Meine Goldfische sterben alle, helft mir bitte!!!!!

Diskutiere Meine Goldfische sterben alle, helft mir bitte!!!!! im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo, meine ganzen Goldfische, die in einem in einem ca. 18000 Liter enthaltenen Teich leben, der noch ziemlich neu ist, also ca. Ende März, sind...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jula

Gast
Hallo, meine ganzen Goldfische, die in einem in einem ca. 18000 Liter enthaltenen Teich leben, der noch ziemlich neu ist, also ca. Ende März, sind krank und sterben nach und nach!! Ich schätze sie haben Wimperntierchen, hier aber erstmal die Symtome: also einer hat etw. größere weiße Flecken auf haut, Kiemen und sogar im Mund!
Sie stellen sich schräg, also Schwanzflosse unten und Kopf oben, und dann jabsen sie! Bei einem hat sich auch die Farbe verändert der ist obwohl er schwarz war total ausgebleicht ist und er wurde grau aber der ist jetzt auch schon gestorben!! Ein orangener hat glaub ich einen weißen Fleck im schnauzen bereich bekommen!!

Jetzt habe ich nur noch 3 Goldis und will nicht, das sie auch noch sterben, der eine hängt mir nämlich sehr am Herzen!!

Ich habe in einem Buch gelesen,das Malachitgrünoxalat helfen soll, aber ich lese momentan ganz heufig, das einige Fische das nicht abkönnen!!Können Goldfische das ab?? Und meint ihr das sie Wimperntierchen haben??

Bitte helft mir schnell, ich bin am verzweifeln!!
 
16.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Goldfische sterben alle, helft mir bitte!!!!! . Dort wird jeder fündig!
D

Dragondh24

Mitglied
Beiträge
206
Reaktionen
0
Hallo,

scheint wohl so das deine Tiere einen Pilz haben.Versuch mal einen zufangen und gehe schnellstens mit ihm zum TA,der kann dir dann sagen was sie haben und was du tun sollst/kannst,wenn es dir ncht gelingt einen zu fangen mußt du wohl oder Übel einen Toten Fisch samt Wasserprobe mitnehmen.

MFG
 
K

Klumpi

Gast
Hallo,

Ist dir mal die Idee gekommen, die Wasserwerte zu messen?

Wenn Fische japsend an der Oberfläche hängen, würde ich eher einen erhöhten Nitrit-/Nitrat-Wert vermuten. Und wenn die Fische dann dadurch schon halb tot sind, sind sie natürlich anfällig für Pilzerkrankungen, dennoch solltest du nicht primär diese Symptome behandeln, sondern herausfinden was da in deinem Teich los ist, denn gerade bei einem so jungen Teich, in den man am besten direkt als Erstbesatz einen ganzen Schwarm Fische reinhaut, kann die Biologie nun mal verrücktspielen...
 
J

Jula

Gast
Danke für deine Hilfe Dragondh24 nur wir haben hier nur Tierärzte, die sich iwie nicht für Goldis verantwortlich fühln
:mad:
 
J

Jula

Gast
Meine Mum hat schon n wert gemacht aba sie glaubt der is ok, aba ich scheck das jetzt nochmal.
wAS fürn wert wäre denn am besten??

Danke für die Antwort Klumpi.
 
K

Klumpi

Gast
Einen Wert? Was habt ihr denn für einen Test? Ein PH-Test reicht hier NICHT aus...

Am besten ist es, ihr nehmt eine Wasserprobe und bringt die zu eurem Zoogeschäft, denn die können alle Wasserwerte testen und mal schauen, ob was erhöht ist.:)
 
J

Jula

Gast
ich habe nach geschaut,. KLumpi, und der wert is so 7 8
Ist das gut :confused:
 
K

Klumpi

Gast
Was für ein Test ist das denn?

Wenn es PH ist, ist es egal, der hilft hier NICHT!

Ihr braucht einen Test für NITRIT und NITRAT, denn da scheint das Problem zu liegen...
 
