welche pfeilgiftfroscharten kann man zusammen halten?

Diskutiere welche pfeilgiftfroscharten kann man zusammen halten? im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Der titel sagt ja schon alles... ich glaube ich habe im reptilium landau (ok sie haben auch amphibien) dendrobates azureus und dendrobates...
???anfi???™

???anfi???™

catwoman
Beiträge
25
Reaktionen
0
Der titel sagt ja schon alles...

ich glaube ich habe im reptilium landau (ok sie haben auch amphibien) dendrobates azureus und dendrobates leucomelas zusammen gesehen geht das auch bei anderen pfeilgiftfröschen?

ich freue mich schon auf antworten
:bye:
bye
anfi
 
07.11.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: welche pfeilgiftfroscharten kann man zusammen halten? . Dort wird jeder fündig!
???anfi???™

???anfi???™

catwoman
Beiträge
25
Reaktionen
0
Also falls es geht:p
 
Phyllobates

Phyllobates

Frosch
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi
Kurz und schmerzlos: ja, wobei man muss dazu sagen, dass es immer auf die Dendrobatenart ankommt.
Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Aber das ist immer ein heikles Thema, da die einen JA sagen und die anderen NEIN. Und dabei große Streiterein herauskommen

Also wenn du zwei Arten hast die dir gefallen, dann frag einfach noch einmal nach ob man die zusammenhalten kann, da es zu viele gäbe die man zusammenhalten kann
LG Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
jedediah

jedediah

Beiträge
748
Reaktionen
0
Ich würde erst mal Erfahrungen mit den einzelnen Arten im Artbecken sammeln, damit Du das Verhalten einschätzen kannst und auch siehst, wenn es Streß bei einer Vergesellschaftung gibt. Einige Arten, und nicht mal die großen, neigen zu sehr aggressivem Verhalten gegenüber artfremden Fröschen und können die sogar in der Wasserschale ertränken.
Vergesellschaftungen von Farbvarianten sind auf keinen Fall ratsam, da die sich miteinander paaren können.
Für extrem ausführliche Informationen über Pfeilgiftfrösche kann ich
www.DendroBase.de
wmpfehlen. ich glaube, man muß sich anmelden, um die Artbeschreibungen zu sehen, aber das lohnt sich auf jeden Fall.
Viele Grüße
Jennifer
 
Thema:

welche pfeilgiftfroscharten kann man zusammen halten?