Anschaffung einer Kornnatter Fragen

Diskutiere Anschaffung einer Kornnatter Fragen im Haltung (Gehege, Technik, Grundbedürfnisse) Forum im Bereich Schlangen; Hallo liebe Tierfreunde, ich möchte mir eine Kornnatter anschaffen und hätte hierzu noch einige Fragen! Vorab möchte ich erwähnen, dass ich mich...
A

AJK

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo liebe Tierfreunde,

ich möchte mir eine Kornnatter anschaffen und hätte hierzu noch einige Fragen!

Vorab möchte ich erwähnen, dass ich mich schon ziemlich lang und gut darüber informiert habe, und auch hier in diesem Forum einige Beiträge gelesen habe. Dennoch möchte ich jetzt einen eigenen Thread eröffnen, um alle für mich relevanten Fragen und Antworten "auf einen Blick" zu haben! Verzeiht mir also, wenn ich einige Fragen hier stelle, die schon öfters vorgekommen sind und auch schon beantwortet wurden!

Also, wie gesagt, ich möchte eine Kornnatter kaufen! Dies ist auch keine "Schnaps-Idee" sondern eine Überlegung, die schon seit ca. 10 Jahren in meinem Kopf rumgeistert! :)
Bin jetzt 22 Jahre alt, also alt genug für so ein "Hobby"! Was aber noch viel wichtiger ist, ich habe jetzt den Platz und das Geld für ein anständiges Terrarium! Ich lege nämlich großen Wert darauf, dass sich das Tier bei mir wohlfühlt! Deshalb auch erst jetzt meine Kaufentscheidung.

Es soll also eine Kornnatter sein!
Warum? Weil ich lange darüber nachgedacht habe, und sie mir am besten zusagen! (Von der Größe, von der Art und vor allen Dingen von ihrer Schönheit etc!)
Schlangen haben mich schon immer faziniert! Ich habe zwar Respekt vor ihnen, aber keine Angst....
Ich brauche auch kein Haustier mit dem ich "spielen" kann, und es jeden Tag streicheln muss etc... =>> Also Schlange!!!! Schlange!!! Schlange!!! :D

Aber nun zu meinen Fragen:

Das Terrarium soll eine Größe von min. 120cm x 60cm x 60cm haben.... (Das ist schon mal so meine "Größenvorstellung")
Die Fragen hierzu sind nun folgende:
1.) Sollte ich die Höhe des Terrariums viell. noch mal überdenken? (also ein höheres kaufen)
2.) Terrarium groß genug? (Meinem bisherigen Kenntnissstand nach zu urteilen: Ja! Eure Meinung?)
3.) Glas-Terrarium oder Holz?
Wie gesagt: Ich möchte die Schlange artgerecht, hygienisch und und gesund halten! Aber:
Wenn ein Holzterrarium auch "gut genug" ist, dann sehe ich nicht ein, die Preistreiberei zu unterstützen... (Glasterrarium in dieser Größe ca. 400 Euro!!! Holz nicht einmal 100 Euro...)
Da gibt es doch bei Ebay Holzterrarien in dieser Größe schon für ca. 80 Euro mit Versand! Was haltet ihr denn von diesen Terrarien??? (Ich meine, zwecks Beschaffenheit, Belüftung, Hygiene etc. Hättet ihr da irgendwelche Contras?)
Link brauch ich glaub nicht raussuchen, einfach bei Ebay unter Terrarien kucken! Die springen euch sofort ins Auge!

Was das technische Equipment anbelangt, bin ich inzwischen eigentlich gut informiert! (Glaub ich... :p )
Was ich aber irgendwo gelesen habe, weiß nimmer genau wo, ist folgendes: Keinen Wasserfall und Nebler im Terrarium!?
Why not? Unhygienisch? Hab da gehört, dass das die Tiere krank machen könnte (durch Erreger etc.)
Nebler wurde dort gut erklärt, will auch keinen! (Will ja sehen, was im Terrarium los ist... :D )
Aber warum keinen Wasserfall? Auch nicht, wenn man das Wasser sehr oft wechselt? (Wäre ein schöner Blickfang)
Aber halt nur, wenn es dem Tier nicht schadet...
(Wobei ich mich ja frage, warum diese dann in Fachgeschäften speziell für Schlangen angeboten werden?!)
Eure Meinung?

