Käfigbau!! Bitte helfen!

Diskutiere Käfigbau!! Bitte helfen! im Stall und Gehege Forum im Bereich Kaninchen; heyy! ich möchte mir gerne einen käfig selber bauen (für mäuse), deswegen hätte ich gerne tipps von euch! z.B. was man gut nehmen könnte damit zu...
Nina29

Nina29

Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
heyy!
ich möchte mir gerne einen käfig selber bauen (für mäuse),
deswegen hätte ich gerne tipps von euch! z.B. was man gut nehmen könnte damit zu beispiel in den pinkelecken nicht alles ins holz einzieht, gibt es da vllt einen lack der das einziehen reduziert oder so? habt ihr noch andere tipps?
danke :bigok:

nina:bye:
 
Kiesel

Kiesel

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Hallo Nina29
Ich bin leider kein Experte auf diesem Gebiet. Ich habe mal gehört, dass mal Lack verwenden soll, der für Kinderspielzeug geeignet ist.( Wenn ich Müll erzähle bitte korrigiert mich :D)
 
DieMotte

DieMotte

Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

hi, bau gerade selber 2 neue Regale,

ich habe mir das Gorm regal von Ikea gekauft, (Tipp in der Fundgruppe finden sich immer mal wieder Regalböden zu günstigeren Preisen) gerne wird auch das Ivar regal genommen.

beim Eisenwarenhandel einige Meter Volierendraht mit 6mm Maschenbreite (ich zahl 4€ pro m²)

beim Aldi für 3,99€ Dispersionslack (der ist wasserlöslich und ungiftig) und es gibt ihn in allen möglichen Farben (Vergleich im Baumarkt zahlt man ca. 13 € pro Dose) einfach angebote beachten

dann Schaniere, Schrauben (du kannst auch den Draht auftackern), Riegel aus dem Baumarkt (preise variieren extrem von baumarkt zu Baumarkt musste halt vergleichen)

und für die Türen kannste aussuchen ob du einen Rahmen baust und dann Draht drüberspannst oder fertigte Türen kaufst und die dann anbringst
 
Gipsy1

Gipsy1

Beiträge
554
Punkte Reaktionen
3

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Man kann gut mir osb holz bauen und unten kann man eventuell ne plastikschale verwenden die die größe des käfig hat und vorne ne tür rein,draht am besten ganz feinmaschigen,volieredraht.
 
Nina29

Nina29

Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

dankeschön für euere tipps! :bussi:

ich habe gehört, dass man z.B. schränke oder regale von ikea kaufen kann um die dann auszubauen! Muss man dabei auf etwas achten (auf das Holz, Lackieren...)??
Oder habt irh noch andere ideen wie man sich gut einen mäusekäfig bauen kann?

nina :bigok:
 
Nina29

Nina29

Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Hallöchen!
Ich hatte noch ne Frage! Ich würde mir halt gerne einen Käfig mit den maßen 60x50x90 selber bauen! Den kann ich dann nur auf dem Boden stellen, ist das schlimm für die mäuse? Ich finde das ist doch für die mäuse kein unterschied,oder?

Bitte helft mir ;) !!

Nina:bye:
 
laurana

laurana

Beiträge
2.998
Punkte Reaktionen
3

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Das auf den Boden stellen, ist nicht optimal, aber nicht das größte Problem. Ich halte eher die Größe des Käfigs für ziemlich problematisch! Das ist viel zu klein. :err:

Guck mal auf der Seite hier: diebrain - Farbmausseite

Ich würde da absolut zustimmern, dass 100x50x80 (LxBxH) das mindeste (!!!) für Farbis sein sollte. Andere Maße gehen natürlich auch, aber unter 0,5 m² + eine ordentliche Höhe auf der Du Klettermöglichkeiten anbietest, solltest Du nicht gehen. Ich hatte meine Farbis auf einem 70 x 70 cm Tisch (ein Bild davon gibt es hier noch: Burgbilder) und darauf hatte ich einen Aufbau, das nennt sich auch Mäuseburg.
Wenn das nicht in irgendeiner Form geht, solltest Du Dir, so hart das klingt, besser keine Mäuse anschaffen...
 
