Schleierschwänze - krank oder nur verdammt müde?

Diskutiere Schleierschwänze - krank oder nur verdammt müde? im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Ich beobachte schon seit geraumer Zeit eine Veränderung in meinem Aquarium. Ich habe ein 60 Liter Becken mit 2 Schleierschwänzen drinnen. Die...
K

Kathleen82

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich beobachte schon seit geraumer Zeit eine Veränderung in meinem Aquarium. Ich habe ein 60 Liter Becken mit 2 Schleierschwänzen drinnen. Die beiden leben seit ca. 3 Jahren in dem Becken und ich habe sie damals als Jungfische gekauft. Wassertemperatur liegt bei 20 Grad. In letzter Zeit, fällt mir auf, dass die beiden ständig am "schlafen" sind. Sie liegen stundenlang auf dem Boden rum und schwimmen nur ab und zu mal eine Runde. Wenn es Futter gibt, sind sie sofort wach ;-) Ist das normal? Ansonsten sind mir keiner Veränderungen aufgefallen. Die Körperformen sind normal und die Schleier sind wunderschön und riesengroß und nicht zerfressen.
Was könnte das sein? Achso, ich führe aller 14 Tage einen Teilwasserwechsel durch.
 
16.10.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schleierschwänze - krank oder nur verdammt müde? . Dort wird jeder fündig!
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hi Kathleen82,
Es kann mehrere Gründe haben!
1. Goldfische leben lieber in einer Gruppe zusammen. Sie könnten sich mit der Zeit langweilen! Leg dir ein etwas größeres Becken für wenig Geld zu und kauf ncohmal 2 dazu.

2. Kannst du irgendwelche äuserlichen Erscheinungen erkennen? Es kann auch eine innere Krankheit sein, wie z.B. Stoffwechselstörung oder eine Missbildung, kommt bei Schleierschwämnzen häufig vor, und wird erregt, wenn sie durch irgendetwas geschwächt oder gestresst werden!

3. Schleierschwänze sind sehr empfindliche Tiere! Hat sich die Temperatur in letzter eit ab und an mal etwas verändert?

So, dass sind die drei häufigsten Möglichkeiten! Also beobachte sie weiter, und stelle nach ca. einer Woche nochmal die aktuellsten Informationen rein, wenn sich noch nichts gebessert hat! und bitte auf äußere Krankheitssymtome (weiße Pünktchen, graue Teppiche, auffällige Flecken, blutige Stellen/Flossen oder Fäule etc.) untersuchen, und hier posten!

Ich hoffe, es wird ihnen bald weider besser gehen! Allerdings.... setz ein paar neue dazu, wenns geht auch ein größeres Becken, so ganz allein.. nur meine Bitte für das Wohl der Tiere!

viele Grüße,

Nikolai
 
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
Ach, und beinahe hätte ich es vergessen!
Meesse bitte alle wichtigen Werte (Sauerstoff, Ammoniak, Nitrit, Nitrat, basisch/säure (pH), CO2 etc.) und poste sie dann hier!

viele Grüße :bye:
 
K

Kathleen82

Beiträge
7
Reaktionen
0
Es scheint wieder besser zu gehen. Mir war noch aufgefallen, dass die Körper der beiden ein wenig aufgedunsen aussahen. Ich habe dann mit Furanol behandelt. Sowohl ins Aquarium als auch beide für eine halbe Stunde täglich in ein Intensivbad gesetzt. Seit heute sind sie wieder ganz die alten. Jetzt wird wieder geschwommen und nicht nur geschlafen ;-)
 
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hi!
Das freut mich, aber 60l.... und nur zwei? Die sind ganz schön verlassen..
 
K

Kathleen82

Beiträge
7
Reaktionen
0
Naja, wie gesagt, die leben so schon seit 3 Jahren und kamen mir noch nie gelangweilt vor ;-) Außerdem hab ich auch noch 6 Goldstreifenpanzerwelse mit drinnen.
 
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hi!
Also ich bin ja selber klein von raum, aber...
6 welse und 2 goldies in einem 60liter.. da hörts auf.
noch nie gelangweilt? Bist du in denen drinne oder sprichst du ihre sprache? wartest du bis einer an die oberfläche schwimmt und sagt, dass sie mehr artgenossen und ein größeres becken wollen? Wie groß sind die welse jetzt?
 