Nun zur Schlange selbst:
Die Farbwahl ist ja Geschmackssache, aber:
Ich plane ein wenig vor... Das heißt ich will (wenn ich mich gut genug mit diesen Tieren auskenne) anfangen zu züchten...
Wie ist dass denn nun?
Angenommen ich kaufe heute eine junge Schlange! In zwei Jahren will ich züchten? Kann ich da einfach ne zweite Schlange dazukaufen? (Zwecks Alter und so...)
Zweite Frage: Welche Kornnattern würdet ihr mir dann empfehlen? (Von der Farbvariante her)
Will ja jetzt keine kaufen, die mir zwar "heute" gefällt, aber morgen auf Grund ihrer Farbe nicht zur Zucht geeignet ist, weil sonst "Scheiße" rauskommt! (Ich hoffe ihr versteht was ich meine...)
Eure Meinung?

So, meine letzte Frage zur Schlange selbst:
Ich möchte keinesfalls meine Schlange in einem Geschäft kaufen (zB Pflanzen Kölle oder so ein scheiß.... :D )
Ich wohne bei München...
Habt ihr "gute" Züchter, die ihr aus München kennt?
Züchtet ihr evtl selbst sogar, und wohnt in oder bei München?
Über Kontakte würde ich mich sehr freuen...


So, das wars fürs erste....
Fürs Lesen und eure Antworten danke ich euch jetzt schon mal!

LG AJK
 
06.02.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Anschaffung einer Kornnatter Fragen . Dort wird jeder fündig!
Mimimaus1

Mimimaus1

Tierverrückt
Beiträge
409
Reaktionen
0

AW: Anschaffung einer Kornnatter Fragen

halli hallo!
ich finds super dass du dich so gut informierst und alles richtig machen willst ;)

ich hab jetzt mal ne frage an dich! xD sind kornnattern nicht diese großen giftigen ausser wüste?! oder doch die kleinen niedlichen die auch für anfänger empfohlen werden?! ich bin mir grad nicht sicher :)

aber zum terra kann ich dir was sagen! ich habe auch hier dieses terra was du vorgeschlagen hattest über ebay. ich habs für unsere zwergbartagamen! es ist wirklich superpraktisch und stabil! richtig einfach zusammenzubauen und um extras anzubringen! aber egal für welche schlange wäre die grundfläche glaub ich nicht lang genug, wenn du noch ein wasserfall reinbauen willst! ich denke auch eher dass ein wasserfall eine tolleidee ist, nur wenn das terra zu eng ist, kann ich mir schon denken,dass es nicht zu empfehlen ist!
wichtig ist ja auch, wenn du dir irgendwann eine zweite schlange zum züchten da mitreintun willst, sollte dasding auch groß genug sein, dass sie sich aus dem weg gehen können und da sind viele äste und etagen in die höhe glaub ich hilfreicher als ein glatter boden :)
die terras aus ebay sind auch super um da selbst noch drin rumzubasteln! wir haben mit hilfe von styropor und maurermaterial eine rictig schöne wüstenlandschaft für unsere barties geschaffen!

wie willst du eigentlich die einrichtung aussehen lassen?! also, frische pflanzen, oder plastik?? viel holz, äste und welchher bodengrund?

lG Mimi
 
A

AJK

Beiträge
18
Reaktionen
0

AW: Anschaffung einer Kornnatter Fragen

Hallo,
erstmal danke für deine schnelle Antwort!

ich hab jetzt mal ne frage an dich! xD sind kornnattern nicht diese großen giftigen ausser wüste?! oder doch die kleinen niedlichen die auch für anfänger empfohlen werden?! ich bin mir grad nicht sicher
=> Ist das jetzt ne Fangfrage, oder meinst du das ernst? :p
- Groß und giftig würde ich jetzt nicht sagen! (Hab noch von keiner Kornnatter gehört, die giftig wäre [Viell. irgendein genmanipuliertes Monster aus nem Labor oder nem schlechten Hollywood Film] :D )
- Bei einer Länge von bis zu einem Meter und mehr, würde ich sie allerdings auch nicht als klein und niedlich betrachten... :rofl:
Ist ja geschmackssache! (Manche finden ja auch Pythons "klein und niedlich")
- Nein, aber Spaß bei Seite: Für mich sind das die Kleinen niedlichen die für Anfänger empfohlen werden! :p (Zumindest wenn man sich vorher intensiv informiert! Ist und bleibt letzten Endes ein Tier, das artgerecht gehalten werden möchte)

