Neuling will sich informieren

Diskutiere Neuling will sich informieren im Rennmaus: Allgemeines Forum im Bereich Rennmäuse; Hallo, ich habe mich vor einigen wochen dazu entschlossen mir ein paar haustiere zu zulegen. nach langem suchen im i-net habe ich mich für...
ietie

ietie

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mich vor einigen wochen dazu entschlossen mir ein paar haustiere zu zulegen. nach langem suchen im i-net habe ich mich für mongolische rennmäuse entschieden. ich habe mich jetzt schon durch diverse homepages gelesen und dabei auch reichlich informationen gefunden.

ich habe bereits angefangen die wohnung bzw. das wohnzimmer nagersicher zu machen, damit ich die kleinen auch regelmäßig raus lassen kann.

nun zu meinen fragen.

1.)
ich suche derzeit noch ein passendes terrarium mit 80er breite. dabei bin ich im i-net bisher erst auf einen laden gestoßen wo man das ganze noch bezahlbar ist.

http://www.reptilienkosmos.de/

ich schwanke hier noch zwischen "watchtower" 80x50x120 und
"King Snake" 75x75x100 wobei mir king snake optisch besser gefällt, sich dieses aber wohl schwieriger umbauen läßt.

da der laden jedoch in leipzig ist und ich doch ganz gerne dir transportkosten bei lieferung sparen würde, wäre es super, falls jemand einen laden im raum berlin kennt.



2.)
desweiteren möchte ich natürlich in das terrarium mehrere etagen einbauen. am liebsten würde ich das natürlich gleich im laden machen lassen, aber auch selbstbau sollte kein problem darstellen (laden ist nur aus bequemlichkeit).
um das ganze planen zu können suche ich jetzt nen gescheites 3d-programm, mit dem man da mal so ein wenig rumprobieren kann, wie man es am besten macht.

desweiteren stellt sich mir die frage, wie die zusätzlichen etagen vom untergrund her eingerichtet sein müssen. klar, ganz unten sollte es eine ordentliche schicht einstreu zum buddeln und graben geben. jedoch habe ich nun auf diversen hompages gesehen, daß dort als etagen blanke bretter genommen wurden. irgendwie bin ich mir nun nicht sicher, ob das so gut ist oder ob man nicht doch besser auch die oberen etagen mit einstreu ausstatten bzw. zumindest irgendwelche matten (hanfmatten???) als untergrund nimmt.




3.)

als drittes möchte ich meine renner dann auch gerne mal raus lassen. dazu habe ich mir folgendes überlegt. das Terrarium soll auf einem entsprechenden untertisch direkt neben meinem schreibtisch stehen (höhe etwa 77 cm). in diesem schreibtisch befindet sich an diversen stellen (jeweils in den hinteren ecken und in der mitte) löscher für z.b. pc-kabel. nun habe ich mir überlegt, daß es ja sehr praktisch wäre, wenn ich die renner nicht immer aus dem terrarium heben müßte um sie mal raus zu lassen, sondern wenn sie durch eine tür kommen und gehen können wann sie wollen sofern die tür offen ist. dazu wollte ich auf der seite des terrariums welche sich zum schreibtisch hin befindet ein loch scheiden lassen, welches ich mit einer scheibe von außen verschließen kann. an dieses loch sollten dann rohre - am besten durchsichtige damit man die renner darin auch sehen kann - zum loch im schreibtisch führen und von dort unter dem schreibtisch im zickzack zum boden.

leider habe ich für die rohre noch keine wirkliche idee, da man ja kein plastik nehmen soll, vielleicht hat da ja hier noch jemand eine passende idee.


kurzzusammenfassung:

1. terrarium
2. einfach zu bedienendes 3d-Programm zum inneneinrichtung ausprobieren
3. zwischenetagen - wie???
4. rohrsystem

mfg
ietie
 
laurana

laurana

Beiträge
2.998
Punkte Reaktionen
3

AW: Neuling will sich informieren

Hallo :bye:

