Mein Teichwasser wird immer trüber

Diskutiere Mein Teichwasser wird immer trüber im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo an Alle, seit es bei uns so heiss ist wird mein Teichwasser immer trüber. Wisst ihr was ich dagegen tun kann und sind meine Fische in...
R

Renate 1111

renate 1111
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo an Alle,
seit es bei uns so heiss ist wird mein Teichwasser immer trüber.
Wisst ihr was ich dagegen tun kann und sind meine Fische in Gefahr.
Aussenfilter mit neuer UV-Lampe sind vorhanden.
 
20.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Teichwasser wird immer trüber . Dort wird jeder fündig!
A

alfons robel

Mitglied
Beiträge
17
Reaktionen
0
Teichprobleme mit Algen!

Hallo Renate !
Ich hatte bis vor kurzem auch das Problem mit dem trüben Wasser!
Erst die Fadenalgen und nach dem Teilwasserwechsel dann die Schwebealgen.
Steht dein Teich in direkter Sonne , dann solltest du ,um die starke und viel zu schnelle Erwärmung des Wassers über ein Sonnensegel nachdenken!
Dieses über den Teich spannen.
Die weissen Schaumkronen dürften vom füttern kommen ( Eiweiß)
Wenn die Fische noch nicht fressen, dann bleibt das Futter liegen !
Kann es evtl. auch sein , das die Fische wegen was auch immer nicht zur Ruhe kommen ?
Dann fressen unsere auch nicht.
Zur Zeit ist bei uns auch etwas Unruhe im Teich , da wir nach und nach den Nachwuchs der shibunkin vom letztem Jahr abgeben!
Zweck sauberen Wassers wirst du nicht um einen Teilwasserwechsel rumkommen, da es einfach zu warm ist!
Ich persönlich konnte das Problem der Schwebealgen nur lösen in dem ich wöchentlich die Filter reinige !
Obendrein habe ich noch einen Feinfilter für die Schwebealgen gebaut !
Als Filtermaterial dient das Filterflies von Abzugshauben, gibt es bei Thomas Phillips für 99 cent / 2 Stück!
Allerdings ist unser Teich ca. 10x grösser , ungefähr 8000 ltr.
Ich kann jetzt nur von meinen Erfahrungen und Erlebnissen sprechen , aber vielleicht hilft es Dir !?
Der Feinfilter muss zur Zeit bei uns alle 2 Tage gereinigt werden, da wir mit 2 Stören, 3 Kois und noch mindestens 80 Shibunkin noch erheblichen Überhang an Fischbesatz haben!
Viel Glück!
mfg
alfons Robel / Wernsdorf bei Berlin
 
R

Renate 1111

renate 1111
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo Alfons,
danke für deine Antwort. Vom Fischfutter können die Schaumkronen nicht sein, da sie schon vorher da waren. Es sind auch keine richtigen Schaumkronen sonder eher so kleine Ansammlungen von Luftbläschen. Habe den Teich jetzt mit einem großen Schirm beschattet, vielleicht bringt`s ja was. einen Teilwaaserwechsel habe ich auch gemacht, allerdings höchsten 50 ltr. weisst du ob ich auch den UV-Filter reinigen muss? Den Aussenfilter reinige ich in dem ich das Wasser auf der anderen Seite ablaufen lasse und während dessen einen Hebel kräftig auf und ab ziehe. Muss ich da eventuell noch etwas anderes machen?
 
R

Renate 1111

renate 1111
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo , hab noch was vergessen. Wie hast du denn den Feinfilter gebaut oder ist das sehr kompliziert. Muss ich eigentlich auch denn Schlamm absaugen. Ich dachte die Fische und anderes Getier brauchen doch ein wenig " Dreck"?
 
A

alfons robel

Mitglied
Beiträge
17
Reaktionen
0
Algen, Algen und kein Ende ?! Bei mir funktionierts !

Hallo Renate,
wie du schreibst , hast du bislang ca. 50 liter Wasser gewechselt, das wird bei einen 800 ltr.-Teich nicht genügen !
Unser Teich ist jetzt langsam wieder sauber und ich sehe in 1,20m Tiefe auch die kleinen shibunkin wieder!
Allerdings habe ich 70% des Wassers gewechselt und die Pumpe saugt das Schmutzwasser aus 1,20m tiefe an. Die Leistung beträgt 5000 L / Stunde.
Uber einen 3er Verteiler wird das Wasser dann durch 2 Filter gepumt und dann duch den Feinfilter in den Bachlauf. Der 3. Anschluss geht direkt zum Wasserspiel. 1 UVC-Klärer 11 Watt hängt am kleinen Filter und der 2. mit 18 watt am grossen Filter.
Um einen Feinfilter einzusetzen müsstest du, falls dein Wasser auch von unter hoch gepumpt wird einen Verteiler zwischen Hauptfilter und Feinfilter setzen!
Der Feinfilter besteht Einfachhalber aus einem 50 Liter Fass mit Deckel!
Dies Fass hat 2 Löcher , eins oben und eins unten ca.je 30mm.
Im Fassboden liegt ca. 20cm grober Kies ( Daumnagel groß ) und darauf das Filtervlies.
Nun läuft das Wasser von oben durch das Vlies und kommt unten fast Glasklar wieder raus!
Was da auf der Wasseroberfläche schwimmt dürften deinen Angaben nach die verklumpten Schwebealgen sein , welches durch den UVC-Klärer verursacht wird.
Meine UVC-Klärer habe ich noch nicht gereinigt,da wenn das Wasser klarer wird, auch der Schmutz bislang durch den Druck der Pumpe mit rausgespült wurde !
Viel Glück !
mfg
Alfons
 
Thema:

Mein Teichwasser wird immer trüber

Mein Teichwasser wird immer trüber - Ähnliche Themen

  • Teichwasser trueb keine Algen`?

    Teichwasser trueb keine Algen`?: Hallo, Ich brauche erneute Hilfe, das Problem ist das unser Teich total trueb ist, das man bei einer Tiefe von 1 20 kaum noch goldfische und kois...
  • Teichwasser trueb keine Algen`? - Ähnliche Themen

  • Teichwasser trueb keine Algen`?

    Teichwasser trueb keine Algen`?: Hallo, Ich brauche erneute Hilfe, das Problem ist das unser Teich total trueb ist, das man bei einer Tiefe von 1 20 kaum noch goldfische und kois...