Artikel über Giftigkeit bei Dendrobaten gesucht

Diskutiere Artikel über Giftigkeit bei Dendrobaten gesucht im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo! Ich suche Artikel über die Giftigkeit bei Dendrobaten. Und zwar neuere Erkenntnisse über die Aufnahme der Giftstoffe, des Weges des Giftes...
D

Draca

Gast
Hallo!

Ich suche Artikel über die Giftigkeit bei Dendrobaten. Und zwar neuere Erkenntnisse über die Aufnahme der Giftstoffe, des Weges des Giftes durch den Körper, etc :) Bitte keine wikipedia oder so sachen, sondern wirkliche Artikel, wissenschaftlich fundierte. Ich selber bin voll zu durcheinander um den richtigen Suchbegriff zu finden und finde eher mäßig bis nichts. Habe zwar schon einiges zusammen getragen (alleine schon durch den Beitrag von prof. dr. Dietrich Mebs im Praxisratgeber Pfeilgiftfrösche), aber wie es nun mal bei mir so ist: ich will mehr :) mehr wissen als ich wissen muss...

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand was zu kommen lassen könnte :)

Liebe Grüße
 
19.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Artikel über Giftigkeit bei Dendrobaten gesucht . Dort wird jeder fündig!
daygecko1

daygecko1

Beiträge
216
Reaktionen
0
Hi Draca,

Du warst doch sicherlich mal auf der Homepage von T. Eisenberg oder? (www.t-eisenberg.de)

Ruf den mal an, habe ich auch schon gemacht, weil ich mir Dendrobaten (azureus) zulegen wollte, es aber doch nicht kann, weil ich allergisch gegen die azureus bin. Wie gesagt, der Typ kennt sich mit den Tieren richtig aus.

Hoffe ich konnte dir da ein kleines bisschen weiterhelfen.

mfg daygecko :bye:
 
D

Draca

Gast
Nun, der weiß vielleicht viel über die Haltung etc, aber er hat keine Artikel auf seiner Seite bzw links zu irgendwelchen fundierten Artikeln. Ich will hier gar nichts gegen seine Kompetenz sagen, das fiele mir im Traum nicht ein, ich kenne ihn ja nicht, aber speziell zu meiner Frage kann mir seine seite wohl nicht weiter helfen bzw ich werde erst alles andere abklappern, bevor ich jemanden so direkt anschreibe, der das nicht selber anbietet (wer in foren antwortet bietet sich ja aktiv an). Bin ja mittlerweile auch bei google scholar fündig geworden...

Off topic: wie hast du rausgefunden, das du allergisch bist? Also, wie als Allergie definiert?

Grüße, Natascha die jetzt mit ihrem Fachwörterbuch und den Artikeln die sie wollte offline geht ;) aber gute Artikel sind immer gefragt, ich will doch immer alles wissen :)
 
daygecko1

daygecko1

Beiträge
216
Reaktionen
0
Moin!

Naja, meine Mutter hat ihn letztens angerufen, weil in seinem Buch drin stand, das der blaue Pfeilgiftfrosch "nur einen Teil" seiner Giftigkeit "in 4/5 Jahren" verliert. Er meinte, wenn ich mir die Tiere wirklich halten sollte, und mal an das Becken wegen Reinigung o. Ä. dran gehen sollte, müsste ich mir Handschuhe anziehen.

Und es ist nicht zu garantieren, dass sein Gift bei mir nichts ausmacht, da ich Allergiker bin, gegen alles mögliche (besonders Pflanzen) .

Zum Beispiel hat ja jeder Lurch ein Hautsekret um sich vor Parasiten, Pilz, Feinden usw. zu schützen, da hat der Bergmolch schon wieder ein etwas anderes Sekret, der Bergmolch hat wiederrum ein anderes Sekret als der Feuerbauchmolch, und der Feuerbauchmolch hat wiederrum ein adneres Sekret als der Pfeilgiftfrosch. Wenn mir der Frosch mal auf eine offene Wunde o. Ä. springen würde, gibt es keine Garantie das ich ohne eine Vergiftung davon kommen würde.

