Spielplatz für Vögel

Diskutiere Spielplatz für Vögel im Käfig und Voliere Forum im Bereich Wellensittiche; HAllo! Ich will demnächst meinem Nymphy einen SPIELplatz bauen, damit ihm beim Freiflug nicht langweilig wird. Habt ihr da Ideen, wie ich den...
Deddi

Deddi

Beiträge
76
Reaktionen
0
HAllo!
Ich will demnächst meinem Nymphy einen SPIELplatz bauen, damit ihm beim Freiflug nicht langweilig wird. Habt ihr da Ideen, wie ich den gestalen kann, oä?????
VLG, Deddi
 
23.12.2002
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Spielplatz für Vögel . Dort wird jeder fündig!
Mary3

Mary3

amusing bird
Beiträge
4.169
Reaktionen
0
Hallo Deddi,

Du mußt nur ausreichend Phantasie haben, Material aus Ästen, Seile, Holz, damit kann man viel
basteln, einen Vogelbaum zum Beispiel.

Ich habe zwar keine Nymphen, sondern Wellis und die haben bei mir auch einige Spiel und Landeplätze.


Hier zeige ich Dir mal einen Spielplatz meiner Wellis.
 

Anhänge

Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Reaktionen
0
Hallo Deddi,

und ich habe keine Nymphen, sondern Agas und habe ihnen auch einige Start und Landeplätze aus Naturhölzern und Seilen gebastelt. Am liebsten haben Sie aber ihre Schaukeln, die ich mit Saugnäpfen an der Fensterscheibe befestigt habe. Da kann man so herrlich raus gucken... ;)
 

Anhänge

Mary3

Mary3

amusing bird
Beiträge
4.169
Reaktionen
0
Hallo Elke,

Dein Spielplatz am Fenster ist ja interessant, aber hast Du keine Angst, dass die Agas beim Fliegen gegen die Fensterscheibe knallen könnten?

Ich meine, es kann ja mal passieren, das sich die Agas erschrecken und so orientierungslos drauf losfliegen. Ich habe an alle Fenster Gardinen und an einem Fenster ist im oberen Drittel die Scheibe frei, da können sie dann aus dem Fenster schauen.
 
Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Reaktionen
0
Hallo Mary,

anfangs hatte ich da auch Panik, aber im Laufe der Jahre ist es nicht ein einziges Mal passiert, dass ein Aga gegen eine Scheibe geflogen oder auch nur geflattert ist - und ich hatte nie Gardinen usw. Irgendwie haben die das von klein auf gepeilt. Mittlerweile mache ich mir da keine Sorgen mehr. Ich habe ziemlich viele Fensterbilder an den Scheiben... (und eben einiges an Spielzeug)ob das hilft (oder nur hübsch aussieht ;) ) kann ich nicht sagen.

Im übrigen: Agas und Gardinen schließt sich fast von alleine aus ;) Meine Ma hat ihre immer abgehangen, wenn meine Raubtiere bei ihr im Urlaub waren - nachdem sie nach dem ersten Urlaub neue Vorhänge kaufen musste. Außerdem war es ziemlich lästig, bei jedem Freiflug mit der Trittleiter in der Hand in Bereitschaft zu stehen, wenn sich mal wieder einer der kleinen Trottel mit den Krallen in der (völlig normalen, nicht großflorigen...) Gardine verfangen hatte... ;)

Ich behaupte: Meine Agas sind "fenstersicher" ;).

Darauf hat sicher auch Einfluss, dass meine Vögel für Agas extrem zahm sind und beim mir im Büro stehen - das heißt, wir sind mind. 10 Stunden am Tag zusammen, sie kennen alle Geräusche, die hier so anfallen, vom Straßenlärm vorm Fenster sind sie abgehärtet und an - manchmal recht hektische - Bewegungen sind sie gewöhnt. ;) Es kommt also extrem selten vor, dass sich eines der Tiere mal erschreckt. Und auch dann ist noch nie einer in Richtung Scheibe geflogen.

Ich denke, das ist Gewohnheit... Einige Bekannte von mir haben Vogelzimmer (in denen die Vögel frei fliegen können). Dort sind die Fenster auch nirgends besonders gesichert (zumal diese "Sicherungen", wie Gardinen oder Rollos auch zu Unfällen führen können, wenn die Vögel alleine in ihrem Zimmer sind).
 
Mary3

Mary3

amusing bird
Beiträge
4.169
Reaktionen
0
Hallo Elke,

Fensterbilder haben viele Leute und die verhindern mit Sicherheit einen Aufprall gegen Scheiben.