Herzlich willkommen unter den Nagerverrückten und hier bei uns. ;)

zu 1.:
Was willst Du denn umbauen?
Ansonsten würde ich Dir grundsätzlich zu nem größeren Terra raten. Renner profitieren von einer großen Grundfläche, in Deutschland ist für Zootiere und anderweitig ausgestellte Tiere eine Mindestgröße von 0,5 m² vorgeschrieben und das ist auch sinnvoll. ;)
Renner sind super bewegungsfreudig und es ist schöner, wenn sie eine lange Laufstrecke haben. Als Mindestmaß (unabhängig von der Höhe!) würde ich Dir zu 100x50 raten.
Ansonsten wenn es denn unbedingt eine Terra sein soll, guck Dich mal nach Nagerterrarien um. Die sind vorne höher (für eine dicke Streuschicht) und anders belüftet. Vielleicht findest Du in Berlin ja jemanden der Dir eins baut. ;)
Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit auf ein normales Aquarium einen Ausatz drauf zu bauen.

Ich hab mich damals gegen Terras entschieden, weil Renner absolute Wühler sind. :rolleyes:
Da die Türen zu öffnen ist halt so´n Ding, weil sie dauernd zugeschaufelt werden. ;) Und eine Streuhöhe von 15 cm ist wirklich das absolute Minimum, sonst können sie halt noch nicht mal ansatzweise wirklich einen Bau anlegen, was aber zu den ganz elementaren Bedürfnissen von Rennies zählen dürfte.

2.: sagen wir mal so, Du solltest auf jeden Fall sicher stellen das die Hoppels nicht zu tief fallen können.
Ein geeignetes Programm fällt mir da aber gerade nicht ein, zumal ich eh kein großer Freund von hohen Rennerbehausungen bin. Ich halte eine hohe Streu für absolut wichtiger.

3.Wenn Du bei dem Terra bleibst .. kauf Dir Aquariensilikon und kleb sie an. Das soll ganz zuverlässig funktionieren, ich habs aber selbst noch nie versucht. Walldorf hat sowas glaube ich, oder? Vielleicht kann die ja noch was dazu sagen. ;)

4. Rohrsystem .. ja gute Frage. Ich würde ideal standard Drainagerohre aus dem Baumarkt nehmen. Die kann man gut ausspülen, die werden nur sehr selten geschrottet und die sind halt ne gute Mischung aus robust und biegsam. Dazu kommt, dass sie auf ganzer Länge gelocht sind, was Dir das Problem mit der Belüftung nimmt. Ansonsten gibts da nicht viele andere Möglichkeiten. es sei denn Du hast das Händchen und die Muße und baust eine Holzkonstruktion mit Gitter. Also sowas wie einen Mausikanal mit Volierendraht drauf...
 
Walldorf

Walldorf

Beiträge
903
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

Hallo,

in Sachen Terrarium möchte ich Laurana unbedingt zustimmen. Normale Terrarien sind für Renner nicht geeignet, denn 1. ist die Belüftung nicht unbedingt ausreichend und 2. kann nicht hoch genug eingestreut werden. Ein 80er Terra wäre in der Tat auch zu klein :bye:

Ein normales Terra könnte mit zusätzlicher Belüftung und einem angebunden Aqua in dem dann eben hoch genug eingestreut wird, zum Rennerheim werden.

Hier kannst Du mein Terra (habe ich bauen lassen) anschauen und vielleicht findest Du sonst noch ein paar Tipps:

Gehege
 
ietie

ietie

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

HI,

danke erstmal für die antworten.
leider habe ich egal wie ich es in meiner wohnung wende und drehe max. eine breite von 80 zur verfügung. die renner bekommen halt täglich auslauf. nen 100er bekomm ich einfach nirgendwo hin (es sei denn ich reiß den ofen ab ;)... is aber denn nen bissl kalt...).
ansonsten hätte ich nur noch im schlafzimmer platz. dort wird jedoch nicht geheizt, was im winter temperaturen von ca. 13°C zur folge hat. ich denke mal das ist nen bissl kalt.