Ich hatte ja damals, ganz damals, kurzzeitig Bergmolche. Gegen Bergmolche war ich ein bisschen allergisch, Juckreize bekommen, gegen meine Cynops die ich halte, bin ich wiederrum kein bisschen allergisch.

Ich würde den T. Eisenberg jedoch trotzdem mal anrufen, jedoch erst abends ;) .

Mir ist das Risiko mit dem Frosch einfach zu groß, jetzt bleibe ich defenitiv bei den Tropiocolotes steudneri :crazy: .

PS: Ich kann ja mal ein paar Artikel für dich raussuchen.

mfg daygecko
 
D

Draca

Gast
Hallo

definitiv hab ich jetzt alles was ich will und zwar die ergebnisse vom "großen" *gg* daly persönlich ^^ nun, jede Amphibie hat Hautsekrete, die giftig wirken, um sich so vor einer Besiedelung der immerfeuchten Haut durch Bakterien und Pilze zu schützen. Bei der Familie der Dendrobatidae (und noch anderen Fröschen, mit denen ich mich aber nicht auseinandersetze im Moment) kommt wie der Umgangssprachliche name Pfeilgiftfrösche schon sagt noch ein anderes Gift hinzu bzw andere Komponenten im Giftcocktail. Diese anderen Komponenten sind bei Nachzuchten nicht mehr vorhanden (es sei denn, man fliegt exakt die richtige Mischung an Insekten aus dem Herkunftsgebiet des Frosches ein), auch Wildtiere verlieren in captivity ihre Giftigkeit - das läuft allerdings nicht gleichmäßig sondern unregelmäßig, genauso wie keine zwei Tiere genau gleich giftig sind bzw ihr Gift aus genau den gleichen Komponenten besteht...

Das natürliche Hautsekret an sich ist auch bei einem Nachzuchttier giftig, die spezielle "Pfeilgift"-Mischung hat keine NZ...

Und ich werde ihn nicht anrufen, soweit ich erkennen kann forscht er nicht auf dem Gebiet, also wende ich mich lieber an Leute, die daran arbeiten, weiter zu forschen... Sollte ich mich irren (und er doch forschen), tut es mir leid, aber ich kann nirgendwo einen Hinweis darauf finden, das er die Gifte erforscht bzw in dieser Richtung biologische/ chemische Untersuchungen durchführt.

und wie gesagt, meine arbeit geht zum thema toxikologie, nicht zum thema zucht und haltung von dendrobatiden...

Grüße
 
daygecko1

daygecko1

Beiträge
216
Reaktionen
0
Hi,

Schön das du jetzt fündig geworden bist.

Da bin ich ja schon froh, das ich mir doch keine Pfeilgiftfrösche zulege ... das könnte böse enden.

mfg daygecko
 
D

Draca

Gast
Hallo

wird jetzt zwar offtopic, aber warum bist du froh, weil das böse enden könnte?

Gruß
 
daygecko1

daygecko1

Beiträge
216
Reaktionen
0
Hi,

Hab ich nicht geschrieben. Hast du vl. was falsch verstanden. Ist natürlich nicht toll, wenn man gegen seinen Frosch allergisch ist/wäre.

mfg daygecko
 
D

Draca

Gast
Hi,

Schön das du jetzt fündig geworden bist.

Da bin ich ja schon froh, das ich mir doch keine Pfeilgiftfrösche zulege ... das könnte böse enden.

mfg daygecko

doch, hier hast du das geschrieben. aber du beziehst das also auf die allergie... und meine Frage bezog sich eigentlich auf das "da bin ich ja schon froh", wenn du das allerdings auf die allergie rückbeziehst versteh ich das schon...

