Frösche für Gartenteich

Diskutiere Frösche für Gartenteich im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mir schon so einiges in diesem interessanten Forum durchgelesen. Vielleicht kann mir ja jemand zum...
M

Manati

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe mir schon so einiges in diesem interessanten Forum durchgelesen. Vielleicht kann mir ja jemand zum Thema Frosch helfen.

Es fängt schon damit an, daß mir der Name fehlt für diese ganz normalen grünen oder grün-braunen Frösche, die man in Teichen und Tümpeln findet. :rolleyes:
Laubfrosch? Nee, das sind doch diese knallegrünen. Grasfrosch? Wär dem Namen nach ja Quatsch, wenn ein GRASfrosch im WASSER leben würde. Ich gebs auf :cool:

Ja und wenn der Name dann gefunden ist, wäre die nächste Frage, wo man Laich herbekommen könnte. Und wie man ausschließt, anstatt Froschlaich Laich von Kröten zu beherbergen.
Meine Eltern haben einen schönen großen Teich, in dem sich ab und an auch mal der eine oder andere Frosch niederläßt, ein paar Tage herrlich quakt und dann aber wieder verschwindet. Leider bleibt keiner auf Dauer. Bekannte sagten dazu, daß Frösche auf Brautschau weite Strecken hinter sich lassen, aber zum Laichen immer wieder an den Ort ihrer "Geburt" zurückhüpfen würden. Man müsse also Laich im eigenen Teich ranwachsen lassen, um wenigsten 1-2 von den hundert Fröschchen langfristig im Teich ansiedeln zu können. Stimmt das wohl?

Na und für andere Tips und Ratschläge bin ich natürlich ebenfalls dankbar.

:bye:
 
08.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frösche für Gartenteich . Dort wird jeder fündig!
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0

AW: Frösche für Gartenteich

Hallo,die hübschen großen grünen Frösche lassen sich treffend unter dem Begriff "Grünfrösche" zusammenfassen ;) Es gibt halt verschiedene Arten(auch
den Grasfrosch ;) )die sich nur schwer bestimmen lassen.
Desweiteren möchte ich erstmal sagen,dass Amphibien aller Art unter Naturschutz stehen und es gesetzlich verboten ist die Tiere oder den Laich von ihrem angestammten Platz zu entfernen.Im übrigen würde dies auch nur noch weiter den schon kleinen Froschpopulationen schaden.
Das Grünfrösche an ihr Schlupfgewässer zurückkehren ist falsch.Sie suchen sich jedes Jahr aufs neue geeigent erscheinende Teiche und Tümpel.Im Gegensatz dazu handelt es sich bei unseren heimischen Kröten um die erwähnten,so genannte Traditionslaicher.
Die Frösche würden sich automatisch in deinem Teich ansiedeln,sollte er ihnen geeignet erscheinen.Von daher hat es auch keinen Sinn,Laich dort unterzubringen,da die Frösche den Teich nicht allein augrund ihres Schlupfes ihres Schlupfes dort akzeptieren würden.Desweiteren wäre die wahrscheinlichkeit ziemlich groß,dass du an eine Froschart geräts die den Großteil des Jahres ausserhalb von Gewässern auf Feuchtwiesen verbringt und nur zu Paarungszeit sich in Gewässernähe begibt.
Das einzige was dir übrig bleibt ist zu hoffen,dass die Frösche von alleine kommen.
Gruß,Hannes
 
M

Manati

Beiträge
5
Reaktionen
0

AW: Frösche für Gartenteich

Hi frogeater (gruseliger Nick im Zusammenhang mit diesem Thread ;-)) ),
daß es nicht rechtens ist, habe ich mittlerweile auch schon gelernt. Leider :-( Ich würde die ja nicht für böse Zwecke einsammeln sondern denen ein alternativ sehr schönes neues Zuhause geben, wo ihnen keine Katze o.a. etwas zuleide tun könnte. Vll. würde ich dadurch ja sogar zum Erhalt mit beitragen ;-) Aber wenn es nicht erlaubt ist oder viel schlimmer gar noch schädlich für die Froschis, dann hat sich meine Überlegung ohnehin erledigt. Schade :-( *quak

Und nein, normalerweise brauche ich nicht so lange zum Antworten *LOL :christk
 
sachmet01

sachmet01

hftf-Übersiedlerin
Beiträge
1.365
Reaktionen
6

AW: Frösche für Gartenteich

Im Normalfall kommen die Frösche von allein, wenn sie nie bleiben, dann passt halt irgendwas nicht. Ich wäre allerdings an deiner Stelle froh, denn viele Frösche machen sehr viel krach.. ich hab mal in einer Siedlung gewohnt und im Gartenteich gegenüber waren immer Frösche, die lauthals gequakt haben.
In Sommernächten die Fenster zu öffnen war fast nicht möglich. Froschgequake in der Ferne OK, aber direkt daneben.. haben deine Eltern auch Nachbarn? Sowas könnte auch Ärger geben.