ein aquarium mit aufbau paßt nicht so wirklich zur wohnungseinrichtung. da ich aber was passendes für die renner, wo sie glücklich drinne werden und etwas was die wohnung nicht verschandelt suche ich ja nun auch schon über drei wochen im i-net. leider waren die aufgeführten sachen die einzigen, die passen würden und bezahlbar waren. ansonsten hätte ich auch schöne gehabt, welche jedoch 300€ aufwärts gekostet hätten und das sprengt dann doch meinen rahmen. incl. inneneinrichtung und wohnung nagersicher machen wäre ich dann sicher bei 600 € gelandet... daß sind 2 mieten.


mist... wieder die ganze zeit am morgen verplappert... nu komm ich wieder zu spät zur arbeit... bis denn dann....
 
ietie

ietie

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

ps @Walldorf:

was hat denn das terrarium gekostet??? und irgendwie mußt du das ganze ja auch gezeichnte haben, damit der glaser wußte was du willst. haste das von hand gemacht????

wieder @ all

ein aquarium neben das terrarium stellen ließe sich vielleicht noch irgendwie einrichten. das problem wäre dabei wieder, daß es dann wohl wieder zu klein ist, da der schreibtisch nur 70cm tief ist - glaube ich zumindest, muß ich nochmal nach messen.

wenn ich wieder zu hause bin kann ich ja mal nen foto machen. dann könnt ihr euch besser vorstellen was ich meine. habe nämlich einen seeeehr großen schreibtisch über die komplette fensterfront eingezogen....
 
Walldorf

Walldorf

Beiträge
903
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

Hallo,

mein Terra hat mit Versand ca. 300,- Euro gekostet.

Ich habe es mir als Skizze mit der Hand gezeichnet, aber dem Terrabauer habe ich es dann nur schriftlich gegeben und noch mal am Telefon genau erklärt.
 
laurana

laurana

Beiträge
2.998
Punkte Reaktionen
3

AW: Neuling will sich informieren

Das Problem ist, dass Du mit dem Auslauf Glück haben musst. Es gibt Mäuse, auch wenn man sie nur zu zweit hält, die im Auslauf richtig anfangen sich zu prügeln. :err: Das kann einem halt ne Gruppe fast kaputt machen. Das muss halt nicht passieren, ist aber leider immer ne Möglichkeit mit der man rechnen muss. :(

Dein Schlafzimmer wäre übrigens durchaus ne Option. 13°C ist kein großes Problem. ;) Dann solltest Du nur warten bis es wäremer draußen ist, wenn sie sich im Herbst dann auf die fallenden Temperaturen einstellen können, kannst Du sie auch in Deinem kühlen Schlafzimmer halten.


Was ist denn mit der Tiefe? Wenn man zwei 80er Aquarien zusammen klebt, kriegt man schöne Ergebnisse.

Man kann einen Aufbau übrigens auch ziemlich schick machen, je nachdem wie geschickt Du so mit Säge und Bohrmaschine bist. Ich hab schon Sachen gesehen, die haben fast aussehen wie Vitrinen. Die Front mit Plexi/Fotoglas "verglast" und die Seite komplett mit Vorlierendraht für die Luftversorgung, der Holzteil schick lackiert...

Und ich muss das jetzt einfach nochmal sagen, aber ein Haustier ist kein Möbelstück und die Bedürfnisse der Tiere sollten über Designbedenken gehen, ansonsten sollte man sich das eh nochmal überlegen. Und 80er Breite ist einfach halt zum Beispiel nichts, worin Renner auf Dauer wirklich glücklich werden können.
 
Schwesterchen

Schwesterchen

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

ich würde auch eher in breite und tiefe gehen als in die höhe. Es sind ja renner und wühler, klettern zwar auch, aber da musst du dann wirklich mit der belüftung aufpassen. oder dir wie Walldorf vielleicht ein Terra anfertigen lassen.

Vielleicht ist das Schlafzimmer wirklich die bessere ALternative. Immerhin ist es da, wo die mongolen herkommen im Winter auch schweinekalt. wenn sie also langsam im herbst an die 13 grad gewöhnt werden ist das kein problem (meine haben jetzt im winter auch grad mal 15 grad im zimmer).

