Perserkatze neu Tipps und Ratschläge ?!

Diskutiere Perserkatze neu Tipps und Ratschläge ?! im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Seit gestern bin ich stolze Besitzerin einer Perserkatze. Madonna (das ist seit 2 Jahren ihr Name und sie hört gut darauf :eek::) hab ich aus dem...
P

Pennylane83

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Seit gestern bin ich stolze Besitzerin einer Perserkatze.

Madonna (das ist seit 2 Jahren ihr Name und sie hört gut darauf :eek::) hab ich aus dem Tierhheim geholt.
Dort war sie zum Glück nur 3 Tage. Sie wurde abgegeben weil sie auf das neue Kind sehr eifersüchtig reagiert hat.

Im Tierheim hat sie auch die Pflegerin gekratzt und angefaucht.
Sie verabschiedete uns mit den Worten "Tschüss Madonna auf hofentlich nimmer Wiedersehen"

Ich hab mir da ja leichte Sorgen gemacht aber kaum zu Hause aus der Box lief sie durch die Wohnung und hat sich sogar kurz streicheln lassen. Ich denke dieser sterile kalte Raum im Tierheim zusammen mit 2 Katzen (sie war immer allein) hat ihr nicht gefallen. Und jetzt hat sie wieder ne Couch etc. :)

Seit gestern Abend liegt sie nun aber unter derselbigen und kommt nicht raus, was heißt das ich viel Zeit auf dem Boden liegend verbracht habe um ihr gut zuzureden.
Auch letzte Nacht ist sie nicht zum essen oder so rausgekommen. :(

Habt ihr Tipps und Ratschläge für die Situation und für die Haltung von Perserkatzen allgemein für mich????


Würd mich freuen:rofl:
 
E

Endela

Gast

AW: Perserkatze neu Tipps und Ratschläge ?!

Hallo Pennylane,

erstmal "herzlichen Glückwunsch zum Erwerb eines absolut einzigartigen und wundervollen Lebewesens". Du wirst absolut bereichert und wirst viele Glücksselige Momente mit deiner Katze erleben dürfen.

Gib ihr Zeit. Meine Luna ist ein Persermischling auch aus dem Tierheim. Sie hat ziemlich lange 1-2 Wochen nur hinter der Couch gelebt. Bis sie gemerkt hat, dass ich ja gar nicht so übel bin und dass man mir trauen kann.
Ich stelle immer wieder fest, das meine feine Dame (so nenn ich meine Luna manchmal) ein absolut tolles Wesen hat. Sie ist so schmusig. Aber auch das hat seine Zeit gedauert. Sie musste Vertrauen fassen und was ganz wichtig ist: Sie sucht sich die Leute aus. Meinem Ex ist sie zum beispiel niemals auf dem Schoß gesprungen. Bei meinem jetztigen Freund ist sie schon nach ca. 1/2 Jahr zum schmusen angekommen.

Bei Besuch wählt sie ob sie sich zeigt. Sie ist schon eine ganz außergewöhnliche Katze. Allerdings lt. Tierheim hatte sie damals ein Kind gekratzt. Sie zeigt ganz klar: bis hierhin und nicht weiter!

Mein Rat für dich: gib ihr Zeit. Sei geduldig. Lerne deine Madame so zu nehmen wie sie ist.

PS. kriegen wir auch Bilder zu sehen? :)
 
P

Pennylane83

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0

AW: Perserkatze neu Tipps und Ratschläge ?!

Ermal danke Endela für deine Nachricht.

1-2 Wochen ist ja recht lange.
Ich hoffe sie traut sich bald wenigstens mal raus um mal was zu fressen.

Aber ich hab Geduld und bin mir sicher wenn sie erstmal Vertrauen gefasst hat werden wir super Freunde. Es war liebe auf den ersten Blick!

Obwohl ich nie so der Katzenfreund war. Aber so kann es gehen......

Bilder gibt es selbstverständlich sobald sie sich aus ihrem Versteck traut :D
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Perserkatze neu Tipps und Ratschläge ?!

Hallo!

Ich mag dich auch beglückwünschen zu deiner Katze.
Scheint doch eine richtige Chrarckterkatze zu sein!
Wie Endela schon sagte, geb ihr Zeit. Erst musste sie von ihrem Zuhause weg, in ein Zuhause wo man eben nicht so sehr auf sie eingehen konnte (TH) und nun nach wenigen Tagen ist sie schon wieder wo anders. Das macht ja auch Angst. Andauernt ist alles neu, die Umgebung und die Menschen.
Da kann man ja auch Angst bekommen ;)

An deiner Stelle würde ich das Futter in die Nähe stellen (also gleichen Raum, gut erreichbar usw.), aber eben so, dass sie unter dem Sofa hervor kommen muss.
Eine Katze wird (wenn sie gesund ist) niemals vor vollen Näpfen verhungern oder verdursten ;)
Und wenn sie sich zu den Näpfen traut würde ich dort sitzen bleiben wo ich gerade bin und nicht hin gehen und streicheln etc. Sie ganz in Ruhe fressen lassen, damit sie merkt es passert GARNICHTS. Nach 1-2-3 mal fressen würde ich dann ganz ruhig und lieb sprechen solange sie frisst.

Irgendwann wird sie auch die Wohnung erkunden oder zumindest das Wohnzimmer (?) indem das Sofa steht.
 
Thema:

Perserkatze neu Tipps und Ratschläge ?!

Perserkatze neu Tipps und Ratschläge ?! - Ähnliche Themen

Brauche Tipps zur Zusammenführung: Hi! bin zusammen mit meinem LG Besitzerin eines Maine-Coon Mix mit Namen Betty,sie ist jetzt 7 Monate alt und ich mache mir ernsthafte Gedanken...
Oben