K

Kathleen82

Beiträge
7
Reaktionen
0
Du solltest keine Leute angreifen, wenn du keine Ahnung von deren Aquarien hast ;-) Und weißt du überhaupt was Goldstreifenpanzerwelse sind? Ich glaube nicht... Die sind so ca. 2 bis 3 cm groß. Im Übrigen habe ich diese Zusammenstellung schon einige Jahre und es hat bisher nur 1x Probleme gegeben, die ich ja aber auch lösen konnte ;-)
Also mal schön den Ball flachhalten wenn man keine Ahnung hat;-)
 
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
mmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhh????????????!!!!
keine Ahnung? Und wenn ich es nicht gewusst hätte, hätt ich vorher bei google reingeschaut. Aber zwei schleierchwänze und 6 welse.. tut mir leid aber ich denke ich kann die nicht helfen wenn du so stur bist viel spaß noch. :irre:
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0
Hallo

Ich stehe voll hinter Poisson d´or aussage.

2 Sind zu wenig und 60L zu klein!!!!!!!!!

weil du doch so stolz auf die 3 Jahre bist, weist du denn das die mind. 25Jahre werden wollen??

Und das die ungefähr 30cm erreichen wollen?

Und das Panzerwelse Warmwasserfische aus Amazonien sind?
Das die mind. 26°C und weiches Wasser brauchen??

Und das das was du betreibst gegen das Tierschutzgesetzt verstößt????

Wenn man dich auf 1 m² seckt hinter Panzerglas kann man auch sagen das es dir doch super geht, ohne es zu wissen.

Gru?
 
K

Kathleen82

Beiträge
7
Reaktionen
0
Schon mal was davon gehört, dass sich die Fische der Aquariumgröße anpassen? :sleep:

In meinem Aquarium sind 23 Grad. Und bis jetzt hat es keinem Fisch geschadet. Im Gegenteil... Meine Schleierschwänze laichen sogar und das gelingt ja nun wirklich nicht vielen Aquarianern.

Tierschutzgesetz? Alles klar. :sleep:
 
K

Kathleen82

Beiträge
7
Reaktionen
0
Und zeig mir bitte den Schleierschwanz der 25 Jahre alt wird. ;-)
 
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hey Kathleen82... aufgepasst.
wir haben völlig recht.
Überall heißt es... ''sie passen sich an''.. das heißt es auch bei der wurfanzahl im teich. aber natürlich ist das völliger unsinn. Du kannst einen weißen hai im 60l halten und der wird nicht schrumpfen, spätestens dann, wenn er eingeht weil er kein wasser hat.
Dtell die mal vor, du würdest dein ganzes leben lang in sonnem glaskasten verbringen, wo du ca. 5 m³ platz hast, und du darfst nicht raus um dich richtig zu bewegen! na dann mal viel spaß!

Ich kenne mich nicht mit panzerwelsen aus,... aber..

Schleierschwänze können 25 Jahre alt werden oder manchmal älter, aber ich denke nicht dass die mehr als 6 Jahre bei dir verweilen.

he, und zur wassertemperatur. Ich habe mcih wenigstens ausreichend informiert bevor ich welse und goldies in ein becken getan habe. meine wasserth steht auf 24,5 Mindest- und höchsttemperatur Wels/Goldfisch. Kommt immer auf dir Arten an.

Und hast du im 60-l-becken auch eine weichholz-wurzel? Für die Welse? damit sie nciht irgendwann an stoffwechselkrankheiten sterben?

also das geht nicht! Das geht zu weit!
 
K

Kathleen82

Beiträge
7
Reaktionen
0
Es redet hier ja auch keiner davon, dass man riesige Fische in ein Aquarium setzt. Ich rede von Jungfischen. Und die wachsen wirklich irgendwann nicht mehr weiter. Sehe ich doch an meinen Fischen.

Und ich habe mich auch über die Wassertemperatur informiert. Deshalb sind es ja auch 23 Grad in meinem Becken ;-)
Du schreibst du kennst nicht dich mit Panzerwelsen aus aber maßt dir an, mir darüber zu belehren?? Ich glaube eher nicht ;-)

Eine Wurzel hab ich im Becken und stell dir vor, ich füttere sie sogar regelmäßig mit Wels-Chips aus Weiden- und Erlenholz ;-)
 
Leoniemaus5

Leoniemaus5

Katinka
Beiträge
140
Reaktionen
0
oO

Also ich hab zwar keine Ahnung von Fischen aber von Aquarien und Terrarien.

Ich finde es persönlich gut und auch finanziell beeindruckend wenn man Tieren ein größeres Umfeld gibt als vorgegeben. Das kann nicht jeder und Neider gibt es überall.

