Weisse Schicht im (Molch)Aquarium

Diskutiere Weisse Schicht im (Molch)Aquarium im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hey Leute, hab mal ne Frage und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Also: Nach einer kompletten Grundreinigung und Neugestaltung meines...
D

DerJustin

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hey Leute, hab mal ne Frage und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Also:
Nach einer kompletten Grundreinigung und Neugestaltung meines Molchaquariums hat sich nach einigen Tagen auf der Wasseroberfläche eine weissliche Schicht gebildet. Hab diese Schicht (vergleichbar mit der Haut die auf erhitzter Milch zusehen ist) mit einem Sieb entfernt! Hab dann "Wasseraufbereiter" ins Wasser getan und einen Tag ruhe gehabt. Danach hatte ich allerdings wieder jeden Tag diese Haut auf der Wasseroberfläche....hab sie zwar natürlich jedesmal wieder entfernt,möchte dennoch gern wissen was das ist! Kann mir jmd helfen?

MFG Justin
 
15.11.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Weisse Schicht im (Molch)Aquarium . Dort wird jeder fündig!
Haka

Haka

Molchgott
Beiträge
804
Reaktionen
0
Die Schicht ist abgesetztes Eiweiß mit Bakterien auf der Wasseroberfläche (von Futter u. Kotresten hervorgerufen!).

Du Solltest das Wasser in Bewegung halten , evtl mit ner Pumpe. Da musst du aber drauf achten, dass die Tiere (welche hältst du eigentlich?) vom Wasserstrom nicht gestört werden! (kannst ihn auf einen Stein umleiten, dann plätscherts nicht so und läuft am Stein runter ins Becken.)

Die Schicht kann auch davon kommen, dass das Wasser zu warm ist!
Aber um da n Urteil fällen zu können musst du erst sagen, was für Tiere du hältst und vor allem wie (Futter, Wassertemperatur usw..).

Was verstehst du unter Grundreinigung? Da sollte man auch aufpassen, da im Becken noch Bakterien bleiben müssen für den "natürlichen Kreislauf" (weiß grad nicht mehr, wie mans nennt, aber ich glaub du weißt was ich mein ;)) Daher kann es auch kommen, da sich dieser Kreislauf erst wieder regulieren muss nach deiner "Neugestaltung".

Liebe Grüße
Haka
 
D

DerJustin

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hey

ich halte 3 Feuerbauchmolche in einem 54l becken. Becken steht in einem beheiztem Raum,also Wassertemperatur ca.23°...füttere sie alle 2-3 Tage mit aufgetauten Roten Mückenlarven,ab und zu auch mal frische,dann auch weiße Mückenlarven,Tubifex....(zur Zeit nur indirekte beleuchtung durch fenster usw,weil aquar.-lampe kaputt)

Hab "Grundreinigung" als notwendig angesehn,weil sich immer wieder weißer Schimmel an einigen stellen gebildet hat (denk ma durch Feuchtigkeit),darum hab ich steine und Kies abgekocht,Wasser ganz raus,Scheiben komplett mit heißem Wasser abgewaschen und Pumpe gesäubert! Mir ist schon klar,dass man dass eigl. nicht machen sollte,aber wollt den Schimmel komplett los werden,dass hab ich ja auch geschafft,aber jetzt hab ich halt das Problem

lg Justin
PS: Welche Molche hälst du?
 
modere

modere

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,

komisch mit Deiner Schicht.
Ich habe meine chinesischen Feuerbauchmolche seit mehreren Wochen, aber nie so ein Problem gehabt.
Meine Fragen wurden hier aber sehr gut beantwortet.
Was mir auffiel ist, daß die Molche jetzt ihre Winterphase haben und das Becken eine Temperatur von 12-16 °C betragen sollte.
Ich habe mein 160L Aquarium umgebaut zu einem Landteil und Wasserteil.
Eine kleine Pumpe darf nicht fehlen, wegen der Verpilzung die entstehen kann.
Einmal die Woche mache ich die Pumpe sauber und Wasserwechasel sogar öffter.
Ich mache auch Teilwasserwechsel und sauge den Boden mit einer Mulmglocke ab.
Dein Problem habe ich zum Glück nie gehabt :)
Du wirst Deine Sache sicher in den Griff bekommen durch die Hilfe im Forum.
Hast Du mal in einem guten Zooladen nachgefragt oder in anderen Forum?
Gruß, Monika.
 