Meinst du nicht einfach den Teichfrosch ?
 
M

Manati

Beiträge
5
Reaktionen
0

AW: Frösche für Gartenteich

Hallo Sachmet, schon richtig, wenn der ganze Teich voll mit Fröschen wäre, das wäre sicher etwas laut, aber so 5-10 Frösche könnten wir schon aushalten, wir wohnen etwas ländlich und die Nachbarn hätten auch Spaß an Gartenzuwachs. Bei uns kommen immer solche hier vorbei Froschi.jpg, vll. weiß ja jemand genau was das für welche sind, bleiben 1-2 Jahre und ziehen dann leider wieder weiter. Hatten auch schon mehrfach Laich im Teich, aber unsere Fische haben sich daran satt gefuttert und die übrig geblieben Quappis und Minifröschchen sind dann irgendwann weitergezogen. Naja, vll. kommt ja mal einer von den kleinen zurück, wenn er alt genug ist *hoff :)
 
Thema:

Frösche für Gartenteich

Frösche für Gartenteich - Ähnliche Themen

  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hallo ihr lieben :) also ich habe bereits ein Terrarium (habe es geschenkt bekommen) es ist ca. 1m hoch 50cm breit und 40cm tief. jetzt möchte...
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hier sind zwar schon mehrer Threads mit diesem Thema aber viele schon recht alt und ich bezweifle, dass ich Antworten bekomme, wenn ich da...
  • Frosch für "Anfänger"

    Frosch für "Anfänger": Tach, ich halte schon seit ner Zeit Rotkehlanolis. Ihnen gehts ganz gut und sind munter drauf. Tja, und wie mich die Terrasucht gepackt hat...
  • Frösche oder Kröten als Haustiere für Kinder? Bitte lesen! Vielen Dank im Voraus!

    Frösche oder Kröten als Haustiere für Kinder? Bitte lesen! Vielen Dank im Voraus!: Hallo, meine Töchter ( 11 J. & 8. J. ) haben seit 2 Jahren nichts besseres zu tun, als ständig zum nahegelegenen Bach zu gehen, um...
  • Bachlauflärm (Schädlich für Frösche?)

    Bachlauflärm (Schädlich für Frösche?): Hallo! Ich habe in meinem Teich zwei Grasfrosche und mich würde mal interisieren, ob es denen Fröschen etwas ausmacht wenn mein Bachlauf läuft...
  • Ähnliche Themen
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hallo ihr lieben :) also ich habe bereits ein Terrarium (habe es geschenkt bekommen) es ist ca. 1m hoch 50cm breit und 40cm tief. jetzt möchte...
  • Frosch für Anfänger

    Frosch für Anfänger: Hier sind zwar schon mehrer Threads mit diesem Thema aber viele schon recht alt und ich bezweifle, dass ich Antworten bekomme, wenn ich da...
  • Frosch für "Anfänger"

    Frosch für "Anfänger": Tach, ich halte schon seit ner Zeit Rotkehlanolis. Ihnen gehts ganz gut und sind munter drauf. Tja, und wie mich die Terrasucht gepackt hat...
  • Frösche oder Kröten als Haustiere für Kinder? Bitte lesen! Vielen Dank im Voraus!

    Frösche oder Kröten als Haustiere für Kinder? Bitte lesen! Vielen Dank im Voraus!: Hallo, meine Töchter ( 11 J. & 8. J. ) haben seit 2 Jahren nichts besseres zu tun, als ständig zum nahegelegenen Bach zu gehen, um...
  • Bachlauflärm (Schädlich für Frösche?)

    Bachlauflärm (Schädlich für Frösche?): Hallo! Ich habe in meinem Teich zwei Grasfrosche und mich würde mal interisieren, ob es denen Fröschen etwas ausmacht wenn mein Bachlauf läuft...