Shubunkis im Teich??

Diskutiere Shubunkis im Teich?? im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo Leute, kann man Shubunkis im Teich halten?? Sind sie robust?? Bekommt man die in jeder Zoohandlung?? Mfg Jula:bye:
J

Jula

Gast
Hallo Leute,
kann man Shubunkis im Teich halten?? Sind sie robust??
Bekommt man die in jeder Zoohandlung??

Mfg Jula:bye:
 
Zuletzt bearbeitet:
21.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Shubunkis im Teich?? . Dort wird jeder fündig!
Svani

Svani

Multitaskerin
Beiträge
272
Reaktionen
0
Hallo

Shubunkins sind mehrfarbige Goldfische und Goldfische sind Kaltwasser- also Teichfische . Man bekommt sie in vielen Zoo- oder Teichgeschäften .
Die Shubunkins meiner Eltern und meiner Schwiegereltern leben schon seit Jahren bestens im Teich .

Liebe Grüße , Svani :bye:
 
yxxo

yxxo

Beiträge
197
Reaktionen
0
Hallo Jula,
Svani hat Recht, die sind gut geeignet für den Teich. Sind pflegeleicht und machen das Teichbild schön bunt.:)
 
J

Jula

Gast
Hallo Svani und yxxo,
danke für eure Hilfe, macht mich glücklich das zu hören:blobg:

Svani: Sind die Schubunkis bei deinen Schwiegereltern je krank gewesen?

Weiß jemand wie teuer so ein Shubunki ist??

Mfg Jula:bye:
 
yxxo

yxxo

Beiträge
197
Reaktionen
0
Hallo Jula,
wie gesagt, die Shubunkin sind genauso robust wie normale Goldfische (sind ja auch normale Goldfische, nur eine andere Farbvarietät) und sind nur unwesentlich teurer als Goldfische. Weiß leider nicht mehr was meine gekostet haben. Viel Spaß...:)


Edit: Kleiner Nachtrag noch.
Wenn Du Shubunkins auch im Winter im Teich halten willst, verzichte auf Shubunkin-Schleierschwanz. Die müssen im Winter aus dem Teich. Das bisher Geschriebene bezieht sich nur auf normale Shubunkin (kurzflossig) bis maximal Kometschweif...
 
Zuletzt bearbeitet:
Svani

Svani

Multitaskerin
Beiträge
272
Reaktionen
0
Hallo Jula

Die Shubunkins meiner Schwiegereltern und Eltern waren noch nie krank . Das heißt , einer hatte nur ein Auge , als wir ihn damals gekauft haben . Haben wir erst später gesehen , als er schräg schwamm . Er wuchs aber prima , bis ihn ein Reiher holte . Den hatte er wohl nicht gesehen ....
Die Kosten weiß ich jetzt auch nicht mehr , aber sie sind nicht teuer . Ich schätze so 2 bis 3 € pro Fisch .

Liebe Grüße , Svani :bye:
 
J

Jula

Gast
Hallo Svani und yxxo,:)
Vielen Dank für eure Beiträge, sie haben mir seeeeeeeeeeeeeeeeehr geholfen!!!:biglaugh:
:blobg:
Mfg Jula:bye:
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Jula,

sei bitte so lieb und schaffe dir bitte nicht auf krampf wieder Fische an! Bitte mach deinen Teich erst einmal überlebensfähig für Fische! Bitte denke mal daran dass du auch kein Meerschweinchen oder Hasen ohne Trinkflasche, Streu und was sie sonst noch so brauchen halten kannst! Teichfische haben auch ihre Ansprüche zwar kleine aber die sollten doch eingehalten werden! Dazu gehört auch eine überlebungsfähige Umgebung! Denke mal bitte darüber nach!
 