Ich hatte mal gar keine Gardienen an den Scheiben und einer war sehr bös gegen eine Scheibe geknallt und ich hatte mich total erschreckt. Dem Vogel war zum Glück nur ein kleines bischen vom Schnabel abgebrochen , wirklich nur wenig. Je nach dem wieviel abbricht, kann der Vogel dann nichts mehr essen und bis der Schnabel richtig nachwächst dauert Jahre. Ist die Nasenwurzel beschädigt, dann kann man nur noch den Vogel einschläfern lassen, heilen kann man da nichts mehr.

Daher bin ich ein bischen übervorsichtig, so schreckhaft sind meine Wellis nicht, nur manchmal etwas übermütig.
 
R

Rebecca2

Beiträge
1.894
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe nicht den Platz für einen ausreichend großen (und vor allem hohen) Vogelbaum, darum habe ich einen Feisitz gebastelt, der unter der Decke hängt und so kaum Platz wegnimmt. Ein Bild:
 

Anhänge

R

Rebecca2

Beiträge
1.894
Reaktionen
0
Er besteht aus einer Bodenschale, über der drei Äste dreiecksartig angeordnet sind. Dies ist die ältere Version, wo die Äste nur mit starkem Faden befestigt sind, denn da hatte ich nur nicht-knabbernde Wellis. Jetzt habe ich einige, die eine Leidenschaft zum Zerfressen habe, dazu noch zur Zeit fünf Nymphen... die aktuelle Version ist mit dünner Kette (gibt's im Baumarkt von der Rolle) befestigt.

Dadurch, daß der Sitz direkt unter der Decke hängt, hängt er hoch genug für die Bande, nimmt aber gleichzeitig auch keinen Platz weg. Nur bei niedigen Decken könnte es vielleicht Probleme mit der Kopffreiheit geben :D

Übrigens empfehle ich für solche Sitze, die Schale mit Zeitung o. ä. auszulegen. Sand staubt bei jedem Anflug unheimlich und saut alles ein ;)

Liebe Grüße,
Rebecca
 
Deddi

Deddi

Beiträge
76
Reaktionen
0
Danke für euere vielen Vorschläge!!!!
Ich werde mir euere Spielplätze als Beispiel nehmen und auch einen eigenen bauen!! Danke, danke!
 
Wirrun

Wirrun

Beiträge
8.736
Reaktionen
0
Glöckchen am Spielplatz

Hallo Rebekka


Dein Bild zeigt ein Glöckchen am Spielplatz . Vögel brauchen das
Glöckchen genausowenig wie einen Spiegel. Denn auch in dem
Glöckchen können sich Vögel spiegeln, der helle Ton animiert
Vögel zum füttern und anderen Reizen .
Dadurch können Kropfreizungen und Kropfentzündungen entstehen .
 
R

Rebecca2

Beiträge
1.894
Reaktionen
0
Glöckchen

Hi Wirrun (jetzt müßt ich dich eigentlich auch irgendwie falsch schreiben, aber mir fällt nix passendes ein ;) )!

Hm, davon hatte ich bisher gar nichts gehört. Spiegel ist klar, aber Glöckchen wurden eigentlich sogar überall, was ich bisher so gelesen habe, empfohlen...

Naja, die große Glocke ist sowieso irgenwo verschollen. Jetzt habe ich nur noch ein kleines Messingglöckchen (schon ziemlich matt) am gekauften Wellispielplatz hängen. Das mögen die Vögel sichtlich, aber sie werfen es auch dauernd runter, also steht es ihnen nicht dauernd zur Verfügung, sondern nur, wenn ich es wieder aufhänge ;) . Ich denke mal, da ich eigentlich ziemlich viele Vögel habe (9 Wellis, 3 (hoffentlich bald 4) Nymphen), ist die Gefahr eher gering, daß sie daran Schaden nehmen, oder was meinst du? Sollte es ihnen aber wirklich mehr schaden, werde ich es abnehmen, obwohl sie es alle lieben.

Liebe Grüße,
Rebecca
 
K

Kassandra2

Beiträge
285
Reaktionen
0
Hallo Rebecca,

ich denke mal, wenn Du bisher keinerlei "Schwierigkeiten" mit dem Glöckchen hattest, ist das schon o.k. Ich habe selbst eine Glocke an meinem Kletterbaum hängen, mit der "gekämpft" und geklingelt wird. Einen Fütterungsversuch hat bisher noch keiner meiner Vögel unternommen. Bei Nymphen kommen die Fütterungsversuche sowieso sehr selten vor, Nymphensittiche füttern sich nicht gegenseitig. Die Glocke BRAUCHEN tun sie sicher nicht, aber es ist ein willkommenes und gern genommenes Spielzeug. Ich sehe eigentlich keine Gefahr in einem Glöckchen, wenn Du mehrere Vögelchen hast. :)
 
Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Reaktionen
0
Hallo Ihr,

ich kenne eigentlich auch nur zweierlei Warnungen vor Glocken:

1. sollte man sie nur zur Verfügung stellen, wenn man mehrere Vögel hat, weil sonst die von Wirrun beschriebenen Negativverhaltensweisen auftreten können

und

2. sollte man darauf achten, dass die Tiere die kleinen Klöppel nicht lösen und wohlmöglich verschlucken können (das geht bei kleinen Glöckchen leider sehr schnell).

