Plötzlicher Tod

Diskutiere Plötzlicher Tod im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Ich bitte um Ratschlag, mir ist letzte Nacht das selbe Schicksal widerfahren wie es Krümmel bereits erläutert hat. Mein Zwergwidder Alwin ist im...
L

Lonely-Girl

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich bitte um Ratschlag,
mir ist letzte Nacht das selbe Schicksal widerfahren wie es Krümmel bereits erläutert hat.
Mein Zwergwidder Alwin ist im Alter von einem Jahr von mir gegangen.
Ich wurde von lautem Krach aus dem Käfig, gestern Nacht, aus dem Schlaf gerissen.
Da ich annahm das er wieder seine Ecktoilette durch den Käfig schiebt (das hat er immer gemacht vorallem in den frühen Morgenstunden), nahm ich es anfangs nicht wirklich wahr. Aber als er dann anfing das gesamte Streu durch mein Zimmer zu werfen, bin ich vor Schreck aufgestanden und zum Käfig gerannt.
Als ich diesen öffnete lag er schon auf der Seite und ich habe ihn in den letzten Sekunden seines kurzen Lebens in den Kaninchenhimmel gestreichelt.
Völlig aufgelöst habe ich ihn noch auf den Arm genommen da ich dachte es würde ihn zurück holen,aber es war zu spät.
Voller Hoffnung bin ich noch mitten in der Nacht zur Tierklinik gefahren,aber als ich dort war trat schon die Totenstarre ein, und somit blieb mir nix anderes über als Abschied von ihm zu nehmen.

Es war mein erstes Kaninchen. Er wurde regelmäßig geimpft.
Ich mach mir solche Vorwürfe etwas falsch gemacht zu haben.
Ich bin vor einer Woche umgezogen. Er hat aber gleich einen kaninchengerechten Stellplatz bekommen.
Hatte regelmäßigen Auslauf im Zimmer.
Elektrokabel waren auch ausser Reichweite.
Er hat am Nachmittag Löwenzahnblätter bekommen (geringe Menge, wie sonst auch immer).
Nachdem ich Nachmittags den Käfig gereinigt habe,war er putzmunter und hoppelte mir wie immer zwischen den Füßen rum und folgte mir von einem Zimmer ins nächste.:cry:

Was soll ich in Zukunft machen?
Sollte ich mir ein neues Kaninchen anschaffen? um die Trauer zu verdrängen?
War es vielleicht ein angeborene Schwäche des Körpers?
Bitte helft mir!

Vielen Dank
:(
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schnulli1

Schnulli1

Beiträge
856
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Hallo,

tut mir leid das dein Kaninchen gestorben ist.Leider kann ich dir nicht sagen woran dein Tier gestorben ist.Das könnte nur ein Tierarzt.Hast du das Tier einzeln gehalten oder hatte es noch einen Partner?Wenn du es einzeln gehalten hast und du in erwägung ziehst nochmal eines anzuschaffen, dann nimm doch bitte gleich zwei Tiere.Denn für ne Einzelhaltung sind diese Tiere nicht geschaffen.Du solltest dich vorher genau darüber erkundigen wie man diese Tiere hält(Futter,Impfungen,unterbringung).War dein Tier denn geimpft?Bei uns findest du auch ne Ruprik wie man diese Tiere hält und was sie so brauchen, auch welche konstellation sich am besten verträgt.Meld dich doch mal wieder wie du dich entschieden hast.Wir helfen dir dann auch gerne bei weiteren Fragen weiter.
 
Pingu

Pingu

Beiträge
1.331
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Hallo,
meiner Schwester sind nach einem Umzug auch 2 Kaninchen die noch relativ jung waren gestorben. M.e. nach ist das für Kaninchen sehr viel mehr stress als wir uns vorstellen.
 
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Hi!

Girl schreibt ja, dass das Tier geimpft war.
War es gegen beides, also Myxomatose und RHD geimpft?
Falls Du noch Köttelchen von ihm da hast, kannst Du die mal auf Parasiten untersuchen lassen.
Ansonsten könnte es alles mögliche gewesen sien, von angeborenen Defekten wie Herzfehler, Hirnschlag, aber auch eine böse Aufgasung aufgrund falscher Fütterung, z.B getreidehaltiges Trockenfutter in Kombination mit Frischfutter.

Sonst kann ich auch nur sagen: wenn nochmal Kaninchen, dann bitte ein Kastrat und eine Dame zusammen in einem netten Zimmergehege, indem Du z.B eine Ecke mit Gittern abtrennst.

LG,
Jenny
 
Schnulli1

Schnulli1

Beiträge
856
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Uuupss,das mit dem impfen hab ich wohl überlesen.Sorrryyy.
 
L

Lonely-Girl

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Ja er war gegen beides geimpft.
Ich hätte da mal ne Frage, was nimmt man als Unterlage für solch Zimmergehege?
Oder reicht auch ein sehr großer Käfig für zwei Ninchen aus?
Was ist eigentlich besser als Streu geeignet, Strohpallets oder Holzspäne?

Lg
Lonely
 
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Hi!

