Marder als Haustier

Diskutiere Marder als Haustier im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo Leute, ich möchte gerne einen Marder selber aufziehen, bzw. als Haustier halten. Ich habe gelesen, wenn sie klein sind, das man sie zahm...
S

sulawesi

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Leute, ich möchte gerne einen Marder selber aufziehen, bzw. als Haustier halten. Ich habe gelesen, wenn sie klein sind, das man sie zahm werden...Hat jemand Erfahrung oder weiss jemand wo man solche Tiere ( Züchter ) kaufen kann ?
 
07.12.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Marder als Haustier . Dort wird jeder fündig!
M

Momo070608

Gast
Hallo :)
Ich habe zwar selbst keine Erfahrung damit, aber handaufgezogene Marder werden zahm. Ich würde aber davon abraten einem Marder als Haustier zu halten, weil Marder viel viel mehr Chaos anrichten (sie können ca. 2m weit springen und auch ziemlich hoch) als Frettchen - und davon kann man sie auch nicht abhalten. Wenn du wenig Wert auf Einrichtung, Geschirr, Pflanzen u.ä. legst, dürfte das aber kein Problem sein :p

Wenn überhaupt müsste man Marder in einem großen Außengehege halten, wo es viele Kletter- und Beschäftigungsmöglichkeiten gibt. Ich persönlich bin aber der Meinung man sollte Wildtiere wie Marder und Co. in der freien Natur leben lassen. Es gibt Fälle, in denen das nicht möglich ist, aber darum geht es hier ja nicht. ^^

Ich habe noch nie von Marderzüchtern gehört... keine Ahnung ob es sowas gibt.
 
Vison

Vison

Beiträge
446
Reaktionen
2
an welche marder hast du denn eigendlich gedacht? es gibt jede menge arten von ihnen ;)

und ein handaufgezogener marder ist nicht gleich ein haustier. auch diese tiere haben bedürfnisse und brauchen eine entsprechende gehegehaltung.

ich zieh gelegendlich verschiedene marder mit der flasche auf und deshalb bleiben noch lange nicht zahm. einige werden sogar extrem gefährlich da sie durch die handaufzucht keinen respekt mehr vor menschen haben.
 
S

sulawesi

Beiträge
2
Reaktionen
0
Mir gefallen eigentlich alle..habe gelesen, bzw. gehört, dass sie ähnlich sein sollten wie "Katzen"....Wäre schön gewesen, wenn ich so ein Tier halten könnte..aber wie es aussieht und ich finde es Klasse, dass die Leute gesagt haben, dass es nicht so ganz einfach ist...und bin von dieser Geadnke bereits weggekommen:cry:
 
Janinchen

Janinchen

Tierverrückte
Beiträge
356
Reaktionen
0
Das ist auch besser so! ;)

Hole dir dann doch lieber eine Katze. :D
 
E

elias1

Beiträge
33
Reaktionen
0
hallo sulawesi

wir haben schon einmal einen kleinen steinmarder aufgezogen, er wurde auf einer großen straße gefunden.
er war erst wenige tage alt als wir ihn bekamen.
am anfang war alles ja noch ganz nett, aber so mit 5 wochen ging es dann los: alles wurde kaputt gemach (kleider, schuhe, decken,teppiche, mützen und noch vieles mehr.
mit 8 wochen kam er dann in einen wildpark.
ich kann dir nur sagen KEIN MARDER IN DER WOHNUNG.
wenn du einen marder halten möchtest solltest du ihn in einer großen voliere halten
 
R

rasmus1

Beiträge
1
Reaktionen
0
ein marder ist kein Haustier

Also wir haben schon mehrere Marder Babys die keine Mutter mehr hatten von Hand aufgezogen. Fakt ist: ein Marder ist ein WILDTIER!
Marder sind sehr schlau und beanspruchen den Menschen während ihrer Aufzucht sehr. Man braucht Zeit und Geduld und muss sich viel mit ihnen beschäftigen und spielen. Wenn sie klein sind brauchen sie alle 2-3 h rund um die Uhr die Flasche. Mit Beginn der Geschlechtsreife / oder spätestens im Dezember des Geburtsjahres sind sie meist verschwunden und ausgewildert. Ab dem 3-4 Lebensmonat sollte man sie im Freien halten können.
Beachte: Marder sind nachtaktive Tiere und demnach besser für Schichtarbeiter geeignet :)
Bitte nicht in der Stadt aufziehen. Eine Gegend am Dorfrand wäre optimal. Beachte auch, Marder werden bis 15 Jahre als und sind in Deutschland eigentlich Überbevölkert und haben es schwer nach der Auswilderung noch freie Reviere zu finden.

