Hamsterwunsch

Diskutiere Hamsterwunsch im Allgemeines Forum im Bereich Hamster; Hallo, mein Freund wünscht sich schon lange einen Hamster, doch studiert er in Stuttgart und fährt über das Wochenende nach Hause in den...
K

kk7

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

mein Freund wünscht sich schon lange einen Hamster, doch studiert er in Stuttgart und fährt über das Wochenende nach Hause in den Schwarzwald. Würde er den HAmster jedes mal mitnehmen wäre das Tierquälerei, da er einem extremen Stress ausgesetzt wäre. Kann der Hamster auch ohne Probleme einen Tag ohne Frischwasser auskommen? Ich hab gelesen, dass Hamster unter "normalen" Umständen nicht viel trinken- nur bei einem Wetterumschlag oder wenn sie sich mit einer Infektion auseinander setzen müssen. Würde mich sher über Antworten freuen.:bye:
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
U

Uni

Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0

AW: Hamsterwunsch

Hallo!

Hamster trinken so wenig, dass es grundsätzlich vom Wasser her kein Problem ist, sie einen Tag alleine zu lassen. Der volle Napf bzw. die volle Flasche reicht da völlig.
Auch Futter kann man für zwei Tage geben.

Wenn dein Freund allerdings jedes WE weg fährt, würde ich ihm von der Anschaffung eines Tieres abraten. Ich denke persönlich, dass man zu wenig von einem Tier mitbekommt, wenn man es nur 5 Tage pro Woche sieht. Ein so kleiner Organismus kann innerhalb kürzester Zeit krank werden, daher sollte man Kleinnager m.E. nicht so oft alleine lassen.
Natürlich kann das Tier auch genau an dem einen Wochenende erkranken, das man im halben Jahr mal nicht da ist. Aber bei wöchentlicher Abwesenheit ist einfach die Gefahr größer, dass man was nicht mitbekommt.

Mein Freund hat einen ("unseren") Campbell-Zwerghamster Beniko; sie bleibt auch ab und zu mal übers WE (Freitagabend bis Sonntag) alleine, wenn er beruflich weg muss o.ä. Das kommt aber nur maximal einmal pro Monat vor, öfter sollte es meiner Meinung nach auch nicht sein.

LG,
Mooni
 
tapferer_lemming

tapferer_lemming

Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0

AW: Hamsterwunsch

Ich bin der Meinung, dass das kein Thema ist! Hamster sind Einzelgänger und wollen ihre Ruhe! Wenn er sich unter der Woche mit ihm beschäftigt, ist es in meinem Augen kein Thema wenn er ihn von Freitag bis Sonntag - oder auch Montag alleine läßt. Meine sind auch am Wochenende alleine, meine Mitbewohnerin schaut zwar jeden Tag nach ihnen (am Wochenende) aber geben tut sie ihnen nichts. Ich mach sie Freitags "Wochenendfertig" und komme dann Montags früh zurück. Sie schaut jeden Abend in die Käfige, bisher war nie etwas, da geht nun schon seit 4 Jahren so.

Vielleicht sollte der Käfig Freitags neu gestaltet, Futter versteckt etc. werden, dann kann so ein Hamster ohne Probleme 2-3 Tage aushalten.

Grüßle
 
Thema:

Hamsterwunsch

Hamsterwunsch - Ähnliche Themen

Auslandstierschutz, es geht auch anders!: Huhu Wer mal im HTF Mitglied war und mich kennt, weiss das Rettungstierschutz und ich schwer zu vereinbaren sind, ich diverse kritische Gedanken...
Tragischer Tod meines Meerschweinchens: Hallo liebe Meeri-Fans, wie ich in meinem Vorstellungs-Beitrag erwähnt habe, möchte ich hier über den Tod meines Meerschweinchens schreiben, weil...
Schmerzen im Rücken und Schwanz: Guten Abend, ich bin neu hier und hoffe auf Tipps und Ideen, weil ich mir seit etwa 2 Wochen große Sorgen um meine Katze mache. Der Sachverhalt...
Zwerghamsterverhalten: Hallo, Ich besitze derzeit einen kleinen dsungarischen Zwerghamster. Er ist etwas über 1/4 Jahr alt und bewohnt ein Aquarium mit 0,4m² (ich...
Hilfe! - Notlösung für Schildkröte unter schlechten Bedingungen?: Ich wünsche Euch eine frohe Adventszeit und hoffe, dass mir trotz des Weihnachtstrubels jemand helfen kann. Ich habe mich schon durch die...
Oben