Marilke

Marilke

Beiträge
402
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Mäuseheim

Ich hatte meine Farbies darmals in einer Schrankvitriene.
Die Etagen habe ich mit Leitern verbunden. Es war ein klasse Hingucker und die Fellmäulchen hatten genug Platz.Ca. 120 cm hoch, 100 cm breit und 40 cm tief mit 4 verschieden eingerichteten,verbundenen, großen Etagen.
Habe leider keine Digitalfotos davon, da das schon ein paar Jährchen her ist, das ich Farbies hatte.
 
Nina29

Nina29

Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Hallöchen!
Ich bin jetzt doch auf 80(länge) x 60(Tiefe) x 90 (Höhe) umgestiegen! Ich will mir bald die holzplatten aus Fichte holen, die ich dann mit Bienenwachs einschmieren möchte, könnt ihr mir vllt noch tipps geben, was ich machen sollte und was sinnvoll wäre!!

Nina:bye:
 
laurana

laurana

Beiträge
2.998
Punkte Reaktionen
3

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Ich würde Dir auch vorschlagen nicht unbedingt Fichte zu nehmen. Nadelhölzer sind recht unterscheidliche geeignet, das Problem da können die ätherischen Öle sein, die aus dem Holz verdunsten. Wenn das Holz also nicht wirklich gut abgelagert ist, istd as mehr als grenzwertig.
Was ich Dir empfehlen würde ist Siebdruckplatte. die ist zwar nicht so günstig wie Nadelsperrholz, aber dafür haltbar, relativ nagesicher UND wasserundurchlässig.

Zweite mMn sinnvolle Möglichkeit wäre Fliesen zu verlegen. Das ist vom Arbeitsaufwand her simpel, prima abwaschbar und sieht schick aus...

 
DieMotte

DieMotte

Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Ich habe von Ikea die Gorm Regale umgebaut, ich hab mal die Bilder vom Bau angehangen
 

Anhänge

  • MäusekäfigForum.JPG
    MäusekäfigForum.JPG
    121,4 KB · Aufrufe: 165
felix+lena

felix+lena

Beiträge
1.152
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

HY

der Thred ist zwar schon älter, aber vielleicht hilft es dir ja.

Hallöchen!
Ich hatte noch ne Frage! Ich würde mir halt gerne einen Käfig mit den maßen 60x50x90 selber bauen! Den kann ich dann nur auf dem Boden stellen, ist das schlimm für die mäuse? Ich finde das ist doch für die mäuse kein unterschied,oder?


Auf den Boden ist nicht so gut, aber du könntest entweder kleine Füße oder ein Rollbrett aus dem Baumarkt kaufen. (achte darauf, dass die Rollen feststellbar sind)

Zum Lack du kannst Akrylllack verwenden, der sollte allerdings auf Wasserbasis sein. Er ist auch bekannt unter Babylack oder Sabberlack.

Wenn du schon ein Gehege hast, dann zeig es bitte mal. *neugirigbin* :D
 
Nina29

Nina29

Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

huhu

huhu :), ich mein ich hätte scon irgentwo bilder von meinem käfig reingestellt, aber da er jetzt anders aussieht, kann ich noch mal bilder machen und sie reinstelln :)
 
P

playboyhexe19

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Hey,

Jop Thema ist zwar alt, aber hier kann ich denke ich auch weiter Helfen zumindestens etwas.

Ich selber habe auch Mäuse, Lack egal welchen sollte man weitgehents vermeiden, da Lack IMMER Schatstoffe enthällt, auch Akryllack.