Und da ist das optische vielleicht auch weniger wichtig? bei mir ist jedenfalls kaum einer im schlafzimmer zu besuch ^^ außer mein freund :)
 
ietie

ietie

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

so, ich habe dann mal schnell ne skizze vom wohnzimmer und von meinen vorstellungen gemacht. dabei hat mich ein kollege gleich noch auf eine weitere idee gebracht.

matze3.jpg ist nen grundriß des zimmers
matze4.jpg die bisherige planung....

es ist wie gesagt nur eine planung....das terrarium von walldorf läßt einem natürlich das wasser im mund zusammen laufen

muß jetzt aber erstmal wieder nen bissl arbeiten ;) bevor ich davon mal ne skizze machen kann, sonst springt mich mein chef noch an.... so langsam habe ich nämlich alle kollegen im rennmausfieber ;)

mfg
ietie

EDIT: so, die idee auf die mich ein kollege gebracht hat habe ich jetzt mal in die letzte scizze ünbernommen.... die terrarien wären jedoch auch hier lediglich 80 und nicht 100 breit. höchstens das über dem sofa könnte man 100 breit machen, aber das würde wohl auch nicht so tief werden. dachte da so an 40.
 

Anhänge

  • matze003.jpg
    matze003.jpg
    43,1 KB · Aufrufe: 58
  • matze004.jpg
    matze004.jpg
    73,3 KB · Aufrufe: 58
  • matze005.jpg
    matze005.jpg
    73,6 KB · Aufrufe: 58
Zuletzt bearbeitet:
Schwesterchen

Schwesterchen

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

An wieviele mäuse hast du eigentlich so gedacht?

seh ich das richtig, dass du auf beiden seiten des sofas ein höheres terra machen willst und dazwischen ne verbindung? oder sind das die möglichen plätze an denen du ein käfig für die mäuse unterbringen kannst?

Ich in meinem umbauzwang würd ja kurzerhand versuchen möbel umzustellen um mehr platz für die mäuschen zu haben ;)
 
ietie

ietie

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

also ich wollte mir 2 kerle kaufen... die weiber sollen nach den informationen die ich bisher zusammengetragen habe etwas zickiger sein ;)
woran das wohl liegen mag. :teeth:

mein erster gedanke warnur das terrarium zw. sofa und schreibtisch. auf den gedanken mit dem zweiten terrarium und der verbindung hat mich ein kollege gebracht.

über sofa umrücken habe ich auch schon nachgedachtund auch schon probiert. tja, nur wie das nunmal in ner ofenwohnung ist... kaum verrückt man ein möbelstück nach jetzt 4 jahren, schon sieht man mehr als nur ein bißchen wo es vorher stand. das sofa ist oben wellenförmig und als ich es verrückte ist die dunkle welle die durch den ofen mit der zeit trotz putzens entstanden ist leider nicht mitgewandert. bleibt das sofa so stehen sieht man gar nix, jedoch bereits ein verrücken um wenige zentimeter macht den schmutz, der auch mit keinem staubwedel weggeht sichtbar.
das zimmer nun extra neu zu renovieren ist dann aber denk ich schon ein bißchen viel des guten. die wände sind mit schwammtechnik in terracotta/weiß gehalten. arbeitsaufwand pro wand war damals 1 tag....

um nochmal auf das schlafzimmer zurück zu kommen. ok, vom platz her wäre dies wirklich eine variante. jedoch hält man sich - zumindest ich - dort nur zum schlafen auf. somit hätte die mäuse die ganze zeit auch keine wirkliche gesellschaft und das wäre auf jedenfall auch nicht wirklich schön denke ich mal.
 
Schwesterchen

Schwesterchen

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

hehe, den mäusen würde es nichts ausmachen dich nicht ständig zu sehen, solange sie zu zweit sind ;)

nur das du sie lieber sehen möchtest wenn du dich dann im wohnbereich aufhälst kann ich verstehen! also kein schlafzimmer...
und es ist auch nicht jedermanns sache den rennerkrach im schlafzimmer zu haben :crazy:

unstellen auch nicht, gut.

