Ratten Fragen

Diskutiere Ratten Fragen im Allgemeines Forum im Bereich Ratten; Ich will noch ein paar Sachen wissen bevor ich mir sicher bin ein paar Nasen aufzunehmen! Hoffe das ihr mir helfen könnt!:D Sind Ratten in der...
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0
Ich will noch ein paar Sachen wissen bevor ich mir sicher bin ein paar Nasen aufzunehmen!
Hoffe das ihr mir helfen könnt!:D

Sind Ratten in der Nacht sehr laut?

Auf was sollte ich beim ersten Auslauf achten und
Solln sie da schon sehr zutraulich sein?

Was haltet ihr von Rattenclickern, Tierquälerei oder gutes Training?

Reichen 2 mal 100ml Nippltränken für sie?

Wie kann ich etagen Absturtzsicher machen?

Soll man den Ratten das Futter auf 2 Mahlzeiten (Frühstück,Abendessen) aufteilen oder nicht?

Reicht ein normal dicker Draht oder beisen sie sich aus dem Käfig?

Gibt es irgendwo gute Rattenfutterpläne für die Woche oder ähnliches?

LG Flinho
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
RatAnouk

RatAnouk

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0

AW: Ratten Fragen

Hallo!:bye:

Uiuiui..das sind ja ne menge Fragen auf einmal!!! ;)

Also,.... ich kann nur für meine 4 Jungs sprechen! Sowas ist auch von Tier zu Tier unterschiedlich!!! (Sozusagen alle Angaben ohne gewähr...*ggg*)

1. Meine Buben waren Anfangs sehr laut, aber das hat sich mit der zeit gelegt und ich hab mich auch dran gewöhnt.^^
Um 12 is volkommene Ruhe im Käfig.:sleep:

2. Der erste auslauf erfolgt erst wenn sie ALLE Handzahm sind, und das kann schon mal ne weile dauern...
wenns dann endlich soweit ist, aufs abgesicherte Zimmer achten (v.a. Kabel, Essen und spalten!) und erst danach füttern, das erleichtert das wieder reingehen sehr!

3. ratten- clickern geht ja auch nur wenn die ratte mitmacht, man kann sie ja schlecht dazu zwingen.
Wenn sie mitmacht und spass dranhat isses ne gute beschäftigungsmöglichkeit, meiner meinung nach.

4. Kommt drauf an wie viele ratten du halten willst, für meine 4 reicht eine normale meerschweintränke aber ich hab zusätzlich noch einen napf, der wird lieber genommen.
Zum anfang würd ich auf jeden fall nen napf nehmen, wenn sie noch so scheu sind und sich nicht an die tränke trauen.


Zum anfang würd ich auch nicht mehr als 4 ratten empfehlen (lieber so 3-4), man hat nämlich alle hände voll zu tun...*ggg*

5. wie meinst du das???

6. früstück und abendessen ist sinnvoll, ich machs nach bedarf. abends gibt immer nach dem auslauf frischfutter und wenn früh nix mehr da is gibts nochmal was und abends mehr...trockenfutter gibts immer!

7. also ich hab normalen kleintierdraht aus dem baumarkt, und die haben nicht mal den versuch unternommen das nur anzulecken...kannst aber auch nagemonster erwischen...^^

8. Braucht man eig. nicht. jeden tag gemüse und obst nach saison (mehr gemüse) und 1x im monat ein ei (für alle 4!!!) oder ein bisschen naturjogurt. und wiegesagt jeden tag trockenfutter für ratten (z.b.: rattima) na ja..und halt wasser *ggg*

Noch zu empfehlen: Rattenforum .de | .at | .com die Online-Community für Rattenliebhaber

Dort gibt es auch eine käfiggalerie da siehst du das mit den etagen...:)

Sonst noch irgendwelche Fragen???
 
ShadyLady

ShadyLady

Beiträge
5.151
Punkte Reaktionen
10

AW: Ratten Fragen

ich hab damals die etagen mit "hängematten " gesichert, sprich immer in ner angemessenen höhe - so dass die kleinen sich nicht weh tun können- ein robustes stück stoff gespannt... würde auch gern als kushcelplätzchen genutzt
 
RatAnouk

RatAnouk

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0

AW: Ratten Fragen

*lol*:D...

...jetzt weiss auch ich was mit Etagen absichern gemeint ist...ja ist ne gute Möglichkeit! Meine etagen sind nicht übermäßig hoch, deshalb hab ich mir darüber noch nie ernsthaft den Kopf zerbrochen...:)

baibai:bye:
 
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: Ratten Fragen

Ok danke das ihr alle Fragen beantwortet habt!!!:respekt:

So nun ist mir doch noch eine Frage eingefallen:

Können Rattenkäfig und Mäusekäfig im gleichem Zimmer sein?
 
ShadyLady

ShadyLady

Beiträge
5.151
Punkte Reaktionen
10

AW: Ratten Fragen

würd ich persönlich von abraten weil dass zu stress führen kann wenn sich die nasen immer riechen können
 
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: Ratten Fragen

OK danke!

Dann bleiben die Mäuse wohl im alten Zimmer!:(
 
seven

seven

Beiträge
5.956
Punkte Reaktionen
383

AW: Ratten Fragen

Unsere Farbmäuse haben auch mit den Ratten in einem Zimmer gestanden und es gab keinerlei Probleme. Beim Auslauf haben wir natürlich darauf geachtet, dass die Ratten nicht an die Mäusevoli rankonnten - da haben wir dann Plexiglasscheiben so platziert, dass die Ratten eben nicht an die Voli kamen. Sie haben sich wohl offenbar gerochen (wobei es den Mäusen schnurzpiepegal war, die Ratten haben da doch deutlicher in Richtung Mäuse geschnuppert, aber immer nur, wenn sie im Käfig waren, im Auslauf hat sie das nie interessiert...)