D

DerJustin

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hey Monika,

ja die ganzen Monate vorher hatte ich das Problem auch nicht!
Hatte jetzt die letzten Tage auch keine Probleme mehr.
Allerdings musste heute leider wieder alles neu gemacht werden,weil ich jetzt endlich eine richtige glastrennscheibe für den Landteil habe,und so erstma alles rausräumen musste!
Bin dann ma die Tage gespannt ob das Problem wieder auftritt!

MFG Justin
 
Thema:

Weisse Schicht im (Molch)Aquarium

Weisse Schicht im (Molch)Aquarium - Ähnliche Themen

  • Molche wollen nicht wachsen und sind noch im Teich

    Molche wollen nicht wachsen und sind noch im Teich: Hallo zusammen, in unserem Gartenteich haben im Frühjahr Molche gelaicht und Larven sind geschlüpft. Die erwachsenen Molche kamen von selbst und...
  • Molch gefunden - was kann ich tun?

    Molch gefunden - was kann ich tun?: Hallo ihr Ich habe heute am Morgen in unserem Innenhof in St. Gallen einen ca 7-8cm langen Molch gefunden. Dieser lag nahezu leblos da, als ich...
  • Mein Molch verhungert!

    Mein Molch verhungert!: Hallo meine Lieben, Brauche ganz dringend hilfe. ich habe drei Teichmolche und einer davon Frisst einfach nicht mehr. Er ist schon ganz abgemagert...
  • Cynops Cyanurus - Weiße Mückelarven plötzlich tot

    Cynops Cyanurus - Weiße Mückelarven plötzlich tot: Hallo Seit gut einem Monat leben drei chinesische Tüpfelbauchmolche(ein Männchen, 2 Weibchen) in unserem Aquarium. Gefüttert werden sie lebend...
  • Gestorben - und ich weiß auch mittlerweile warum!!!!

    Gestorben - und ich weiß auch mittlerweile warum!!!!: Ich habe mir ja vor zweieinhalb Jahren nach halbjähriger Überlegungsphase Molche angeschafft, genauer cynops orientalis. Vier Stück an der Zahl...
  • Gestorben - und ich weiß auch mittlerweile warum!!!! - Ähnliche Themen

  • Molche wollen nicht wachsen und sind noch im Teich

    Molche wollen nicht wachsen und sind noch im Teich: Hallo zusammen, in unserem Gartenteich haben im Frühjahr Molche gelaicht und Larven sind geschlüpft. Die erwachsenen Molche kamen von selbst und...
  • Molch gefunden - was kann ich tun?

    Molch gefunden - was kann ich tun?: Hallo ihr Ich habe heute am Morgen in unserem Innenhof in St. Gallen einen ca 7-8cm langen Molch gefunden. Dieser lag nahezu leblos da, als ich...
  • Mein Molch verhungert!

    Mein Molch verhungert!: Hallo meine Lieben, Brauche ganz dringend hilfe. ich habe drei Teichmolche und einer davon Frisst einfach nicht mehr. Er ist schon ganz abgemagert...
  • Cynops Cyanurus - Weiße Mückelarven plötzlich tot

    Cynops Cyanurus - Weiße Mückelarven plötzlich tot: Hallo Seit gut einem Monat leben drei chinesische Tüpfelbauchmolche(ein Männchen, 2 Weibchen) in unserem Aquarium. Gefüttert werden sie lebend...
  • Gestorben - und ich weiß auch mittlerweile warum!!!!

    Gestorben - und ich weiß auch mittlerweile warum!!!!: Ich habe mir ja vor zweieinhalb Jahren nach halbjähriger Überlegungsphase Molche angeschafft, genauer cynops orientalis. Vier Stück an der Zahl...