Schistocerca gregaria "Zucht"

Diskutiere Schistocerca gregaria "Zucht" im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Moinsen Das Wort Zucht ist vielleicht etwas optimistisch gewählt. Eigentlich möchte ich es nur einmal gerne beobachten, wie sich die Heuschrecken...
Teteiyusu-Cecil

Teteiyusu-Cecil

Uke
Beiträge
72
Reaktionen
0
Moinsen
Das Wort Zucht ist vielleicht etwas optimistisch gewählt. Eigentlich möchte ich es nur einmal gerne beobachten, wie sich die Heuschrecken vermehren und sich die Larven entwickeln. Also eine regelmäßige Zucht strebe ich gar nicht an.

Dazu habe ich aber ein paar Fragen.
Es wurde hier ja schon öfters gesagt, dass Heuschrecken Wasser nicht gut vertragen, also nicht viel Feuchtfutter, langsame Futterumstellung, kein zusätzliches Wasser. Zur Eiablage benötigen sie aber eine Schüssel mit feuchter Erde. Ich habe sie öfters dabei beobachtet, wie sie auf der Erde sitzen und anscheinend Wasser aufnehmen. Ist das schon zu viel Wasser? Ist die Erde zu feucht?

Nächste Frage: Wieviel Luftfeuchtigkeit können sie ab? Im Zuchtbehälter sollten mindestens 30 °C herrschen, dabei verdunstet aber das Wasser aus der Erde sehr schnell und die Luftfeuchte steigt stark an. Ist der Behälter eventuell zu schlecht belüftet?

Das war es erst mal von mir.
Bunten Tag noch
Cecil
 
12.02.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schistocerca gregaria "Zucht" . Dort wird jeder fündig!
G

Grammostola

.
Beiträge
2.746
Reaktionen
0
Hi,

eigentlich nicht

wahrscheinlich nicht

so wenig wie möglich...

Ist der Behälter eventuell zu schlecht belüftet?
in diesem Fall schon
 
R

Rollin Razors

Beiträge
1
Reaktionen
0
S. gregaria Zucht

Hi!

Der Thread hier is nun schon ein "wenig" älter, wollte aber keinen neuen aufmachen. Ich halte nun schon länger sehr erfolgreich Wander- und vor allem Wüstenheuschrecken für meine Spinnen. Nun habe ich 2 Wüstenheuschrecken in Quarantaine, da sie von einer vergifteten (Pestizide) Pflanze im Terrarium genascht haben. Den Schreckis geht's wieder prächtig, die von den Ausdünstungen der Pflanze etwas benebelte Brachypelma Smithi ist auch wieder wohlauf, ich möchte die beiden Heuschrecken allerdings trotzdem nicht verfüttern, da ich nich weiss, wie viel der Giftstoffe die Tiere noch in sich tragen, und überlege nun eine eigene Zucht anzulegen. Mit Grillen ist mir dies in der Vergangenheit bereits gelungen.
Meine Heuschrecken halte ich in einer Umgebauten Frischhaltedose, vergleichbar mit einer ganz normalen Faunabox. Als Boden habe ich eine dünne Schicht Kokoshumus (habe noch 4 ganze Ziegel hier liegen und als Terrarienboden mag ich sie nichtmehr, sieht zu unnatürlich aus) und trockenes Gras (eine dünne schicht lege ich immer mit hinein, der rest sammelt sich im Lauf der Zeit in Form von nicht gefressenem Futter an). Ich biete ihnen einige ligende und ganz wichtig zum Klettern und zum Anhängen bei der Häutung auch einige stehende Eierkarton. Ich ernähre sie mit Haferflocken und als Frischfutter bekommen sie von Frühlling bis Herbst frisches Gras und, worauf sie unglaublich abfahren, Spitzwegerich, alles unbehandelt aus dem eigenen Garten. An dieser Stelle möchte ich noch für alle die dies lesen mit einem Gerücht aufräumen, welches auch hier in einem anderen Thread zu lesen ist. Salat ist prinzipiell kein gutes Futter, da auch der aus eigenem Anbau Giftstoffe enthält. Diese produziert die Pflanze selbst. Vom viel zu hohen Feuchtigkeitsgehalt mal abgesehen. Im Winter bekommen sie Weizengras.

Nun zu meiner Eigentlichen Frage: Was ist bei der Zucht zu beachten, was benötige ich und vor allem wie und ab welchem Stadium kann man die Geschlechter unterscheiden?

MfG Der Phil
 
Thema:

Schistocerca gregaria "Zucht"

Schistocerca gregaria "Zucht" - Ähnliche Themen

  • Wo Wanderheuschrecken 100 Stück kaufen zwecks Zucht

    Wo Wanderheuschrecken 100 Stück kaufen zwecks Zucht: Heyho Welcher Versandhandel bietet Wanderheuschrecken in wirklich guter Qualität an? Brauche die 50 bis 100 Schrecken, um eine Zucht aufzubauen...
  • Kornkäfer-Zucht

    Kornkäfer-Zucht: Hi, habe ein paar Fragen bzgl. der Kornkäfer-Zucht. 1. Wisst ihr ob de Scheibenlaufen können? 2. Gehen die an andere Lebensmittel ausser Weizen...
  • Wie Heimchen züchten?

    Wie Heimchen züchten?: Hallo, habe erstmal die Suchfunktion genutzt, weil ich dachte, das Thema gabs hier sicher schon. Aber ich habe nichts gefunden. Ich möchte mal...
  • Die Zucht orangener und anderer Asseln als Futtertier.

    Die Zucht orangener und anderer Asseln als Futtertier.: Hi, Ich wollte den Thread eigentlich schon länger schreiben habe mir aber bisher nie die Zeit genommen. Ich möchte euch gerne meine Zucht von...
  • Bufallo-Würmer Zucht

    Bufallo-Würmer Zucht: Hi Leute, ich möchte mir eine Zucht des kleinen Mehlkäfers / Getreideschimmelkäfers / Bufallo-Wurmes antun. Haltung ist an sich klar. Habe aber...
  • Bufallo-Würmer Zucht - Ähnliche Themen

  • Wo Wanderheuschrecken 100 Stück kaufen zwecks Zucht

    Wo Wanderheuschrecken 100 Stück kaufen zwecks Zucht: Heyho Welcher Versandhandel bietet Wanderheuschrecken in wirklich guter Qualität an? Brauche die 50 bis 100 Schrecken, um eine Zucht aufzubauen...
  • Kornkäfer-Zucht

    Kornkäfer-Zucht: Hi, habe ein paar Fragen bzgl. der Kornkäfer-Zucht. 1. Wisst ihr ob de Scheibenlaufen können? 2. Gehen die an andere Lebensmittel ausser Weizen...
  • Wie Heimchen züchten?

    Wie Heimchen züchten?: Hallo, habe erstmal die Suchfunktion genutzt, weil ich dachte, das Thema gabs hier sicher schon. Aber ich habe nichts gefunden. Ich möchte mal...
  • Die Zucht orangener und anderer Asseln als Futtertier.

    Die Zucht orangener und anderer Asseln als Futtertier.: Hi, Ich wollte den Thread eigentlich schon länger schreiben habe mir aber bisher nie die Zeit genommen. Ich möchte euch gerne meine Zucht von...
  • Bufallo-Würmer Zucht

    Bufallo-Würmer Zucht: Hi Leute, ich möchte mir eine Zucht des kleinen Mehlkäfers / Getreideschimmelkäfers / Bufallo-Wurmes antun. Haltung ist an sich klar. Habe aber...