katzenbabys....

Diskutiere katzenbabys.... im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; also unsre katze ist kurz vor der geburt...1-2 tage noch.. 1.frage: wie viele babys bekommen katzen normalerweise bei ihrer 1...
FRANZI27

FRANZI27

Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
also unsre katze ist kurz vor der geburt...1-2 tage noch..
1.frage: wie viele babys bekommen katzen normalerweise bei ihrer 1. schwangerschaft???
2.frage: mit wie viel wochen darf man die babys das 1. mal heraus nehmen/streicheln???
3.frage: wann darf man die kätzin früherstens dach der geburt kastrieren?? dass sie nicht wieder schwanger wird?
4.frage: ab wie vielen wochen dürfen die katzenbabys das 1.mal nass/trockenfutter fressen??

das wars erst mal....
freue mich auf eure antworten....

lg franzi
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: katzenbabys....

also unsre katze ist kurz vor der geburt...1-2 tage noch..

Ohje, ich hoffe, du hast noch jemanden zur Hand, der sich nicht erst so kurz vor dem Werfen nach so wichtigen Sachen erkundigt?

1.frage: wie viele babys bekommen katzen normalerweise bei ihrer 1. schwangerschaft???
Ganz unterschiedlich. Das kann man wirklich nicht voraussagen, es können ein, zwei, aber auch fünf oder sechs Junge sein.

2.frage: mit wie viel wochen darf man die babys das 1. mal heraus nehmen/streicheln???
Von Anfang an. Bei einer sehr nervösen Katzenmutter sollte man das natürlich auf ein Mindestmaß reduzieren, aber zweimal täglich Gewichtskontrolle der Welpen sollten sein. Si emüssen ca 10g täglich zunehmen!

3.frage: wann darf man die kätzin früherstens dach der geburt kastrieren?? dass sie nicht wieder schwanger wird?
Das weiß ich nicht sicher, aber wahrscheinlich dann, wenn die Kitten nicht mehr so oft trinken. Das dürfte so in der 5, Woche sein, fragt euren TA nochmal.

4.frage: ab wie vielen wochen dürfen die katzenbabys das 1.mal nass/trockenfutter fressen??
Mit ca. 4-5 Wochen fangen die Kitten an, sich für das Futter der Mutterkatze zu interessieren. Das dürfen sie dann auch mitfressen. Die Mutter sollte übrigens so viel zu futtern bekommen, wie sie will. Wenn sie abbaut durch das Säugen, sollte man ihr Kittenfutter und Katzenaufzuchtmilch dazugeben.


Ihr solltet euch unbedingt eine Notfallnummer vom Tierarzt geben lassen, falls ihr Fragen bei der Geburt habt oder es Komplikationen gibt! Wie alt ist denn die Katze, und wo soll sie werfen?
 
FRANZI27

FRANZI27

Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0

AW: katzenbabys....

die katze ist 11 monate und wir haben eine richtige katzenwurfbox bereitgestell..aber auch noch 2 andere plätze...
mal eine frage......
katie hat sich vorher hingelegt und plötzlich so komisch miaut..und dann auch ihren po etwas in die luft gehoben...das hat sie aber nur ganz kurz gemacht!!!
sind das die 1. wehen??? wie lange dauert es ca noch..bis die babys kommen..wenn das die 1. wehe war...??
sie hatte allerdings schon vor 2-3 tagen auch schon mal so miaut..allerdings hat sie da ihren po unten gelassen....

gestern war eigl. der ganau errechnete termin...!!ich weiß das der nicht immer stimmen muss...und das sie ein paar tage vorher oder nachher werfen kann...aber ich wollte es einfach mal sagen..
lg franzi
 
meerli02

meerli02

Beiträge
6.579
Punkte Reaktionen
0

AW: katzenbabys....

Hallo,

Mal eine Frage, habt ihr eure Katze gezielt decken lassen, wenn ja warum?
Wenn ja, hättet ihr euch über solche Fragen schon ein bisschen früher mal Gedanken machen sollen und nicht so kurz vor knapp.

Eine Katzengeburt kann sich über mehrere Stunden ziehen.
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: katzenbabys....

ich denke nicht das sie "die" person sein wird die sich um die geburt kümmern wird da sie erst 15 ist.
sie redet von "wir" also denke ich nicht das sie sich hier alleine schlau macht, was alleine der grund ist warum ich hier noch nichts geschrieben hab... sollte sie mit ihren 15 jahren und begrenzten finanziellen und technischen mitteln dafür verantwortlich sein das die katzenbabys richtig zur welt kommen und eine anständige versorgung erhalten dann seh ich soweiso schwarz.
naja katzenvermehrung ist doch gang und gebe, es gibt ja nicht genug ohne zuhause.

näh.. ich sag nur .. viel glück !
 
E

Endela

Gast

AW: katzenbabys....

Kastrieren kann man sofort ab GEburt. Die Frage ist, ob es sinnvoll ist, da die kleinen ja gesäugt werden müssen.
Am besten den TA des vertrauens anrufen und fragen, wie er es am liebsten Handhaben würde.
Man könnte ja es mit der ersten Impfung der kleinen Mäuse zusammenlegen.
 
Thema:

katzenbabys....

katzenbabys.... - Ähnliche Themen

Späte Kastration - Folgen?: Hallo ihr Lieben! Wir haben unsere ersten beiden Katzen. Ehrlicherweise war es eine relativ spontane Aktion. Das hört sich jetzt vielleicht...
Dach-Moschusschildkröte: Hallöchen, ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer von 2 Dach-Moschusschildkröten. Sie sind noch sehr klein, ca so groß wie ein 1€ Stück :)...
Wann Katze nach Umzug raus lassen ?: Hallo ihr lieben, ich bin zum ersten mal in so einem Forum & weiß deshalb nicht wo ich welche Frage stellen soll😅 So es geht darum , dass meine...
Unerwarteter Kaninchennachwuchs | Eins nimmt nich richtig zu - Was kann ich machen?: Hallo, Ich brauche ganz dringend Rat. Ich habe schon sehr lange Kaninchen, jedoch habe ich vor ein paar Wochen zwei "Schwestern" geschenkt...
Potente Katerhaltung: Hallo, ich ziehe bald in eine neue Erdgeschosswohnung mit Garten. Dabei wollte ich mir endlich den Traum von Haustieren ermöglichen. Eine...
Oben