Ich denke also schon, dass man Mäuse und Ratten in einem Zimmer halten kann, solange halt wirklich absolut gesichert ist, dass die Ratten nicht an die Mäuse rankommen. An den Geruch gewöhnen sie sich (unsere Ratzen haben nur die ersten 3-5 Tage in Richtung Mäuse geschnuppert, danach war´s ihnen völlig wurscht, und die Mäuse hat es, wie gesagt, überhaupt nicht interessiert...)

Wenn man natürlich den Mäusekäfig nicht absolut rattendicht machen kann, sollte man die Tiere lieber in getrennten Räumen halten. Sicher ist sicher....

LG, seven
 
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: Ratten Fragen

Kannst du mir das mit Rattendicht mal genauser erklähren?

Reicht ein 6,5*6,5 mm Gitter( ist sehr dick!) beim Mäusestall und ein 1*1 cm Gitter ( wieder sehr dick!) beim Rattenstall?
 
seven

seven

Beiträge
5.956
Punkte Reaktionen
383

AW: Ratten Fragen

Das reicht auf jeden Fall, damit die Käfige für die jeweiligen Tiere ausbruchssicher sind.
Sollten die Ratten jedoch dort Auslauf bekommen, wo der Mäusekäfig steht, solltest Du den Mäusekäfig auf jeden Fall noch so abschirmen, dass die Ratten nicht drankommen und evtl. ans Gitter gelangen. Sonst ist unter Umständen ein raushängender Mäuseschwanz oder ein Mäusepfötchen schneller im Rattenmagen verschwunden, als Dir lieb ist. Außerdem wäre eine am Gitter klebende Ratte für die Mäuse dann doch etwas zu viel des Guten - und die Ratte würde sich ziemlich aufregen, weil sie den Nahrungskonkurrenten direkt vor der Nase hätte, aber nicht rankäme.

Wir haben daher immer besagte Plexiglasscheiben rund um die Mäusevoli gestellt, sodass die Ratten keine Chance hatten, an die Voli zu gelangen. Mussten sie halt "fernsehen" ;)

LG, seven
 
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: Ratten Fragen

Ok danke!
Werd noch mahl im Baumarkt nach Hobbyglas schaun!:D
 
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: Ratten Fragen

Reicht so ein "Hamsterkäfig" als Transportbox für 2 Ratten?

Hab Tränke und Futterschüssel Reingestellt!
Ich hab mir zwei ganz süße Nasen Reservieren lassen und hole sie am Freitag ab.
Bin schon so Aufgeregt.
Gibts was auf das man bei Transport und Eingewöhnung ans neue Heim achten sollte?
 

Anhänge

  • DSC00110.JPG
    DSC00110.JPG
    79,1 KB · Aufrufe: 25
ShadyLady

ShadyLady

Beiträge
5.151
Punkte Reaktionen
10

AW: Ratten Fragen

@seven:
freundin von mir hat erst vor kurzem mäusschen von mir aufgenommenm und hat sie auch im gleichen zimmer wie ihre ratten gehabt...

da ging das garnicht gut die mäuse und ratten waren ständig "unter strom" und es gab keine ruhe. als die mäuslis wieder in ein anderes zimmer umgezogen sind war auf einmal wieder ruhe in den beiden volis...

also pauschal würde ich nicht sagen dass das immer gut geht

LG
Shady
 
seven

seven

Beiträge
5.956
Punkte Reaktionen
383

AW: Ratten Fragen

@Shady: Ok, danke! Dann muss man es wahrscheinlich einfach probieren und für den Fall, dass es nicht geht, einen Plan B in der Tasche haben. Eine Freundin von uns hat z. B. in ihrem Wohnzimmer an die 20 Ratten und einen Hamster - das funktioniert auch prima (in getrennten Käfigen, versteht sich...)
Vielleicht sind einige Mäuse- bzw. Ratten- bzw. Hamsternasen da empfindlicher als andere.

@flinho: Welche Maße hat denn die Transportbox? Wir haben für unsere Ratzen einen alten Habitrail-Käfig, der hat ca. 35x25cm Grundfläche und ca. 35cm Höhe. Das klappt ganz prima, wobei wir dann als Rückzugsmöglichkeit immer einen Pappkarton reinstellen, da ein normales Rattenhäuschen nicht passt ;)

LG, seven
 
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: Ratten Fragen

Die Maße sind ca L37 B 25 H 30.
Danke!:D
 
Thema:

Ratten Fragen

Ratten Fragen - Ähnliche Themen

Rhinoclemmys pulcherima manni - ein paar Fragen: Hallo zusammen, letzten Sonntag (also genau vor einer Woche) durften wir endlich unseren "Dova" in Empfang nehmen. Es ist wirklich ein äußerst...
artgerechter Käfig? - Meine ersten Ratten: Hallo, ich habe mich dazu entschlossen mir Ratten anzuschaffen. Diesen Sommer werden sie noch in diesen Käfig einziehen. In verschiedenen...
meine ratten leben draussen!: hallihallo, ich habe seit anfang des jahres wieder ratten, bis ca mai haben sie bei mir im zimmer gestanden... ich wohne auf einem bauernhof und...
Der perfekte EB - Hamsteranfänger benötigt Hilfe: Hi, da ich bald einen Dsungarischen Zwerghamster halten möchte, mache ich mir natürlich schon Gedanken um den perfekten EB. Leider habe ich nur...
So sind Hamster + Informationen zum Kauf: Hallo!!! Ich wollte euch mal ein paar Informationen zur Hamsterhaltung und zum Kauf geben: Hamster sind von natur aus scheue Lebewesen und...
Oben