Ich selber habe meine Mäuse in Großen Terarien untergebracht in denen sie sich auch sehr wohl fühlen. Diese sind sehr Leicht zu reinigen und nehmen auch keinen Geruch an so wie z.B. Holz oder Plastig. Wichtig ist jedoch das deine Mäuse immer viel Platz haben, viele Kletter und Versteck möglichkeiten, sowie Partner, also man sollte Mäuse NIE alleine Halten das ist auch ganz wichtig.

Mäue werden in der Regel nur 16 monate alt, bei sehr guter Haltung könnte es aber auch gut sein das sie älter werden.

Auch wenn es vielleicht nun sich bisschen komisch anhört aber wenn se in einem Glasterrarium sind dann sollte man sie auch nicht öfter wie 1x alle 14 Tage säubern da die Mäuse auch einen gewissen anteil an Familieären Geruch brauchen, der leider bei jedem Missten wieder weg ist, zu oft Missten mach Mäuse unglücklich.
Meine 3 Ältesten Mäuse sind etwas über 4 Jahre alt geworden.
Ich Züchte nun seid ca. 1 Jahr, aber eine Maus hat bei mir noch NIE mehr als 3 Mal Junge bekommen und ich achte sehr genau darauf das keine In oder Linienzucht entsteht.

Ich Hoffe euch dabei nun behilflich gewesen zu sein, auch wenn dieses Thema nun schon älter ist.

Viele Liebe Grüße
Melanie
 
jedediah

jedediah

Beiträge
748
Punkte Reaktionen
1

AW: Käfigbau!! Bitte helfen!

Terrarien/Aquarien sind für Farbmäuse der schlechten Belüftung wegen nicht besonders gut geeignet. Spezielle Nagerterrarien gehen so einigermaßen, weil da die Belüftung nicht sofort zugebuddelt wird, aber ideal ist das auch nicht. In Eigenbauten kann man auch um einiges besser und einfacher Ebenen anbringen, was für Mäuse ziemlich wichtig ist.

Alle 14 Tage sauber machen ist zu häufig. In großen Käfigen kann man, gerade wenn man die Pinkelecken häufiger säubert, auch gerne mal zwei oder drei Monate ohne Saubermachen auskommen. In einem Käfig mit Mindestmaßen (also 100x50x70 LBH) würde ich nicht häufiger als 1x im Monat saubermachen.

Sabberlack ist unproblematisch für Mäuse, muß aber unbedingt der Norm DIN EN 71, Teil 3 entsprechen (das steht drauf). Alternativ geht auch eine Lasur, hier gilt die gleiche DIN-Norm.
VG
Jennifer
 
Thema:

Käfigbau!! Bitte helfen!

Käfigbau!! Bitte helfen! - Ähnliche Themen

"Gut gemeint" heißt nicht "gut gekonnt": Hallöchen, ich habe ein bisschen überlegt, ob ich in diesem Bereich ein Thema aufmache. Es ist hier ja doch sehr verwaist. Aber schließlich ist...
Hamster in Kallaxschrank halten?: Hallöchen ihr Lieben! Ich bin neu hier und ich hatte ein paar Fragen zur Hamsterhaltung, aber vorher möchte ich mich kurz vorstellen: Ich wohne...
Frage zu Stall/Gehege: Liebe Community! Wir möchten uns gerne Meerschweinchen anschaffen. Ich habe mich bereits etwas eingelesen was Haltung, Pflege etc. betrifft und...
Meeri ♥ Crafting ♥ Guide: Hallo ihr Lieben, da ist er endlich unser Crafting-Guide rund ums Thema :wusel: Meerschweinchen :wusel: Hier dürft ihr alles lustig posten was ihr...
Eigenbau Ivar Regal: Schönen guten Morgen, wir haben es endlich geschafft und ziehen in ca. 2 Monaten in unser Eigenheim:juhu:, auch mit Garten, das Außengehege...
Oben