siehe auch unsere Homepage:

www.marder-rasmus.de - Home

:)
 
K

kruemel3385

Gast
wir haben mal einen mader gefunden den eine bekannte von uns dann aufgezogen hat die ein wildgehege hat. mit einsetzten der geschlechtsreife fing er an agressiv auf sie zu reagieren und zu beißen und das obwohl er sie mit der flasche aufgezogen hat. also finger weg und wenn du so begeistert von madern bist hole dir zwei frettchen das sind auch mader und die werden extra zur heimtierhaltung gezüchtet.
 
Crossfox

Crossfox

Foxes and Minks
Beiträge
151
Reaktionen
0
Bekannte von mir haben auch ein Marderbaby gefunden und von Hand aufgezogen. Zu ihnen ist er ja ganz zahm und nett, aber vor anderen menschen hat er keinen respekt. er springt an einem hoch, beisst sich regelrecht in der haut fest.
wenn ihm die hose von jemanden nicht gefällt dann hängt er sofort am bein usw.
ich finde das unverantwortlich.
wie die wohnung bei denen aussieht weiss ich nicht. kann mir aber zumindest vorstellen dass sie stinken muss, da der marder selbst ja auch schon heftig riecht.
das problem ist, sie halten ihm im freilauf.also wie eine katze. scheint gut zu funktionieren. aber sie sagen selber er geht in die hühnerställe der nachbarn und richtet einiges an chaos an.
 
Thema:

Marder als Haustier

Marder als Haustier - Ähnliche Themen

  • Tigeriltis Haltungschon viel nach

    Tigeriltis Haltungschon viel nach: Guten Abend zusammen, ich spiele mit dem Gedanken mir Tigeriltisse anzuschaffen. Habe Erfahrung mit Exoten und auch mit Marderartigen. Trotz...
  • Marder als Haustier

    Marder als Haustier: Ich hatte aus Eigeninteresse einen Beitrag verfolgt, wo einer Info benötigte, über Marder als Haustier. Da wieder einmal die Geburt der Marder...
  • MARDER : Verhalten zw. Realität und übertriebenen Gerüchten

    MARDER : Verhalten zw. Realität und übertriebenen Gerüchten: Guten Tag, ... MARDER als Schädiger von technischen Schläuchen ist hinlänglich in der Literatur beschrieben. Für mich gibt es aber immer noch...
  • Was fressen Marder?

    Was fressen Marder?: Mich würde es interessieren was Marder fressen!??
  • Marder auf dem Dachboden

    Marder auf dem Dachboden: Hallo, ich habe am letzten Wochenende nachdem ich unser Grundstück fit für den Sommer machen wollte festgestellt das wir einen Obermieter auf...
  • Marder auf dem Dachboden - Ähnliche Themen

  • Tigeriltis Haltungschon viel nach

    Tigeriltis Haltungschon viel nach: Guten Abend zusammen, ich spiele mit dem Gedanken mir Tigeriltisse anzuschaffen. Habe Erfahrung mit Exoten und auch mit Marderartigen. Trotz...
  • Marder als Haustier

    Marder als Haustier: Ich hatte aus Eigeninteresse einen Beitrag verfolgt, wo einer Info benötigte, über Marder als Haustier. Da wieder einmal die Geburt der Marder...
  • MARDER : Verhalten zw. Realität und übertriebenen Gerüchten

    MARDER : Verhalten zw. Realität und übertriebenen Gerüchten: Guten Tag, ... MARDER als Schädiger von technischen Schläuchen ist hinlänglich in der Literatur beschrieben. Für mich gibt es aber immer noch...
  • Was fressen Marder?

    Was fressen Marder?: Mich würde es interessieren was Marder fressen!??
  • Marder auf dem Dachboden

    Marder auf dem Dachboden: Hallo, ich habe am letzten Wochenende nachdem ich unser Grundstück fit für den Sommer machen wollte festgestellt das wir einen Obermieter auf...