: "Darf ich leben, ich will doch": Emiliohat das Wort... IhrMenschen seid doch schon sehr seltsame Geschöpfe... Aufder einen Seite überfahrt ihr mich... Ihr lasst mich...
Emilio:" Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr&: Hallo, mein Username ist Eliza. Ich wohne mit meinem Rudel (Ehemann, zwei Söhne, acht Katzen) in Stolberg. Erzählen möchte ich hier die Geschichte...
Der Charakter eines Podencos: Hallo Zusammen, ich habe vorhin ein wunderbare Beschreibung über den Charakter von Podencos gelesen, ich habe teilweise herzlich gelacht und...
Oben