Ja, das mit der Größe ist eben so ne Sache! Gesetz dem Fall ich könnte da wirklich einen Wasserfall einbauen, würde ich ein Terra mit ner größeren Grundfläche nehmen! (Je nach Beschaffenheit und Größe des Wasserfalls)

Sollte ich wirklich irgendwann 100%ig züchten wollen, würde sowieso ein zweites Terra zum Thema werden...
Aber das bedenke ich ja eben schon im voraus mit! (eben dass das Terra allein schon für die Paarung dann groß genug wäre...)

Aussehen?
Ich dachte da eher an was "tropisches".
Als Bodengrund denke ich da an "Waldrinde" oder "Jungleerde"
Muss mich hierzu aber noch intensiver mit auseinandersetzen!
Soll ja gsund fürs Tier sein! (Sprich: nicht zu fein und staubig, bzw. zu scharf, damit sich die Schlange nicht verletzt)

Was die Pflanzen anbelangt so bin ich mir noch total unschlüssig!
Kunstpflanzen haben halt den Vorteil, dass sie leichter in der Pflege sind...
Echte Pflanzen tragen halt zur Luftfeuchtigkeit etc. bei....
Man, man, man... Das muss ich echt noch überdenken! (Bzw. es mal mit echten ausprobieren und ggf. dann ändern, wenns nicht passt!)

=> Viel Holz / Äste etc..
Ich sag mal so: Im gesunden Maß! Will ja das Terra nicht vollstopfen! Die Schlange soll ja auch Platz haben und sich wohlfühlen!

Hast du denn auch Schlangen oder nur Zwergbartagamen?

LG AJK
 
Charly1

Charly1

Forenengel
Beiträge
2.330
Reaktionen
1

AW: Anschaffung einer Kornnatter Fragen

Hallo AJK, :)

zuerst einmal recht herzlich Willkommen hier im Forum-Haustiere.de

Das Du Dich mit der Frage umfassend auseinandergesetzt hast ist deutlich zu sehen. :respekt:

Es soll also eine Kornnatter sein!

Aber nun zu meinen Fragen:
Das Terrarium soll eine Größe von min. 120cm x 60cm x 60cm haben.... (Das ist schon mal so meine "Größenvorstellung")
Die Fragen hierzu sind nun folgende:

1.) Sollte ich die Höhe des Terrariums viell. noch mal überdenken? (also ein höheres kaufen)
Da es hierzu unterschiedliche Meinungen gibt, hier meine persönliche Einschätzung. Von der Länge und Breite her ist es ausreichend. Die Höhe würde ich überdenken und hier noch höher gehen.

2.) Terrarium groß genug? (Meinem bisherigen Kenntnissstand nach zu urteilen: Ja! Eure Meinung?)
siehe erster Absatz

3.) Glas-Terrarium oder Holz?
Hättet ihr da irgendwelche Contras?)
Ich hatte bisher nur Glas-Terrarien.

Bei Holzterrarien oder Eigenbauten habe ich persönlich etwas Bedenken, hier kommt es auf das verwendete Holzmaterial an.
Bei Spanplatten dünstet Formaldehyd aus, beschichtete Platten können zu Schwitzwasser führen (Schimmelbildung) und das Streichen mit Bootslack ist eine "Schadstoff-Fundgrube".

Was ich aber irgendwo gelesen habe, weiß nimmer genau wo, ist folgendes: Keinen Wasserfall und Nebler im Terrarium!?
Why not? Unhygienisch? Hab da gehört, dass das die Tiere krank machen könnte (durch Erreger etc.) Aber warum keinen Wasserfall? Auch nicht, wenn man das Wasser sehr oft wechselt? (Wäre ein schöner Blickfang)
Einige Punkte sprechen gegen einen Wasserfall wie z.B. permanente Algenentfernung. Auch koten Cornis gerne ins Wasser, was heißen würde, dass Du den Wasserfall ständig zur Reinigung wieder aubauen müsstest. Wasserfälle sind echte Keimherde d.h. dann täglicher Wasserwechsel, der m.E. auch die Tiere stresst.