J

Jula

Gast
Hallo Klumpi,
Ja das is ein ph test
aso thx
da muss man zu ner Zoohandlung oder??
 
K

Klumpi

Gast
Hallo,

Die entsprechenden Tests bekommst du leider nur in der Zoohandlung, aber die meisten Zoohandlungen wollen nicht viel Geld, wenn man Wasser hinbringt und sie es testen sollen- es wäre also wirklich das beste, wenn ihr das Wasser da testen lasst.
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Jula,

für 11 € bekommt man schon Quick Tester die für die wichtigsten Wasserwerte sind! Sie sind einfach abzulesen und sollten in keinen Haushalt fehlen in dem Fische sind! Ich denke aber auch das es ein Pilz befall ist der schnellstens behandelt werden soll!

Kommt auch genug Sauerstoff in den Teich durch eine Pumpe?
 
D

Dragondh24

Mitglied
Beiträge
206
Reaktionen
0
Hallo,

viele Zoogeschäfte verlangen noch nicht mal Geld dafür.
Klumpi hat schon recht das ist mir nicht gleich eingefallen.
Wenn die PH/Nitrit/nitrat gehalt zu hoch sind dann bringt der beste Medizinmann nichts mehr.
Erst die Wasserwerte auf einen akzeptablen Wert bringen und dann erst wieder Fische reinbringen.
Wieviel Liter hat euer Teich nochmal???
 
J

Jula

Gast
Hallo Hexe, wir haben gar keine Pumpe haben vor kurzem, aber immer Wasser reinlaufen lassen. Damit haben wir jetzt, aber aufgehört, weil da ja gar kein Närstoff drin enthalten ist. Meine Eltern hatten schon mal einen Teich und in dem hatten sie auch keine Pumpe und in diesem Teich leben jetzt bestimmt 50 Fische.
Was gibt es denn so für Mittel gegen Pilz??
 
J

Jula

Gast
Hallo Klumpi und Dragondh24,
Ich habe den Nitrit/Nitrat Wert gemessen und der ist "günstig".
Ein Tierartzt meinte gestern zu uns wir sollen den nächsten toten Fisch zur Holstenhalle nach Neumünster schicken, da würde man den Fisch untersuchen. Aber bis der untersucht ist, könnte es gut sein, dass die letzten 3 auch schon Tot sind:cry:

Achso mein Teich enthält ca. 16000-18000 Liter.

Bei 2 von den 3 hab ich Pilze auf Haut und Flossen enddeckt...
 
Hexe666

Hexe666

Mitglied
Beiträge
847
Reaktionen
0
Hi Jula,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe habt ihr einen Teich mit 16000 - 18000 Liter den ihr seid ende März habt. Den Teich habt ihr aber nicht ganz voll laufen lassen und das so nach und nach ca. 2 ½ Monate gemacht?! Ihr habt auch kein Filtersystem mit UV-Lampe. Also wurde der Teich nicht richtig eingefahren und die Fische sind bestimmt schon etwas länger in dem Teich? Hab ich das soweit jetzt richtig verstanden? Also habt ihr die Fische eigentlich in einem Teich mit reinem Leitungswasser oder wie darf ich das verstehen? Wenn ja wundert
es mich nicht das bei dem stress die Fische an einen Pilzbefall erkrank sind!

Habt ihr die Möglichkeit die Fische aus dem Teich zunehmen sie in ein extra Becken oder von mir aus auch in einer Regentonne mit Sauerstoff zufuhr und Wasser was am besten aus einem schon eingefahrenen Teich zusetzen und zu behandeln? Ein mittel gegen Pilzbefall bekommst du in jedem Zoofachgeschäft!

Ich kann euch nur raten den Teich richtig einfahren zulassen und mit einem richtigen Filtersystem laufen zulassen was bei der Teichgröße mit Fischbesatz sein muss!

Bevor ihr dann wieder Fische einsetzt lasst euch richtig beraten auf was ihr achten müsst und was für Ansprüche die Fische haben!
 