Nun ja, faszinierende Tiere mit faszinierenden Futtervorlieben *lol* Schade das die südamerikanischen Staaten so blocken und momentan keine ausländischen Forscher richtig ran lassen wollen... obwohl, wer kann es ihnen verdenken, di ehaben panik um die patente...

Grüße
 
daygecko1

daygecko1

Beiträge
216
Reaktionen
0
Hi!

Naja, ... meinte ich anders, aber du wirst bestimmt das richtige daraus verstanden haben ;) . Kannst du mir vl. die Site von dem Artikel geben?

mfg daygecko
 
D

Draca

Gast
hab einfach bei google.scholar verschiedene stichwörter eingegeben, batrachotoxin und frog zum beispiel. oder "Alkaloid frog" oder "formicine ants frog". Ich hab mir so ziemlich alle artikel abgespeichert, da ich sie eventuell für meine Arbeit benutzen kann. musst du einfach mal suchen bei scholar findet man doch recht viel, allerdings bei so speziellen Themen (fast) nur auf englisch hier mal der link zur ersten suche von mir Batrachotoxin frogs

den rest hab ich aus der uni bibliothek zusammen gefasst, allerdings alles handschriftlich, hatte weder copy card noch geld dabei...


gruß
 
Thema:

Artikel über Giftigkeit bei Dendrobaten gesucht

Artikel über Giftigkeit bei Dendrobaten gesucht - Ähnliche Themen

  • Frösche sterben plötzlich über Nacht

    Frösche sterben plötzlich über Nacht: Guten Morgen liebe leute ^^ Ich hab da mal eine Frage. Ich habe , als ich bei meiner Freundin war , Frösche bekommen und diese mit nach hause...
  • Fragen über Bergmolche

    Fragen über Bergmolche: hallo erst einmal. ich habe VIEL im internet über teichmolche gelesen aber ein ergebniss gab es nicht. 1.können teichmolche an scheiben hoch...
  • Suche bücher Über Axolotl/Spanischer Rippenmolch

    Suche bücher Über Axolotl/Spanischer Rippenmolch: Hallo, ich suche wie oben schon beschrieben bücher üder diese schönen tiere. Und wollt daher mal fragen was man mir den da nun empfehlen kann...
  • Anfängerfragen über Frösche

    Anfängerfragen über Frösche: Hi, ich bin neu hier und mich interessieren Echsen, Molcheund Frösche. Jetzt habe ich einfach mal ein bisschen über Terrarien informiert und...
  • Info über Bufo arabicus

    Info über Bufo arabicus: hallo, i suche Informationen aller Art über Wüstenkröten (Bufo arabicus). Wäre dankbar für jede Antwort. Liebe Grüße Rido
  • Ähnliche Themen
  • Frösche sterben plötzlich über Nacht

    Frösche sterben plötzlich über Nacht: Guten Morgen liebe leute ^^ Ich hab da mal eine Frage. Ich habe , als ich bei meiner Freundin war , Frösche bekommen und diese mit nach hause...
  • Fragen über Bergmolche

    Fragen über Bergmolche: hallo erst einmal. ich habe VIEL im internet über teichmolche gelesen aber ein ergebniss gab es nicht. 1.können teichmolche an scheiben hoch...
  • Suche bücher Über Axolotl/Spanischer Rippenmolch

    Suche bücher Über Axolotl/Spanischer Rippenmolch: Hallo, ich suche wie oben schon beschrieben bücher üder diese schönen tiere. Und wollt daher mal fragen was man mir den da nun empfehlen kann...
  • Anfängerfragen über Frösche

    Anfängerfragen über Frösche: Hi, ich bin neu hier und mich interessieren Echsen, Molcheund Frösche. Jetzt habe ich einfach mal ein bisschen über Terrarien informiert und...
  • Info über Bufo arabicus

    Info über Bufo arabicus: hallo, i suche Informationen aller Art über Wüstenkröten (Bufo arabicus). Wäre dankbar für jede Antwort. Liebe Grüße Rido