Nun zur Schlange selbst:
Die Farbwahl ist ja Geschmackssache, aber:
Ich plane ein wenig vor... Das heißt ich will (wenn ich mich gut genug mit diesen Tieren auskenne) anfangen zu züchten...
Wie ist dass denn nun?
Angenommen ich kaufe heute eine junge Schlange! In zwei Jahren will ich züchten? Kann ich da einfach ne zweite Schlange dazukaufen? (Zwecks Alter und so...)
Ich hatte bisher immer einigermassen gleich alte Corns und bin damit gut gefahren.

Zweite Frage: Welche Kornnattern würdet ihr mir dann empfehlen? (Von der Farbvariante her)
Will ja jetzt keine kaufen, die mir zwar "heute" gefällt, aber morgen auf Grund ihrer Farbe nicht zur Zucht geeignet ist, weil sonst "Scheiße" rauskommt! (Ich hoffe ihr versteht was ich meine...)
Diese Frage kann man nicht beantworten, denn was die Nachfrage in der Zukunft sein wird, ist selten einschätzbar.
 
A

AJK

Beiträge
18
Reaktionen
0

AW: Anschaffung einer Kornnatter Fragen

Hallo.
danke erstmal auch für deine Antwort und dein Kompliment! :)

Ja, das mit der Höhe hab ich mir fast gedacht! Werd mir also wahrscheinlich ein 120cm x 80cm x 80cm Terra holen!

Ja, das ist halt der Nachteil von Holzterrarien! Aber Gott sei Dank, gibt es nicht nur "Bootslacke"! Meines Wissens nach, gibts auch Lacke, die nicht schädlich sind für ein Terra! (Man sollte es halt nur lang genug ausdünsten und auslüften lassen!)

Ja, das mit dem Wasserfall werd ich mir nochmal überlegen!
Wobei ich ja eh alle zwei bis drei Tage die Wasserschale wechseln müsste! Ausserdem bin ich ein wenig handwerklich begabt, also hab ich mir überlegt, den Wasserfall so anzuschließen, das ich das Wasser dafür von aussen filtern und wechseln könnte! Müsste ich halt dann auch nur noch alle zwei drei Tage den Wasserfall rausnehmen zum säubern!
Ach, McGiver (schreibt man den überhaupt so?) fällt schon noch was ein... :D

Das mit den gleichaltrigen Schlangen, klärt wenigsten schon mal einen Punkt!

Diese Frage kann man nicht beantworten, denn was die Nachfrage in der Zukunft sein wird, ist selten einschätzbar.
==> Das ist wohl wahr!

Aber dann formulier ich mal meine Frage um:
Welche Schlangen darf ich nicht kaufen, wenn ich später mit ihr züchten möchte, und nicht will, dass dann eine "Wildfarbe" (oder wie heißt das gleich nochmal?) rauskommt? (Also sprich, die Schlangen, von denen der Markt derzeit so überschwemmt ist, und man die fast schon geschenkt bekommt?)

==> Das ist mal ein Punkt, wo ich mich bisher Null mit auskenne!
 
Secunda

Secunda

Beiträge
2.635
Reaktionen
4

AW: Anschaffung einer Kornnatter Fragen

Hallu

Warum möchtest du denn züchten? Wie du schon richtig gesagt hast, ist der Markt wirklich überschwemmt. Wenn du seltene Farbformen züchten möchtest, brauchst du viel Platz, mehr Erfahrung und teure Tiere.
Ich würde dir vom Züchten wirklich abraten.
 