J

Jula

Gast
Jetzt sind 2 weiter Fische gestorben,:cry: mein lieblings lebt noch:) laesst sich aber nicht blicken!!!:mad: Wir haben da jetzt ein Medikament gegen ganz viele Krankheiten reingekippt, z.B. Malachitgruenoxalat.
Der Typi in der Zoohandlung meinte, dass die auch Wuermer hinter den Kiemen haben und Flossenfaeule oder wie das auch immer heisst!:(

Mfg Jula:bye:
 
J

Jula

Gast
Hallo Hexe, nein wir haben die nicht in Leitungswasser gepackt das Wasser stand schon etw. laenger und Algen etc. sind laengst gewachsen.

Der von der Zoohandlung meinte das Wasser waere ok haette genug Naehrstoffe und wir muessen die nicht mal Fuettern.

Letzteres haben wir nachher doch gemacht, als wir mehr Goldis hatten.

Mfg Jula
 
wolfilein

wolfilein

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo Jula.
Ich hoffe du konntest den Fisch retten.
Kauft euch aber unbedingt eine Pumpe, wo das Wasser dann von oben in den Teich laufen kann, sonst kommt kein Sauerstoff rein!
Ausserdem solltet ihr einige Wasserpflanzen an den Rand setzen, und wenn möglich etwas darüber Spannen das die Sonne abhält, falls der Teich mittags der der Prallen Sonne ausgesetzt ist.
 
K

Klumpi

Gast
Hallo,

Wie schon gesagt- DRINGEND Pumpe und Pflanzen rein! Habt ihr Bodengrund im Teich, also Sand o.Ä.? Dieser ist sehr wichtig für die biologische Stabilität.

meinte das Wasser waere ok haette genug Naehrstoffe und wir muessen die nicht mal Fuettern.
Was sind Nährstoffe? Nährstoffe sind für mich immer noch Nitrat und Phosphat(allerdings können Fische damit nichts anfangen) und wenn die HOCH sind, stimmt im Teich irgendwas nicht. Und alle Fischrelevanten Nahrungspartikel können die in der Zoohandlung anhand einer Wasserprobe gar nicht ermitteln...?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Goldfische sterben alle, helft mir bitte!!!!!

Meine Goldfische sterben alle, helft mir bitte!!!!! - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Goldfische und Kois sterben !

    Goldfische und Kois sterben !: Hallo an alle, hier eine kleine Geschichte was keinen Tierfreund gefallen wird :err: Was hab ich Euch getan, das Ihr mich jetzt so Überraschend...
  • Hilfe!!Goldfische sterben!!Nach Wechsel von Holzfass in Kunststoffbehälter

    Hilfe!!Goldfische sterben!!Nach Wechsel von Holzfass in Kunststoffbehälter: Hallo , will meinem Vermieter versuchen zu helfen,da der Herr vom Zoogeschäft keine richtige Auskunft geben kann. Also,vor 3 monaten hat mein...
  • baby goldfische sterben :(

    baby goldfische sterben :(: hallo fischfreunde.... ich habe vor etwa 3 wochen den laich meiner goldfische (schleierschwänze - black-moor) aus dem teich gefischt und in einen...
  • baby goldfische sterben :( - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Goldfische und Kois sterben !

    Goldfische und Kois sterben !: Hallo an alle, hier eine kleine Geschichte was keinen Tierfreund gefallen wird :err: Was hab ich Euch getan, das Ihr mich jetzt so Überraschend...
  • Hilfe!!Goldfische sterben!!Nach Wechsel von Holzfass in Kunststoffbehälter

    Hilfe!!Goldfische sterben!!Nach Wechsel von Holzfass in Kunststoffbehälter: Hallo , will meinem Vermieter versuchen zu helfen,da der Herr vom Zoogeschäft keine richtige Auskunft geben kann. Also,vor 3 monaten hat mein...
  • baby goldfische sterben :(

    baby goldfische sterben :(: hallo fischfreunde.... ich habe vor etwa 3 wochen den laich meiner goldfische (schleierschwänze - black-moor) aus dem teich gefischt und in einen...