Kennt jemand diese Fischart?

Diskutiere Kennt jemand diese Fischart? im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; [IMG]hallo ! ich habe heute diese seite gefunden und bin ganz begeistert. vielleicht kann mir nun jemand helfen. ich habe vor 3 jahren diese...
S

schnecke1477

Mitglied
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo !
ich habe heute diese seite gefunden und bin ganz begeistert.
vielleicht kann mir nun jemand helfen.
ich habe vor 3 jahren diese fische im gartencenter als [I]silberkarpfen[/I] gekauft.
aber es sind keine! :confused:
ich habe schon überall nachgesehen und nachgefragt und bin noch genauso schlau wie vorher.
 

Anhänge

05.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kennt jemand diese Fischart? . Dort wird jeder fündig!
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hallo !
ich habe heute diese seite gefunden und bin ganz begeistert.
vielleicht kann mir nun jemand helfen.
ich habe vor 3 jahren diese fische im gartencenter als [I]silberkarpfen[/I] gekauft.
aber es sind keine! :confused:
ich habe schon überall nachgesehen und nachgefragt und bin noch genauso schlau wie vorher.[/QUOTE]

hi schnecke1477,

schön, das du von unsere seite begeistert bist!

ich weiss zwar nicht welchen fisch du nun hier reinstellen wolltest, aber das ist kein silberkarpfen!!!!

das was du gezeigt hast war ein stör!!!

nicht böse sein, aber das sollte man in 3 jahren gesehen haben das das kein silberkarpfen ist! :eek:
 
Viecher-Felix

Viecher-Felix

Beiträge
536
Reaktionen
0
Also,wenn das Bild sich von Hexes Post bis zu meinem Jetzt nicht geändert hat,denn muss ich Dir wieder mal wiedersprechen,das sieht für mich total aus wie ein Silberkarpfen!


LiGru Felix

P.S.auf jeden Fall ist es kein Stör...
 
O

onliner49

Mitglied
Beiträge
16
Reaktionen
0
hallo schnecke1477

also, ich denke auch mal, dass es kein stör ist. ob silberkarpfen, kann man auf dem bild nicht genau sehen. habe aber mal gegoogelt und dieses bild gefunden. hilft dir vielleicht weiter.

gruß onliner49
 

Anhänge

Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hi zusammen,

also ich habe mir den ganzen kopf vorm bild verdreht und ich sehe da immer noch kein silberkarpfen!

@schnecke1477


wie wäre es mit einen neuem bild? :confused: mehr von der seite wäre nicht schlecht!
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
also für mich bleibt das ein stör auf dem bild! ein sternhausen stör!




der rechte! ;)
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
hallo zusammen!

da haben wir uns von schnecke1477 super hinters licht führen lassen!

das ist ein hai!

:rofl:
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Also,wenn das Bild sich von Hexes Post bis zu meinem Jetzt nicht geändert hat,denn muss ich Dir wieder mal wiedersprechen,das sieht für mich total aus wie ein Silberkarpfen!


LiGru Felix

P.S.auf jeden Fall ist es kein Stör...
Hi Felix,

wenn das ein silberkarpfen ist, dann fresse ich meinen bessen!

ich hoffe das schnecke1477 noch mann/frau genug ist das aufzuklären!

das ist ein hai!!!! :D

das war nur eine verarsche! :rofl:
 
Karina2

Karina2

Terrierverrückt
Beiträge
620
Reaktionen
0
Hallo

Mein erster Gedanke war Haiwels.

So was hatte ich mal in Aquarium, hab ich dann aber wegen der größe Abgegeben.
 
Brutus2

Brutus2

Mitglied
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo
Hier ist mein Beitrag dazu:
 

Anhänge

S

schnecke1477

Mitglied
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo alle zusammen,

ich gebe zu meine fische sehen wirklich wie kleine haie aus, aber es sind keine, es seiden es gibt welche ohne zähne. Heute war ich bei einen fischhändler und habe ihn die bilder gezeigt, er meint es sind mamorkarpfen. ich habe mir bilder vom mamorkarpfen angesehen bin aber nicht überzeugt das es welche sind. Ich habe noch ein paar andere bilder im anhang.


gruß elke
 

Anhänge

elessar

elessar

Das nervende Etwas
Beiträge
2.434
Reaktionen
0
liebe hexe kannst du keine rückenflosse von Dornschuppen unterscheiden? :p

Störe haben keine bzw. nureine sehr gering ausgeprägte rückenflosse. Wärend man auf dem Foto aufjedenfall eine Rückenflosse erkennt und auf keinen fall einen Stör.

Der Marmorkarpfen trifft es schon eher
 
morena3

morena3

Beiträge
95
Reaktionen
3
Hallo,
ich hatte mal drei Graskarpfen und die sahen dem auf den Fotos doch sehr ähnlich.
LG Sabine
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
liebe hexe kannst du keine rückenflosse von Dornschuppen unterscheiden? :p

Störe haben keine bzw. nureine sehr gering ausgeprägte rückenflosse. Wärend man auf dem Foto aufjedenfall eine Rückenflosse erkennt und auf keinen fall einen Stör.

