Schwarzkümmelöl

Diskutiere Schwarzkümmelöl im Allgemeines Forum im Bereich Pferde; Mal wieder eine Frage an euch, da ich ja ein kleines Ekzemerpferdchen hab bin ich ja immer wieder an neuen Sachen interessiert. Bzw. Sachen, die...
Himbeertoni

Himbeertoni

Beiträge
797
Punkte Reaktionen
0
Mal wieder eine Frage an euch,
da ich ja ein kleines Ekzemerpferdchen hab bin ich ja immer wieder an neuen Sachen interessiert. Bzw. Sachen, die wir halt noch nicht gemacht haben.
Jetzt hab ich des öfteren gelesen es sei gut Schwarzkümmelöl mitzufüttern.
Da hab ich mal meinen Pferdeartikel-Katalog ( ;) ) aufgeschlagen um zu schauen, ob sie so was haben. Es gibt es zwar, jedoch kosten 250ml mind. 10€ wenn ich mich recht erinner. Oder sogar noch mehr. Das kam mir jetzt sehr teuer vor. Hab jedoch noch keine anderen Angebote gecheckt.

Erstaml wollte ich euch fragen, hat einer Erfahrungen damit gemacht, oder Ahnung davon, Links sind auch gerne gewollt.

Lg toni :bye:
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
S

Salanee

Gast

AW: Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmel Pellets

Hallo Himbeertoni,

wir füttern Schwarzkümmel Pellets, schon alleine wg. dem Preis. Bei 3 Pferden halten 250ml Öl nicht sehr lange.... :rolleyes:

Mit den Pellets bin ich sehr zufrieden. Antigone hat ja sehr oft gekränkelt, Argentino auch (selber Schuld) weil er immer im regen steh (trotz Schutzemöglichkeit :irre: )
Nadeem verträgt es auch sehr sehr gut...

So wie ich das sehe wirkt sich das Zeug gut aufs Immunsystem aus. siehe weniger kränkeln... mit dem Ekzem... :rolleyes: weiß nicht... vielleicht hilft es Deinem ja... Argentino hat es nicht so geholfen.
 
Himbeertoni

Himbeertoni

Beiträge
797
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwarzkümmelöl

Erstmal danke für die Antwort. ICh weiß halt auch nichts obs hilft. Habs halt jetzt schon öfters in Berichten gelesen. Aber man weiß ja nie.
Was zählst du für die Pellets? Wo kaufst du sie?
lg toni
 
S

Salanee

Gast

AW: Schwarzkümmelöl

Pn

huhu...

hab Dir 'ne PN geschrieben...

aber wen's noch interessiert... Masterhorse.de ;)
 
saedis

saedis

Beiträge
1.971
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwarzkümmelöl

hi toni,

mit zwei ekzemern bin ich ja auch immer auf der suche nach etwas was "hilft". zum schwarzkümmelöl schreib ich mal rein was mir meine THP dazu geschrieben hat:

Schwarzkümmel an sich nix verkehrtes.

Sofern er denn aus einer Medizinalplfanze, aus entsprechend kontrolliertem Anbau und entsprechend zertifikziertem Betrieb stammt.

Das hat seinen Preis 1 Liter Schwarzkümmelöl kostet für den WIEDERVERKAUFER 60 Euro.

Alles, was du so unter diesem Preis auf dem Markt bekommst ist besagter Schrott.

ich füttere es nicht mehr - das ekzem ist dadurch weder besser noch schlechter geworden - einzig mein geldbeutel hatte ein loch *grmpf*
 
Himbeertoni

Himbeertoni

Beiträge
797
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwarzkümmelöl

Was machst du?
 
Himbeertoni

Himbeertoni

Beiträge
797
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwarzkümmelöl

@salanee:
Danke für die PN
 
S

Salanee

Gast

AW: Schwarzkümmelöl

Ekzem

mööööööööööööönchh saedis... :rofl: was Du gegen das Ekzem machst... :crazy:
 
saedis

saedis

Beiträge
1.971
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwarzkümmelöl

aaaahhhh so :crazy: :crazy: :crazy:

pferd eins habe ich vor ein paar monaten mit cortison spritzen lassen - sein ekzem wurde nicht mehr händelbar - sprich mit schmieren und sprühen wurde es nicht besser. innerhalb von zwei tagen war ruhe und alle stellen heilten schön ab. das hält bislang noch an - ein paar kleine stellen an der bauchnaht werden mit ökozon geschmiert - er hat "ruhe" - wird auch kälter und die mücken verschwinden.

pferd zwei - wird im wechsel mit ökozon und helosan geschmiert - Ö wenn es zu schlimm wird und stellen blutig werden - helosan zur pflege.

beide pferde bekommen eine ausgewogene fütterung - sprich heu (fast) satt - knapp 10kg pro tag plus ETWAS weidegang (mehr zur "belustigung" als zum sattwerden) - darauf angepasstes mineralfutter und ein händchen kraftfutter.
als es noch warm genug war - alle zwei tage duschen (ohne shampoo) damit alles was ich reingeschmiert habe wieder raus kommt.

wenn die mückenviecher super schlimm waren - habe ich beide schonmal über nacht in die box gestellt - da hatten sie ihre ruhe und konnten gemütlich fressen ohne dauernd um sich zu treten... kann ich machen da ich die pferde in sichtweite stehen habe ;)
 
S

Salanee

Gast

AW: Schwarzkümmelöl

Box

huhu,

das mit in die Box stellen war bei Argentino über den Sommer nicht möglich... mehr aber weil er sich sofort in die Wände geschmissen hat um sich zu kratzen..

immo ist es richtig gut. Schmieren mit AloeVera; Ekzemerdecke und trotz 24Std. Weide sieht er richtig gut aus. :)

Hoffe das es jetzt etwas kälter wird. ersten Bodenfrost hatten wir ja schon
 
Himbeertoni

Himbeertoni

Beiträge
797
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwarzkümmelöl

Danke für die Antworten.
Gott sei Dank wirds ja jetzt kälter und die Ekzemer glücklicher!!
 
D

Dragondh24

Beiträge
206
Punkte Reaktionen
0

AW: Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl ist eigendlich für dem Winter gut.
Hole dir doch eine Exemdecke. Kenne einige Leute die die Decken benutzen und die sind sehr zufrieden damit!!! Ich wünsche dir viel Glück
 
Thema:

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl - Ähnliche Themen

Zähne, Zähne und kein Ende: Hallo an alle Meerifizierten, kurz zu meinen Schweinchen (es sind meine ersten Meerschweinchen): ich habe zwei Böckchen Bobby (Rosettenmix) und...
Pflegehund weggenommen.: Guten Tag. Ich habe mich heute in diesem Forum angemeldet, da mir gestern von unserem Tierverein e.V. der Pflegehund weggenommen wurde. Zu...
Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?: Hallo ihr Lieben :) Durch einen großen Zufall, oder vielleicht war es auch Schicksal .. bin ich zu meiner Teddyhamsterdame "Missy Elliott"...
Notstation: Hallo, bin neu hier und weiß nicht ob und wie ich ein neues Thema aufmachen kann. Hier erscheint mein Beitrag aber wohl ganz gut passend. Habe...
Linsentrübung wirft Fragen auf: Hallo liebe Degu-Besitzer und Degu-Liebhaber! :hurra2 Vor zwei Tagen kam ich von der Arbeit nach Hause und machte wie jeden Tag meine Degu-Runde...
Oben