K

Klumpi

Gast
Hallo,

Im übrigen hattet ihr doch schon Shubunkin...? Und bloß weil Svanis noch nie krank waren, heißt das nicht, dass das mit deinen auch so passieren muss- kann mich Hexe nur anschließen, bitte bring ERSTMAL den Teich in Ordnung, bevor du weiter Tiere umbringst.
 
yxxo

yxxo

Beiträge
197
Reaktionen
0
Hi Jula,
ich habe jetzt erst gelesen, dass der Fred vom Goldfischsterben von Dir ist.
Ich kann mich da Hexe u. Klumpi nur anschließen. Egal wie robust ein Fisch ist, die Bedingungen müssen natürlich stimmen. Nutze die Zeit und informiere Dich was zu tun ist.
Besorge Dir einen guten Filter und achte darauf dass er passend für Dein Wasservolumen ( mit Fischbesatz) ist. Besorge Dir auch ein Tröpfchenset und kontrolliere Deine Wasserwerte. Alles Andere geht auf Kosten der Fische.
 
J

Jula

Gast
Hey Hexe 666 und Klumpi und yxxo,
Ich kaufe mir doch nicht jetzt schon wieder neue Fische!!!:motz
Natürlich ist mir klar, dass jeder Fisch krank werden kann! Und ich will ja auch nicht, dass sie sterben!:cry:

Einmal muss das Mittel noch einwirken und ich will auch, dass alles vor den neuen Fischis tip top ist und sie nicht mehr krank werden!:rolleyes:
Außerdem, wollen wir denke ich erst so in 2 Monaten wieder nach Fischis gucken und das auch nur, wenn der Teich wieder ok ist!!!;)

Ich interressiere mich halt nur dafür, da wir uns übelegen welche Fische wir kaufen wollen, wenn der Teich wieder "sauber" ist!!:)

Mfg Jula:bye:
 
S

saschakoi

Beiträge
37
Reaktionen
0
hi JULA ich habe eurokoi und goldfische.
ich habe mehrere teiche und bis jetzt war alles in ordnung.
auf einmal werden meine fische von parasiten befallen.
du mußt unbedingt sicherstellen das der teich ok ist.
ausserdem rate ich dir in 2 monaten keine fische einzusetzen,da ist es schon ende september. die wasserwerte werden schlechter und die belastung der fische nimmt zu,ausserdem waren die fische schon langr zeit im hälterbecken ohne nahrung und mit viel stress. kauf dir lieber im frühling welche wenn das wasser warm wird.
gruss saschakoi
 
159Honey753

159Honey753

Beiträge
47
Reaktionen
0
Also, hier ist Jula (aul dem Namen meiner Freundin):)
ja, saschakoi, ich hab das auch schon überlegt, weil ich es auch für besser halte, wenn wir die Fischis erst im Frühjahr holen.:rolleyes:

Mfg Jula:bye:
 
S

saschakoi

Beiträge
37
Reaktionen
0
hi Jula,
das ist das beste für die fische.
aber ich muss noch sagen überlege dir vieviele fische du in den teich tust.
wenn er über 3000 liter hat, deiner hat glaub ich ja mehr, kannst du ruhig 4 kleine goldorfen, 3 shubunkin und 3 kleine goldfische rein tun.
für die rechnung fisch-teich kann man sagen pro ausgewachsene goldorfe ca. 400 liter ungefiltertes wasser.
bei filterung des teichs einiges weniger. bei den verschiedenen fischen hast du viel spass, da es ein farbenspiel ist und die fische in unterschiedlichen wasserhöhen schwimmen. du hast auch den vorteil das alle genannten fische äusserst robust sind.
aber achtung kauf nichr mehr sie vermehren sich explosionsartig!
du kannst auch hergehen und z.b. nur 4 kleine euro-koi einsetzen.
wenn du sie nicht viel fütterst wachsen sie auch nicht schnell.
das ist ein viel schöneres farbenspiel.
ich kenne viele leute die haben das so gemacht, auch tausche ich regelmäßig koi mit kollegen aus.
teilweise verkaufe ich sie auch.
du mußt aber aufpassen, das es reine europäer sind, auch die elterntiere.
diese koi sind genauso robust wie goldfische, und sind etwas säuberer als goldfische.
goldfische verursachen grossen und übermäßigen kot, bei koi ist es etwas besser. auch behaupten viele das koi unterwasserpflanzen fressen, kann ich nicht bestätigen, ich hab hornkraut usw. mögen sie nicht. wäre schön wenn es so wäre, das wächst wie verrückt im teich. wie gesagt manches weiß ich auch nicht, aber ich hab jetzt seit 8 jahren teichanlagen und ich hab fast jedes buch über teiche und fische gelesen, inklusive der teichwirt. ich hab auch ca. 30 bücher daheim. du solltest dich nicht im gartencenter informieren, sondern bei fischzüchter oder teichbesitzer mit langer erfahrung.
gruss saschakoi,
wenn du noch fragen zu europakoi hast kann ich dir sicherlich weiterhelfen.
vergleich sie nicht unbedingt mit japaner, ist ein riesen unterschied, auch wenn manche das nicht so sehen.
 