wie wärs denn wenn du ein großes terra neben dem sofa (also zwischen sofa und schreibtisch) und gleichzeitig noch auf den schreibtisch stellen würdest? also quasi von der wand über den schreibtisch... weiter über eine komode oder so und dann bis an das sofa ran? mega renner paradies ;)

oder brauchst du immer den gesammten großen schreibtisch? könnte mir vorstellen das die ecke neben dem sofa wahrscheinlich eh nur als ablage genutzt wird?!

hoffe das war verständlich ausgedrückt ;)
 
ietie

ietie

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

ja, war es.

also bisher stand da mein 2. pc. den habe ich jetzt aber verschrottet. die möglichkeit bestünde wahrscheinlich. lediglich einen geraden übergang zwischen dem schrank und der schreibtischplatte stellt ein problem da. ich habe dielen, seeehr alte dielen, welche ich nicht abgeschliffen habe (war mir dann zu viel des guten nachdem ich schon das bad und die küche komplett - incl. fließen, wanne u.s.w.) neu gemacht hatte. stattdessen habe ich die dielen mit einem formschönen teppisch verziert ;).
durch die dielen ist der boden jedoch nicht wirklich gerade, jedoch mit etwas aufwand ließe sich da vll. was machen. zu nah ans fenster will ich jedoch auch nicht. ich habe zwar keine probleme mit direkter sonneneinstrahlung, aber trotzdessen ich die fenster komplett abgeschliffen, neu gestrichen und abgedichtet habe bleiben es doch altbaufenster und somit zu einem gewissen grad undicht. ich habe da dann einfach angst, daß die kleinen zug bekommen.
 
Schwesterchen

Schwesterchen

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

das stimmt mit dem zug musst du aufpassen.... wir wohnen auch im altbau, da kann man machen was man will ;) ich kenn das problem.

wie tief ist denn der schreibtisch?

das mit dem übergang stellt kein soo großes problem dar, könnte man vielleicht mit styropor oder so lösen, je nachdem wie groß der höhenunterschied ist bzw obs wirklich nur etwas ungerade ist.

vielleicht fällt anderen ja noch was gutes ein ist ja nur eine idee :)

was ist denn mit der schrankwand? ist die geschlossen oder besteht da irgendwie die möglichkeit noch was einzubauen? ich hab mein aqua nämlich auch in eine schrankwand integriert ^^ ist schöner als fernsehen :)

oder zwischen schrankwand und tür (unten links), vielleicht hast du da ja genug platz für noch eine schöne kommode mit nem aqua drauf ^^
wenn dann die tür noch auf geht ;)
 
ietie

ietie

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Neuling will sich informieren

schrankwand geht leider gar nicht. die besteht aus verschiedenen teilen, die alle unterschiedlich hoch, mal geschlossen und mal zu und vor allem bis auf das tv-teil ist keins breiter als 50. die geht also leider auch nicht wirklich.

so, mach jetzt erstmal feierabend und fahr nach hause.

bis denn dann
ietie
 
Thema:

Neuling will sich informieren

Neuling will sich informieren - Ähnliche Themen

Ich glaube, mein Hamster ist unglücklich :(: Hallo ihr Lieben :) Ich bin neu hier und habe mir vorgestern einen kleinen speckigen Goldhamster aus dem Tierladen gekauft :) Sie heißt Elli und...
Neue Winterbehausung meiner Köhlerschildkröten: :Trutle Land 2: :Trutle Land 2: Winterterrarium für juvenile Köhlerschildkröten (gebaut von meinem Mann :knutsch:) Abb 1. Das fertige...
Terrarium für junge Köhlerschildkröten: :Trutle Land 2: :Trutle Land 2: Winterterrarium für juvenile Köhlerschildkröten (gebaut von meinem Mann :knutsch:) Abb 1. Das fertige...
Mongolische Rennmaus Info: Rennmaus Info - Mongolische Rennmäuse! Allgemeines Mongolische Rennmäuse (Meriones unguiculatus) haben eine Körpergröße von etwa 10 -14 cm, dazu...
Bauanleitung für eine Hamsterwelt: Bauanleitung für eine Hamsterwelt Du brauchst:: Ein großes Aquarium (nicht kleiner als 80x40 cm) Günstige gibt´s z.B. im Baumarkt – bitte nicht...
Oben