A

AJK

Beiträge
18
Reaktionen
0

AW: Anschaffung einer Kornnatter Fragen

Hallo erstmal,

also, wie gesagt: Ich ziehe es erstmal nur in Betracht, dass ich es irgendwann mal machen möchte!
==> Also plane ich schon mal soweit vor, dass das erste Terri groß genug wäre!
Desweiteren plane ich auch schon mal soweit vor, dass meine erste Schlange eben zur Zucht geeignet ist, und dabei was "gescheites" bei rauskommt! Also sprich: Keine Wildfarbe!
Das dann meine erste Schlange natürlich teurer wird, ist mir klar...

Viel Platz ==> Kein Problem
teure Schlangen ==> Kein Problem
Erfahrung ==> Kommt mit der Zeit (vorher würd ich natürlich eh nicht züchten!)
Bzw. die ersten Schlangen würd ich sowieso nur für mich züchten!

Und wenn, dann würd ich später (wenn ich eben die Erfahrung habe) eh nur die seltenen Farbvarianten züchten!

Warum?
Dies hätte mehrere Gründe! zB. Spaß und Freude an der Sache! .... Nicht zuletzt dann natürlich auch das finanzielle Interesse... Seltene Farbvarianten => Rar => Begehrt => Teuer

Jaja, ich weiß, dass dass eben nicht so einfach und schnell realisierbar ist, und man irgendwie sofort horrende Summen einnimmt...

Hoffe, ich konnte dir alles beantworten...
 
Thema:

Anschaffung einer Kornnatter Fragen

Anschaffung einer Kornnatter Fragen - Ähnliche Themen

  • Kornnatter anschaffen?

    Kornnatter anschaffen?: hallo ich denke darüber nach,mir eine Kornnatter anzuschaffen. Wenn dann würde ich sie aber nur mit Toten Mäusen Füttern.Wie gewöhne ich sie...
  • Ich will mir eine Kornnatter anschaffen

    Ich will mir eine Kornnatter anschaffen: Also, ich hab mich hier mal ein bisschen über kornnattern informiert und da sie ziemlich Pflegeleicht und für Anfänger gut geeignet sind hab ich...
  • Neuvorstellung und Fragen zur weiteren Anschaffung von Schildis!

    Neuvorstellung und Fragen zur weiteren Anschaffung von Schildis!: Hallo, wir sind neu hier!!!! Wir haben 2 griechische Landschildis, welche jetzt 5 Jahre alt sind. Wir halten sie das 2. Jahr in Folge in unserem...
  • Kornnatter Terrarium ist zu kalt

    Kornnatter Terrarium ist zu kalt: Guten Tag, Ich habe mir gestern ein Terrarium mit all dem Zubehör gekauft und hatte vor, nachdem ich es 2-3 Tage teste, also ob die Temperatur und...
  • Kornnatter richtig halten

    Kornnatter richtig halten: hallo liebe leute :D meine freundin muss gezwungernermaßen eine ihrer kornnattern abgeben. da ich nicht wollte, dass das tier in fremde hände...
  • Ähnliche Themen
  • Kornnatter anschaffen?

    Kornnatter anschaffen?: hallo ich denke darüber nach,mir eine Kornnatter anzuschaffen. Wenn dann würde ich sie aber nur mit Toten Mäusen Füttern.Wie gewöhne ich sie...
  • Ich will mir eine Kornnatter anschaffen

    Ich will mir eine Kornnatter anschaffen: Also, ich hab mich hier mal ein bisschen über kornnattern informiert und da sie ziemlich Pflegeleicht und für Anfänger gut geeignet sind hab ich...
  • Neuvorstellung und Fragen zur weiteren Anschaffung von Schildis!

    Neuvorstellung und Fragen zur weiteren Anschaffung von Schildis!: Hallo, wir sind neu hier!!!! Wir haben 2 griechische Landschildis, welche jetzt 5 Jahre alt sind. Wir halten sie das 2. Jahr in Folge in unserem...
  • Kornnatter Terrarium ist zu kalt

    Kornnatter Terrarium ist zu kalt: Guten Tag, Ich habe mir gestern ein Terrarium mit all dem Zubehör gekauft und hatte vor, nachdem ich es 2-3 Tage teste, also ob die Temperatur und...
  • Kornnatter richtig halten

    Kornnatter richtig halten: hallo liebe leute :D meine freundin muss gezwungernermaßen eine ihrer kornnattern abgeben. da ich nicht wollte, dass das tier in fremde hände...