159Honey753

159Honey753

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hi Saschakoi,
Danke für dein schreiben. Man das mit den Koi ist wirklich der hammer meine Mutter wollte nie welche haben, weil sie meinte, die scheiden die selbe Menge aus, die sie Essen! Da wird sie sich ja wundern, wenn sie das hört, dass Goldys mehr "Mist" machen als die Koi:D
Ich würde wirklich gerne mehr über Europakoi wissen, am liebsten ja alles:blobg: na ja zumindest so viel, um genug Erfahrung zu habenum sie zu halten.:)

Mfg Honey:bye:
 
S

saschakoi

Beiträge
37
Reaktionen
0
hallo,
ich habe eine homepage da kannst du viele nützliche tipps erfahren.
ist aber noch nicht fertig, kostet sehr viel zeit das alles zu schreiben, schau halt immer mal rei.
europa-koi.de
das mit dem dreck stimmt aber, kann man im aquarium ganz leicht testen
gruss sascha
 
159Honey753

159Honey753

Beiträge
47
Reaktionen
0
HAllo Sascha, dann werde ich mich mal da umschauen.
Meine Ma wollte das eben gar nicht glauben, als ich ihr das mit den Koi gesagt habe:teeth:

Mfg Honey
 
Thema:

Shubunkis im Teich??

Shubunkis im Teich?? - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Filteranlage für den Teich?

    Filteranlage für den Teich?: Hallo. :) Wir benötigen eine Filteranlage für unseren Teich. Bzw wir sind dabei einen zu gestalten und was uns noch fehlt ist eine Filteranlage...
  • Fische im Gartenteich identifizieren

    Fische im Gartenteich identifizieren: Hallo zusammen, mit dem erworbenen Eigenheim haben wir nun auch einen Gartenteich (relativ klein, ca. 4000l), welcher ziemlich verdreckt war und...
  • Scheue Fische - Teich unterbesetzt?

    Scheue Fische - Teich unterbesetzt?: Hallo, ich habe neuerdings in meinem Garten einen Steinbrunnen, ca. 30-40 cm Tief, rund mit einem Durchmesser von ca. 1,5 m. Unbedingt wollte ich...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun? - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Filteranlage für den Teich?

    Filteranlage für den Teich?: Hallo. :) Wir benötigen eine Filteranlage für unseren Teich. Bzw wir sind dabei einen zu gestalten und was uns noch fehlt ist eine Filteranlage...
  • Fische im Gartenteich identifizieren

    Fische im Gartenteich identifizieren: Hallo zusammen, mit dem erworbenen Eigenheim haben wir nun auch einen Gartenteich (relativ klein, ca. 4000l), welcher ziemlich verdreckt war und...
  • Scheue Fische - Teich unterbesetzt?

    Scheue Fische - Teich unterbesetzt?: Hallo, ich habe neuerdings in meinem Garten einen Steinbrunnen, ca. 30-40 cm Tief, rund mit einem Durchmesser von ca. 1,5 m. Unbedingt wollte ich...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...