raupenzucht?

Diskutiere raupenzucht? im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; hallo ich wollte mal fragen ob mann raupen züchten kann naja eig mag ich die kleinen ficher ya ich hab auch ein terarium dafür geht das und wennja...
Irini1

Irini1

^.^Tierliebhaberin ^.^
Beiträge
550
Reaktionen
0
hallo ich wollte mal fragen ob mann raupen züchten kann
naja eig mag ich die kleinen ficher ya ich hab auch ein terarium dafür
geht das und wennja was muss ich dann beachten
und wie züchte ich sie denn

lg

irini
 
16.05.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: raupenzucht? . Dort wird jeder fündig!
Irini1

Irini1

^.^Tierliebhaberin ^.^
Beiträge
550
Reaktionen
0
also hir sind mal 2 fotos
was heist es wenn eine hell und die andere dunkel ist??

so wie hir
 

Anhänge

woschtl-fan

woschtl-fan

Eisteesüchtige
Beiträge
623
Reaktionen
2
haii irini,
Raupen kann man glaub ich nicht züchten. Raupen werden doch Schmetterlinge oder?? Aber du kannst sie ja solange behalten, bis es Schmetterlinge werden, und dann frelassen. Aber die Raupen müsstest du dann in ein kleines Terra mit Pflanzen, ein bischen Wasser, Blätter, und ganz wichtig Ästen setzen.
hmm...mehr weiß ich auch nicht :p
 
Christin85

Christin85

Domtöse
Beiträge
7.514
Reaktionen
11
Hallo!

Vorab: Ich hab 0! Ahnung von Raumpen, Schmetterlingen und/oder Faltern.

Was ich aber weiß: Es gibt numal verschiedene Schmetterlinge, Falter usw. Daher auch verschiedene Raupen. Nicht alle Raupen fressen das gleiche! Manche fressen nur ganz besondere Blätter und sonst nichts! Andere fressen vll. Läuse (oder auch nicht^^ ich weiß es nicht).
Daher kann man Raupen ganz schlecht "einfach so" halten. Zumindest nicht, wenn man nicht ganz genau weiß was die fressen!

2tes Problem. Wenn aus der Raupe dann ein Schmetterling oder Falter geworden ist... dann fliegt der Schmetterling los - immer vor die Scheibe des Behälters in dem er gehalten wird - ob das immer so verkraftet wird wage ich zu bezweifeln. Setz die Raupen wieder raus. Am Besten dahin, wo du sie her hast (wegen dem speziellen Futter sicher sinnvoll).

Abgesehen davon, darf man eigentlich keine Tiere der Natur entnehmen und "behalten" oder "aufziehen". Wie das bei Insekten usw. aussieht weiß ich aber nicht (Bei Fliegen, Mücken usw. hat da normal ja auch keiner was gegen. Aber bei Raupen ? Gibt sicher genügend Schmetterlinge und Falter die unter Naturschutz stehen...).
 
Irini1

Irini1

^.^Tierliebhaberin ^.^
Beiträge
550
Reaktionen
0
Hallo!

Vorab: Ich hab 0! Ahnung von Raumpen, Schmetterlingen und/oder Faltern.

Was ich aber weiß: Es gibt numal verschiedene Schmetterlinge, Falter usw. Daher auch verschiedene Raupen. Nicht alle Raupen fressen das gleiche! Manche fressen nur ganz besondere Blätter und sonst nichts! Andere fressen vll. Läuse (oder auch nicht^^ ich weiß es nicht).
Daher kann man Raupen ganz schlecht "einfach so" halten. Zumindest nicht, wenn man nicht ganz genau weiß was die fressen!

2tes Problem. Wenn aus der Raupe dann ein Schmetterling oder Falter geworden ist... dann fliegt der Schmetterling los - immer vor die Scheibe des Behälters in dem er gehalten wird - ob das immer so verkraftet wird wage ich zu bezweifeln. Setz die Raupen wieder raus. Am Besten dahin, wo du sie her hast (wegen dem speziellen Futter sicher sinnvoll).

Abgesehen davon, darf man eigentlich keine Tiere der Natur entnehmen und "behalten" oder "aufziehen". Wie das bei Insekten usw. aussieht weiß ich aber nicht (Bei Fliegen, Mücken usw. hat da normal ja auch keiner was gegen. Aber bei Raupen ? Gibt sicher genügend Schmetterlinge und Falter die unter Naturschutz stehen...).
meine bio klasse hat von unsere lehrerin die raupen bekommen sie will uns nächste woche ien buch mit geben über raupenzucht
da wir das thema insekten haben sollen wir als erstes mehrere raupen züchten


haii irini,
Raupen kann man glaub ich nicht züchten. Raupen werden doch Schmetterlinge oder?? Aber du kannst sie ja solange behalten, bis es Schmetterlinge werden, und dann frelassen. Aber die Raupen müsstest du dann in ein kleines Terra mit Pflanzen, ein bischen Wasser, Blätter, und ganz wichtig Ästen setzen.
hmm...mehr weiß ich auch nicht :p
ja das hatte ich ja auch vor sobald sie zu schmeterlingen geworden sind setze ich sie aus
 
Thema:

raupenzucht?