Bock greift junge an....

Diskutiere Bock greift junge an.... im Maus: Ratgeber Forum im Bereich Mäuse; seit knapp 1,5 monaten haben wir Farbmäuse, und auch eine schwangere war dabei nun haben wir sie getrennt,aber unser bock greift die junge an...
stephan&lisa

stephan&lisa

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
seit knapp 1,5 monaten haben wir Farbmäuse, und auch eine schwangere war dabei nun haben wir sie getrennt,aber unser bock greift die junge an. Was kann ma da machen? :cry:

und wir haben noch ein kleines problemchen......

wir haben uns ja 2 weibchen und angeblich ein böckchen geholt doch jetzt haben wir die vermutung das der bock weiblich ist der /die wird immer dicker und wir erkennen auch nicht wirklich das er ein männchen sein soll kann man die schwangere Maus einfach zu den anderen setzten (weibchen)???


Danke

Lisa und Stephan :bye:
 
flinho

flinho

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: Bock greift junge an....

Ich würde mal zu einem Mäusekundigem Tierarzt fahren und den um Rat fragen.

Achja warum habt ihr euch 2 Weibchen und ein Böckchen geholt?
 
stephan&lisa

stephan&lisa

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Bock greift junge an....

weil wir babys haben wollten und die dann trennen wollten .....


dann nehm ich mal dein rat an und frag mal beim tierarzt nach.....

kann es vieleicht auch sein das der bock eifersüchtig auf die kleinen ist... ??? für mich sieht es so aus als wenn er die kleinen besteigen will obwohl es auch böcke sind....

naja danke erstmal

Stephan&lisa
 
pinki009

pinki009

Beiträge
214
Punkte Reaktionen
0

AW: Bock greift junge an....

Uuuff... *tief durchatme*
Weißt du eigentlich, wie viele Farbmausnotfälle ständig in den Tierheimen landen, wo teilweise über 100 Mäuse auf einmal ausgesetzt werden, weil ein lustiger Halter "so gerne mal Babys haben" wollte? Ich hoffe, du hast die Mittel, um die auf dich zukommenden Konsequenzen zu tragen. Dazu gehört, dass SÄMTLICHE Böckchen (und zwar einschließlich des Vaters, so er denn einer ist) kastriert werden müssen. Unkastrierte Böckchen lassen sich nicht artgerecht halten, weil sie sehr aggressiv sind und sich irgendwann gegenseitig zerfetzen! Pro Kastra kannst du im Schnitt 50 Euro rechnen, das wird also ordentlich teuer. Dann brauchst du für jede Mäusegruppe einen artgerechten Käfig. Artgerecht heißt: MINDESTENS 80 mal 50 cm Grundfläche und MINDESTENS 40, besser 80 cm Höhe. Kein Plastik, keine Hamsterwolle und keine zu großen Gitterabstände (maximal 7mm). Unkastrierte Böckchen müssen bis zur Kastration kleiner gesetzt werden. Bitte lies dir NAGER INFOS für ausführlichere Infos durch!
 
stephan&lisa

stephan&lisa

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Bock greift junge an....

wenn du meinst das die tiere alle so arm dran sind in den Tierheimen dann hol sie dir daraus meinen gehts auf jedenfall gut. Aneder züchten die Farbmäuse warum nicht auch wir ??? wir haben genug abnhemer erstens die Zoohandlung und bekannte also zerbrech dir mal nicht dein kopf darüber wir wissen was wir machen und kennen uns auch gut genug mit den mäusen aus.... und unsere probleme sind auch schon lange geklärt ( da das kleine ein weibchen war)


so und schönen abend noch.... und kümmer dich lieber um deine eigenen mäuschen....:wallbash:



lisa & stephan
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Bock greift junge an....

Du bist hier in einem Forum, in dem Vermehren sämtlicher Art nicht gut geiheißen wird..

Wenn du Verständnis haben möchtest, muss ich dir leider sagen, dass du hier fehl am Platz bist..

Du willst Hilfe..
Die bekommst du natürlich auch..

Aber bei der Aussage: Wir wollten Babies musst du auch mit Kritik rechnen..
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Punkte Reaktionen
1

AW: Bock greift junge an....

Aneder züchten die Farbmäuse warum nicht auch wir ???
Ihr Züchtet nicht, ihr vermehrt ohne Sinn und Verstand. Und warum Ihr das nicht sollt, liegt auf der Hand: Ihr habt überhaupt keine Ahnung von den Tieren, die Ihr da habt. Ihr könnt ja nicht mal sicher selbst Geschlechter trennen! Das ist für eine "Zucht" eine Grundvoraussetzung.
Ihr habt jetzt seit ganzen 1,5 Monaten Mäuse, habt Nachwuchs und wißt eigentlich nichts über die Tiere. Das ist unverantwortlich. Normalerweise lernt man die Tiere, die man anschafft, erstmal kennen, bevor man noch mehr davon in die Welt setzt. Was macht Ihr denn nun, wenn Ihr keinen kundigen TA findet?

