Chinesischer "Flossensauger"

Diskutiere Chinesischer "Flossensauger" im Allgemeines Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo, Ich habe am Sonntag von meinem Besuch einen Fisch mitgebracht bekommen, das Tier wurde in Holland gekauft und hat sich da auch sehr...
K

Klumpi

Gast
Hallo,

Ich habe am Sonntag von meinem Besuch einen Fisch mitgebracht bekommen, das Tier wurde in Holland gekauft und hat sich da auch sehr friedlich verhalten- mitgebracht wurde er mir mit der Begründung, er sähe so seltsam aus, dass er genau das richtige für mich ist.(Frei übersetzt)

Also: Wenn man den Namen übersetzt, kommt "Flossensauger" heraus, und genau so sieht das Tier aus. Es stammt aus China, vist etwa 4cm lang, hellbraun mit nem Stich ins Gelbe und schwarzen Flecken. Von der Körper- und Kopfform ähnelt es einem Ancistrus, der Name passt aber: Die Flossen sind sehr stark verlängert und abgerundet, damit saugt sich der Fisch an der Scheibe und an Blättern fest.

Er frisst anstandslos Frost- und Flockenfutter.

Wer kann mir etwas über das Tier erzählen?

Liebe Grüße,
Jannes
 
Blue Platy

Blue Platy

Beiträge
405
Punkte Reaktionen
0

AW: Chinesischer "Flossensauger"

Hallo,

überstzungen sind meistens nicht so das wahre, hast du keinen Lateinischen Namen?? Ansonsten gilt für Flossensauger:


Flossensauger sind Fische, die sehr empfindlich auf die Qualität des Wassers und besonders auf seine Temperatur reagieren. Eine Temperatur über 25°C beginnt bereits, sie zu stressen, und eine 27°C Temperatur kann sogar tötlich sein.
Der Sauerstoffsatz ist auch sehr wichtig. Man hält sie am besten in einem gut gefilterten und bepflanzten Aquarium. Dépigmentation der Haut kann ein Zeichen von zu hohen Temperatur sein. Sie hängen sich gerne genen Die Strömung.

Gruß Tobias
 
J

Jeannie1

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Chinesischer "Flossensauger"

Habe andere Erfahrungen

Habe seit einem Jahr Tigerflossensauger.Halte sie in einem Discusbecken bei 30 °.
Es waren anfangs 5 fische jetzt sind es 8!
Sie vermehren sich fortlaufend und balzen wie blöd!
 
Pierre

Pierre

Beiträge
385
Punkte Reaktionen
0

AW: Chinesischer "Flossensauger"

Hi Leute,
vielleicht guckt ihr das nächste mal bevor ihr einen über zwei Jahre alten Thread ausgrabt - von dem der Ersteller (leider) nicht mal mehr hier im Forum als User angemeldet ist...

Grüße,
Pierre
 
J

Jeannie1

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Chinesischer "Flossensauger"

flössis

sorry für meine dummheit,bin ein internetneuling und an diesen fischen sehr interessiert habe das datum nicht gesehen
 
Pierre

Pierre

Beiträge
385
Punkte Reaktionen
0

AW: Chinesischer "Flossensauger"

Hallo Jeannie,
das hat doch nichts mit Dummheit zu tun!! Ist nur ein Tipp für die Zukunft ;)

Grüße,
Pierre
 
J

Jeannie1

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Chinesischer "Flossensauger"

Antwort an unbekannt

:Die von dir gezeigten bilder treffen es genau, ich glaube die genaue bezeichnung ist beaufortia leveretti und diesen fisch habe ich (hab ich jetzt alles richtig gemacht??)(mit der antwort meine ich)
 
Thema:

Chinesischer "Flossensauger"

Oben