Ich persönlich besitze 5 Nager und die Leben auch in nem größeren Gehege als üblich u tollen sich aus. Für Fische gibt es bestimmt sowas auch und einrichten kann man nach belieben bestimmt auch damit es deinen Fischis nicht allzu langweilig wird ;)

Und Leute schnauzt sie nicht so an, jeder macht Fehler oder postet hier was, sucht nach Hilfe und bekommt dann sowas.. Ich glaub diejenigen wissen wen ich meine, ich finde das echt schade!:cry::err:

Mfg tinka
 
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hi!
trotzdem ist das zu klein, ob man das geld hat oder nicht. ich habe auch solche probleme, geb ich zu, aber nicht so hart. Das stößt an alle grenzen. Und wenn du dich nicht mit fischen auskennst weißt du auch sicher nicht worum es hier geht. War wirklich sehr nett dass du hier etwas geschrieben hast finde ich sehr gut aber wenn denn schon wenn du dich mit fischen auskennst. Danke ;)
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0
Hallo

@Leoniemaus5:

Wir versuchen doch zu helfen und sagen das es Tierquälerei ist, doch dann werden wir blöd von der seite angemacht.

Tierhaltung
§ 2
Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,
1. muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren,
pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,
2. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass
ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,
3. muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Es stimmt das die Tiere ÄUßERLICH nicht mehr wachsen, doch die Innereien.

Und meint ihr es Tut nicht weh wenn die Innereien sich zerquetschen?
Und Rüppelwuchs wie er so erzwungenermaßen gschiet ist vermeidbares Leiden.

Gru?
 
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hi!
danke, Dunkelwessen! Da hast dus, Leoniemaus, und du auch, kathleen. :bigok:vlg
 
Charly1

Charly1

Beiträge
2.330
Reaktionen
1
Hallo Poison,

und mir wäre es sehr recht, wenn Du ein bisschen auf Deine Umgangsweise aufpassen würdest, auch wenn man recht hat.

Du kannst jederzeit schreiben, dass die Haltung so nicht den Erfordernissen entspricht und erklären warum - dafür ist das Forum da. Aber solche Sätze wie diese hier muß nicht sein:

War wirklich sehr nett dass du hier etwas geschrieben hast finde ich sehr gut aber wenn denn schon wenn du dich mit fischen auskennst.
Und so etwas auch nicht:

Da hast dus, Leoniemaus, und du auch, kathleen.
 
Poisson d´or

Poisson d´or

Tierliebhaber schlechthin
Beiträge
219
Reaktionen
0
Hi!
ja ok werde drauf achten aber das war mir zu viel. :bye:
 
Thema:

Schleierschwänze - krank oder nur verdammt müde?

Schleierschwänze - krank oder nur verdammt müde? - Ähnliche Themen

  • Kranke Schleierschwänze

    Kranke Schleierschwänze: Hallo zusammen, mein Sohn bekam vor einer Woche zum Geburtstag 3 Schleierschwänze mit einem 60 Liter Aquarium plus Ausstattung geschenkt. Die...
  • Kranker Schleierschwanz

    Kranker Schleierschwanz: Hallo, mein Schleierschwanz hatte vor Wochen einen weißen länglichen Hubbel an der Schwanzflosse und drei weiße Punkte an der oberen...
  • kranker schleierschwanz!?

    kranker schleierschwanz!?: ich habe seit etwa einer woche 3 schleierschwänze. die haben sich ganz normal verhalten. aber am zweiten tag etwa hat einer aufgehört...
  • Mein Schleierschwanz ist krank !

    Mein Schleierschwanz ist krank !: Hi, Ich hoffe jemand kann mir helfen! Mein einer weißer Schleierschwanz mit einer roten Haube ist ganz blass geworden insgesamt und die Flossen...
  • Schleierschwanz krank

    Schleierschwanz krank: Hallo! ich habe seit einigen tagen ein problem mit einem Schleierschwanz! Ich habe mir aus einer alten Zinkbadewanne einen kleinen Teich gebaut...
  • Schleierschwanz krank - Ähnliche Themen

  • Kranke Schleierschwänze

    Kranke Schleierschwänze: Hallo zusammen, mein Sohn bekam vor einer Woche zum Geburtstag 3 Schleierschwänze mit einem 60 Liter Aquarium plus Ausstattung geschenkt. Die...
  • Kranker Schleierschwanz

    Kranker Schleierschwanz: Hallo, mein Schleierschwanz hatte vor Wochen einen weißen länglichen Hubbel an der Schwanzflosse und drei weiße Punkte an der oberen...
  • kranker schleierschwanz!?

    kranker schleierschwanz!?: ich habe seit etwa einer woche 3 schleierschwänze. die haben sich ganz normal verhalten. aber am zweiten tag etwa hat einer aufgehört...
  • Mein Schleierschwanz ist krank !

    Mein Schleierschwanz ist krank !: Hi, Ich hoffe jemand kann mir helfen! Mein einer weißer Schleierschwanz mit einer roten Haube ist ganz blass geworden insgesamt und die Flossen...
  • Schleierschwanz krank

    Schleierschwanz krank: Hallo! ich habe seit einigen tagen ein problem mit einem Schleierschwanz! Ich habe mir aus einer alten Zinkbadewanne einen kleinen Teich gebaut...