Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Diskutiere Meerschwein frisst nicht, atmet schwer im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Meinem Meerschwein geht es plötzlich nicht gut. Er hat heute Nichts gefressen, ausser 2 mal am Apfel geknabbert. Zudem sieht die Atmung...
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Meinem Meerschwein geht es plötzlich nicht gut. Er hat heute Nichts gefressen, ausser 2 mal am Apfel geknabbert. Zudem sieht die Atmung komisch aus und hin und wieder streckt er den Kopf etwas hoch. Er lässt sich plötzlich anfassen, zuckt nicht mal... normalerweise wäre er sofort weggerannt. Ich habe das ausgenutzt und vorsichtig am Bauch getastet, ist aber alles weich. Morgen früh werde ich natürlich gleich zum TA gehen, aber ich habe noch eine Frage. Sein Kumpel merkt dass es ihm nicht gut geht und lässt jetzt den Chef raushängen. Weil der Kranke sich nicht wehrt, versucht er ihn dauernd zu besteigen und ich kann ja nicht ständig daneben sitzen und ihn wegscheuchen. Ich denke er braucht Ruhe... wäre es ratsam die Beiden über Nacht getrennt zu setzen, damit er ihn nicht die ganze Zeit ärgert?

LG
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Hey...

Wie alt sind deine Meerlies?

Hatten sie heute Auslauf?
Waren da Pflanzen, welche er hätte anfressen können?

Was hat er heute gefressen?

Wie lange ist er schon so apathisch?
 
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Er ist 6 Jahre alt. Im Auslauf konnte er nichts Giftiges fressen, weil er garnicht erst raus wollte. Und gefressen hat er heute wie gesagt, 2-3 Bissen vom Apfel. Mir scheint es als würde er schon gerne was fressen, aber schafft es nicht.
Um ca. 15 Uhr ist mir aufgefallen, dass er sich so komisch verhält, dachte aber dass es an der Hitze liegen kann. Gebessert hat sich der Zustand aber nicht.
Und jetzt sitzt er nur rum, dreht sich ab und zu mal... aber das wars. Ich habe ihm Paprika hingehalten und er hat reingebissen, allerdings auch gleich wieder fallen gelassen. Seine Augen sehen etwas "glasig" aus

edit: er ist grad gestorben...
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

OK....

Da Meerlies dauerhaft fressen müssen, wäre hier (denke ich) eine zeitweilige Zwangsernährung gut...

Püriere ein bisschen Gemüse und versuche es ihm einzuflößen...

Genauso ab und zu ein bisschen Wasser...

Ich muss dir sagen, dass der Kleine auch schon ein bissl älter is...
Vllt liegts daran.. Ich denke, du weißt, was ich meine...

Aber jetzt mal nicht den Teufel an die Wand malen..

Geh auf jeden Fall morgen so bald wie möglich zum TA, wenn er es bis morgen überlebt hat....


Wenn du denkst, dass dein kleiner Fratz ihn zu sehr stresst, dann setze sie bitte getrennt....
Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ein krankes Meerlie die Gesellschaft eines ständig aufreitenden Partners genießt...


Aber, wie gesagt, geh bitte Morgen sofort zum TA..
Auch wenn es ihm wieder besser geht... Es sollte abgeklärt werden....
 
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Danke für deine Hilfe.. jetzt ist es leider zu spät. Hätte nicht gedacht, dass das so schnell gehen würde- zumal er ja gestern noch fit war.
Wenigstens hat er sich nicht gequält und ist gerade friedlich im Häuschen eingeschlafen :cry:
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Das tut mir sooooooo Leid für dich....

Fühl dich mal ganz dolle gedrückt..:tröst:

War mit meinem Alten auch so... Ist auf meinem Arm friedlich eingeschlafen.. Da war ich 7 Jahre alt...

Aber es ist besser so...
Wie du schon sagst...

Wenigstens hat er sich nicht gequält...


Ich weiß, darüber willst du jetzt eigentlich nicht nachdenken, aber, was wird aus seinem Partner?
 