Der Marmorkarpfen trifft es schon eher

liebe elessar!

es giebt weltweit ca. 30 störarten leider habe ich nicht von allen bilder! das mit dem bild war ein beispiel von der form! also liebe elessar keine angst ich kann schon sehen wie rückenflossen von störe aussehen!

es gieb auch störe die nicht so eine ausgepräckte hautknochen besetzte rückenflosse haben!

soviel dazu liebe elessar :p
 
elessar

elessar

Das nervende Etwas
Beiträge
2.434
Reaktionen
0
trotzallem ist diese knochen strucktur nunmal für den Knorpelfisch arttypisch und auch die maulform wiederspricht da,.....
störe haben generell einen "schnabel" und kein Breitmaul,.. wobei das Breitmaul auch karpfen untypisch ist da karpfen meistens ein Rüsselmaul haben.

doch ich gib zu beidenn verrückten züchtungen trau ich den menschen alles zu :( ich kenne nun mal die wildformen und nur diese mag ich
 
K

Killer2000spy

Mitglied
Beiträge
11
Reaktionen
0
wenn ich mal stören darf

Hallo
Es könnten Mamor-, Silber- oder Graskarpfen sein :respekt: gibt es selten noch.Ich muss wieder sprechen nur als beispiel meine Graß-, Mamor und Silberkarpfen haben auch kein Rüsselmaul.
Es hörts sich vieleich blöd an aber haben die drei Karpfenarten Barteln? :confused:
Soweit ich das in meiner Großen fischerei prüfung gelernt haben gibt es sehr viele arten von fischen und Graß und MamorKarpfen kann man nur durch seine Farbe unterscheiden und wenn die Tiere streß haben verändert sich diese auch noch also am besten den fisch in ein AQ über Nacht und dann Fotogafieren.
 
yxxo

yxxo

Beiträge
197
Reaktionen
0
Hallo Killer2000...,
also wie jetzt? Deine Karpfen haben keinen Rüsselmaul aber du weißt nicht ob sie Barteln haben? Versteh ich nicht. Du hast die große Fischereiprüfung. Lernt man da nicht die Fische zu unterscheiden? Ich denke Barteln sind karakteristisch für Karpfen. Sag ich mal einfach ohne Fischereiprüfung.Hier mal ein Zitat und Bilder von Gras- u. Silberkarpfen zur besseren Orientierung :)


Größe: 25-75 cm, max. bis 120 cm. Gewicht: Bis zu 30 kg. Körperform: Der Körper der Stammform des Karpfens ist gestreckt und seitlich etwas abgeflacht. Am endständigen und vorstülpbaren Mund sitzen 4 Bartfäden. Flossen: Die Rückenflosse hat 20-26, die Afterflosse 8 Strahlen. Die Schwanzflosse ist deutlich zweizipfelig. Schuppen: Der Karpfen hat große Schuppen; 33-40 liegen entlang der Seitenlinie


@all
als Leute mal Spaß ohne, seht ihr bei dem besagten Fisch irgendetwas das typisch für einen Karpfen ist? Ich niiiiiiiiicht. :crazy:
 

Anhänge

K

Killer2000spy

Mitglied
Beiträge
11
Reaktionen
0
Nicht jede karpfenart hat barteln

Das obere dürfte kein Spiegelkarpfen sein das müsste ein Mamorkarpfen sein und das untere ist ein Silber Karpfen.Denn Spiegelkarpfen haben nur 1 durchgehende reihe schuppen an der oberseite und ein vor den Kiemendeckel und ein paar vereinzelte an den seiten.
Hier sieht man es am besten: http://www.fischerweb.ch/karpfen.htm
 
elessar

elessar

Das nervende Etwas
Beiträge
2.434
Reaktionen
0
ich muss da ehrlich sein heutzutage gibt esschon so viele züchtungen da könenn rüsselmaul (vorstülpbares maul) und die barteln schon so zurück entwickelt sein das es nciht mehr auffällt,...
auch die farben können inzwischen varieren,...

doch zum. ersten bild: das ist auf keinen fall ein Spiegelkarpfen,.. *gg* ein prachtburschen an spiegelkarpfen hab ich schon mal rausgezogen,.. ;)

unddoch ich würde ausb eidne sofort eine karpfen art ersehen,.. man erkennt beim oberen bild das arttypische rüsselmaul,.. beim unteren bild sind es sehr große kiemen und auch die kopfform verrät viel zu dne Karpfenarten,.. bzw. den Brachsen typen,.. zu welcher der Karpfen glaub ich zählt.
 
Thema:

Kennt jemand diese Fischart?

Kennt jemand diese Fischart? - Ähnliche Themen

  • Kann mir jemand helfen

    Kann mir jemand helfen: Also hi erstmal. Ich hab ein Problem mit meinen Fischen. Ich hab nen gartenteich schon seit paar jahren. Nach dem kalten winter ist ein fisch...
  • Hat jemand Fotos von kleinen Teichen

    Hat jemand Fotos von kleinen Teichen: Hi! Ich habe mal eine Bitte: Ich habe eine kleine Teichschale geschenkt bekommen. Und jetzt hätte ich gerne von euch mal ein paar Fotos von...
  • Hat jemand Fotos von kleinen Teichen - Ähnliche Themen

  • Kann mir jemand helfen

    Kann mir jemand helfen: Also hi erstmal. Ich hab ein Problem mit meinen Fischen. Ich hab nen gartenteich schon seit paar jahren. Nach dem kalten winter ist ein fisch...
  • Hat jemand Fotos von kleinen Teichen

    Hat jemand Fotos von kleinen Teichen: Hi! Ich habe mal eine Bitte: Ich habe eine kleine Teichschale geschenkt bekommen. Und jetzt hätte ich gerne von euch mal ein paar Fotos von...