Turmdeckelschnecken PLAGE **HELP**

Diskutiere Turmdeckelschnecken PLAGE **HELP** im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo, ich war den ganzen Morgen im Netz unterwegs um Schnecken zu vergleichen. Gefunden hab ich die TDS oder Turmdeckelschnecken. Problem ist das...
bine4

bine4

Mitglied
Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo, ich war den ganzen Morgen im Netz unterwegs um Schnecken zu vergleichen. Gefunden hab ich die TDS oder Turmdeckelschnecken. Problem ist das AQ meiner Nachbarin. Ich konnt leider nicht helfen, da ich kaltwasser und kein Warmwasser becken hab.
WER kann uns helfen ?? Im AQ leben Guppy`s, Neons, Welse . Es gibt KEINE echten Planzen. Ich hab überall gelesen das man sich Schnecken am ehesten über neue Planzen einfangen kann.
Sie hat vor ca. 14 Tagen die erste Schnecke gesehen und als ich mir dies gestern angeschaut hab, war der komplette Bodengrund bedeckt. Die sind überall... Kugelfische oder Prachtschmerlen sollen angeblich helfen, aber sie hat sehr kleine Fische im Becken und hat Angst das die gefuttert werden. Auch sollen Prachtschmerlen sehr groß werden und Kugelfische wohl etwas aggresiv... Was können wir da tun ?? Ein paar Schnecken würden nicht stören, aber sooo viele ??? Absammeln brachte nix, 10 Schnecken raus und am nächsten Tag warn schon lauter kleine wieder da. https://www.forum-haustiere.de/images/smilies/kotzen.gif
:kotz:Wie gesagt, das Becken existiert seit ca. 1 Jahr und es sind keine echten Planzen drin. Von heut auf morgen warn die kleinen da.

Wer hat eine Tipp für uns ??? Vielen Dank schonmal ! LG binehttps://www.forum-haustiere.de/images/smilies/bye.gif
:bye:
 
23.07.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Turmdeckelschnecken PLAGE **HELP** . Dort wird jeder fündig!
K

Klumpi

Gast
Hallo,

Erstens soll sie mal echte Pflanzen einsetzen, denn so eine Quälerei muss nicht sein- kein Fisch kann was mit diesen Plastikdingern anfangen, und wer schon Fische in einen Glaskasten sperrt, kann zumindest ansatzweise dafür sorgen, dass sie das wiederfinden, was sie aus der Natur kennen- und das ist dieser Plastikquatsch mit Sicherheit nicht.

Zu den Schnecken: Schneckenprobleme entstehen, wenn zu viel gefüttert wird- dann fällt zu viel runter und bleibt liegen, sodass die Schnecken genug Nahrung für sich finden. Insofern darf sie dankbar sein, dass sie so viele Schnecken hat, denn würde das ganze Futter einfach liegenbleiben und faulen wären die Wasserwerte längst hin und alle Fische tot.
Wichtig ist nun die Futtermenge DRASTISCH zu verkleinern und gleichzeitig weitere Schnecken abzusammeln, damit sich das auf die Dauer regelt.

Ein Aquarium völlig ohne Schnecken sollte allerdings nicht sein, ihr müsst euch darüber im Klaren sein, dass sie einfach dazugehören; ebenso wie Pflanzen. Wer Plastikpflanzen und keine Schnecken will, der sollte sich auch Plastikfische ins Becken setzen...
 
bine4

bine4

Mitglied
Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo Klumpi

Danke für deine schnelle Antwort... richtige Planzen kann sie noch nicht einsetzen, da ihr die Anlage kaputt gegangen ist, sie konnt nur noch abgestorbene rausfangen...

Ich hab jetzt gelesen, das die Schnecken Gemüse ( Gurken ) mögen...werden dies heut mal ausprobieren.

Es soll auch Schneckenfallen geben, die aber auch kleinen Fischen gefährlich werden können...naja und Chemie dann lieber gar nicht...

werde Bericht erstatten ob die Gurken geschmeckt haben, ok !