Das zweite ist: Wißt Ihr eigentlich, was Ihr den Babys antut, wenn Ihr sie kritiklos irgendwohin gebt? Im besten Fall werden sie in der Zoohandlung einfach als Futtermäuse verkauft. Im schlimmsten Fall ergeht es ihnen vielleicht so wie der Mäusin, die ich am Freitag bekommen habe. Sie landen in der Mülltonne. Oder vielleicht versauern sie auch einfach allein in einem Kinderzimmer? Oder werden als Katzenspielzeug oder Gagartikel oder von irgendwelchen planlosen Leuten gekauft. Habt Ihr darüber schon mal nachgedacht? Oder ist Euch völlig egal, was aus den Kurzen wird?

Daß der Bock die Kleinen jagt, ist im übrigen völlig normal, wenn man sie ihm einfach reinschmeißt (wovon ich jetzt mal ausgehe). Er wird auch irgendwann anfangen, sie richtig zu prügeln und irgendwann hast Du die ersten Toten, wenn Du sie nicht kastrieren läßt oder trennst. Das ist auch normal. Es sind Farbmausböcke. Mit denen jonglieren die Profis schon nicht gerne. Da ist es bei einem Anfänger völlig fehl am Platze!


Angelus
 
M

Minimausi85

Beiträge
250
Punkte Reaktionen
0

AW: Bock greift junge an....

hm ich muss sagen das avatar Bild von Pinky sagt so schon meine Stimmung vorraus..
also ich muss ihr da auch voll recht geben..

1. kommst du udn fragst um Hilfe weil du dir noch nicht mal über die Geschlechter im klaren bist was du nun zu hause hast udn dann holst du dir absichtlich 2 Mädels zu einem Bub und kennst noch nicht mal die normalen dominanzverhalten zu deuten... also das ein Bock versucht zu decken oder zu dominieren solange er nicht kastriert ist .... ich meine das wusste ich bevor ich mir mäuschen geholt habe... und zu dem Thema ich hab schon genügend Abnehmer... was machst du mit den Bock? bleibt der bei dir in der Vermehrung bei den Weibchen sitzen? oder wird er so wie es sich für verantwortungsvolle Besitzer eines böckchens kastriert...

zu den mäuschenbabys.. also der Zooladen ist nicht gerade der perfekte Ort um da seinen nachwuchs zu entsorgen.. denn mehr tust du auch nicht, du entsorgst die Tiere die dir dann zu viel oder lästig werden.. das ist mit Sicherheit mit einer seriösen überlegten zucht nicht zu vergleichen.. udn nur weil es andere auch machen so auf gut deutsch auf ihre Tiere sch...n muss ich das noch lange nicht machen.. aber das ist deine Sache..

ich gebe dir nur den Rat informiere dich wenigstens jetzt gut genug damit die Babys nicht alle gefressen werden udn die Mütter nicht unter Dauerschwangerschaft leiden müssen udn suche anständige Unterkünfte für deine mäuschen!!!
ich denke mal der Käfig in dem die sitzen ist auch nicht der Mäuseflut gewachsen die da kommt aber ist dir bestimmt egal...

weist du was mich am meisten ärgert.., die Leute sagen immer ich wollte doch nur für (eigenbedarf) einen Wurf haben... aber komisch das der meiste eigenbedarf dann in Tierheim udn Zooladen sitzen^^

so ist das kein zucht sonder einfach nur Murks.. wenn du die in dem alter noch nicht mal von den Geschlechtern unterschieden bekommst, was willst du erst mit den Babys machen????????????
dannbleibt später doch ein Bock übrig der dann die Mütter schwängert udn dann wieder von vorne.. udn ob die eltern nicht schon verwandt sind wenn die schon die selbe Größe haben mal abgesehen.. weis ja nicht wie toll du das finden würdest wenn man dich mit deinem Bruder unddeinen Sohn mit dir kreuzen würde... moralisch ist es beiden Mäusen für mich nichts anderes... denke mal drüber nach.. würde michfreuen wenn man dir helfen kann und du merkst das wir dir direckt nichts böses wollen, aber deine Einstellung solltest du echt andern.

mel
 
Thema:

Bock greift junge an....

Bock greift junge an.... - Ähnliche Themen

Farbmaus trächtig oder nicht? ( Bauchform hat sich verändert ): Hallo ihr Lieben! Ich bin verwirrt und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt... Es geht darum dass ich mir 2 Farbmäuse geholt habe und sie...
Bockgruppe und Mädels in gleichen Raum?: Hiho, ich mache mir Gedanken zur bevorstehenden "Logistik" meiner kleinen Schweinezucht. Derzeit sitzen jeweils Verpaarungen zusammen. Um die...
Farbmäuse züchten - ich brauche Rat: Ich hatte mich in meinem letzten Thread nicht ganz klar ausgedrückt, ich will nicht das gleiche machen, was ich schon vor 3 Jahren versucht habe...
ungewollt Schwanger: Hallo ich mache mir sorgen und wollte euch um Rat fragen. Ich versuche mich kurz zu halten. ich habe von eine Bekannten einen Meeri "kastraten"...
Fragen zu Farbmäusen: Vor kurzen entschied ich mich von einer Freundin die Maus aufzunehmen... Sie hatte aber nur eine und da ich weiss das sie sonst in Rudeln sind...
Oben