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Danke. Doch darüber habe ich schon vor einiger Zeit nachgedacht, da sein Partner erst knapp 3 Jahre alt ist. Ich möchte nicht weiter Meerschweine halten, insofern tut es gleich doppelt weh, weil ich mich von Snoopy nun auch trennen muss. Ich würde ihn gerne vermitteln. Das Problem ist dass er nicht kastriert ist und ich werde deswegen wohl kaum Jemanden finden, der ihn nimmt. Im Moment habe ich kein Kleingeld übrig um eine Kastra zu bezahlen. Ein bisschen wird er also noch warten müssen... ich hoffe nur nicht all zu lange.
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Hmm.. Woher kommst du denn?
 
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Ich komme aus Berlin
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Hmm...

Naja... ok.. Dann is doof....

Ist ja auch egal...

Mach dir jetzt zumindest mal erstmal keine Gedanken und schlaf ne Nacht drüber..

Vllt entscheidest du dich ja doch um....;)
 
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Huhu,
Ja der Weg wäre wohl etwas weit. Habe mich gerade mal in einem Meerschweinforum in der Vermittlungsliste umgesehen, um mir die Chancen mit einem unkastrierten Bock auszumalen. Bin aber anscheinend in einem Züchterforum gelandet... und ich weiss net mal wie man die Farben nennt :err:
Ich weiss nicht, ob hier andere Foren genannt werden dürfen. Aber vielleicht kann mir Jemand einen Link (per PN) schicken, zu einem guten Meeri-Forum mit Vermittlungsbereich?

LG
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Huhu,

es tut mir leid, daß dein altes Meerie so plötzlich gehen mußte :(
Mit drei Jahren ist das andere Böckchen eigentlich noch nicht zu alt zum kastrieren, und kastriert hat er wirklich deutlich bessere Vermittlungschancen.
Hast du ihn schon hier im Forum bei den Vermittlungstieren eingestellt? Mach am besten ein Foto von ihm, das erhöht das Interesse.
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Hast du es denn schon mal in diesem Forum probiert?

Du kannst auch eine Anzeige bei Kijiji stellen.

Da habe ich auch alle meine "Nichtkastraten" vermitteln können...

Es gibt dort ziemlich viele Leute, die Böckchengruppen halten und Neuzugänge suchen...
 
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Hier hab ich ihn noch nicht eingestellt. War den ganzen Tag nicht zu Hause und habe mich jetzt erstmal im Vermittlungsbereich umgesehen. Werde aber die nächsten Tage einen Thread eröffnen.

kijiji, na ich weiss nicht :err: Mal sehen was sich da so für Leute melden
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Ich war mit Kijiji. das inserat usw. auch erst skeptisch...

Allerdings kannst du dir die Leute ja auch genau angucken...

Ich bin zu den Leuten mit meinem Böckchen hingefahren und hab mir alles angeguckt und erst dann entschieden, ob er bleiben darf..

Machen Leute, welche wirklich Interesse haben, auch mit..


Also wie gesagt... Du kannst dir die Interessenten schließlich "aussuchen"..
 
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Huhu!
Mal der Vollständigkeit halber:
Snoopy hat nen neuen Freund! :blobg:
Bei kijiji bin ich auf eine Anzeige gestossen, wo ein einzelnes Meeri verschenkt wird. Ich bin einfach mal hingefahren um mir den Kleinen anzusehen. Das genaue Alter wussten die Leute wohl nicht, geschätzt wird er auf 1 1/2 - 2 Jahre. Der Kleine hat immer alleine gelebt, bis auf eine Zeit wo er mit einem Kaninchen zusammen war :rolleyes:
Auch wenn von Integrationen mit erwachsenen Böcken abgeraten wird, hab ich ihn mitgenommen- alleine schon weil er mir so leid tat.

Zuhause hab ich eine frische Käfigunterschale mit neuem Streu und Heu auf den Boden gestellt und mal versucht ob sich die beiden überhapt riechen können. Und ich muss sagen, dass es bis jetzt einfach super läuft. Sie haben zusammen gefressen und liegen jetzt nebeneinander und schlafen. Von Agressionen keine Spur.
Ich glaub Snoopy ist einfach nur glücklich dass er einen neuen Gefährten hat... die letzten Tage fühlte er sich schon sehr einsam. Und ich bin froh, dass ich den Neuen mitgenommen habe. Ganz ehrlich, der stinkt wie Hulle und die Krallen sind einfach nur mega lang. Von dem Käfig in dem er lebte will ich garnicht erst anfangen.