Vielleicht kannst du mir ja bei meinem Kiesproblem helfen...ich habs grad eingestellt...

LG bine
:bye::bye:
 
K

Klumpi

Gast
Hallo,

Ja, mit Gurken kann man sie gut anlocken- aber nicht vergessen, das rausfangen bringt nichts wenn das Fütterverhalten nicht geändert wird.:)

Schneckenfallen sind nicht das wahre, Chemie sollte man auch nicht verwenden da diese meist alles ausser den Fischen umbringt- auch Kleinkrebse und die Bakterienflora, und ein normales Becken verträgt das schon nicht gut- wie das in einem instabilen System ohne Pflanzen ist will ich gar nicht erleben:err:
 
bine4

bine4

Mitglied
Beiträge
73
Reaktionen
0
Bericht kommt

werde Bericht erstatten, sollten sich die Schneckis auch im Kaltwasserbecken wohlfühlen bekomm ich vielleicht mein Kiesproblem in den Griff...

Hoff ich mal...smile


Ansonsten würden wir sie auch gern abgeben, kostenlos natürlich !

Wir haben hier keinen Teich oder Tümpel in der Nähe und einfach absammeln und aufs trockene oder in die Tonne, bring ich nicht...sind eben auch Tiere, oder ???

Also wer welche möcht, einfach melden.. kommen gegen Portoübernahme zu euch !!!

LG bine
 
bine4

bine4

Mitglied
Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo Klumpi

Also die Gurken haben nix gebracht... sie sind zwar mal drübergekrochen, aber keine ist darauf geblieben...
werden es heutabend mit Karotten versuchen.
Vorher haben wir soviel Futter abgesaut vom Kies wie nur ging. War echt zu viel was da gefüttert wurde...

Werden weiter beobachten...


LG bine
 
Thema:

Turmdeckelschnecken PLAGE **HELP**

Turmdeckelschnecken PLAGE **HELP** - Ähnliche Themen

  • Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP

    Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP: ​Hallo Wer kann mir helfen eine Fischart zu bestimmen. Nach dem Kauf unseres Hauses haben wir Fische im Teich gefunden. Sie vermehren sich...
  • Help!!! Meine Fische fressen nicht!!!!

    Help!!! Meine Fische fressen nicht!!!!: Wir haben vor rund drei Monaten unseren 10.000 Liter-Teich angelegt und haben nun 6 Shubunkins und zwei normale Goldis. Sie stammen aus einem...
  • Kranke Fische-HELP

    Kranke Fische-HELP: Meine Goldfische-verschiedenste Arten- sterben. Sie bekommen einen weißlichen Belag der wie Schimmel aussieht. Dann hängen auch noch so Hautfetzen...
  • Goldfische krank HELP

    Goldfische krank HELP: Ich habe erst seit kurzem Goldfische und ein kleines Biotop mit 150 Litern. Die Schleiérschwänze, die kleinen weißen und die kleinen Schubunken...
  • Goldfische krank HELP - Ähnliche Themen

  • Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP

    Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP: ​Hallo Wer kann mir helfen eine Fischart zu bestimmen. Nach dem Kauf unseres Hauses haben wir Fische im Teich gefunden. Sie vermehren sich...
  • Help!!! Meine Fische fressen nicht!!!!

    Help!!! Meine Fische fressen nicht!!!!: Wir haben vor rund drei Monaten unseren 10.000 Liter-Teich angelegt und haben nun 6 Shubunkins und zwei normale Goldis. Sie stammen aus einem...
  • Kranke Fische-HELP

    Kranke Fische-HELP: Meine Goldfische-verschiedenste Arten- sterben. Sie bekommen einen weißlichen Belag der wie Schimmel aussieht. Dann hängen auch noch so Hautfetzen...
  • Goldfische krank HELP

    Goldfische krank HELP: Ich habe erst seit kurzem Goldfische und ein kleines Biotop mit 150 Litern. Die Schleiérschwänze, die kleinen weißen und die kleinen Schubunken...