Fressen sich Goldfischbabys gegenseitig?

Diskutiere Fressen sich Goldfischbabys gegenseitig? im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Ich habe aus meinem Teich in diesem Jahr Goldfischlaich in ein Aquarium in Sicherheit gebracht. ( Wir ziehen um, haben dort einen riesen Teich -...
O

ohha

Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich habe aus meinem Teich in diesem Jahr Goldfischlaich in ein Aquarium in Sicherheit gebracht.
( Wir ziehen um, haben dort einen riesen Teich - und wollten gerne das de Nachwuchs überlebt. )

Zuerst hatten wir jede Menge kleine Babys.

Nun sind es schon erheblich weniger. Fressen sie sich gegenseitig? Oder kommen die in den Filter und da nicht wieder raus?
Auf jeden Fall hab ich keines tot schwimmen sehen.
Was würdet Ihr machen?
Liegt es vielleicht am Futter? Ich habe einfach Teichsticks pulverisiert. Nach der Erfahrung, das die großen alles fressen ...

Die Kleinen sind jetzt ca 2 Wochen und vielleicht 5-7 mm.
 
10.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fressen sich Goldfischbabys gegenseitig? . Dort wird jeder fündig!
Pierre

Pierre

Beiträge
385
Reaktionen
0
Hi ohha (Dein richtiger Name?),
ich kenn mich zwar nicht direkt mit Goldfischen aus, aber ich antworte mal aus Sicht meines "Grundwissens".
Wenn die Öffnung zum Filter zu groß ist kann das schnell passieren, dass da Fische rein kommen. Und die Folge ist leider gern der Tod.
Dann kann es natürlich auch sein, dass ab und an bei nicht idealen Wasserwerten Jungtiere streben. Bei meinen Welsen, den Antennenwelsen und meinen anderen Welse, und meinen Wirbellosen seh ich immer wieder das die toten Tiere schnell von den Artgenossen verputzt werden und nichts über bleibt.
Vielleicht schreibst Du noch ein wenig zu Deinem Aquarium (Größe, Filter, Wasserwerte und was dir sonst noch einfällt).

Grüße,
Pierre
 
P

pacifica-744

Beiträge
340
Reaktionen
0
hi

wirklich recht unwahrscheinlich, das sie sich gegenseitig lebendig auffressen, da sie alle gleich groß sind:)
Deine Pumpe wird wohl zu stark sein, dass die Fische alle angezogen werden und dann zerschreddert werden, um das mal so auszudrücken. Entweder betreibst du das Becken ohne Filter oder du bastelst aus einem Fischernetz eine Abdeckung für die Filterschlitze (hab ich auch gemacht, weil meine Zwergkrallenfrösche immer in den Filter schwimmen).
Wenn Mal eine Fisch so stirbt, wird er vielleicht ein bisschen zerflügt und wenn nicht ist er sowieso früher oder später im Filter.

__________
Gruß Daniel
:blobg:
 
G

gecko-mann

Beiträge
15
Reaktionen
0
hallo,

es kommt bei goldfischbabys schon vor, dass sie verschieden schnell wachsen. dann werden die kleineren von den grossen gefressen. ich beginne nach etwa 2 bis drei wochen die tiere zumindest nach zwei grössen zu sortieren.

ausserdem sterben immer grössere mengen der jungfische - insbesondere von hochzuchtformen bevor sie 2 wochen alt werden.

aber du solltest den filter aus lassen, bis die kleinen nicht mehr in die fileröffnung passen - also etwa 1,5 bis 2 cm gross sind.
ein sprudelstein genügt für die zeit, wenn regelmässig wasser gewechselt wird.
 
Thema:

Fressen sich Goldfischbabys gegenseitig?

Fressen sich Goldfischbabys gegenseitig? - Ähnliche Themen

  • Help!!! Meine Fische fressen nicht!!!!

    Help!!! Meine Fische fressen nicht!!!!: Wir haben vor rund drei Monaten unseren 10.000 Liter-Teich angelegt und haben nun 6 Shubunkins und zwei normale Goldis. Sie stammen aus einem...
  • Fressen sich Schleierschwänze gegenseitig?

    Fressen sich Schleierschwänze gegenseitig?: Wir haben in unserem Aquarium 4 kleine Schleierschwänze. Nun waren wir 9 Tage im Urlaub. Während dieser Zeit aktivierten wir den Futterautomat...
  • fressen goldfische nacktschnecken?

    fressen goldfische nacktschnecken?: hallo zusammen, ich mache gerade im garten rum und will heuer die jungen nacktschnecken rechtzeitig absammeln und entsorgen. da sind dann die...
  • Fressen meine Goldorfen die Wasserpflanzen weg?

    Fressen meine Goldorfen die Wasserpflanzen weg?: Hallo an alle,:bye: habe im Frühjahr 3 verschiedene Unterwasserpflanzen und 3 ebenfalls unterschiedliche Pflanzen für die Flachwasserzone...
  • Bitterlin und Rotfeder fressen nicht

    Bitterlin und Rotfeder fressen nicht: Hallo ihr Lieben, habe heuer in meinem Teich 5 Bitterlinge und 5 Rotfedern ausgesetzt. In der Zoohandlung wurde mir das bis dahin angeblich...
  • Bitterlin und Rotfeder fressen nicht - Ähnliche Themen

  • Help!!! Meine Fische fressen nicht!!!!

    Help!!! Meine Fische fressen nicht!!!!: Wir haben vor rund drei Monaten unseren 10.000 Liter-Teich angelegt und haben nun 6 Shubunkins und zwei normale Goldis. Sie stammen aus einem...
  • Fressen sich Schleierschwänze gegenseitig?

    Fressen sich Schleierschwänze gegenseitig?: Wir haben in unserem Aquarium 4 kleine Schleierschwänze. Nun waren wir 9 Tage im Urlaub. Während dieser Zeit aktivierten wir den Futterautomat...
  • fressen goldfische nacktschnecken?

    fressen goldfische nacktschnecken?: hallo zusammen, ich mache gerade im garten rum und will heuer die jungen nacktschnecken rechtzeitig absammeln und entsorgen. da sind dann die...
  • Fressen meine Goldorfen die Wasserpflanzen weg?

    Fressen meine Goldorfen die Wasserpflanzen weg?: Hallo an alle,:bye: habe im Frühjahr 3 verschiedene Unterwasserpflanzen und 3 ebenfalls unterschiedliche Pflanzen für die Flachwasserzone...
  • Bitterlin und Rotfeder fressen nicht

    Bitterlin und Rotfeder fressen nicht: Hallo ihr Lieben, habe heuer in meinem Teich 5 Bitterlinge und 5 Rotfedern ausgesetzt. In der Zoohandlung wurde mir das bis dahin angeblich...