Verdammte Herzlose Bauern !!!!

Diskutiere Verdammte Herzlose Bauern !!!! im Kühe und Rinder Forum im Bereich Nutztiere; Du hast vollkommen recht.. Mal sehen, welches Forum seine Kriterien erfüllt..:rofl::rofl::rofl: Ich kenne keines..:D
RapYvo07

RapYvo07

Zimtzicke...
Beiträge
1.287
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

Du hast vollkommen recht..

Mal sehen, welches Forum seine Kriterien erfüllt..:rofl::rofl::rofl:

Ich kenne keines..:D
 
nessy003

nessy003

Beiträge
285
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

tja da wird er wohl nach einem Forum Namens : Veganer mit Fanatischer Tierliebe die jeglichen Bezug zur realität verloren haben suchen ihres gleichen Zwecks sinnloser Diskussionen .... Suchen müssen !*lach mich weg*
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

ich weiß nicht wies euch geht aber ich habb lust auf ne lekkera fleischwurst :rofl:...

is ja mal der totale vollhorst ...

würd mich nich wundern wenns sogar n fake war;)

LG
Shady
 
nessy003

nessy003

Beiträge
285
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

hmmm ja sooo dooof kannm an ja fast gar net sein ...aber man hat ja schon Pferde vor der Aphoteke kotzen sehen ....:D
 
hagmann

hagmann

Beiträge
3
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

trächtige Kuh schlachten

Ich hätte gerne gewusst, warum der Bauer die Kuh hat schlachten lassen. Er wird sicher einen triftigen Grund gehabt haben. Kein vernünftiger Bauer bringt eine gesunde Kuh, die trächtig ist zum Schlachten.
 
H

hobbybauer

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

Oft wenn Geld mit Tieren zu verdienen ist, kommt Tierschutz und Tierwürde an 2. Stelle
 
hagmann

hagmann

Beiträge
3
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

von den Tieren leben

Vielleicht solltest du auch bedenken, dass viele Bauern mit ihren Tieren Geld verdienen MÜSSEN, um selbst überleben zu können.
 
Knirpsmaus1

Knirpsmaus1

Wohnzimmerzoo :)
Beiträge
25
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

...

Bin seit über 20 Jahren Vegetarierin und hab dementsprechend immer n gewisses Bäh-Gefühl im Bauch wenn es ums Thema Schlachthaus geht. Aber ich find es besser wenn Leute verstehen wo ihr Fleischwürstchen herkommt und sich sowas auch anschauen und dann sagen: Hey, kein Problem, ich ess das halt, als wenn man das einfach ignoriert und trotzdem sein Fleisch aufm Teller liegen haben will.
Find es ist ne echte sauerei wenn trächtige Tiere gemetzelt werden. Ist das nicht verboten??? :cry:
Aber die Landwirte haben hier eh wieder die A..-Karte gezogen, sie bekommen ja nur n paar Euro für ihre Waren. Kein Wunder dass es da viele ausnutzen ein paar Cent mehr zu bekommen. Das liegt aber unter anderem wieder am Verbraucher der nicht bereit ist mehr für sein Luxusgut Fleisch zu bezahlen... Sonst würden auch viel mehr Leute auf Bio achten.... Aber soll ja nix kosten...
 
H

hobbybauer

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

Ist halt sicher auch ein problem mit einer 4 köpfigen Familie und 1 Gehalt auf Bio umzusteigen.
Auch haben es Bauern nicht einfach und für viel arbeit ein kleines Geld, aber dennoch sollte man diesen Job mit Verstand machen.
 
F

Fiina :)

Gast

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

Das seh ich genauso :)

ich liebe meine tiere sehr, und kümmere mich auch immer gut um sie ! Aber das sind nunmal Nutztiere ! Und ich weiß auch, das sie dann i-wann zum schlachter gehn. das ist auch immer doof, aber damit verdien wir halt unser geld, und die tiere ham es gut !! und deswegen sollte man nicht sagen, dass man seine tiere nicht lieben kann nur weil man sie dann i-wann weggibt ! sonst würd man ja pleite gehn !! Deswegen versteh ich nicht wie man sowas sagen kann, ohne es eig. beurteilen zu können. :(
 
A

Agrarrebell

Beiträge
1
Reaktionen
0

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

so

nach dem was ich nun sagen will bin ich wahrscheinlich nur ein kruzer "gast" hier in diesm Forum.

Der Titel dieses Themas "Verdammte herzlose Bauern !!!" Was soll das?

Sicher ist das kein zusatand hochtragende Tiere zu verkaufen, bzw. zu Transportieren, das verstößt gegen die EU-Tiertransportrichtlinien.

