dicker Esel - was tun?

Diskutiere dicker Esel - was tun? im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo! Also, wir und unsere Freunde haben gemeinsam einen Esel. Er heißt Sepp und ist leider, leider ziemlich dick, da er nicht mehr als ein paar...
Sorayah

Sorayah

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Also, wir und unsere Freunde haben gemeinsam einen Esel. Er heißt Sepp und ist leider, leider ziemlich dick, da er nicht mehr als ein paar kleine Kinder auf den Rücken tragen macht. Er steht mit einem Pferd in einer großen Box und frisst so auch ab und zu Hafer mit. Nun ist er nicht nur mollig, sondern DICK! Fragt sich nur, was wir tun sollen. Kennt ihr vielleicht ein paar Übungen, bei denen der Esel ins Schwitzen kommt??

Lg, Sorayah
 
Quinto

Quinto

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: dicker Esel - was tun?

Vorallem mal das Hafer wegnehmen, das ist ein absolutes Tabu für Esel.
Es reicht wenn er einen Salzleckstein, Heu und Stroh und Wasser zur Verfügung hat.
Zu Dick und zuviel Eiweisshaltige Dinge sind schädlich, wie bei uns Menschen auch.

Habt ihr ein Paddock oder Platz wo du mit ihm Bodenarbeit machen kannst ?
Cavaletti (Stangen) legen und mit ihm Schlange laufen etc, aber langsam beginnen.
Wenn du ihn gleich überforderst kannst evtl einen Kreuzverschlag einhandeln und das kann wenn es arg kommt Tödlich ausgehen.
Musst dir Vorstellen, jemand würde von dir gleich von 0 auf 100 eine Spitzenleistung erzwingen, das geht auch nicht :)
Einfach Zeit nehmen, und wenn es geht tag-täglich.
 
Thema:

dicker Esel - was tun?

dicker Esel - was tun? - Ähnliche Themen

Auslandstierschutz, es geht auch anders!: Huhu Wer mal im HTF Mitglied war und mich kennt, weiss das Rettungstierschutz und ich schwer zu vereinbaren sind, ich diverse kritische Gedanken...
Meeries überführen Dieb: Guten Morgen allerseits Diese schöne Geschichte muss ich mit euch teilen. Am 30 Juni im letzten Jahr haben wir ja die 4 Meerchen gefunden und...
Tumor (?) an der Pfote - Amputation oder einschläfern?: Hallo ihr Lieben, wir hatten nun länger nichts mit Krankheitsfällen zutun, dafür ist der jetzige Fall umso heftiger. :runzl: Eins unserer...
Wie konntest du: Als ich noch ein Kätzchen war, unterhielt ich dich mit meinem Herumtollen und brachte dich zum Lachen. Du nanntest mich “dein Baby”, und, obwohl...
Wenn einen die Technik in den Wahnsinn treiben will...: Im Normalfall bin ich im Umgang mit Technik ja nicht blond, blauäugig und überhaupt sondern kann mit den meisten Problemen vor die einen ein PC im...
Oben