Meine Agas finden Glocken nur insofern gut, als dass sie alles lieben, was Krach macht. :D Da man mit den Futternnäpfen aber viel mehr Lärm machen kann, sind die viel interessanter. :D
 
Mary3

Mary3

amusing bird
Beiträge
4.169
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe ja auch Glöckchen und Rasseln, mit denen spielen ein paar meiner Wellensittiche und gefüttert wurden die Sachen bisher noch nicht. Man muß aber aufpassen, zu mindestens bei Wellensittichen, dass sie mit den Krallen nicht am Klöckchen hängenbleiben, dass kann zu schweren Unfällen führen, besonders wenn man nicht zu hause ist. Also regelmäßig kontrollieren und bei Fütterung entfernen.

Genau so sollte man die Glöckchen und Rasseln entfernen, wenn durch sie ein Aggressionsverhalten ausgelöst wird. Bei manschen Glöckchen können sich die Vögel gut spiegeln und wenn der in den Glöckchen gesehene Partner nicht reragiert, bzw. kein Futter annimmt, werden Vögel daraufhin aggressiv.

Ich habe jedenfalls noch kein negatives Verhalten meiner Wellis beobachten können.
 
Gipsy2

Gipsy2

Beiträge
4.794
Reaktionen
0
Hallo Mary,

da hast Du Recht; Glöckchen können auch ein Unfallrisiko sein. Die einzigen beiden Glöckchen, die es bei mir gibt, befinden sich auf Spielplätzen außerhalb des Käfigs - und da sind die Kleinen ohnehin ständig unter Aufsicht.
 
Thema:

Spielplatz für Vögel

Spielplatz für Vögel - Ähnliche Themen

  • Spielplatz für die Nymphies

    Spielplatz für die Nymphies: Hallo Ihr lieben, hab´ meinen kleinen am Wochenende einen Spielplatz gebaut. Ihr neuester Lieblingsplatz ist nämlich die Lehne meiner Couch und...
  • Schaukeln und Bäumchen für Wellis

    Schaukeln und Bäumchen für Wellis: Hallo ihr Lieben, auf anraten Christins wollte ich hier mal ein paar schaukeln ect vorstellen die ich bzw mein Freund gebastelt habe und die...
  • Schaukel für Papageien

    Schaukel für Papageien: Moderatorin Christin85: Diese Bastelanleitung hat am 2.04.2008 die besten Plätze im Foren- Wettberb belegt. Da viele es sicher auch interessiert...
  • Spiel- u. Landeplätze für Wellensittiche

    Spiel- u. Landeplätze für Wellensittiche: Hallo zusammen, ich werde einige Spielplätze zeigen, wo sich die Vögel gerne aufhalten, ob zum Landen, Spielen oder zum Beknabbern. Das...
  • gekaufte Spielwiesen für Kanarien

    gekaufte Spielwiesen für Kanarien: Hallo zusammen! Christin85 machte den Vorschlag, dass ich meine gekauften Spielwiesen einmal einstelle. Hier sind sie also: Wünsche viel...
  • Ähnliche Themen
  • Spielplatz für die Nymphies

    Spielplatz für die Nymphies: Hallo Ihr lieben, hab´ meinen kleinen am Wochenende einen Spielplatz gebaut. Ihr neuester Lieblingsplatz ist nämlich die Lehne meiner Couch und...
  • Schaukeln und Bäumchen für Wellis

    Schaukeln und Bäumchen für Wellis: Hallo ihr Lieben, auf anraten Christins wollte ich hier mal ein paar schaukeln ect vorstellen die ich bzw mein Freund gebastelt habe und die...
  • Schaukel für Papageien

    Schaukel für Papageien: Moderatorin Christin85: Diese Bastelanleitung hat am 2.04.2008 die besten Plätze im Foren- Wettberb belegt. Da viele es sicher auch interessiert...
  • Spiel- u. Landeplätze für Wellensittiche

    Spiel- u. Landeplätze für Wellensittiche: Hallo zusammen, ich werde einige Spielplätze zeigen, wo sich die Vögel gerne aufhalten, ob zum Landen, Spielen oder zum Beknabbern. Das...
  • gekaufte Spielwiesen für Kanarien

    gekaufte Spielwiesen für Kanarien: Hallo zusammen! Christin85 machte den Vorschlag, dass ich meine gekauften Spielwiesen einmal einstelle. Hier sind sie also: Wünsche viel...