Als Untergrund kannst Du kleine Flickenteppiche nehmen, die kann man dann auch waschen. So grosse Käfige, dass beide sich auf Dauer darin wohlfühlen, gibts gar nicht zu kaufen, das grösste im handel sind Käfige von 1,40 m mal ca.60 cm. Um den halben oder ganzen Tag, bis auf wenige Stunden darin zu sein, ist das einfach zu klein. Wenn Du sie am Tag für höchstens (!) mal über nacht 8 Std einsperrst, ist das aus meiner Sicht grade noch vertretbar, wobei sie natürlich als dämmerungsaktive Tiere grade nachts rumlaufen wollen. Möglich, dass sie Dir dann an den Gittern rütteln udn Dir die Nachtruhe rauben.
In die Klos im gehege würde ich Holzpellets geben. Ist, find eich, am Geruchsneutralsten und wird nciht gefressen, wie Strohpellets. Ausserdem fand ich, dass Strohpellets immer stinken, wenn sie vollgesogen sind. Diese Holzspäne stauben meist ganz fies, manche Tiere vertragen das nicht und bekommen Schnupfen oder gereizte Augen.

LG,
Jenny
 
Schnulli1

Schnulli1

Beiträge
856
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Hi,

Ich hatte in meinem Kaninchenzimmer auch nen alten Teppich und ein Kaninchenklo.Die Köttels kannst du ja auffegen,pippi haben meine nur ins Klo gemacht.Als Streu sind wie Jenny schon gesagt hat am besten Holzpellets.Meine haben die aus Heu auch immer gefressen und gestunken hat es auch ziemlich.Von einem Käfig würde ich auch abraten, dann lieber ein Stück im Zimmer abtrennen.Hast du dich denn schon entschieden zwei zu nehmen?Frag doch mal im Tierheim nach dort sind die Tiere schon vergesellschaftet und die Männchen auch schon kastriert.
 
L

Lonely-Girl

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Ich denke ich entscheide mich für zwei!
Hole mir die beiden dann aber direkt vom Züchter!
Wie bekommt man die Ninchen eigentlich halbwegs stubenrein, entschuldigt bitte das ich so viele Fragen stelle,aber ich will beim nächsten mal einfach nichts mehr falsch machen!

LG
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Plötzlicher Tod

Hallo!
Kann es evtl. sein, dass der Löwenzahn nicht gut war? Vielleicht wurde letzens gespritzt oder so...?

Tut mir auf jeden Fall für euch beide sehr leid :knuddel: sowas ist immer schlimm!
 
Schnulli1

Schnulli1

Beiträge
856
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Hallo,

du kannst nicht zu viele Fragen stellen.Dazu ist dieses Forum doch da um Fragen zu beantworten.Schön dass du dich für zwei entscheidest.Allerdings bin ich nicht so für Züchter,zumindest nicht für sogenannte Hobbyzüchter.Wenn dann sollte er schon wirklich Ahnung haben.Die meisten züchten ja einfach drauflos.Ich hab meine letzten beiden auch von so einer Hobbyzüchterin.Bunny war erst 6 wochen alt.Noch viel zu jung.Man sollte darauf achten dass sie nicht jünger als 8 wochen alt sind.Genau wie bei manchen Zoohändlern kann es dann passieren das die Tiere krank werden, und nicht selten kommt es vor das sie auch sterben.Versuch es doch mal im Tierheim.Dort gibt es auch schonmal Jungtiere.Falls du dich doch für einen Züchter entscheiden solltest, achte bitte darauf das es ein seriöser Züchter ist.Vor allem sollte es sauber sein die Tiere sollten gesund aussehen.Lass dir auch die Eltern der Jungtiere zeigen(war bei mir nicht der fall).Vor allem sollten die Jungen mindestens 8 wochen alt sein.Meld dich doch einfach wieder wenn du dich entschieden hast.Wir helfen dir dann gerne weiter.
 
kittytubbie

kittytubbie

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Das mit dem stubenrein kann man glaube ich nicht beeinflussen...die einen sinds und manche eben nicht. Unsere sind es beiden wobei unsere Häsin zu anfang erst noch wie wild überall hin geköttelt hat...
 
F

Florian Glaeser

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0

AW: Plötzlicher Tod

Mein beileid

Mein Beileid aber so ging es mir auch am 25.04.2010
ich war mit freunden unterwegs und kam dann nach hause und da meint meine Oma das das Sternchen gestorben ist!!!

Das war ein blöder Tag

wir schätzen das es HITZESCHLAG war
 
vida1

vida1

Beiträge
920
Punkte Reaktionen
1

AW: Plötzlicher Tod

Huhu!
Stubenrein ist immer so eine Sache. Du kannst es mit einem Kaninchenklo versuchen, indem du die Köttel immer da reinlegst.
Oder du stellst es in die Ecke, wo sie (wenn sie's tun) sowieso immer hinpinkeln. Bei mir hat es geklappt, aber das tut es nicht bei jedem.

Ich wollte dir auch nochmal einen Link reinstellen, der ist ziemlich gut und das, as drin steht, finde ich richtig. Lies ihn dir aufmerksam durch: Kaninchen Info
Wenn du noch fragen hast, ruhig her damit ;)
Viele Grüße!
 
Fussel

Fussel

Beiträge
3.341
Punkte Reaktionen
9

AW: Plötzlicher Tod

Der eigentliche Beitrag ist von 2007 ;) Also brigen hier alle Tipps nicht mehr viel.

Lg
 
Thema:

Plötzlicher Tod

Plötzlicher Tod - Ähnliche Themen

Tagebuch einer Hamsterzucht: Hallo! Beim Durchforsten meiner Tierbücher bin ich auf mein Hamstertagebuch gestoßen, einigen handbeschriebenen Zetteln, auf denen ich 1996...
Vorlorengeganger Thread: Einzel-/Gruppenhaltung: Hallo, aufgrund der intensiven Diskussion zu o.g. Thema, das ja auch zu einem mehreren neuen Threads geführt, habe, habe ich versucht, einen bei...
Oben