Hoffentlich verstehen sich die beiden weiterhin so gut, aber ich werde es natürlich im Auge behalten! ;)

LG

Links Snoopy, rechts der Neue


 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Huhu!!!

Das ist ja suuuuper!!!!

Ja das mit der schlechten Haltung ist leider oft der Fall..:(

Aber jetzt hat er es ja sehr gut bei dir...:bigok:

Ich freu mich riesig für dich!!!!!:blobg::blobg::blobg:
 
Torphy

Torphy

Beiträge
5.487
Punkte Reaktionen
57

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

DEin Meerschweinchen, welches ja leider gestorben ist, ist denke ich an Altersschwäche gestorben.
Bei meinem Kaninchen, das 10 Jahre alt geworden ist, war es ähnlich. ER wollte fressen, konnte irgentwie nicht. Er wankelte nur noch und wirkte total krank. Wenig später ist er gestorben.

Tut mir für dich echt Leid. Aber 6 Jahre sind viel für ein Meerschweinchen. Naja mein Ronny ist 9, wird doch erst 10.

Viel Glück und Spaß mit dem neuen Fratz.:p
 
Xaenie

Xaenie

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Huhu,
Also der Kleine hat sich mittlerweile gut eingelebt und ich glaub die beiden haben sich gesucht und gefunden. Mir ist aufgefallen, dass die zwei so ganz anders miteinander umgehen, als Snoopy und sein alter Kumpel. Die haben sich eigentlich nie richtig miteinander unterhalten.
Der neue hat immernoch keinen Namen, bis jetzt ist mir Nichts eingefallen. Naja, er ist eigentlich den ganzen Tag am Glucksen, macht Männchen wenn man reinkommt, oder fällt schon fast ausm Käfig weil er so einen langen Hals macht in der Hoffnung, dass es was zum Fressen gibt :D An die Futterzeit hat er sich auch schnell gewöhnt und fängt gegen halb 8 Uhr immer laut zu pfeifen an. Das Krallenschneiden war echt ein Akt, aber er hats mir nicht übel genommen, schnuppert an der Hand und hat auch eine Scheu.

Die zwei liegen fast immer neben einander, nur wenn es Futter gibt versucht der Eine dem Anderen alles zu klauen. Aber gefallen lässt ich das keiner von beiden. Streiten tun sie sich aber nicht

Trotzdem vermiss ich mein alten Meerschwein noch. Obwohl es manchmal komisch ist, weil der Neue ihm sehr ähnlich sieht... manchmal denk ich im ersten Moment wenn ich in den Käfig guck, dass er wieder da ist

Aber 6 Jahre sind viel für ein Meerschweinchen
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich bisher nicht wirklich wusste, wie alt Meeris denn überhaupt werden. Manche sagen 6 ist alt, andere sagen ihre Tiere sind 9 oder noch älter geworden. Keine Ahnung wann man von alt spricht. 6 oder 9 Jahre ist, wie ich finde, doch ein ziemlicher Unterschied
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

6 Jahre ist die unterste Altersgrenze. Man sagt, Meerschweinchen werden 6-8 Jahre alt, wobei leider der Trend eher zu 6 Jahren geht, was sich wohl durch eine Verschlechterung des Erbguts erklären läßt.
Natürlich gibt es immer wiede rmal "Methusalems" unter den Schweinchen, die 9 oder 10 oder sogar noch älter werden.
 
Thema:

Meerschwein frisst nicht, atmet schwer

Meerschwein frisst nicht, atmet schwer - Ähnliche Themen

Es gibt Krach in meiner MännerWG: Hallöchen, begeistert lese ich seid Tagen in Eurem interessanten Forum. Ich habe ein Problem mit meiner Böckchengruppe und hoffe das Ihr mir etwas...
Oben