Aber nun zu sagen das alle Bauern verbrecher sind ist doch eine ffrechtheit. Ich bin auf dem land groß geworden und lebe für die landwirtschaft mit leib und seele. Ich finde es einfach traurig wie hier geurteilt wird. Bauern LEBEN von der Landwirtschaft, ergo müssen sie Geld verdienen. Geld kann aber keiner verdienen, der keine Preise erzielen kann am markt. Die Antwort auf die FRage, welche GRünde dsa hat ist länger. Zum einen sicher der Strukturwanel in der deutschen LAndwirtschaft, dann kommen noch zahlreiche EU-Richtlinen dazu udn natürlich auch die Forderung der Verbraucher nach immer billigeren Lebensmitteln. Der handel reagiert auf die Forderungen der Verbraucher und senkt die Preise. Gespart wird da wos am einfachsten geht und dass ist im Einkauf.

Und jetzt kommt der Punkt der mir immer Kopfzerbrechen bereitet.

WIE UM ALLES IN DER WELT KÖNNT IHR ENRTHAFT FORDERN, DASS DIE BAUERN UNTER DIESEN BEDINGUNGEN SO PRODUZIEREN WIE IHR ES WOLLT?

Die Bauern müssen heute leider immer billiger produzieren um sich und ihre Familien noch zu ernähren, auf die Schule zu schicken oder sonst was zu machen (schlicht und ergreifend LEBEN). Ein Landwirt hat keine Feiertage, kein Wochenende und in der Regel auch kein Urlaub. Und gemessen an diesen Arbeitsstunden ist der Lohn einfach erschrekend. Und wen soll es da noch wundern, wenn überall gespart wird?

Desweiteren möcht ich euch sagen, dass es so viele Bauern gibt, die für ihre Tiere leben, ich kenne genügende, und ds sind bei gott nicht nur BIO-Betriebe. Obwohl es natürlich auch tatsache ist, dass biologische Betriebe nachhaltriger und "tiergerechter" arbeiten. Damit soll nun aber nicht gesagt werden alle konventionellen seien Tiermörder und -qäuler. Außerdem frage ich mich bei den Käfigen dies so für Haustiere gibt auch was das mit Tiergechtigkeit zu tun hat. WEnn man nem hamster ein Laufrad in den Käfig hängt und der dann die ganze zeit darin rennt, dann ist das scheibar keine Verhaltensstörung sondern süß. Umgekehrt verhät es sich hingegn z.B. im Schweinestall, wo jedes Ohrenbeißen sofort als Verhaltenstörung erkannt wird und dementsprechend bestraft wird. Wer kann mir mal erklären worin der unterschied besteht?

Arbeitet erstmal so wie die Vollerwerbsbauern. Mit euren drei Kannichen und zwei Hamstern könnt euch doch gar nicht vorstellen was das bedeutet, leider kann man nicht den ganzen Tag da sitzen und Tiere streicheln und mit futter vollstopfen. Lernt erstmal wie es in der Landwirtschaft aussieht und zugeht bevor ihr euch ein urteil anmaßt

Um zum Thema nochmal zurück zu kommen: Bezahlt wird beim SChlachthof nicht nach Lebendgewicht sondern nach Klasse und Gewicht des Schlachtkörpers. Der Schalchtkörper besteht im großen und Ganzen aus dem Muskelfleisch, d.h. Blut, Innereien, Knochen, Klauen, Kopf, etc. sind entfernt. Somit bringt es dem Bauern rein gar nichts wenn er ne tragende Kuh verkauft.

Und mal noch ne andere Frage: Wenn sich dieser fall so zugetragen hat, dann drängt sich mir aber auch die frage auf was dsa fürn schlachthof ist, der hochtragende Kühe kauft? Über den verliert ihr kein wort. komisch.

Agrarrebell

ach ja weil hier zitate so gern verwendet werden, hier eines für euch.
"Es gibt keinen Dümmeren als einen Dummen der meint er sei klug" - Oliver Hardy
 
Charly1

Charly1

Beiträge
2.330
Reaktionen
1

AW: Verdammte Herzlose Bauern !!!!

Hi, :)

zuerst mal recht herzlich Willkommen hier im Forum.

Warum bist Du der Meinung nur "ein kurzer Gast" hier zu sein? Hier darf Jeder seine Meinung schreiben, wenn sie zu einem Thema beiträgt und der Umgangston gewahrt bleibt. Das ist der Sinn eines Diskussionsforums.

Auf den Titel eines Themas haben wir keinen Einfluss, das liegt in der Hand des Threaderstellers, aber auf die Diskussion. ;)

Natürlich ist das ein kontroverses Thema und es wird immer unterschiedliche Meinungen geben, gerade in einem Tierforum, aber ich sehe darin auch eine Möglichkeit aufzuklären, zu informieren und auch andere Ansichten anzuhören und zu überdenken.
 
Thema:

Verdammte Herzlose Bauern !!!!